Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Winter-Waldlauf-Impressionen  (Gelesen 4721 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Winter-Waldlauf-Impressionen
« am: 23. Dezember 2007, 16:20:10 »
So egal ob es jemand interessiert, aber
ich muss das jetzt hier mal alles loswerden. :D

Bin heute Morgen zu Laufen aufgebrochen und habe recht schnell gemerkt,
dass es heute ein guter Lauftag wird.

Da habe ich doch gleich meine Handy-Cam gezückt und den Lauf mit Bildern festgehalten.

Viel Spaß.....

Teil 1:


Ein Blick aus den Weinbergen heraus zurück nach Dossenheim



Und schon bald geht es in den Wald und bergauf...



Ein Schlenker in Richtung Handschusheim und Heidelberg und hinauf zum "Hohen Nistler" (Berg)



Weiter hinauf zum "Hohen Nistler"



Den "Hohen Nistler" wieder hinunter und hinein ins Mühltal
Die Sonne kommt zwischendurch auch mal raus.



Kurz über den nächsten Bergkamm hinüber und weiter zum Heiligenberg



Vorher noch schnell durch ein eisig kaltes Tal...



Und jetzt hinauf zum Heiligenberg. Hier wird es jetzt richtig steil und crossig.



Vorbei am äußeren Ringwall des Heiligenbergs



Und weiter hinauf auf den Heiligenberg

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.482
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2007, 16:27:28 »
Traumhafte Bilder, Alex. Wunderschön. :)

Ich würd ja auch gerne mal wieder laufen, aber ich trau mich bei dieser Saukälte nicht vor die Tür :bawling: Ich bin noch nie bei solchen Temperaturen gelaufen, weiß gar nicht was ich da anziehen sollte :D

Auf der einen Seite ist die Landschaft bei diesem Wetter sehr schön, aber andererseits bin ich halt einfach auch ein Mensch, der der kalten Jahreszeit gegenüber nicht sehr wohlwollend eingestellt ist... Kann es nicht einfach im Winter auch >20°C haben, aber trotzdem so winterlich aussehen? Das wäre ideal für mich :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2007, 16:44:33 »

Teil 2



Ein Blick auf die Thingsstätte in Heidelberg.
http://de.wikipedia.org/wiki/Thingst%C3%A4tte_(Heidelberg)
Obwohl schon oft gesehen immer wieder beeindruckend.

Hier an den Treppen mache ich jetzt gleich den "Rocky" :D



Mal kurz verschnaufen und ein Foto der Thingsstätte von oben



Vorbei an der Klosterruine St. Michael auf der Spitze des Heiligenbergs.



Crossig geht es wieder abwärts...



Und auch gleich wieder weiter und hoch zum Aussichtspunkt "Zollstock"



Hier am Aussichtspunkt hat man einen tollen Blick auf das Heidelberger Schloss,
wenn es sich nicht im Nebel versteckt.




Da nichts zu sehen ist geht es halt weiter in Richtung des "Weisen Steins" (noch nen Berg)




Nach langem Aufstieg steht links die Holdermanns Eiche.




Nachdem die Wolkendecke durchbrochen wurde begrüßt mich ein wunderschöner blauer Himmel



Die letzten Meter hinauf zum "Weisen Stein"
(aus dem Lauf heraus fotografiert)



Das Ziel vor Augen. Doch lange halte ich es da nicht aus, denn aus dem Restaurant dringen verführerische Düfte und mein innerer Schweinehund versucht meinen Lauf zu sabotieren. ;)




Also noch schnell eine Schleife drehen. Der innere Schweinehund versucht unterstützung bei den Beinen zu bekommen. "Du bist jetzt schon über 2 Stunden unterwegs, ich
will nicht mehr". Ich befehle ihm zu schweigen.



So ein Ausblick entschädigt jedoch für so manche Strapaze.



Nun gibt es bergab nochmal einen technisch anspruchsvollen Cross-weg



Es ist...



...und bleibt...





...sehr crossig.




