Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Review: El Orfanato - Das Waisenhaus  (Gelesen 4616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lionel

  • Gast
Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« am: 05. Februar 2008, 10:46:31 »
Ich kopier meinen Bericht aus "Neuigkeiten" mal hier rüber, da ich es immer etwas blöd finde, wenn der Film startet, ihn jeder sieht und dann "nur" in "Neuigkeiten" diskutiert wird, weil niemand ein Review darüber geschrieben hat.




http://www.ofdb.de/view.php?page=film&fid=134326


Laura returns to the house where she was raised, and decides to transform it into an orphanage. Soon, her son, Simón, makes an invisible friend...


Hab den gestern hier im Kino gesehen und war begeistert. Geht um einen kleinen Jungen, der aus einem Waisenhaus adoptiert wird und schon bald einen imaginären (?) Freund entwickelt und daraufhin verschwindet. Was geht vor sich? Hat der Junge eine Geisteskrankheit? Und was hat der geheimnisvolle unsichtbare (?) Freund Tomás mit dem Verschwinden zu tun, was die alte Frau, die angeblich für das Waisenhaus arbeitet, die aber dort niemand kennt? Immer tiefer dringt Laura auf der Suche nach ihrem Sohn in die verworrenen Tiefen eines tragischen Schicksals aus der Vergangenheit ein..

Und das Ende ist sowas von bitterböse :staun: Was wir hier geboten bekommen sind Schockeffekte en Masse. Ich bin schon lang nicht mehr mehrfach zusammengezuckt und in meinem Kinosessel zusammengekauert, hier wird auf die Tonspur gedrückt bis zum geht-nicht-mehr. Weiter gibt es unheimlich morbide und atmosphärische Aufnahmen, ich denke an eine kleine Grotte / Höhle, am Ufer des Meeres gelegen, wo der kleine Simón seinen Freund Tomás besucht. Oder die unheimlich morbide Szene, als Laura auf einem Kinderfest den kleinen Tomás sieht mit einer Maske über dem Kopf in bester Jason- oder Saw-Manier und wie er langsam auf sie zuläuft, sie aber im festen Glauben es sei ihr Sohn Simón. Oder als man einen Exorzisten holt und die Kinderschreie im Raum lokalisiert - mir ist es eiskalt den Rücken runtergelaufen!

Hier passt alles: der Film ist sauspannend, hat eine bombastische Hauptdarstellerin (Belén Rueda), eine ausgeklügelte Handlung, sogar etwas (wenn auch nicht allzuviel) Härte und ein Ende, das einen zufrieden grinsend den Nachhauseweg antreten lässt.
Offenbar hat Benicio del Toro den Film produziert, der Gute wird gewusst haben warum.

Schaut euch mal die Bewertung in der imdb an: Ne 8,3 bei 211 abgegebenen Stimmen!!! Phänomenal!!! :staun:

http://german.imdb.com/title/tt0464141/


Ich würd mal sagen..sobald der kommt - anschauen!!
« Letzte Änderung: 05. Februar 2008, 14:31:55 von Lionel »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #1 am: 21. Februar 2008, 11:47:51 »
Ich hab mir Das Weisenhaus gestern mal in Kino gegönnt und er hat mir gut gefallen. Von der Art her würde ich ihn ein kleines bisschen mit The Others vergleichen, welchen ich aber noch etwas besser fand.

Jedenfalls ist die Hauptdarstellerin wirklich super und die Shockeffekte haben es teils absolut in sich. Es gab zwei Szenen, bei denen bin ich Honk (und alle anderen Kinobesucher ebenfalls) sowas von krass zusammengezuck, wie schon seit Jahren nicht mehr! Gäsehautgarantie gibts natürlich auch. Mir ist es jedenfalls mehrfach eiskalt den Rücken runter gelaufen...  ;)

Das Ende mit seinem "Twist" (eigentlich kein wirklicher Twist) oder besser der "Auflösung" is übrigens wirklich sehr sehr böse aber geil gemacht!

