Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Beyond High Definition - der Blu-ray-Thread  (Gelesen 91335 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #250 am: 30. Mai 2008, 15:08:40 »
Danke, habe schon befürchtet jetzt hagelts andere Ansichten mit Punkten, die ich nicht beachtet habe - da Thesis seit DI weg wäre das doof gewesen :D

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #251 am: 30. Mai 2008, 15:10:02 »
Keine Sorge, ausnahmsweise hast du mal vollkommen Recht :D

Offline Masterboy

Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #252 am: 31. Mai 2008, 03:12:49 »
Nochmals Beowulf, diesmal auf Bluray.

Doppelwow! Technisch der DVD nochmal um Längen vorraus, also wer hier noch sagt er sieht keinen Unterscheid wie Tag und Nacht der braucht ne Brille!

Der Film ansich ist schon ein Brett, aber in der technischen Umsetzung momentan meine Lieblings-Bluray!

Bild   :arrow:  9.5/10

Hier würde ich nur noch Cars davor sehen, machmal gibt es Hintergründe die nicht 100% detailreich sind, aber das sind echt nur Peanuts angesichts dieser tollen Bluray! Knackscharf! Akos und ich brannten manchmal die Augen vor Feinheiten. Schmuck, Kleidung, weit entfernte Hintergründe - es bleibt scharf und ohne jegliche Artefakte!

Ton   :arrow: 8/10

Relativ unspektakulär im Vergleich zum Bild und der DVD, aber weiträumig und stimmig. Die Musik ist phantastisch und passt sich wunderbar dem Geschehen an. Der Scoretheme rockt ausserdem und bleibt selbst nach dem Film noch im Ohr.

Film  :arrow:  9/10

Ne echte Perle imo. Selten schaffen es Filme im Fantasygenre nicht billig zu wirken oder ne grauselige Story an den Tag zu legen. Beowulf gibt Fantasyfreunden solide Kost. Mancheine nennt Drachen und Schwerter altbacken!? Ich nenne es nen Volltreffer, die Geschichte wirkt sehr stimmig, einfühlsam aber auch brutal, nicht überzogen und sehr charkterfroh präsentiert. Die Synchro ist hervorragend und die Dialoge selten so qualitativ hovhwertig im Genre!
« Letzte Änderung: 31. Mai 2008, 03:13:21 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #253 am: 08. Juni 2008, 11:57:18 »
2001 - A Space Odysee Blu-ray :arrow: 8/10
Endlich Bildungslücke geschlossen und hochzufrieden. Kubricks Werk ist schon sehr tonangebend gewesen im Genre und die Bildkompositionen untermalt mit klassischen Klängen, auch wenn sie heute leider streckenweise zum Schmunzeln einladen (leider schon ein paar mal zu oft durch den Kakao gezogen worden), wirken dennoch einzigartig. Die Atmosphäre ist ebenso einzigartig. Ruhig, beinahe beruhigend, während die Story um den Monolithen (oder wars n anderes Gestein?) beinahe beängstigend ist und durchaus bedrückend wirkt. Lediglich die 10minütige Sequenz der Bildschirmschoner gegen Ende war etwas ermüdend, aber sicherlich ebenso revolutionär zu der Zeit. Hier merkt man eben doch das zeitgeschichtliche Umfeld sehr stark. Das wirkliche Ende dagegen ist mir bisher noch verschloßen geblieben, zumal ich wenig Lust habe mich darüber zu zerhirnen ;) das Feeling war ausschlaggebend und das war toll. Wenn mich jetzt aber wer aufklären möchte über seine Interpretation, dann sage ich nicht Nein :biggrin:

Zur Blu-ray:

Bild :arrow: 7/10
Hell Yeah, man mag fast sagen für das Alter des Filmes kann man von Referenz sprechen, da es in der Tat im Mittelfeld aktueller Veröffentlichungen mitspielen kann und das ist schon wirklich großartig. Manche Szenen des Weltraumes, die Mondoberfläche z.B. ist dabei schon beinahe in Wow Qualität, was ich für schier unmöglich gehalten habe bei dem Alter. Das Ausgangsmaterial muss fantastisch gewesen sein. Akos, du wolltest es doch wissen ob sie was taugt und ggü. der DVD Verbesserungen zeigt: das kann ich leider nicht vergleichen (habe die DVD nicht), aber aus Erfahrung kann ich sagen, dass das weit über dem mit der DVD Machbaren liegt.

