Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Blut, Schweiß & Weizenbier - Der Läuferthread  (Gelesen 164612 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.260
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Blut, Schweiß & Weizenbier - Der Läuferthread
« am: 23. Dezember 2007, 23:30:33 »
Ich habe gerade nach dem Läuferthread gesucht. Dabei fiel mir auf, dass wir gar keinen haben :D
Es gibt zwar den Nibelungenlaufthread, den Fahrradthread, den Winterimpressionsthread, aber noch keinen normalen Läuferthread.
So, nun gibts ihn :D Ja, ich weiß, ich spinne.
Insgeheim will ich auch nur alles dreimal posten wie Flightcrank.

Ich zieh den Wald auch vor. Felder sind so langweilig. Und es macht mich fertig wenn ich beim Laufen die ganze Strecke sehe, die ich noch vor mir habe :lol:

Tja, ich müsste meinen faulen Arsch echt mal wieder vor die Tür zwingen. Ich bin glaub ich schon zwei Monate lang nimmer gelaufen...

Und wo wir schon mal dabei sind, hab gerade eine tolle Seite im Netz gefunden:
http://www.jogmap.de/
Die ist ja mal cool... Hab mich gleich mal da angemeldet :D

Die Realität ist manchmal hart :bawling:

Ich hab meine Laufstrecke mal bei Jogmap eingetragen, per Satellitenbild hab ich sogar durch den Wald gefunden.
Leider habe ich nun festgestellt, dass die Strecke doch kürzer ist als ich immer dachte. Ich hab sie mal mit dem Fahrrad abgefahren und der Tacho zeigte mir 9 km an... Nun weiß ich dass es doch nur 7,7 sind :bawling:

Dann muss ich die ja dreimal laufen um auf nen Halbmarathon zu kommen, Scheiße ist das doch, das packe ich ja niemals in unter zwei Stunden :D
« Letzte Änderung: 30. April 2012, 18:31:53 von Bloodsurfer »

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2007, 08:52:07 »
 :thumb: :clap: :clap: :clap:

Sehr schön!
Dann muss ich die ja dreimal laufen um auf nen Halbmarathon zu kommen, Scheiße ist das doch, das packe ich ja niemals in unter zwei Stunden :D

Sag das so nicht.
Vor nem 3/4 Jahr hab ich es mir auch nicht zugetraut.
Und meine ersten ausgemessenen Strecken waren auch recht ernüchternd. (kürzer als gedacht)

Außerdem bist du jünger, und hast wahrscheinlich eine besser Ausgangsposition, als ich mit
meinem durch exzessiven Party Lebensstil vorgeschädigten Körper. :lol:

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.260
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2007, 11:49:21 »
Außerdem bist du jünger, und hast wahrscheinlich eine besser Ausgangsposition, als ich mit
meinem durch exzessiven Party Lebensstil vorgeschädigten Körper. :lol:
Das höre ich so oft... Aber ich sage dazu immer nur
jung != fit :D

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2007, 15:21:24 »
War heute morgen mit einem guten Kumpel wieder eine Runde im Wald laufen.
Da es so kalt war haben wir gleich ein kleines Tempo-Training daraus gemacht.
Und gleich danach zum Weihnachtsessen bei meinen Eltern.

So muss das sein. :D

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 73.147
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2007, 10:36:19 »
Ich würde gern laufen - nur dank meines kaputten Knies is das nur ne Schinderei die nix besser macht :( mehr als zwei Kilometer sind da ohne immense Schmerzen nich drin
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Lionel

  • Gast
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #5 am: 27. Dezember 2007, 11:02:19 »
Ich würde gern laufen - nur dank meines kaputten Knies is das nur ne Schinderei die nix besser macht :( mehr als zwei Kilometer sind da ohne immense Schmerzen nich drin
Jetzt schiebt ers wieder aufs Knie, die faule Sau :nein: :uglyfinger: :winkle:

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 73.147
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2007, 11:03:16 »
Ich habs mehrfach probiert Gert ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Lionel

  • Gast
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2007, 11:06:55 »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.252
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2007, 16:03:08 »
Ich kann mich zum Joggen seit über einem Jahr nicht mehr motivieren...  :bawling:

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.604
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #9 am: 27. Dezember 2007, 16:09:03 »
Ich bin heute 10 Km gelaufen. War ziemlich anstrengend, da mir noch der Leberkäse von Mittag im Magen gelegen hat..
Habe dafür heute fast 50 Minuten gebraucht.. war kein guter Tag heute..
Wobei ich normalerweiße immer nur so um die 7 Kilometer laufe, mich aber jetzt doch ein bischen steigern will!
Im bezug auf Fußball und Tennis kann ich die Kondition gut gebrauchen.
Das Dumme ist nur, dass ich jetzt nach den 10 Kilometern noch Tennistraining habe.. ich wills aber auch nicht anders..
Wenn ich nicht am Ende bin, bin ich nicht zufrieden!
BaZeEntertained - Youtube Kanal
Meine Sammlung

