Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"  (Gelesen 3529 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.402
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #25 am: 10. April 2008, 03:39:06 »
Flight: Wenne den günstig schnappen kannst, dann schnapp ruhig zu.

Ich fresse nen Besen, wenn der dir überhaupt nicht zusagt.
Die ungekürzte deutsche Fassung erscheint am 05. Juni und dann bekommt er eine Chance von mir.

Offline Lonewolf Pete

  • Beiträge: 1.057
    • Show only replies by Lonewolf Pete
    • Profil anzeigen
Re: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #26 am: 27. April 2008, 22:09:15 »
Also, der Vergleich mit den "Dog Soldiers" ist zwar angebracht, aber der Film selbst ist bei Weitem nicht so gut wie hier euphorisch beschrieben.

Da dringen eine Handvoll Söldner in einen ehemaligen nazi-Bunker in Osteuropa ein, finden eine Maschine, die in geheimen Experiementen von den nazis entwickelt wurde und selbst Einsteins Theorien über den Haufen werfen soll, und plötzlich werden sie von zunächst unsichtbaren Gegenern beschossen und im Bunker eingekesselt. So nach und nach werden sie dann mit einer Horde untoter Übernazis konfrontiert, die ihnen den Garaus macht...

Ja, toll. Der Film braucht satte 35 Minuten, bis er in gang kommt. Dann kommen ein paar Morde, die zwar grausam und blutig sind, aber nur von EINEM grunzenden Nazisoldaten durchgeführt werden. Als die oldner schließlich mit überragender Feuerkraft den Ausbruch wagen, haben wir den typischen "A-Team" Effekt - entweder gehen alle Schüsse (und das sind verdammt viele) daneben oder durch die Nazis durch. Die aber langen zu, und dann fließt Blut... Tja, und nach anderthalb Stunden ist dann alles vorbei und der Zuschauer fragt sich nur noch eins: Wieso wurden denn all die jahre a) der Bunker und b) die Nazis nicht entdeckt und warum tauchen jetzt, 2007, plötzlich immer wieder Einheiten britischer Soldaten auf und dringen in den Bunker vor? Und wieso können die Nazisoldaten nicht sterben? Und was haben die während der letzten sechzig Jahre gemacht? Und was hat man mit dem Bunker gemacht? Gab es da nie irgendwelche Bauern, die über die Anlage gestolpert sind, oder osteuropäische Soldaten, Förster, Jäger oder spielende Kinder???

Nee, also die Idee mag ganz originell sein, aber gut umgesetzt ist sie nicht. Die Schocks halten sich in grenzen, und ein Bunker allein macht noch keine gute Atmosphäre. Da ist jeder Höhlenthriller spannender. Ach ja, und Mädels spielen auch keine mit. Ich mag Horrorfilme nicht, in denen es nur kreischende Männer, aber keine Frauen gibt...

Zweck verfehlt. Fünf. Setzen.

Der Lonewolf Pete

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.350
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Re: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #27 am: 29. Mai 2008, 02:53:46 »
Der Film steht in der Leihe und Ihr könnt Euch den Film ruhig antun, hat mir wirklich gut gefallen. Die Optik ist keineswegs billig & dazu isses auchmal kein Amateurzombiescheiss wie es ihn in letzter Zeit doch etwas zu häufig gab. Für nen Zombiefilm ist die Atmo sogar durchaus düster bis gruselig. :arrow: 6,5/10

Crash_Kid_One

  • Gast
Re: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #28 am: 01. September 2009, 13:15:36 »
Hat jemand den Streifen mit dem "Punisher" Stevenson denn jetzt noch gesehen :?:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.139
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Re: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #29 am: 01. September 2009, 13:18:48 »
Nope, ich hab sonst nur schlechtes gehört gehabt und mir den daher doch erstmal gespart
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Crash_Kid_One

  • Gast
Re: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #30 am: 01. September 2009, 13:22:48 »
Wuss? :confused:

Wer hat da wat schlechtes drüber erzählt?

Zuviele Filme von Ingmar Bergman angeschaut oder wie?

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.139
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Re: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #31 am: 01. September 2009, 13:25:43 »
Na Menschen die ich kenne :D die dcen aus der Leihe hatten zum Bleistift :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Crash_Kid_One

  • Gast
Re: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #32 am: 01. September 2009, 13:27:03 »
Kann ich so net nachvollziehen - besorg ihn dir doch mal, der ist echt gut!

hör auf mich :braue:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.139
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Re: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #33 am: 01. September 2009, 13:28:33 »
jaaaa na gut, ich schau ma wat sich machen lässt :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.350
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Re: Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #34 am: 01. September 2009, 13:32:17 »
Für kleines Geld werd ich mir den auch noch zulegen.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.902
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #35 am: 18. April 2014, 07:30:42 »
die Vergleiche mit The Bunker und Deathwatch hinken nicht, denn es ist eigentlich egal ob es Untote (keine Fleischfresser)
oder Geister sind, denn auch die Soldaten hier tauchen aus dem Nichts auf.
Und Crashter hat auch recht, wenn die Außenszenen mit dem Licht Erinnerungen an The Fog aufkommen lassen.
Und wenn man den Kommandeur sieht könnte man auch meinen Dead Snow schaut vorbei (auch wenn der Film bierernst bleibt).

Atmosphäre hat der Film definitiv (vergleichbar The Bunker), das wenige, was man aus dem Setting machen kann, garniert man mit
fiesen Splats.

Leider finde ich geht nach hinten die Luft aus, Filmende und Alternativende sind in etwa gleichwertig.

Er ist ordentlich, mehr aber auch leider nicht. Ich würde je nach Lust und Laune bis max ne :7: gehen.

The Bunker hat mir aber mehr zugesagt.

Die deutsche VÖ ist ja oop und schweineteuer, dafür gibt es die englische DVD für nen 5er bspw. bei wow.
Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!



Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.826
  • Come on in ... hahahahahahahahahah
    • Show only replies by Elena Marcos
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #36 am: 31. Juli 2014, 08:58:39 »
So - ich hab den Schinken nun auch gesehen und sage nur eins: der rockt.

Klar - die Story ist nicht neu, aber dafür atmosphärisch in Szene gesetzt und macht Spaß. An sich ist es eine Art Geisterfilm mit Nazi-Soldaten (Zombies hab ich nicht gesehen). Die kleinen feinen Splatts sind kuzz, aber nett - und für 16 eigentlich zu derbe. Aber egal. Ich hatte einen entspannten, sehr unterhalsamen Horror-Abend. Die Mondpreise für die Scheibe (um die 60 Euro gebraucht) sind albern - aber wer mal günstig dran kommt, sollte man einen Blick riskieren.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.902
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Antw:Outpost - oder "The Return of the Wehrmacht Zombies"
« Antwort #37 am: 29. September 2019, 17:15:46 »
War überrascht die Scheibe im Laden zu sehen. Wurde im Februar neu aufgelegt.
Für 5,99 okay. Wusste nicht mehr, dass ich die UK hatte.
Diese hat noch ein Hinter den Kulissen und sowieso das bessere Cover.

Film ist gut gealtert und mir die :7: wert.
Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!



 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 29 Abfragen.