Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte  (Gelesen 21196 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.247
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #50 am: 21. Februar 2008, 13:54:10 »
Hey ich find das mit den Punkten cool :D lass ich net ärgern - mich hat es sogar interessiert was Du als 10 nehmen würdest
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.239
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #51 am: 21. Februar 2008, 15:08:02 »
@Greg, ich denke es wird wirklich Zeit für einen eigenen Thread, bevor die Herrschaften denken wie hauen uns alles rein, was bunt ist :uglylol:
Echt jetzt Junge, es wird Zeit dass ihr euch in einen eigenen Thread zurückzieht, eure bunten Pillen und 7,5-8/10-Trainings machen einem hier die ganze innere Ruhe kaputt die man beim Laufen doch so sehr braucht :D
Ich splitte euch auch gerne eure Postings ab die ihr schon hier gelassen habt :D

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #52 am: 21. Februar 2008, 15:28:44 »
ok, bitte - ich trau mich nimmer  :D

"Blut, Schweiß, Tränen - Der Muskelthread"  :P
« Letzte Änderung: 21. Februar 2008, 15:29:51 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.239
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #53 am: 21. Februar 2008, 15:36:52 »
Ich bin noch net fertig mit teilen, hab da noch ein paar Postings rüberzuschaffen... Das ist ja umständlich wenn man ne Riesenmenge an Beiträgen ausgliedern will :D

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #54 am: 21. Februar 2008, 15:39:42 »
Och, jetzt hört aber mal auf. So schlimm war das jetzt doch auch net. Willst mich da dann auch noch rausschneiden in einen eigenen Schwimm- und Crosstrainer-Fred? :snooty:


Wir sollten unseren Admin an die kürzere Leine binden glaub ich. Der ist grad wieder am ticken :roll:
« Letzte Änderung: 21. Februar 2008, 15:41:25 von der Dude »

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #55 am: 21. Februar 2008, 15:45:46 »
Na ja, hab ja auch drüber nachgedacht, aber letzten Endes fand ich Alex' Einwände immer sehr erfrischend Dinge aus einer anderen Perspektive sehen zu können. So verarmt er vermutlich mit Greg und mir als einzige Poster :?

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #56 am: 21. Februar 2008, 15:47:08 »
So verarmt er vermutlich mit Greg und mir als einzige Poster :?

 :!:
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #57 am: 21. Februar 2008, 15:47:47 »
Ach ja, die ersten Posts machen wenig Sinn ;) und vergiss nicht, dass ich hier Mod bin, deine Machtspielchen mit dummen Threadtiteln ufern hier nicht :twisted:

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #58 am: 21. Februar 2008, 15:48:42 »
...und ausserdem hat er jetzt in jedem Post deinen doofen Übergangstitel drin :roll:

Argh, du machst uns hier so Arbeit, Herr Admin!!

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.239
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #59 am: 21. Februar 2008, 16:03:37 »
Na ja, hab ja auch drüber nachgedacht, aber letzten Endes fand ich Alex' Einwände immer sehr erfrischend Dinge aus einer anderen Perspektive sehen zu können. So verarmt er vermutlich mit Greg und mir als einzige Poster :?
Ich glaube dass Alex hier genauso weiterlesen und -posten wird wie im anderen Thread ;)

...und ausserdem hat er jetzt in jedem Post deinen doofen Übergangstitel drin :roll:
Sicher? Guck nochmal genauer nach :P

Argh, du machst uns hier so Arbeit, Herr Admin!!
:angry:

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #60 am: 21. Februar 2008, 16:21:33 »
Pah, wenn ichs net reklamiert hätte, würds immer noch so dastehen :angry: - selber

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.239
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #61 am: 21. Februar 2008, 16:39:47 »
Was zu beweisen wäre :D

:brav:

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #62 am: 21. Februar 2008, 17:39:15 »
Oder in geschwollener Schmock Sprache ;) q.e.d 8)

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.342
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #63 am: 21. Februar 2008, 18:26:06 »
Keine Angst, ich bleibe euch auch hier erhalten. :D
Ein kleines grundsätzliches Kräftigungsprogramm mache ich ja auch. ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #64 am: 22. Februar 2008, 14:32:09 »
So, heute ist der Rest gekommen :) Mineraldrinks und Weider Kre-Alkalyn, jetzt kanns losgehen übernächste Woche.

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #65 am: 22. Februar 2008, 14:33:44 »
Ach ja: gestern probiert - die Protein Flips.

Wuhu, ich bin überrascht, klar, Leute, die nicht trainieren oder sonstwelche Hintergedanken dabei haben würde es wohl nicht schmecken, aber ich fand sie überraschend gut :!: Definitiv ein toller Ersatz, zumal die Werte ja auch noch super sind. Weniger fluffig wie normale Flips, sondern kompakter und dünner, aber toll gewürzt.

Werde ich bei Gelegenheit mal ne große Portion von bestellen, ist ja opti, abends im Bett liegen und beim Knabbern noch ne volle 30g Protein zu sich nehmen :!:

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #66 am: 22. Februar 2008, 14:34:10 »
Viel Erfolg und guten Pump Matze.

Ich gehe heute Abend wieder, gestern war ich saumüde und schlapp, außerdem noch Muskelkater. Ich will alles geben können.