Klare Empfehlung meinerseits. Was Gruselfilme angeht, das Beste seit längerer Zeit. Wie gesagt, ich vergleiche ihn ein bissel mit The Others (Nicole Kidman). Da geht es auch um eine Mutter und ihre Kinder und ein altes großes Haus. Optisch superb und auch soundtechnisch ist der Film sensationell abgemischt. Geräusche, Musik und Kamera leisten einen großen Teil der tollen Atmo!


El Orfanato - Das Waisenhaus :arrow: 8/10


P.S.: Von der zweiten spanischen "Gruselgranate" [REC] verspreche ich mir allerdings noch etwas mehr!  ;)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.339
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #2 am: 21. Februar 2008, 11:52:07 »
Das hört sich echt gut an, bei uns läuft der leider nicht.

Lionel

  • Gast
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #3 am: 21. Februar 2008, 11:54:50 »
Oh, läuft der schon bei euch?

Der Vergleich mit "The Others" ist absolut legitim.

"[Rec]" hat schon nochmal etwas mehr Pepp, da gehts rund ;)

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #4 am: 21. Februar 2008, 11:57:22 »
Oh, läuft der schon bei euch?
Jepp, seit letzte Woche Do. 14.02. ;)


Der Vergleich mit "The Others" ist absolut legitim.
  ;)  :)

"[Rec]" hat schon nochmal etwas mehr Pepp, da gehts rund ;)
Ich freu mich wie blöd auf den Streifen! hab' mir gestern noch mal den Trailer reingezogen...  :)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.339
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #5 am: 21. Februar 2008, 12:00:06 »
Ich freu mich wie blöd auf den Streifen! hab' mir gestern noch mal den Trailer reingezogen...  :)
Geht mir genauso, das könnte echt der große Knaller im Dokustil sein, auf den wir seit Blair Witch warten. Cloverfield ist sicher auch ganz gut, aber mit Horror zieht die Idee noch besser, denke ich.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.325
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #6 am: 18. Mai 2008, 01:09:54 »
Gerade eben nach Hause gekommen und ich kann das Review von Gert voll und ganz unterschreiben!

Genau so wie es im ergangen ist, isses auch mir! Schon seit längerem nicht mehr so häufig zusammengezuckt wie heute! 8/10 Punkte von mir!

Im Kino waren erstaunlicherweise viele Frauen, was sich bei den Schock-Momenten mit lautem Gekreische bemerkbar machte! :lol: Bei einigen Stellen bin ich ja auch zusammengezuckt, aber wo die überall gekreischt haben?! :confused: Naja, von mir aus könnten solche Filme öfters den Weg in die Lichtspielhäuser finden hier!

(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 18. Mai 2008, 01:10:21 von Sing-Lung »

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #7 am: 20. Mai 2008, 21:13:46 »
Sehr schön, Phil!  :) Wirklich ein klasse Film der auch bei Erscheinen sofort in meine Sammlung wandern wird!

...Es gab zwei Szenen, bei denen bin ich Honk (und alle anderen Kinobesucher ebenfalls) sowas von krass zusammengezuck, wie schon seit Jahren nicht mehr! Gäsehautgarantie gibts natürlich auch. Mir ist es jedenfalls mehrfach eiskalt den Rücken runter gelaufen...  ;)
Mich hat's unter anderem voll erwischt, als
(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 20. Mai 2008, 21:14:27 von Flightcrank »

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.325
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #8 am: 20. Mai 2008, 23:03:01 »
Mich hat's unter anderem voll erwischt, als
(click to show/hide)

(click to show/hide)

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.406
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #9 am: 07. Oktober 2008, 15:23:33 »
Da hab ich mir auch in den Arsch gebissen, dass ich den im Kino verpasst hab. Muss unbedingt gesehn werden!

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.148
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #10 am: 07. Oktober 2008, 15:26:28 »
Heut aus der Leihe mitgenommen, mal schauen wann ich dazu komme :) Bin schon ganz gespannt auf den.