Cross


Cross


Cross

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2007, 16:54:37 »
Mensch Havoc,
super Bilder - da würde ich auch glatt mit der family und dem Hund lang laufen - nein, wohl eher gehen - sehr stimmungsvoll. Biste die ganzen Stufen etwa auch hochgelaufen? Du bist ein Tier!!!!
Mal sehen, wenn's morgen nicht zu stressig ist - schieß ich hier auch mal ein paar Wald"geh"fotos.

Tolle Idee!!!
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline Desertrain

Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2007, 16:59:29 »
Sehr schöne Bilder.Allein wegen der Aussicht würde ich das schon machen.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #5 am: 23. Dezember 2007, 17:01:27 »

Teil 3 (letzter Teil)





Ein kleines Steinhaus am Ende des Crosswegs.




2h 44m unterwegs. Der innere Schweinehund kommt mit einem Generalangriff.
Die Gewerkschaft (Beine) fordern eine Pause und drohen mit Generalstreik.
Nach Verhandlungen mit dem Vorstand (Gehirn) einigen sich beide Seiten auf
die Aufrechterhaltung eines Notfallplans. (Laufen mit sehr langsamer Geschwindigkeit)
Auch wird ein direkter Weg nach Hause gefordert. Also ab in alte Steinbruchtal.




Also hinunter ins Tal




Auch hier gibt es noch schöne Flecken.




3h 15 m unterwegs. Ok ich gebs zu! Der Akku ist wirklich am Ende.
Und mir wird kalt.





Der alte Dossenheimer Steinbruch...




..ist ein tolles Motiv um mal kurz eine Gehpause einzulegen. ;)





Alte, verrostete Bergwerkslohren...




Und deren Schienen in luftiger Höhe




Überreste alter Industrie Anlagen





ISNICHMEHRWEIT *hechel* *schmerz*




Ziel erreicht nach 3:27:56 :D





Verdiente Belohnung. :D


Hoffe es hat gefallen.

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.072
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #6 am: 23. Dezember 2007, 17:04:47 »
Wow, echt tolle Bilder.
Ich gehe im Winter auch gern laufen und tu dass normalerweiße auch alle 2-3 Tage.
Nur leider ist meine Laufstrecke im Gegensatz zu deiner, Havoc, richtig langweilig..
Bei dir würd mir dass Laufen nochmal doppelt so viel Spass machen glaub ich!

Und wo wir schon mal dabei sind, hab gerade eine tolle Seite im Netz gefunden:
http://www.jogmap.de/
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #7 am: 23. Dezember 2007, 17:07:35 »
 :brav:  :brav:  :brav:

Wie kann ein Mensch nach einem 3,5 Stunden-Lauf noch so ein kreatives Stillleben designen? *völligfassungslosundschwerbeeindrucktausderwäscheschau*

Bin ja eher von der Fraktion "wer mehr wie drei Meter läuft, ist ein Landstreicher".  :D
« Letzte Änderung: 23. Dezember 2007, 17:08:29 von Stubs »
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #8 am: 23. Dezember 2007, 17:10:56 »

Ich würd ja auch gerne mal wieder laufen, aber ich trau mich bei dieser Saukälte nicht vor die Tür :bawling: Ich bin noch nie bei solchen Temperaturen gelaufen, weiß gar nicht was ich da anziehen sollte :D


Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. :D
Gute Funktionskleidung ist da recht hilfreich. Nach den ersten Kilometern wird dir schon warm.
Also ich hab da nur ne Lauftight, ein langärmliges Funktionsshirt und ne Windjacke an.
Dazu ne Mütze und am Anfang und zwischendurch so Windstopper Handschuhe.

Bei mir sind die erste Stunde immer nur die Finger und der Hintern recht kälteempfindlich.


Mensch Havoc,
super Bilder - da würde ich auch glatt mit der family und dem Hund lang laufen - nein, wohl eher gehen - sehr stimmungsvoll.

Ich liebe es auch immer da oben; ist so schön ruhig.

