Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Blut, Schweiß & Weizenbier - Der Läuferthread  (Gelesen 164793 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #75 am: 12. Januar 2008, 20:19:25 »
Stubs - Respekt, das nenne ich Zivilcourage. Junge hast du Rückgrat. Du bist eine Heldin. Mach dir keinen Kopp um diese Leeches. Fühl dich einfach gut. Und dein Hund ist ein Prachtstück, wenn er das auf dem Bild ist.

Ich hatte echt Schiss - und das kommt eigentlich selten vor.
Ja, das isser - Mephisto und klasse ist der auch. Weiß ja keiner, dass der so harmlos ist.  ;)
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.273
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #76 am: 12. Januar 2008, 20:57:52 »
Muahahaha Bloody, da steht aber auch nur in der Kombi mit Laufen, da kann ich mich gut an deine Episode vom morgens aufstehen erinnern :lol:
Naja, das darfste jetzt nicht als Gesamteindruck von meinem sportlichen Tun nehmen, so gehts mir ja immer nur in der Winterpause :D
Ausserdem bin ich ja noch im Volleyball zumindest aktiv, also ein bisschen was mache ich immer auch wenn ich nicht laufen gehe ;)
Ehrlich, so richtig faul bin ich nur sehr selten, also zumindest nicht jeden Tag :uglylol:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.254
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #77 am: 13. Januar 2008, 02:41:56 »
Respekt Stubs! Ich denke ich hätte genau so gehandelt aber das ist jetzt leicht zu sagen...

PS. Ich will auch 'nen Hund!  :bawling:  Geht aber leider nicht weil wir (Freundin und ich) beide berufstätig sind und tagsüber mindestens 8-10 Sunden weg sind. Das möchte ich keinem Hund zumuten...  :neutral:  Nach dem Bild zu urteilen hast Du ein echtes Prachtexemplar - wirklich ein schöner Kerl! Meine Freundin und ich haben uns vorhin beide verliebt...  :syda:  :grin:

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #78 am: 13. Januar 2008, 02:47:01 »
Danke!
Mephisto ist echt ein Schatz. Wenn man bedenkt, gerade den haben wir genommen, weil er nicht perfekt ist. War einer der Welpen, die keine Rute hatten - genetischer Defekt. Der Bauer hätte alles um die Ecke gebracht, was nicht über Interessenten weggegangen ist - Gott sei Dank ging der komplette Wurf in gute Hände. Wir haben diese Entscheidung nie bereut.  :D
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.171
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #79 am: 13. Januar 2008, 05:58:06 »
Respekt, dass du den kollektiven Volkssport "Wegsehen" nicht betreibst!  :thumb:

Und: Guter Hund! Das hat er sich verdient:


Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #80 am: 13. Januar 2008, 08:30:01 »
Bei all den Knochen müsste ich dem Armen ja einen Einlauf verpassen.  :shock:
Danke - ich hab's wirklich nicht mit dem Wegsehen - aber langsam ... die Reaktionen der Betroffenden sind unglaublich aggressiv. Da fragt man sich schon manchmal, ob es das wert ist, ein Risiko einzugehen. Aber man ist wie man ist. Zumindest werd ich heute mal mit dem zuständigen Förster sprechen, den kenne ich ganz gut, soll der mal verstärkt ein Auge drauf haben.
*grins* Mephisto ist jetzt der Held - ich fürchte beim Frühstück werden alle (trotz meiner strengen Ansage) versehentlich das ein oder andere Stück Käse oder Leberwurstbrötchen vom Tisch fallen lassen.  :D
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.273
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #81 am: 13. Januar 2008, 15:57:00 »
Tja, ich hab es geschafft. Ich habe den inneren Schweinehund überwunden und war das erste Mal dieses Jahr laufen. Ein wundervolles Gefühl, hach geht es mir so gut :biggrin:

Zeitlich nix besonderes, hab 46 Minuten für meine Standardstrecke gebraucht, da war ich schon bedeutend schneller. Aber wenn ich bedenke wie lange mein letzter Lauf her ist (weiß es jetzt nicht ganz genau, aber drei Monate oder mehr müssten es sein) bin ich damit absolut zufrieden.

