Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Review: Timecrimes  (Gelesen 12015 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lionel

  • Gast
Review: Timecrimes
« am: 31. März 2008, 14:04:00 »



http://www.ofdb.de/film/136959,Cronocr%C3%ADmenes-Los

http://german.imdb.com/title/tt0480669/


Héctor, ein Mann in mittleren Jahren, unattraktiv, übergewichtig und durchschnittlich veranlagt, erlebt einen absoluten Alptraum...
Dabei beginnt alles so harmlos: er sitzt im Garten, verabschiedet sich von seiner Frau und beobachtet heimlich mit dem Fernglas eine attraktives Mädchen, das in den Büschen gerade blank zieht. Als diese plötzlich verschwindet, macht sich Héctor auf, um der Sache auf den Grund zu gehen. Er findet das Mädchen nackt und bewusstlos in den Büschen - doch bevor er überhaupt einen ersten klaren Gedanken fassen kann, taucht plötzlich eine vermummte Gestalt hinter ihm auf und greift ihn mit einer Schere an. Héctor flüchtet verletzt und stößt auf eine Anlage, in der er sich Zuflucht erhofft. Doch der im Forschungslabor arbeitende Mann scheint ihn bereits erwartet zu haben und sagt ihm, er solle in das mit Flüssigkeit gefüllte Becken tauchen, um sich vor der Gestalt in Sicherheit zu bringen. Héctor leistet diesem Ratschlag folge und erwacht an gleicher Stelle wieder, entsteigt dem Becken - doch etwas ist anders: ein Mann, der genauso aussieht wie er, wohnt in seinem Haus. Héctor ist zu einem geringfüg früheren Zeitpunkt in der Vergangenheit wieder aufgetaucht. Um die Geschehnisse der Vergangenheit und der Zukunft nicht aus den Fugen zu bringen, muss er jetzt genau abwägen, was er tut. Doch er befindet sich einem teuflischen Kreislauf, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint...

Hört sich cool an? Isses auch. Irgendwie bekannt? Dito, "Zurück in die Zukunft" (vor allem Teil 2) und "Täglich grüßt das Murmeltier" lassen grüßen. Dennoch ist "Timecrimes" eigenständig genug und verfügt nicht nur über eines der intelligentesten Skrips der letzten Jahre, sondern lädt das ein oder andere Mal auch zum Schmunzeln ein, denn der Hauptdarsteller ist ganz groß und immer für einen Grinser zu haben.
Der Film ist letztlich so aufgebaut (siehe "Zurück in die Zukunft 2"), dass sich die Ereignisse wiederholen, egal was Héctor tut und mal aus der einen, mal aus der anderen Warte und Kamerawinkel beobachtet ablaufen und die einzelnen Teile Stück für Stück zueinander passen wie ein Puzzle. Wie in "Täglich grüßt das Murmeltier", wo Billy Murray verdammt ist, ein und denselben Tag immer wieder zu wiederholen, steckt auch Héctor in "Timecrimes" in der Klemme und schafft es nicht, einen Schritt voranzukommen. Schließlich ist er nicht der Einzige "seiner Art": da sich die Ereignisse wiederholen, sieht er sich schon bald mit Hector 2 und 3 auseinandergesetzt. Und diese muss er irgendwie beiseite schaffen. Doch nichts ist wie es scheint und durch den Labormitarbeiter - der allein an einem Experiment weitergearbeitet hat, das aus den Fugen geraten ist - erfährt er, dass er nicht der erste (Héctor) ist, der bei ihm aufgetaucht ist..

Der Film ist wirklich sehr unterhaltsam, eine kleine geringbudgetierte Independentperle, die nicht durch opulente Optik oder ausufernde Effekte, sondern durch ein intelligentes Drehbuch und einen überzeugenden Hauptdarsteller zu fesseln weiß. Regisseur Nacho Vigalondo hat das Skript selbst verfasst und hat mit "Timecrimes" einen würdigen Vertreter des Fantasy Filmfests abgeliefert, dem ein kommerzieller Erfolg zwar wohl nicht beschieden sein wird, aber durchaus zu gönnen wäre.


Filmwertung: 7,5/10



Trailer:


« Letzte Änderung: 01. November 2010, 22:29:35 von Lionel »

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.406
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #1 am: 31. März 2008, 14:52:29 »
Maaan, den hät ich so gerne gesehn :|

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.183
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #2 am: 31. März 2008, 18:20:05 »
Maaan, den hät ich so gerne gesehn :|

Allerdings, denn der war super cool :biggrin:

Timecrimes :arrow: 7,5/10
Fette Überraschung: der war richtig gut. Ich denke da werde ich ein kleines Review schreiben, da es sich im Prinzip um eine hervorragende Videothekenperle handelt, die nicht untergehen sollte.