Ton :arrow: 5-6/10
Unscheinbar, aber überzeugend. Surroundauslastung angemessen (wurde wohl irgendwann upgemixt), Qualität auch gut.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #254 am: 08. Juni 2008, 11:59:20 »
BD News:

Fox im August:
I, Robot
Meine Frau, die Spartaner und Ich
Wächter der Nacht
Wächter des Tages


e-m-s mitte Juli:
Oldboy
Lonely Hearts Killer
New Police Story



Sony im August:
8 Blickwinkel
Ich weiß was du letzten...
Ich weiß noch immer was du letzten...


Warner:
Batman Begins Collectors Edition (mehr Infos siehe unten)
Zodiac

Einer flog über das Kuckucksnest




Batman Begins Collectors Edition mit:
Warner Home Video wird neben der regulären Blu-ray von "Batman Begins" den Film auch als Collectors Edition auf dem High Definition-Format veröffentlichen. Diese enthält die Blu-ray zusammen mit Postkarten, einem Comic sowie Booklet in einem Schuber mit Wechselbild. Die Collectors Edition wird am 8. August 2008, drei Wochen später als die reguläre Auflage, in den Handel kommen.
« Letzte Änderung: 08. Juni 2008, 12:03:07 von EvilEd84 »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.011
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #255 am: 09. Juni 2008, 18:26:51 »
Übrigens gibt es schon die ersten dt. Blu-ray-Boots. Gestern auf der Börse lagen da mal so eben Zombie, Zombie 2 und Sado rum. :uglylol:

Richtig professionell, auf dem Aufreiss-Streifen war sogar der "holografische" Blu-ray-Schriftzug...
« Letzte Änderung: 09. Juni 2008, 18:27:03 von nemesis »

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #256 am: 09. Juni 2008, 21:54:23 »
W-T-F !?!?!?!?

Na sowas kannste dir auch schenken :roll: wahrscheinlich die DVD auf ne BD gepresst, dann eben auch in 576p :roll: oder einfach nur ne DVD in ne BD Hülle geschissen - allerdings irritiert mich das Aufreißband :eh:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.011
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #257 am: 09. Juni 2008, 22:19:57 »
Woohaa, das Ding ist sogar inner ofdb drin...:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=136&vid=242134

 :confused:

Vielleicht die US-Blu-ray gerippt?

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #258 am: 10. Juni 2008, 16:10:54 »
Sicher, dass es deutsche waren!? Vllt. sind von den Dingern ja wirklich schon US Versionen erschienen und man hats mal wieder nicht mitbekommen!?

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #259 am: 10. Juni 2008, 16:12:01 »
Alright, Zombie, na gut, von dem gibts ja n sehr gutes HD Master von der Anchor Bay, kann ich bestätigen, hab die ja.

Aber von ner Woodoo und Sado BD hab ich noch nie was gehört, das verwundert umso mehr.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.309
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #260 am: 10. Juni 2008, 16:12:34 »
Sicher, dass es deutsche waren!?

Ja.
Das können nur Boots gewesen sein.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #261 am: 10. Juni 2008, 16:13:06 »
Wegen? Deutsche Cover / -texte?

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.309
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #262 am: 10. Juni 2008, 16:14:29 »
Aber von ner Woodoo und Sado BD hab ich noch nie was gehört, das verwundert umso mehr.

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=456&vid=243204

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.309
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #263 am: 10. Juni 2008, 16:15:30 »
Wegen? Deutsche Cover / -texte?

Sorry. Ja, die Texte auf dem Cover waren deutsch. Und selbst wenn es US-Discs gewesen wären: Dann hätte immer noch ein Studio drauf gestanden (Ausser, man hätte Extra ein deutsches Cover für die US-BD gedruckt).

