Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Das Patrick Swayze Verwirrspiel  (Gelesen 12411 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.234
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Das Patrick Swayze Verwirrspiel
« am: 05. März 2008, 20:56:44 »
Zitat
Patrick Swayze hat nur noch 5 Wochen zu leben
Krebs im Endstadium - Chemotherapie zeigte nicht die erhoffte Wirkung

Eine schockierende Nachricht erreicht uns durch den National Enquirer, der eben bekannt gab, Patrick Swayze habe nur noch geschätzte fünf Wochen zu leben.

Im Januar war beim beliebten Schauspieler Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert worden, der sich inzwischen auf andere Organe ausgebreitet hat.
Im letzten Monat unterzog sich Swayze einer Chemotherapie, doch seine Ärzte sind inzwischen pessimistisch, was den Ausgang betrifft. Die drei Dosen der Therapie zeigten eine Wirkung - der Tumor bildete sich zurück, aber nicht so weit wie gehofft. Wie ein Insider berichtet, kann Swayze nur noch flüssige Nahrung zu sich nehmen.

Hoffen wir auf ein Wunder.
www.moviegod.de
« Letzte Änderung: 19. Mai 2009, 19:52:04 von Ketzer »

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.234
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Patrick Swayze - nur noch 5 Wochen zu leben
« Antwort #1 am: 29. November 2008, 00:42:31 »
Zitat
Patrick Swayze says Goodbye

Nachdem es zunächst hieß, dass es Patrick Swayze nach einer Behandlung seiner Bauchspeicheldrüsenkrebserkrankung wieder merklich besser ging, hat sich der Krebs anscheinend auf die Leber ausgebreitet. Der Schauspieler hat sich bereits von seiner Familie verabschiedet. Und man kann über Swayzes Filme sagen, was man will: Der Mann hat meine filmische Sozialisation begleitet genauso wie Arnie und Sly und Bruce. Mit einem Kloß im Hals sag ich leise: „Servus, Patrick.“

    Patrick Swayze has reportedly started saying goodbye to family and friends after learning his cancer has spread to his liver.
    The Dirty Dancing and Ghost star, who in January was told he had pancreatic cancer, has started preparing himself for death, reports say
    “Patrick recently got word that the cancer had spread to his liver and that is what his doctors said would begin the countdown to the end,” a source told National Enquirer magazine.
www.fuenf-filmfreunde.de

...

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.234
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: R.I.P. Patrick Swayze
« Antwort #2 am: 19. Mai 2009, 18:24:58 »
Ich versteh den Post nich?!

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.234
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: R.I.P. Patrick Swayze
« Antwort #3 am: 19. Mai 2009, 18:30:13 »
Gerade bei N24 gelsen. Im Netz hatte ich noch nix gefunden. Darum war ich verwirrt. Scheiße!

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.234
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: R.I.P. Patrick Swayze
« Antwort #4 am: 19. Mai 2009, 19:39:24 »
Patrick Swayze ist angeblich gar nich tot. Im Netz steht, dass noch nix bestätigt wurde und ein angebliches Dementi von seinem Manager vorliegt, weil Swayze noch leben würde. Son Amiradiosender hat die Meldung verbreitet, er sei tot :confused:

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.234
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Das Patrick Swayze Verwirrspiel
« Antwort #5 am: 19. Mai 2009, 19:58:58 »
Perverser Medienscheiß, echt :twisted:

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 29 Abfragen.