Jetzt wird erstmal was gegessen und ein Kaffee oder Bier hinterher geschüttet, irgendwas :D

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #82 am: 13. Januar 2008, 16:13:59 »
War jetzt nur mit meiner Freundin 2 Stunden durch die Felder wandern.
Bin am überlegen ob ich jetzt noch ein kleines Ründchen Laufen gehe, oder heute mal einfach faul bleibe. ;)

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline schlecki

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 609
  • Das war Obergiesing gegen Untergiesing
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #83 am: 13. Januar 2008, 16:52:51 »
Gerade ne kleine Runde gedreht, diesmal zur Abwechslung auf der Ebene in den Feldern. war 53 min unterwegs. Das reicht für heute mal und jetzt gibts noch ein paar Liegestütze und ein paar Situps...und dann wird gefressen  :D
Hät´s heuer olle in oinen Sack stecken können und mit nem Knüppel draufpregeln, hät´s den Folschen net erwischt

Lionel

  • Gast
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #84 am: 14. Januar 2008, 14:55:06 »
Leider Gottes konnt ich mich gestern nicht rühren (Muskelkater). Und heut regnet es...scheisse..

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #85 am: 14. Januar 2008, 15:22:02 »
Leider Gottes konnt ich mich gestern nicht rühren (Muskelkater).
Klar, Regeneration muss sein.  :biggrin:


Und heut regnet es...scheisse..
Ja und???......  :confused:  ............   :D

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Lionel

  • Gast
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #86 am: 14. Januar 2008, 15:24:26 »
Leider Gottes konnt ich mich gestern nicht rühren (Muskelkater).
Klar, Regeneration muss sein.  :biggrin:


Und heut regnet es...scheisse..
Ja und???......  :confused:  ............   :D

Gruß,
Havoc.

Ich hab kein Regenzeug hier und der Park ist ne Matschbahn.

Sag mal: ist es eigentlich besser, wenn man Muskelkater hat (weil mans nicht gewohnt ist) gleich am nächsten Tag nachzulegen, so "kontratechnisch"? Oder regenerieren, bis man keine Schmerzen mehr fühlt? Ich bin da eher ein sturer Bock, laufe auch mit Muskelkater, wenn ichs mir in den Kopf gesetzt hab.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #87 am: 14. Januar 2008, 15:40:31 »
Sag mal: ist es eigentlich besser, wenn man Muskelkater hat (weil mans nicht gewohnt ist) gleich am nächsten Tag nachzulegen, so "kontratechnisch"? Oder regenerieren, bis man keine Schmerzen mehr fühlt? Ich bin da eher ein sturer Bock, laufe auch mit Muskelkater, wenn ichs mir in den Kopf gesetzt hab.

Da gibt es unterschiedliche Meinungen.
Am besten fährt man meiner Meinung nach mit einem Mittelding.

Muskelkater ist ja erst mal ein Zeichen einer ungewohnten Belastung (Mikro-Risse im Muskelgewebe).
Daher fällt ein ebenso intensives Training (oder gar intensiveres) wie am Vortag aus.

Sind die Schmerzen sehr stark, auf jeden Fall nen Regenerationstag einbauen.
Sind es nur kleinere Schmerzen (bzw. nur etwas "Ziehen"), kann man problemlos am Folgetag trainieren.
Nur sollte dies kein Tempo-Training sein. Ein langsamer lockerer Lauf ohne große Anstrengung kann hier aktiv die Regeneration unterstützen.
Fahrraddahren oder Schwimmen eignet sich als Alternativ-Sport ebenfalls sehr gut.
Die Länge nach dem persönlichen Fitness-Stand und Gefühl gestalten
Nur sollte auf eine sehr intensive Belastung (-> Muskelkater) eine wenig intensive (->Regenerativ) Belastung erfolgen.

Aber natürlich auch nicht jeden Tag volle Kanne bolzen.
Die Anpassung des Körpers erfolgt während der Regeneration.

Ein klassisches Standardtraining in der Woche könnte so aussehen:

1-2 mal normal (mittlere Strecke, lockeres Dauerlauftempo)
1 mal schnell (kürzere Strecke auf Tempo bzw. Intervalltraining)
1 mal lang (lange Strecke aber wirklich langsam)


Soweit mal die Kurzform.  ;)

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Lionel

  • Gast
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #88 am: 14. Januar 2008, 15:52:32 »
Ok, danke dir. So in etwa hab ich mir das auch zusammengereimt. Ich denke, morgen spür ich eh nimmer viel vom Muskelkater. Hoffe, es regnet dann nicht mehr.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #89 am: 15. Januar 2008, 08:27:01 »
Gestern die 5km Runde mal wieder etwas zügiger in 23:57. (ganz ok)

Gruß,
Havoc.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2008, 08:28:30 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Lionel

  • Gast
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #90 am: 15. Januar 2008, 16:34:43 »
War heute mal wieder. Ist aber frustrierend im Moment, meine Muskulatur macht zu, ich krieg die schweren Beine einfach net abgeschüttelt. Dementsprechend macht es auch nicht den allergrößten Spaß gerade. Hm, ich könnte schwören, früher fiels mir nicht so schwer reinzukommen. Wird wohl noch ein Weilchen dauern..

