Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Star Trek - Die Filme [Reviews]  (Gelesen 2405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tony Schlonghini

  • Gast
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #25 am: 13. September 2016, 11:12:40 »
Die langweiligste Scheisse seit "2001" ....  :duckundweg:
Irgendwie hab ich den genau so in Erinnerung, aber der Leo hat mich trotzdem motiviert ihm nochmals ne Chance zu geben.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #26 am: 13. September 2016, 11:19:42 »
Ich wurde damit nie warm. Die folgenden Filme hatten aber alle was für sich, obwohl es natürlich qualitative Schwankungen gab ;)

Tony Schlonghini

  • Gast
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #27 am: 13. September 2016, 11:51:17 »
Äusserst massive Schwankungen, aber ich machs glaub ich wie der Leo. Mal wieder alle durchgucken. Zur Einstimmung gibts mal ein paar Folgen TOS, jetzt läuft gerade der Käfig.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.885
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #28 am: 13. September 2016, 11:51:57 »
Hab ihn mir vor ein paar Wochen auch nochmal bei :prime: angeschaut.
Finde ihn inzwischen sogar noch besser als damals schon. Hat eine einzigartige Atmosphäre und ist zu Recht ein Sc-Fi Meilenstein.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Leo

  • Beiträge: 2.193
  • OA - 5599
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #29 am: 13. September 2016, 17:08:26 »
 :thumb:

Die langweiligste Scheisse seit "2001" ....  :duckundweg:

Visuell ist 2001 überragend. Einer dieser Filme die mehr mit Malerei zu tun haben als mit Kino. Aber ich kann auch absolut verstehen wenn man den absolut lanweilig findet  :D :thumb:
So Filme wie 2001 oder Blade Runner leben halt von ihrer Atmosphäre, inhaltlich ist es einem selbst überlassen ob man sich unbedingt darauf einlassen will oder nicht.
Man kanns aber auch sein lassen und einfach darin baden.

Offline Leo

  • Beiträge: 2.193
  • OA - 5599
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #30 am: 13. September 2016, 17:15:52 »
Hab grad richtig Lust den Film zu sehen. :)

 :biggrin: :thumb:

Manchmal ist es auch wirklich schön, so einen Mythos wie Star Trek noch vor sich zu haben. Ich kenne ja nur die Serie aus den 90ern die auf Sat.1 lief, TNG,
die habe ich so um die 2-3 Jahre verfolgt. Aber keinen einzigen der Filme bisher, außer die ersten 45 Min vom Reboot. Ich war aber auch heiss wie Frittenfett,
nachdem nemesis alle Teile einfach als tolle SciFi-Filme bezeichnet hat. Das reicht mir meistens eigentlich schon. Aber für den ersten hatten er & TC noch das eine oder andere Wort mehr übrig  :lol:
Und genau so war es jetzt irgendwie für mich. Wie eine Urauführung. Der erste Teil hat mir einfach sehr schön gezeigt, dass es nicht immer einen Oberbösewicht braucht um eine geniale Geschichte zu erzählen.
Er lies mich wieder Kind sein und staunen in einem schier unendlich großen Universum. Eine ganz spannende Sache wie gesagt.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.240
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #31 am: 13. September 2016, 17:23:12 »
Hab grad richtig Lust den Film zu sehen. :)

Äh, er redet von dem von Wise, gell? Nicht dem Remake :D
Dem '79er, I know. ;) Zuletzt als Kind gesehen? Ich bin nicht mehr sicher. Würde ich jetzt irgendwie sehr gerne wieder mal sehen, nach Leo's Worten. :)

Online Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.775
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #32 am: 13. September 2016, 21:10:39 »
Ach, geh fott!! Läuft nicht grad irgendwo was Neues von Asylum!? :p

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #33 am: 14. September 2016, 06:59:03 »
Ach, geh fott!! Läuft nicht grad irgendwo was Neues von Asylum!? :p

Hab ich alles schon weggekuckt :D :D

Offline Leo

  • Beiträge: 2.193
  • OA - 5599
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #34 am: 19. September 2016, 19:09:32 »
Der Zorn des Khan  :8.5:

Auf der Suche nach Mr. Spock  :7.5:

Zurück in die Gegenwart  :8.5:

Am Rande des Universums  :7:

Das unentdeckte Land  :8:


Die Fortsetzungen von Star Trek - The Motion Picture, waren schon deutlich actionorientiereter, höher, größer, und schneller.
Und auch der leise Humor konnte sich von Teil zu Teil immer mehr entfalten. Und sie alle sind einfach tolle und unterhaltsame SciFi-Filme.
Die Aufregung war zwar nicht mehr ganz so wie beim ersten Film, aber dafür hatte einfach jeder Teil seine eigenen Besonderheiten.