/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #10 am: 27. Dezember 2007, 17:57:12 »
Ich kann mich zum Joggen seit über einem Jahr nicht mehr motivieren...  :bawling:

Dann komme ich mal vorbei und nehm dich einfach mit. ;)

Ich bin heute 10 Km gelaufen.
[...]
Habe dafür heute fast 50 Minuten gebraucht..
Ich, als "alter und spätberufener Sack" finde das ganz ordentlich. 8)
War tierisch froh, als ich das erste mal unter 50 Minuten war.
Gehörte da aber schon immer zu den Langsamen. :uglyclap:

Wenn du dich in der Streckenlänge steigern möchtest; nimm vorerst das Tempo raus.
Ist am Anfang zwar schwer sich an einen anderen Rythmus zu gewöhnen hilft aber ungemein.

Gruß,
Havoc.

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Freddy

  • aka Chris
  • In the mood
  • Beiträge: 2.604
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #11 am: 27. Dezember 2007, 18:38:42 »
Ich kann mich zum Joggen seit über einem Jahr nicht mehr motivieren...  :bawling:

Dann komme ich mal vorbei und nehm dich einfach mit. ;)

Ich bin heute 10 Km gelaufen.
[...]
Habe dafür heute fast 50 Minuten gebraucht..
Ich, als "alter und spätberufener Sack" finde das ganz ordentlich. 8)
War tierisch froh, als ich das erste mal unter 50 Minuten war.
Gehörte da aber schon immer zu den Langsamen. :uglyclap:

Wenn du dich in der Streckenlänge steigern möchtest; nimm vorerst das Tempo raus.
Ist am Anfang zwar schwer sich an einen anderen Rythmus zu gewöhnen hilft aber ungemein.

Gruß,
Havoc.

Gruß,
Havoc.

Das Tempo zu drosseln fällt mir wirklich schwer. Aber ich werds versuchen.
Mein Ziel ist es, die 10 km einmal auf gute 40 Minuten zu schaffen!
Mal schaun ob ichs über den Winter hinweg noch schaffe!
Muss einfach wieder regelmäßiger laufen und am Wochenende weniger trinken..
BaZeEntertained - Youtube Kanal
Meine Sammlung

/ / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  / / /  NICOLAS WINDING REFN

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #12 am: 28. Dezember 2007, 11:52:07 »

Mein Ziel ist es, die 10 km einmal auf gute 40 Minuten zu schaffen!
Nicht schlecht! Ambitioniertes Ziel!
Meins liegt eher bei unter 45 Minuten.


Muss einfach wieder regelmäßiger laufen und am Wochenende weniger trinken..
So ganz genau nehm ich es da auch nicht. :D
Dürfte vieleicht auch einiges erklären.

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.260
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #13 am: 28. Dezember 2007, 15:55:37 »

Mein Ziel ist es, die 10 km einmal auf gute 40 Minuten zu schaffen!
Nicht schlecht! Ambitioniertes Ziel!
Meins liegt eher bei unter 45 Minuten.
Alter Schwede. Mit unter 40 Minuten hab ich ja schon bei meiner "nicht-ganz-8km-Strecke" Probleme :confused:
Ich muss ich echt mal wieder aufraffen. Naja, gleich Anfang nächstes Jahr mach ich das :D

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #14 am: 28. Dezember 2007, 17:11:17 »
Naja, gleich Anfang nächstes Jahr mach ich das :D

Gehörst du etwa auch zu diesen "gute Vorsätze" Joggern, die man jedes Jahr zwischen
dem 1. und 12. Januar sieht. :D


 :uglylol:

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.260
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #15 am: 28. Dezember 2007, 17:16:42 »
Ne, ich gehöre zu denen, die man bisher nur in den warmen Sommermonaten beobachten konnte, die es sich aber immer wieder vornehmen, auch mal ausserhalb dieser aktiv zu werden :D

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #16 am: 02. Januar 2008, 17:27:10 »
War heute  Morgen wieder Laufen. War am Anfang auch wunderschön so durch den verschneiten Wald zu streifen.
Bin nochmal über die Thingsstätte zum Weisen Stein gelaufen.

Dann jedoch wurde das "Ende" des Lauf nicht mehr so toll.
Die Straße vom Weisen Stein hinab, habe ich erst noch eine Gruppe anderer Läufer überholt.
Dann sehe ich weiter vorne schon einen alten Geländewagen (Lada Niva) stehen.
Denke mir noch, "da hat der Jäger doch tatsächlich das erlegte Wild neben der Fahrertür abgelegt, und den Wagen laufen lassen.
Als ich jedoch näher komme, sehe ich dass das "Wild" Schuhe und Jacke trägt. :shock:

Bin sofort hingerannt und habe den anderen Läufern zugerufen.
Sofort den Notruf angerufen, hatte aber eigentlich keine Hoffnung mehr.