Biste die ganzen Stufen etwa auch hochgelaufen? Du bist ein Tier!!!!

Kleines Oberschenkel-Training  :D


Sehr schöne Bilder.Allein wegen der Aussicht würde ich das schon machen.

Ohne Nebel ist die Aussicht noch viel besser!

Ich mach dann mal nächstes Jahr noch ein paar Frühlings, Sommer, und Herbst Impressionen. 8)

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #9 am: 23. Dezember 2007, 17:14:10 »
Kleines Oberschenkel-Training  :D

Witzbold  :uglylol2:
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #10 am: 23. Dezember 2007, 17:14:47 »
Und wo wir schon mal dabei sind, hab gerade eine tolle Seite im Netz gefunden:
http://www.jogmap.de/

Da habe ich mich noch nie angemeldet.
Nutze bisher immer www.gmap-pedometer.com


:brav:  :brav:  :brav:

Wie kann ein Mensch nach einem 3,5 Stunden-Lauf noch so ein kreatives Stillleben designen? *völligfassungslosundschwerbeeindrucktausderwäscheschau*

Gerade dann kommen mir solche Ideen. Die Birne ist dann komplett aufgeräumt.
Hatte aber vorher noch geduscht, 2 alkoholfreie Bierchen getrunken und mir den Magen vollgehauen.

Gruß,
Havoc.



Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #11 am: 23. Dezember 2007, 17:16:36 »
Kleines Oberschenkel-Training  :D

Witzbold  :uglylol2:

Scherz beiseite.
Nach den Treppen muss man schon mal kurz durchatmen.

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #12 am: 23. Dezember 2007, 17:38:59 »
Scherz beiseite.
Nach den Treppen muss man schon mal kurz durchatmen.

Ey - du Tier - du machst mich feddisch!!!!  :D
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Lionel

  • Gast
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #13 am: 23. Dezember 2007, 19:10:20 »
Oje, seit meinem legendären Wutausbruch im Sommer und der daraus resultierenden Verletzung war ich ja kein einziges Mal mehr laufen..müsste mal wieder gehen. Die Bilder sehen toll aus, aber mir sind (weite) Felder deutlich lieber als Waldwege.

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.072
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #14 am: 23. Dezember 2007, 19:12:08 »
Oje, seit meinem legendären Wutausbruch im Sommer und der daraus resultierenden Verletzung war ich ja kein einziges Mal mehr laufen..müsste mal wieder gehen. Die Bilder sehen toll aus, aber mir sind (weite) Felder deutlich lieber als Waldwege.

Dann wärst du bei mir in der Gegend richtig..
Ich fänd die Waldwege super zum Laufen!
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Lionel

  • Gast
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #15 am: 23. Dezember 2007, 19:14:23 »
Oje, seit meinem legendären Wutausbruch im Sommer und der daraus resultierenden Verletzung war ich ja kein einziges Mal mehr laufen..müsste mal wieder gehen. Die Bilder sehen toll aus, aber mir sind (weite) Felder deutlich lieber als Waldwege.

Dann wärst du bei mir in der Gegend richtig..
Ich fänd die Waldwege super zum Laufen!

Bei uns gibts beides. Wald ziehe ich eigentlich nur im Sommer vor, weils die einzige Ecke ist, die bei der Hitze ein wenig Schatten spendet.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.482
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #16 am: 23. Dezember 2007, 21:56:25 »
Ich zieh den Wald auch vor. Felder sind so langweilig. Und es macht mich fertig wenn ich beim Laufen die ganze Strecke sehe, die ich noch vor mir habe :lol:

Tja, ich müsste meinen faulen Arsch echt mal wieder vor die Tür zwingen. Ich bin glaub ich schon zwei Monate lang nimmer gelaufen...