Heute ist wieder Rücken/Bizeps dran - also Klimmzüge, Latzug, Curls...
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #67 am: 22. Februar 2008, 14:34:49 »
Heute gehts bei mir mit Brust, Trizeps weiter :)

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #68 am: 22. Februar 2008, 14:37:06 »
übrigens hab ich mir ein paar Proteinreiegel beim Real gekauft, die kosten nur 0,45€.

Analyse pro Riegel: (Banane)
11 g Eiweiß
15 g Kohlenhydrate
3,5 Fett:
Brennwert: 135 kcal



Für den Preis echt ok finde ich.
« Letzte Änderung: 22. Februar 2008, 14:37:37 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #69 am: 22. Februar 2008, 14:38:41 »
Mmh, die kommen mir bekannt vor, gibts glaub auch im Internet, aber da teurer ;)

Wie sind denn die Carbs aufgeteilt, das wäre schon noch wichtig, ansonsten ists ne runde Sache, nur dass 10g halt bissi wenig (aber normal für einen 35g Riegel) sind.

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #70 am: 22. Februar 2008, 14:44:49 »
Mmh, die kommen mir bekannt vor, gibts glaub auch im Internet, aber da teurer ;)

Wie sind denn die Carbs aufgeteilt, das wäre schon noch wichtig, ansonsten ists ne runde Sache, nur dass 10g halt bissi wenig (aber normal für einen 35g Riegel) sind.

von den 15g Kohlenhydraten sind 9,8g Zucker

von den 3,9g Fett 2g gesättigt.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #71 am: 22. Februar 2008, 18:18:47 »
Nicht dass ich da primär drauf achten würde :D ich bin da auch eher Preiskäufer: Carbs sind zweitrangig ggü. Protein, vielleicht nicht ganz korrekte Einstellung, aber was solls.

Was für Geschmack haste denn?

Geheimtipp, Greg :D Powershake:

normaler Shake
- fettarme Milch (<0,5%)
- Eiweiß Pulver Schoko

dann noch
- eine Banane reinschnippeln
- Instant Haferflocken
- einen Löffel Erdnußbutter


Und das ganze mit dem so nem Mixer durchjagen...


Hab mir gerade ne fette Portion gemacht, da ich jetzt ne Weile daheim bin, habe ich aufopferungsvoll mich angebote, ab sofort immer einzukaufen :D das bedeutet alles da was ich will :D


Wie gesagt, kleiner Geheimtipp der Shake, besser als jeder Weight Gainer (habe ich ja mal erwähnt, bin da sehr kritisch, wegen dem Inhalt, auch eins der wenigen Classics, die ich nie genommen habe). Dann lieber nen Shake mit Haferflocken und Co. etwas aufmotzen!!

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.342
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #72 am: 22. Februar 2008, 18:30:24 »
Ist es nicht sinnvoller einfach eine zweite Portion Steak und Pommes zu bestellen. ;)  :?:
Mal ganz ketzerisch gefragt. :D

Schmeckt doch mit Sicherheit besser. :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #73 am: 22. Februar 2008, 20:45:54 »
Also mir schmecken die Riegel immer sehr gut, wenns ordentliche sind ;)

Davon abgesehen: mit Pommes sowieso nicht und wenn man derart viel Protein aufnehmen sollte (ca. 3 g / kg Körpergewicht, also über 200g auf jeden Fall pro Tag), dann ist es eher ungesund das nur über tierisches Eiweiss zu tun. Klar, es geht auch anders, aber zum unterwegs nen Quark mitnehme ist nicht so einfach.


Eben übrigens ein wirklich sehr gutes (neue Bewertung :uglylol: ) Brust und ein gutes Trizeps Training hingelegt.

Beinahe die 140kg geschafft, ich habe nach ca. 3/4 Weg das Gewicht nicht mehr wieter gebracht, aber halten können, was ein gutes Zeichen ist. Sollte bald wieder klappen.

Dann dafür noch mit 105kg 10 Wdh gepackt, was eigentlich bedeutet, dass ich das nächste Mal gerne noch 5kg drauf tun kann, aber mit 110kg Bankdrücken regulär zu machen wäre ja geradezu revolutionär gut :)

Meine Stimmung steigt und steigt, auch wenn mein Bauch gerne etwas weniger werden könnte ;) aber das wird schon...die üblichen 4 Abs sieht man sehr gut, mehr aber halt auch leider nicht.
« Letzte Änderung: 22. Februar 2008, 20:46:18 von EvilEd84 »

Offline Masterboy

Re: Der einzig wahre Sportthread: Schweiß, Stahl und Gewichte
« Antwort #74 am: 23. Februar 2008, 19:23:58 »
Ist es nicht sinnvoller einfach eine zweite Portion Steak und Pommes zu bestellen. ;)  :?:
Mal ganz ketzerisch gefragt. :D

Schmeckt doch mit Sicherheit besser. :D

Schmecken tut so ein Shake total geil, aber davon abgesehen sind Steak und Pommes viel zu fettig.

Wenn ein BB seinen Proteingehalt über "normale" Nahrung (also abgesehen von Quark, Fisch etc) einfährt würde er kugelrund werden.

@Matze

der Shake ist natürlich super, ich hab nur keinen Mixer sonst würde ich das auch machen. Bei Gelegenheit muss ich mir mal einen zulegen. Erdnussbutter haue ich aber auch ab und zu noch mit rein.
« Letzte Änderung: 23. Februar 2008, 19:25:10 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 24 Abfragen.