Der ältere Herr war schon richtig kalt und bleich. Schaum hing im Mundwinkel und Blut lief aus dem Ohr.
Bin jetzt kein Arzt aber, da ich keinen Puls fühlen konnte und seine Hauttemperatur auf jeden Fall schon unter 30° C lag
,hatte ich keine Hoffnung mehr.
Dann hat sein ganzer Körper nochmal kurz gezuckt. :staun:
(Fuck das hatte ich gerade noch gebraucht)

Aber ich konnte keine weiter Lebenszeichen mehr ausmachen.
Nerven-Reaktion? Ich weiß es nicht. Realistisch betrachtet war er tot.

Die anderen 3 Läufer (noch recht jung 17-18) waren total geschockt.
Da die Straße da hoch gefroren war, haben wir auch noch über 10 Minuten auf das Eintreffen von Polizei und Rettungswagen warten dürfen.

Die Rettungs-Sanitäter haben mir dann aber auch mitgeteilt, dass er schon eine gewisse Zeit tot war.
Irgendein Anfall, und dann konnte er noch anhalten und ist aus dem Auto gefallen. Motor lief noch.
Habe nun meine Adressdaten der Polizei mitgegeben und ne kurze Aussage gemacht.
Dann durften wir auch schon gehen.

Bin dann mit den 3 Jugendlichen noch runter bis nach Dossenheim gelaufen.


Ja toller Vormittag.
War mit dem ungeplanten Zwischenstop 2,5 Stunden unterwegs.

Werde aber trotzdem weiter durch den Wald laufen.
War eigentlich Zufall, dass ich heute das Handy mitgenommen habe.


Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Lionel

  • Gast
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #17 am: 02. Januar 2008, 17:32:26 »
Krass, Alex.. :staun: :shock:

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.017
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #18 am: 02. Januar 2008, 17:35:56 »
Krass, Alex.. :staun: :shock:

Ach, ich hätte auch darauf verzichten können.

Jetzt fragt man sich auch warum ich gerade heute diesen Weg abwärtz genommen habe.
Sonst laufe ich eigentlich immer woanders runter.

Gruß,
Havoc

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Lionel

  • Gast
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #19 am: 02. Januar 2008, 17:38:03 »
Krass, Alex.. :staun: :shock:

Ach, ich hätte auch darauf verzichten können.

Jetzt fragt man sich auch warum ich gerade heute diesen Weg abwärtz genommen habe.
Sonst laufe ich eigentlich immer woanders runter.

Gruß,
Havoc

Glaub ich dir, glaub ich dir..

Naja, so ist halt das Leben, vorher weiß man nie, was einen alles so erwartet.

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.899
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #20 am: 02. Januar 2008, 17:56:21 »
'n Lada Niva :?: geile Kiste :!: Steht der jetzt zum Verkauf :?:
« Letzte Änderung: 02. Januar 2008, 17:56:42 von Ash »

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.009
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #21 am: 02. Januar 2008, 18:12:43 »
Ach du kacke, Alex - na auf so einen Zwischenfall kann glaube ich jeder gut und gerne verzichten :?

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.260
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #22 am: 02. Januar 2008, 18:51:28 »
Scheiße ne :shock:
Verdammt. Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll... Vorstellen kann ich es mir nur zu gut - diesen Sommer gab es bei uns auch einen Toten im Wald, der wurde allerdings erst spät in der Nacht (zu allem Überfluss von der eigenen Familie) gesucht und gefunden...

Offline Desertrain

Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #23 am: 02. Januar 2008, 19:41:19 »
Ganz schön krass  :staun:
Wenn das neue Jahr schon so anfängt

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.148
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #24 am: 02. Januar 2008, 22:25:26 »
Argh...sowas ist übel. Sowas ähnliches hab ich vor langen Jahren mal erlebt. Waren mit dem Firmenwagen unterwegs, es war noch dunkel. An einem Zebrastreifen vor uns standen plötzlich zwei PKW...und irgendetwas lag auf dem Gehweg. Als ich die Beifahrertür öffnete, sah ich neben unsrem Wagen einen Schuh liegen...Der vorderste Wagen hatte einen älteren Mann übersehen, der über den Zebrastreifen wollte...und auf die Haube genommen. Das war offenbar nicht das Schlimmste, sondern der Aufprall auf den Bürgersteig...ich werd nie vergessen, wie die Rettungshelfer ihn auf die Trage legten, seinen Kopf etwas anhoben...und der Hinterkopf richtig Fäden zog...das war echt nicht gut...

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 24 Abfragen.