Und wo wir schon mal dabei sind, hab gerade eine tolle Seite im Netz gefunden:
http://www.jogmap.de/
Die ist ja mal cool... Hab mich gleich mal da angemeldet :D

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.482
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #17 am: 23. Dezember 2007, 22:40:30 »
Die Realität ist manchmal hart :bawling:

Ich hab meine Laufstrecke mal bei Jogmap eingetragen, per Satellitenbild hab ich sogar durch den Wald gefunden.
Leider habe ich nun festgestellt, dass die Strecke doch kürzer ist als ich immer dachte. Ich hab sie mal mit dem Fahrrad abgefahren und der Tacho zeigte mir 9 km an... Nun weiß ich dass es doch nur 7,7 sind :bawling:

Dann muss ich die ja dreimal laufen um auf nen Halbmarathon zu kommen, Scheiße ist das doch, das packe ich ja niemals in unter zwei Stunden :D

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.035
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #18 am: 23. Dezember 2007, 23:06:53 »
Wow, da sind ja wirklich einige enorm atmosphärische Bilder dabei  :shock: .
Wirklich schön.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #19 am: 24. Dezember 2007, 13:28:17 »
Sehr schöne Bilder Alex. Da das ja gerade bei mir umme Ecke ist, müsste ich die Strecke eigentlich auch mal laufen. Ich würde nur so um die 8 Stunden benötigen...  :lol:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #20 am: 26. Dezember 2007, 15:25:39 »
Sehr schöne Bilder Alex. Da das ja gerade bei mir umme Ecke ist, müsste ich die Strecke eigentlich auch mal laufen.
Hätte ich das gewusst... ;)
Dann hätte ich dich heute morgen angerufen.
Waren aber nur etwas über ne Stunde unterwegs.

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline schlecki

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 609
  • Das war Obergiesing gegen Untergiesing
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #21 am: 27. Dezember 2007, 09:23:37 »
Hi Alex,

wie schaffst du es bei der Arschkälte den Hintern zu bewegen? Mich bekommt bei der Kälte keiner aus dem Haus. Habe es letzten Winter 2-3 mal versucht und war jedes mal erkältet danach. Echt Respekt von mir..
Hät´s heuer olle in oinen Sack stecken können und mit nem Knüppel draufpregeln, hät´s den Folschen net erwischt

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 76.126
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #22 am: 27. Dezember 2007, 10:32:06 »
Saucoole Pics - da haben manche (in besserer Auflösung) ja Wallpaper Quali!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 3.072
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #23 am: 27. Dezember 2007, 11:43:08 »
Die Realität ist manchmal hart :bawling:

Ich hab meine Laufstrecke mal bei Jogmap eingetragen, per Satellitenbild hab ich sogar durch den Wald gefunden.
Leider habe ich nun festgestellt, dass die Strecke doch kürzer ist als ich immer dachte. Ich hab sie mal mit dem Fahrrad abgefahren und der Tacho zeigte mir 9 km an... Nun weiß ich dass es doch nur 7,7 sind :bawling:

Dann muss ich die ja dreimal laufen um auf nen Halbmarathon zu kommen, Scheiße ist das doch, das packe ich ja niemals in unter zwei Stunden :D

So ähnlich gings mir auch... bloß bei mir warens nur 0,5 km unterschied :P
Meine Filme-Sammlung


/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.884
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Winter-Waldlauf-Impressionen
« Antwort #24 am: 27. Dezember 2007, 17:48:37 »
Hi Alex,

wie schaffst du es bei der Arschkälte den Hintern zu bewegen? Mich bekommt bei der Kälte keiner aus dem Haus. Habe es letzten Winter 2-3 mal versucht und war jedes mal erkältet danach. Echt Respekt von mir..

Es macht mir einfach Spass! :D
Außerdem muss ich den Winter über in Form bleiben. Weitere Schandtaten (Wettkämpfe) stehen nächstes Jahr ja auch an. ;)

Saucoole Pics - da haben manche (in besserer Auflösung) ja Wallpaper Quali!
Habe die Bilder alle verkleinert, zwecks besserer Ladezeit.
Wenn du eins in höhere Auflösung möchtest sag nur Bescheid.

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.08 Sekunden mit 30 Abfragen.