Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Beyond High Definition - der Blu-ray-Thread  (Gelesen 91555 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #200 am: 22. April 2008, 11:09:04 »
Hmhmmm den könnt ich wiederum bei nem guten Preis ma holen :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.271
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #201 am: 22. April 2008, 12:11:19 »
Welchen :D !? TDR? Die Quali ist wirklich net sooo gut, da die Grundlage einfach zu körnig gedreht wurde, dann noch ein mittelmässig guter Transfer. Ich weiß net, ob auf nem LCD mit ordentlich Upscale da noch sooo viel rauszuholen ist. Aber bei dem Film wäre es mir ehrlich gesagt sogar da egal - bei mir hats sich so oder so gelohnt.

Oder meinst Die Insel!? Den gabs ja für oberbillig: auch 12 € über die TPG.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #202 am: 22. April 2008, 12:28:32 »
Ne TDR reicht mir die SE als DVD - DIE INSEL mein ich
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.271
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #203 am: 22. April 2008, 12:49:14 »
Die TPG war vom 10.4. sollte also noch gehen ;) 12,00 € bei MediaMarkt Konstanz.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #204 am: 22. April 2008, 12:51:21 »
Sänks
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #205 am: 23. April 2008, 22:24:58 »
Maaaatze (oder jemand anderes), hast Du die 6er Planet Erde Box auf BD :?:


 :arrow: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=109099&vid=232253

 :arrow: http://www.amazon.de/Planet-Erde-komplette-Serie-Blu-ray/dp/B000XQ9MRI/ref=wl_it_dp?ie=UTF8&coliid=I1HL3K33TMPZF9&colid=RMMSXSK99Y4W



Meine Kaufabsichten für einen BD Player (PS3 oder Standalone) werden langsam konkreter (spätestens im Juni/Juli - vielleicht auch früher - wird mein Umstieg auf DB vollzogen) und meine erste BD wird dann def. diese genaile Box :!:


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #206 am: 24. April 2008, 08:57:55 »
Ich wart nur noch auf nen guten Preis - da bin ich schon länger heiss drauf. Börse lag er bei 70 - MM hier bei 89,90...

Maggus, es is immer noch die PS3 der günstigste BR-Player - und wenn man dazu auch noch zocken KÖNNTE... warum nich zugreifen ;) das wird sich in zwei Monaten auch noch net ändern
« Letzte Änderung: 24. April 2008, 08:58:50 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.271
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #207 am: 25. April 2008, 14:06:34 »
Hitman Blu-ray :arrow: 7,5-8/10
Hey, der hat mir wirklich sehr gut gefallen, ich kenne jetzt den Kinocut nicht, aber ich würde ma sagen: die Extended hat ein sehr gutes Gleichgewicht gefunden in Sachen Gewalt. Man sieht viel, aber es artet nicht aufgesetzt aus. Olyphant macht eine super Figur, da gibts nichts zu meckern und den Plot fand ich durchaus fordernd. Die Thematik an sich ist nicht neu, aber die Umsetzung fand ich richtig geil. Alleine die Szene mit dem Drogenbruder des Präsidenten in Istanbul war der Hammer. Sehr geile Action. Stichwort Action: wohldosiert und in den Szenen dann mit richtig Schmackes.

Zur Blu-ray
Bild :arrow: 7/10
Ohne Höhen und Tiefen könnte man sagen. Da sich das aber doch so schlecht anhört sage ich mal: konstant auf gutem Niveau, die absoluten HD WOW Momente fehlen jedoch leider komplett. Die Details hätten mehr sein können, die Schärfe war durchgängig gut, aber eben nicht hervorragend. Geht absolut OK.

Ton :arrow: 7,5/10
Wumms und Surroundauslegung waren absolut passend, mehr muss man nicht sagen ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #208 am: 28. April 2008, 10:07:57 »
Klingt schonmal gut, danke
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.271
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #209 am: 28. April 2008, 11:50:13 »
Gut sollte das Stichwort sein, keine WOW Momente aber durchaus (auch von Film her sowieso ;) ) eine BD wert!

Independence Day Blu-ray :arrow: 8/10
Der Film rockt, du meine Güte. Die ständige rumhackerei geht mir ziemlich aufn Keks ;) DENN: wenn ein Film mich nicht nervt, obwohl er in Sachen Computer Logik derart dick die Scheiße ist, dann muss er einfach gut sein. Die CG FX machen erstaunlicherweise (besonders auf BD jetzt) teilweise ersichtlich, dass der Film eben doch schon 10 Jahre auf dem Buckel hat.

Zur Blu-ray
Bild :arrow: 6/10
Suboptimal würde ich mal sagen, da hätte man wesentlich mehr rausholen können und müssen. Die Schärfe ist konstant OK, aber nicht wirklich gut. Gut über DVD Niveau aber eher unterdurchschnittliches BD Niveau. Rauschen ist moderat und fällt nicht wirklich ins Gewicht. Einige Szenen stechen hervor in Sachen Unschärfe, da erkennt man schön, wenn der Kameramann gepatzt hat - aber das sind nur eine halbe Hand voll, also kaum der Rede wert.