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.273
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #91 am: 15. Januar 2008, 17:39:43 »
Ich merk auch heute noch den Muskelkater vom Sonntag :D

Hoffe dass ich morgen wieder fit bin, da hab ich ja wieder Training... Mal schauen, ob ich dann am Donnerstag oder so wieder in den Wald geh.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #92 am: 16. Januar 2008, 08:30:01 »
Schaltet mal nen Gang zurück.  :D
Der Körper benötigt eineige Zeit sich an bestimmte Belastungen zu gewöhnen.

Das Problem dabei ist aber, dass die Kondition und die Ausdauer sich am Anfang erst mal am schnellsten anpasst.
Das verführt dazu sich zu schnell zu viel zuzumuten.

Passt sich das vegetative Nervensystem und das Herz-Kreislaufsystem schon innerhalb einiger Tage an ungewohnte Belastungen an, so benötigt die Muskulatur dafür schon gerne mal 1,2 Wochen oder länger.
Danach erfolgt erst die Anpassung der beasteten Sehnen und Bänder im Körper.
Diese kann dann schon Monate betragen.
Erst danach folgen die Anpassung der Gelenke und der Knochen. (Monate bis Jahre bei extremem Belastungen)

Deshalb bitte gerade wenn ihr lange nichts gemacht habt, nicht übertreiben am Anfang, so gut ihr euch auch fühlt.
Die Verletzungsgefahr ist sonst deutlich erhöht.


Gruß,
Havoc.
« Letzte Änderung: 16. Januar 2008, 08:30:54 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.254
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #93 am: 16. Januar 2008, 12:29:20 »
 Ab nächste Woche fang ich auch wieder an :!:  :!:  :!:


...und wenn ich in paar Wochen einigermaßen drin bin, können wir ja mal zusammen los, Mr. Havoc!  8)
« Letzte Änderung: 16. Januar 2008, 12:29:37 von Flightcrank »

Offline Stubs

  • "Vermutlich hat Gott die Frau erschaffen, um den Mann kleinzukriegen"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.023
  • Ich bin verhaltensoriginell und emotionsflexibel
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #94 am: 16. Januar 2008, 12:34:13 »
Schade, dass keiner in der Nähe wohnt - ich hätte da nen Hund als Geleitschutz oder Tempomotivation zu vergeben - der würde sich über zusätzliche Bewegung freuen.  :D
Liebe Fee! Ich wünsche mir ein dickes Bankkonto und eine schlanke Figur. Aber bitte, bitte ... vertu dich nicht schon wieder!

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #95 am: 16. Januar 2008, 12:34:32 »
...und wenn ich in paar Wochen einigermaßen drin bin, können wir ja mal zusammen los, Mr. Havoc!  8)

Aber gerne doch!  :biggrin:
Freue mich!

Gruß,
Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline schlecki

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 609
  • Das war Obergiesing gegen Untergiesing
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #96 am: 16. Januar 2008, 13:25:32 »
Gestern mal zum Ausgleich mit nem Freund schwimmen gegangen. Ist glaueb ich ein guter Wechsel, um einseitige Belastungen zu vermeiden. Werde ich jetzt öfters machen..
Hät´s heuer olle in oinen Sack stecken können und mit nem Knüppel draufpregeln, hät´s den Folschen net erwischt

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.042
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #97 am: 16. Januar 2008, 13:29:10 »
Schwimmen habe ich im Sommer auch ab und an zur Abwechslung gemacht.
Mit dem Rad hin Schwimmen und wieder mim Rad zurück.

Ganz interessant was für Muskeln man spürt wenn man lange nicht schwimmen war, und dann gleich mal 1-2 km im Becken abreißt.....  :staun:  *aua*

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline schlecki

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 609
  • Das war Obergiesing gegen Untergiesing
    • Profil anzeigen
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #98 am: 16. Januar 2008, 14:45:38 »
au ja, ich habe Muskeln gespürt (oder spüre sie noch), die ich gar nich kannte....ist aber echt genial so als Abwechslung
Hät´s heuer olle in oinen Sack stecken können und mit nem Knüppel draufpregeln, hät´s den Folschen net erwischt

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.273
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: der offizielle Läufer-Thread
« Antwort #99 am: 16. Januar 2008, 16:10:39 »
Schwimmen ist gar nix für mich, da bin ich nach zwei Bahnen schon KO, wenn ich mich überhaupt so lange überwasser halten kann :lol: :D

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 24 Abfragen.