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #264 am: 10. Juni 2008, 16:15:55 »
Da ist aber auch kein Cover dabei ;)

OK, deutscher Ton. Mmh, muss mal nachforschen, dann muss es irgendwo auch ein HD Master geben mit ner offiziellen Vö, anners kann das ja nicht sein.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #265 am: 10. Juni 2008, 16:46:41 »
OK, deutscher Ton. Mmh, muss mal nachforschen, dann muss es irgendwo auch ein HD Master geben mit ner offiziellen Vö, anners kann das ja nicht sein.
Muss nicht gezwungenermaßen sein - denen würd ich noch zutrauen dass sie einfach eine DVD auf 1080i hochgerechnet haben... Wenn es ein richtiges HD-Master gäbe, wäre die BD ja mit hoher Wahrscheinlichkeit eher in 1080p.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #266 am: 10. Juni 2008, 16:47:24 »
Na gut, aber um auf 1080i zu kommen müssen sie das Ding ja auch hochgerechnet haben :!:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.471
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #267 am: 10. Juni 2008, 16:48:53 »
Na gut, aber um auf 1080i zu kommen müssen sie das Ding ja auch hochgerechnet haben :!:
Sag ich doch :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.011
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #268 am: 10. Juni 2008, 17:59:17 »
Sicher, dass es deutsche waren!?

Ja, deutscher Text...und keine Labelangabe weit und breit. Das Cover sah in etwa so aus wie bei der DVD hier:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=136&vid=211294

Aber von ner Woodoo und Sado BD hab ich noch nie was gehört, das verwundert umso mehr.

Sorry, das war nicht Woodoo, sondern der "deutsche" Zombie 2[/]l, sprich Day Of The Dead. Und ich seh grad, dass das jetzt inkl. Cover drin ist:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=632&vid=241909

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.857
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #269 am: 10. Juni 2008, 19:33:51 »
Tja, die Bootlegger haben die Zeichen der Zeit erkannt.  :uglylol:

Das sind doch alle drei §131er, oder?
Daher würden die sowieso nie mit dt. Ton auf BD kommen.

Bin aber wirklich erstaunt mit was für einer Geschwindigkeit die schon wieder dabei sind.
Ich tippe mal auf maximal 3 Monate bis zur ersten Glockenseil und Geisterstadt BD. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.309
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #270 am: 10. Juni 2008, 19:42:57 »
Bin aber wirklich erstaunt mit was für einer Geschwindigkeit die schon wieder dabei sind.
Ich tippe mal auf maximal 3 Monate bis zur ersten Glockenseil und Geisterstadt BD. :D

Aber viel spannender ist doch: Wann kommen die ersten Red Edition und Pest Entertainment BDs :uglylol:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.011
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #271 am: 10. Juni 2008, 19:57:42 »
Tja, die Bootlegger haben die Zeichen der Zeit erkannt.  :uglylol:

Das sind doch alle drei §131er, oder?
Daher würden die sowieso nie mit dt. Ton auf BD kommen.

 

Ausser vielleicht in Ösiland z.B.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.857
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #272 am: 10. Juni 2008, 20:00:16 »
Ausser vielleicht in Ösiland z.B.
Stimmt, hatte ich nicht bedacht.


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.263
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #273 am: 11. Juni 2008, 11:17:33 »
Na gut, aber um auf 1080i zu kommen müssen sie das Ding ja auch hochgerechnet haben :!:
Sag ich doch :D

Aber du führst das als Begründung an, dass es kein HD Master gibt und das verstehe ich nicht.


Mmh, wenn es Day of the Dead ist, dann erklärt das einiges, der ist ja auch von Anchor Bay / Starz erschienen, aber erklärt doch nicht alles: Sado ist mir ein Rätsel. Und warum die in 1080i sind denn die AB BDs sind in schönstem 1080p :?

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.309
    • Profil anzeigen
Re: Beyond High Definition - der Blu-ray Thread
« Antwort #274 am: 11. Juni 2008, 11:23:40 »
Sado ist mir ein Rätsel.

Ich weiss nicht, ob das es stimmt oder nur blabla ist aber bei DTM behauptet einer

Zitat
habe gerade mal nachgeforscht. Bei Geisterstadt und Sado wurde einfach die alte
DVD auf einen Blu-Ray Rohling gebrannt! Ja es sind gebrannte!!!!

Posting #13 auf:

http://www.dtm.at/vbulletin/showthread.php?t=30869

Bei Filmundo wird nur von DVD-Qualität geredet:

http://www.filmundo.de/orbit/forum/how_much,15/offset,90/id_of_topic,36/part,3/beitrag,83881//search_string,/search_sel,1/
http://www.filmundo.de/orbit/forum/how_much,15/offset,105/id_of_topic,36/part,3/beitrag,83881//search_string,/search_sel,1/

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.08 Sekunden mit 29 Abfragen.