Sound :arrow: 7/10
Wumms: ja, "gut", Surroundauslastung größtenteils "gut", kann man wohl als standesgemäß bezeichnen, auch wenn man damit keine Mauern einreißen kann, wie erhofft. Hätte etwas mehr sein dürfen.

Alles in allem eine BD; die sich lohnt, wenn man den Film noch nicht hat!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #210 am: 28. April 2008, 11:54:28 »
Dann is die wie für mich gemacht!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.485
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #211 am: 05. Mai 2008, 14:52:40 »
Sach mir mal einer ne Blu-ray die ich kaufen soll :D Ich muss ne 21 Euro Gutschrift loswerden bei Amazon :D
Schwanke im Moment zwischen 30 Days of Nicht, Sunshine, Kiss Kiss Bang Bang, Casino Royale, Paprika, und weiteren - kann mich gerade gar nicht entscheiden :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #212 am: 05. Mai 2008, 14:56:34 »
Also Qualimässig ganz klar DER PATRIOT - da Du den aber sicher nich magst -> 30 days!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.271
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #213 am: 05. Mai 2008, 14:56:57 »
Tja, das ist etwas allgemein gehalten, mein Freund ;)

30 Days würde fürmich wegfallen, da 18er Gebühr + entsprechenden Aufwand.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.316
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #214 am: 05. Mai 2008, 14:58:56 »
Sach mir mal einer ne Blu-ray die ich kaufen soll :D Ich muss ne 21 Euro Gutschrift loswerden bei Amazon :D
Schwanke im Moment zwischen 30 Days of Nicht, Sunshine, Kiss Kiss Bang Bang, Casino Royale, Paprika, und weiteren - kann mich gerade gar nicht entscheiden :D

Pirates natürlich !
Von Digital Playground

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.485
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #215 am: 05. Mai 2008, 15:00:41 »
Pirates natürlich !
Von Digital Playground
:uglylol:

Tja, das ist etwas allgemein gehalten, mein Freund ;)

30 Days würde fürmich wegfallen, da 18er Gebühr + entsprechenden Aufwand.
Ah Mist, stimmt ja, der fällt dann weg... *grübelgrübel*
Das "allgemeine" ist es ja, ist von allem was dabei ;)

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.271
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #216 am: 07. Mai 2008, 11:52:09 »
Ice Age Blu-ray :arrow: 8,5/10
Ich fand den ja schon immer gut, aber im Vergleich zum zweier schwächer. Dass ich den so verklärt habe in Erinnerung (hab da nur noch die Menschensachen und so im Kopf gehabt und dass er deutlich kindlicher und so ist) ist wirklich hart. Der war deutlich weniger "schmunzelig" und viel mehr zum totlachen :lol: nur noch einen ganz kleinen Tacken hinter dem zweier, der mir ohne Menschen und mit weniger Schmalz in der Story sowie etwas weniger kindlich besser gefällt. Dennoch gleiche Wertung!

Zur Blu-ray
Bild :arrow: 8,5-9/10
CGI -> hervorragende Qualität, was will man sagen, aber es ist der HAMMER, wie viel schlechter der Film animiert ist im Vergleich zum zweiten :shock: das sind wirklich WELTEN. Daher fehlen dem Film eben wichtige Details, die neuere CGI Filme zur Referenz machen. Wenn man jedoch den Transfer betrachtet kann man von einem nahezu (daher auch nur knapp die 9) perfekten Bild sprechen. Ich meine ein feines...nicht Rauschen....aber eine feine Unruhe hin und wieder im Hintergrund ausgemacht zu haben. Aber was solls, kann man sich getrost neben den zweier stellen

Ton :arrow: 7/10
Auch hier im Vergleich zum zweier weniger Bumms, die Surroundauslastung war angenehm und der Ton alles in allem sehr sehr angemessen für den Film.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.271
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #217 am: 07. Mai 2008, 20:48:43 »
Eben:

Hostel UK Blu-ray :arrow: 8,5-9/10
Finde den nach dem x-ten Sehen immer noch super: einfach knallhart, wenn man sich drauf einlässt. Jay Hernandez als Paxton überzeugt absolut, besonders die Szene in der er dt. spricht geht nach wie vor unter die Haut. Und auch wenn man nicht das Splatterfest bekommen hat, das erwartet wurde (finde ich immer besser, dass es nicht so gekommen ist): der Film ist doch beinhart :!: Sowohl psychisch als aber auch visuell. Gerade die Szene in der sein Freund vom Chirurg wieder zusammengenäht wird oder als die Kids den Gangstern mit den Steinen den Schädel zertrümmern :shock: nene, die Gewalt in Hostel halte ich eigentlich für in der Allgemeinheit sehr verklärt. Den Beginn finde ich nach wie vor ebenso super. Ich finde das Schema bei so einem fast schon Crossover die beiden Teile auch zu trennen und nicht zu mischen absout gelungen. Besser als unangebrachte Komik in den Schluß zu verquirlen, so können beide Teile separat absolut überzeugen und ergeben eine gelungene Mischung. Für mich ein Meilenstein des modernen Horrorkinos, der es schaffte eine Welle loszutreten :!:

Zur Blu-ray:

Bild :arrow: 6,5/10
wenig spektakulär, dafür aber auch ohne Patzer. Besonder gut gelungen: keinerlei Rauschen auch nicht in den dunklen Szenen. Das Bild kratzt manchmal an sehr guten Momenten, ein echter Wow Moment ist dennoch nicht wirklich dabei. Würde sagen sehr solide Arbeit und eine "gute" BD (Schwarzwert hätte mitsamt dem Kontrast gerne einen Ticken kräftiger sein können).