Beim Zorn des Khan zum Beispiel, blitzte die Faszination des ersten Teils noch einmal in der letzten halben Stunde auf, beim Flug durch den Nebel.
Ansonsten war das Highlight ganz klar das Duell Khan v Kirk, das von James Horner herrlich musikalisch untermalt wurde. Schade, dass seine Arbeit an Star Trek
nicht den Stellenwert bekam, wie der von Jerry Goldsmith. Denn der Score war hier immer mit das wichtigste für mich. Auf der Suche nach Mr. Spock begann etwas zäh,
nahm dann aber schnell wieder fahrt an und wusste auch absolut zu überzeugen. Besonders Christopher Lloyd als Klingonen-Kommander fand ich cool.
Die Idee mit den Buckelwalen für Zurück in die Gegenwart kam auch von Leonard Nimoy, und auch hier führte er wieder eine sichere Regie. Der vierte Teil war sogar ein richtiges Highlight.
Am Rande des Universums hat mir auch gut gefallen, allein die Camping-Szene mit Kirk und Pille ist einfach toll, und Goldsmith war auch wieder an Bord.
Und mit Das unentdeckte Land gab es dann noch einmal einen spannenden, und gleichzeitig grandiosen Abschluss der Captain-Kirk-Ära.

Jaa.. die ersten sechs Filme sind jetzt alle durch - und es ist immer noch spannend! Ich glaube, ich bin ein Trekkie..
Jetzt geht es erst mal mit Generationen & Co weiter, und danach kriegt das Reboot das 2009 begann, auch nochmal 'ne Chance.
Mal schauen, vielleicht hat ihnen etwas zeitlicher Abstand ja gut getan  :)

Online Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.775
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #35 am: 20. September 2016, 16:53:36 »
Ich glaube, ich bin ein Trekkie..

 :D :brav: :d1:

Leider geht bei den kommenden Teilen die Nostalgie extreeemst flöten. Gut, Generations hat dies noch ein wenig dank Kirk, wobei die Story etwas strange ist aber die Filme darauf, denen fehlt es irgendwie an Seele.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.592
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #36 am: 20. September 2016, 20:05:10 »
Sorry Leute aber der beste Star Trek Film ist First Contact.  8)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.029
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #37 am: 20. September 2016, 21:46:26 »

Nein!

Tony Schlonghini

  • Gast
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #38 am: 20. September 2016, 22:07:22 »
Doch!   :twisted:
« Letzte Änderung: 20. September 2016, 22:07:57 von Tony Schlonghini »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.029
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #39 am: 20. September 2016, 22:09:08 »

Oooooh!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #40 am: 20. September 2016, 22:12:05 »
Sorry Leute aber der beste Star Trek Film ist First Contact.  8)

Für mich ebenso ;)

Tony Schlonghini

  • Gast
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #41 am: 20. September 2016, 22:14:30 »
Wir haben hier etwas sehr merkwürdiges aufzuklären!


Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.273
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #42 am: 20. September 2016, 23:26:54 »
 :uglylol: :uglylol: :uglylol: :uglylol: :uglylol: :uglylol: :uglylol: :uglylol: :uglylol: :uglylol:

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.196
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #43 am: 21. September 2016, 07:52:05 »
Ich finde die Teile 4 und 8 allerdings auch am besten. Also innerhalb der "klassischen" Reihe vor dem Reboot. So genommen alle, die sich mit Zeitreisen beschäftigen.

Tony Schlonghini

  • Gast
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #44 am: 21. September 2016, 08:12:12 »
Meine Top 3 wären die Teile 8, 4 und 6.

Übrigens, hat Patrick Stewart nicht eine unglaubliche Ähnlichkeit mit Louis de Funes?

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Star Trek - Die Filme [Reviews]
« Antwort #45 am: 21. Mai 2017, 13:48:25 »
Habe in unregelmässigen Abständen die Filme der Stardate Collection in letzter Zeit geschaut.
Die BD Box ist immernoch für 37 € erhältlich und damit ein guter Schnapper, der sich absolut lohnt.

Anyway ... Teil 1 habe ich ausgelassen. Ja ich weiss, ich bin ein Frevler. ;)
2-6 sind schon etwas her, wertungstechnisch liege ich da so:

Zorn des Khan 8,5/10
Auf der Suche nach Mr. Spock 8/10
Zurück in die Gegenwart 8,5-9/10
Am Rande des Universums 6,5/10
Das unentdeckte Land 7/10

Zuletzt dann:

Treffen der Generationen 8/10
Gefällt mir deutlich besser als früher, auch das er mit einigem Humor gespickt ist. Ok, Data schwankt zwischen witzig und nervig.

Der erste Kontakt 8,5/10
Zurecht einer der beliebtesten Filme der gesamten Reihe und ein toller Next Gen Streifen.
Großteils sehr ernst und düster, zwei legendäre Picard-Ausraster (einmal im Holodeck als er die Borg wegballert und einmal im Gespräch mit Alfre Woodards Charakter - "Jagen Sie das verdammte Schiff in die Luft!" - "Nein !!! NEEEEEEEIN" *klirr*)

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 24 Abfragen.