Offline Masterboy

Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #11 am: 07. Oktober 2008, 15:27:12 »
sehr subtiler, intelligent erzählter und fieser Gruselfilm.  :arrow: 8.5/10

Gucken wir mal zusammen Akos.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.406
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #12 am: 07. Oktober 2008, 16:48:17 »
Gucken wir mal zusammen Akos.
Voll gut! :thumb:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.081
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #13 am: 08. Oktober 2008, 09:07:18 »
Hab das Teilchen gestern auch geschaut. Alles schön dunkel, ne Kerze flackerte aufm Tisch - der Mond schien genau durch mein Wohnzimmerfenster - Anlage mit dem DTS Sound schön aufgedreht - und los gehts :D

Alles in allem ein super Grusler - den Kauf habe ich nicht bereut! Spitzen Darsteller, eine saucoole Gruselatmo, schöne Location und vor allem: Eine unheilvolle Stimmung, die sich komplett druch hält - und einige gut sitzende Schocks, die auch dem geneigten Gruselseher noch nen wohligen Schauer übers Gesäß jagen!

Die besagte Szene vom Maggus.... LECK MICH FETT! Bin ich da zweimal zusammengezuckt :lol: aber auch einiges andere, was schon genannt wurde. Bei meiner Freundin schlug der Film so ein, dass die kaum gepennt hat :uglylol: hätte ich jetz nicht gedacht.

Den Punktabzug für ne 9/10 gibts bei mir lediglich wegen dem Ende - was auch Greg schon sagte. Die letzten zwei Szenen hätte man weglassen sollen! Wenn schon nicht die, dann die allerletzte mit Carlos! So bleiben DICKE 8/10 - wieder ein Grusler aus Spananien, der mich begeistern konnte. Jens - der könnt auch echt was für Dich sein, Du magst DARKNESS ja glaube ich auch?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #14 am: 08. Oktober 2008, 19:24:50 »
Ich sag doch der rockt! Ein absoluter OBERKLASSEGRUSLER :!:

Gerade vorhin im MediaMarkt die wirklich sehr schicke 2-Disc LE gesehen. 30,-EUR ist aber zu viel. Mal sehen ob ich was über Quelle und den 10,-EUR und keine Versandkosten-Gutschein machen kann...  8)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.339
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #15 am: 09. Oktober 2008, 12:42:27 »
Hört sich ja durchgehend super an, ich leih den mal bei Gelegenheit. Bin mir ziemlich sicher, dass der mir gefällt.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.325
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #16 am: 09. Oktober 2008, 19:55:44 »
Ich sag doch der rockt! Ein absoluter OBERKLASSEGRUSLER :!:

Gerade vorhin im MediaMarkt die wirklich sehr schicke 2-Disc LE gesehen. 30,-EUR ist aber zu viel. Mal sehen ob ich was über Quelle und den 10,-EUR und keine Versandkosten-Gutschein machen kann...  8)

30€?? :confused: Ich hab die für 21€ auf Amazon.de vorbestellt gehabt! weiss aber den aktuellen Preis grad nicht!

Ist wirklich superschick und wird dem Film sehr gerecht! So 'ne Art seidener Überszug übers Digi! :D

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #17 am: 09. Oktober 2008, 20:07:50 »
Ich sag doch der rockt! Ein absoluter OBERKLASSEGRUSLER :!:

Gerade vorhin im MediaMarkt die wirklich sehr schicke 2-Disc LE gesehen. 30,-EUR ist aber zu viel. Mal sehen ob ich was über Quelle und den 10,-EUR und keine Versandkosten-Gutschein machen kann...  8)

30€?? :confused: Ich hab die für 21€ auf Amazon.de vorbestellt gehabt! weiss aber den aktuellen Preis grad nicht!

Ist wirklich superschick und wird dem Film sehr gerecht! So 'ne Art seidener Überszug übers Digi! :D
Jepp, ganz genau! Kostet bei Amazon aktuell 25,95 EUR. Bis max. 20,-EUR, mehr is mir das - zugegeben sehr schicke - Teil nicht wert.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.124
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #18 am: 10. Oktober 2008, 08:56:42 »
Marco, der wandert auch in meine Sammlung.