Ton :arrow: 8/10
Super!! Surroundauslastung top und wenn der Bass eingelegt wird, dann wummert es so richtig schön sauber ohne zu dröhnen!! Sehr sehr gut geworden.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.485
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.271
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #219 am: 10. Mai 2008, 13:48:46 »
Hostel Part II UK Blu-ray :arrow: 7/10
Jau, so gefällt der Film doch schon besser. Was mir aufgefallen ist, war die unheimlich selbstironische Art, wie Roth da rangegangen ist. Der Film ist ebinahe eine Parodie des ersten Teiles, wer das nicht erkennt, dem gefällt er natürlich nicht. Alleine schon die Darstellung der Frauen, wird durch den parallelen Erzählaufbau zum einser schon derart durch den Dreck gezogen :lol: während Männer sich von Frauen hinlocken lassen, werden diese schon beim "SPA" ganz gefügig :uglylol: wenn man sich drauf einlässt weiß aber auch dieser Film durchaus mitzunehmen, wenngleich aber der selbstironische Ton sehr viel Identifikation mit den ohnehin wenig sympathischen Frauen viel von der INtensität im Vergleich zu den sympathischen Charakteren aus dem Einser nimmt. Dennoch: wenn man ihn so betrachtet wie er ganz offensichtlich beabsichtigt war (selbstreferenziell und -ironisch) dann weiß auch der Zweier absolut zu überzeugen :!:


Zur Blu-ray:
Bild :arrow: 6/10
Mmh, mmh, mmh. Nach einer Stunde dreht die BD ziemlich auf (8/10) mit vielen fast schon WOW Momenten, knackiger Schärfe und vielen Details. Die erste Stunde jedoch ist geprägt von moderatem Rauschen, einem unglaublich steilen Schwarzwert, der durch extremen Kontrast viele Details nimmt und einer für BDs nur mittleren Schärfe. Alles in allem sehr unausgewogen, man mag meinen der Film sei von hinten nach vorn bearbeitet worden und nach ner halben Stunde ist das Geld ausgegangen. Dennoch empfehlenswert und deutlich ( weit :!: ) über DVD Niveau.

Ton :arrow: 8/10
Wie schon beim Einser: SUPER: Bombastischer Bass mit viel Druck und wenig Dröhnen und einer absolut vorbildlichen Surroundauslastung. So machts Spaß!!

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #220 am: 14. Mai 2008, 09:23:47 »
Die Animationsfilme kommen ja auf BD erst so richtig schön zur Geltung und daher mal die Frage an die DB-Feaks...  :D


Hat jemand den Beowulf schon auf BD gesehen?  ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.129
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #221 am: 14. Mai 2008, 09:26:32 »
NOCH nicht, aber der wird umgehend geholt wenn günstig. Die wollen hier aber um die 30 die Spacken ;)
Da ich ihn schon kenne wollt ich ihn aber halt nich aus der Leihe holen :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Masterboy

Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #222 am: 14. Mai 2008, 09:27:37 »
Die Animationsfilme kommen ja auf BD erst so richtig schön zur Geltung und daher mal die Frage an die DB-Feaks...  :D


Hat jemand den Beowulf schon auf BD gesehen?  ;)

gesehen nicht, aber area-dvd gab der BR 95% fürs Bild!  :shock:
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.793
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #223 am: 14. Mai 2008, 09:37:20 »
Die Animationsfilme kommen ja auf BD erst so richtig schön zur Geltung und daher mal die Frage an die DB-Feaks...  :D


Hat jemand den Beowulf schon auf BD gesehen?  ;)

gesehen nicht, aber area-dvd gab der BR 95% fürs Bild!  :shock:
Das wollte ich hören Greg!  :D


Beowulf riecht (neben der Planet Erde Box) nach meiner ersten BD.  :)


Im Juni sollte es dann endlich so weit sein... ;)

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.271
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #224 am: 14. Mai 2008, 09:38:49 »
Da kannste nix falsch machen ;)


daher mal die Frage an die DB-Feaks...  :D

Ach ich weiß net, 3 Jahre pendeln nach Stuttgart haben da meine kindliche Euphorie sehr gebremst. Die Verspätungen gehen noch, aber alle paar Wochen Komplettausfälle. Ich weiß nicht...

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.064 Sekunden mit 30 Abfragen.