Allerdings gehöre ich inzwischen zur Müller 4=3 Klientel bzw. max. 7,99 €.
D.h. ein halbes Jahr mehr oder weniger kommt nicht drauf an.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.081
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #19 am: 10. Oktober 2008, 09:12:52 »
Kommts auch nich ;) wäre bei mir genauso gewesen, ich brauchte nur was als Börsenausbeute :D

Der gefällt Dir auch, da bin ich mir fast sicher
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #20 am: 21. November 2008, 08:31:33 »
Ich hab mir Das Weisenhaus gestern mal in Kino gegönnt und er hat mir gut gefallen. Von der Art her würde ich ihn ein kleines bisschen mit The Others vergleichen, welchen ich aber noch etwas besser fand.

Jedenfalls ist die Hauptdarstellerin wirklich super und die Shockeffekte haben es teils absolut in sich. Es gab zwei Szenen, bei denen bin ich Honk (und alle anderen Kinobesucher ebenfalls) sowas von krass zusammengezuck, wie schon seit Jahren nicht mehr! Gäsehautgarantie gibts natürlich auch. Mir ist es jedenfalls mehrfach eiskalt den Rücken runter gelaufen...  ;)

Das Ende mit seinem "Twist" (eigentlich kein wirklicher Twist) oder besser der "Auflösung" is übrigens wirklich sehr sehr böse aber geil gemacht!

Klare Empfehlung meinerseits. Was Gruselfilme angeht, das Beste seit längerer Zeit. Wie gesagt, ich vergleiche ihn ein bissel mit The Others (Nicole Kidman). Da geht es auch um eine Mutter und ihre Kinder und ein altes großes Haus. Optisch superb und auch soundtechnisch ist der Film sensationell abgemischt. Geräusche, Musik und Kamera leisten einen großen Teil der tollen Atmo!


El Orfanato - Das Waisenhaus :arrow: 8/10


P.S.: Von der zweiten spanischen "Gruselgranate" [REC] verspreche ich mir allerdings noch etwas mehr!  ;)

Ich bleib auch beim zweiten Sichten bei meiner guten Wertung...



Das Waisenhaus :bd:  :arrow: 8/10
Gefällt mir nach wie vor superb! Einer der besten Horror-/Gruselfilme der letzten Jahre :!:

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.124
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #21 am: 21. November 2008, 16:10:24 »
immer noch nicht gesehen :D

Ich hab hier noch so viel auf Halde und bei der aktuellen Müller 4=3 werd ich auch zuschlagen, sodass sobald ich Zeit habe der dann sowieso umgerechnet nur noch 6 € kostet.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.837
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #22 am: 23. November 2008, 14:44:29 »
Das kommt mir irgendwie bekannt vor..... :D  8)

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.124
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #23 am: 25. Juni 2009, 08:05:25 »
so endlich gesichtet.

Ich hab mich ja vorab nicht weiter mit dem Film beschäftigt, um nicht zu viel Wissen mitzubringen.

Irrtümlich ging ich aber von einem Gruselschocker aus, was der Film definitiv nicht ist.

So gebe ich zu anfangs etwas enttäuscht gewesen zu sein, da meine Erwartungen immens waren.

Allerdings hat der Film bei mir durch den traurig-berührenden Schluß dann absolut gewonnen, dort habe ich eben dann gemerkt, dass der Film nicht als Schocker geplant war, sondern eher eine Art Mystery-Drama.

Die letzte Szene mit Carlos fand ich jetzt nicht zwingend schlecht, da das Gezeigte ja demjenigen entsprach als beide in dieser Runde saßen und die Frau von ihrem Kind sprach.

:8.5:
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.081
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Review: El Orfanato - Das Waisenhaus
« Antwort #24 am: 25. Juni 2009, 08:57:50 »
Na also :) war mir doch fast klar.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 30 Abfragen.