Ich denke da kann man mit gutem Gewissen von einer Videothekenperle reden :!:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #3 am: 31. März 2008, 23:28:50 »
TIMECRIMES :arrow: 6,5/10

Hey hey der war echt eine positive Überraschung! Im Vorfeld zusammen mit Django für mich der uninteressanteste aller 8 Filme. Ohne große Erwartungen und froh darüber, dass der vermutlich schwächste Film der diesjährigen FFFN in Frankfurt gleich als erstes gezeigt wird (Gedankengang Flight: "hey cool, dann habe ich es gleich hinter mir"), wurde ich prompt eines Besseren belehrt. Regisseur Nacho Vigalondo ist mit Timecrimes ein kleines feines Filmchen gelungen, welches über die Laufzeit von knapp 90 Minuten verdammt gut unterhält und zudem mit einer ordentlichen Portion an Innovation und Witz glänzen kann. Sicherlich ist das Thema "Zeitreise" nicht neu und gewiss kann man nicht behaupten Timecrimes erfände das Rad neu, aber dennoch reicht es für eine Empfehlung meinerseits und einer ordentlichen Wertung. In der Leihe sollte man ihm auf alle Fälle eine Chance geben! Überraschend ordentliche 6,5 Punkte nach Spanien :!:
« Letzte Änderung: 31. März 2008, 23:38:36 von Flightcrank »

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #4 am: 03. Dezember 2009, 16:42:30 »
Bis heute ist keinerlei deutsche DVD-VÖ geplant?

Schade, der Streifen klingt sehr sehr gut.

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #5 am: 03. Dezember 2009, 20:29:52 »
Ja, der war schon nicht übel. Ist wohl ein wenig untergegangen. War wirklich ein guter Auftakt zu den legendären FFFN 2008. :)


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #6 am: 03. Dezember 2009, 20:53:55 »
Bin ja auf der Suche nach spanischen Titeln...aber wie gesagt, schade das da scheinbar nix an VÖ hier geplant ist ...

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.183
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #7 am: 04. Dezember 2009, 09:21:26 »
Bis heute ist keinerlei deutsche DVD-VÖ geplant?

Schade, der Streifen klingt sehr sehr gut.

Doch, von Legend Films - schon 2 Millionen mal verschoben worden und wenn du mich fragst: die gibts nicht mehr allzu lange und daher wird der auch nimmer kommen (von Legend) :?

Ich werde dann eben zur UK greifen, die gibts da zu angenehmen Kursen...

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #8 am: 04. Dezember 2009, 15:00:47 »
Dann würde ich evtl. auch zur UK greifen.

Wie siehts denn da mit dem Verständnis aus, kommt man da mit der Story und UTs "zurecht" ?

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.183
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #9 am: 04. Dezember 2009, 15:02:01 »
Also ich hatte beim FFF keine Probleme sprachlich - da haste eher Probleme dem zu folgende was inhaltlich abgeht :lol:

Ach ja, da wir uns ja bei den de la Iglesias einig sind, kann ich dir hier bei dem erst Recht absolute Empfehlung geben!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #10 am: 04. Dezember 2009, 15:08:45 »
Das meinte ich eigentlich - wie das Verständnis der Story dann so ist ... ob die eher "komplex" ist oder so...

Scheibe kost knapp 5 Pfund bei Ama-UK ... denke Ende des Monats bzw. nächsten Monat dann mal 8)

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #11 am: 04. Dezember 2009, 21:18:36 »
Naja, der ist inhaltlich schon komplex. Aber das Grundgerüst versteht man schon problemlos. Da brauchst dir keine Sorgen machen.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.183
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #12 am: 07. Dezember 2009, 10:04:25 »
Das meinte ich eigentlich - wie das Verständnis der Story dann so ist ... ob die eher "komplex" ist oder so...

Super komplex - ich dachte ich habs einigermassen kapiert, bis ich den Fehler beging den Fred im Cinefacts mal zu studieren  :confused:

War wohl das The Prestige Problem: dachte mir so schwer ists ja nicht, hatte aber auch nur die Hälfte bedacht :lol:

Ich denke aber auch: an der Sprache liegts nicht :!: die Probleme wirste wohl auch auf deutsch haben werden :lol:

Ich werde nach Weihnachten auch zugreifen denke ich...

Bzw. vllt. sollte ich ja auch warten - wenn er dir nicht gefällt, kannst ihn an mich abtreten!? Interesse?

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #13 am: 07. Dezember 2009, 10:07:22 »
Können wir ruhig so handhaben!

Ich werd im Jänner denk ich in jedem Fall mal zuschlagen.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.183
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #14 am: 07. Dezember 2009, 10:11:14 »
Gut, dann sieh zu, dass ihn definitiv vor dem HFT gesehen hast, dann bin ich gerne bereit bis dahin zu warten :)

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.124
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #15 am: 29. Oktober 2010, 14:25:28 »
immer noch keine DVD in Aussicht oder?

Bin jetzt via Triangle auf den Film gestossen
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #16 am: 29. Oktober 2010, 16:03:22 »
Den würde ich echt auch SAUgerne noch mal sehen. Vermutlich würde ich sogar mehr als meine damalige :6.5: raushauen. ;)

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #17 am: 29. Oktober 2010, 23:33:37 »
Der war echt gut. Schade, dass solch "kleine" Filme zwangsläufig unterzugehen scheinen.. :(


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.183
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #18 am: 01. November 2010, 16:52:00 »
Finde ich nach wie vor sehr gut. Will ich unbedingt haben und liegt schon seit Ewigkeiten in meinem Einkaufskorb bei ama UK!

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #19 am: 01. November 2010, 22:26:27 »
Die UK gibts ja saugünstig schon! Da komm ich auch ins grübeln..werd mir den evtl. demnächst kliggern, kriege Lust den wieder zu sehen.

http://www.amazon.co.uk/Timecrimes-DVD-Juan-Incciarte/dp/B001TJKVO6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1288646764&sr=8-1


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #20 am: 01. November 2010, 22:30:40 »
Hab das Review mal um Poster und Trailer ergänzt.

Wer den Trailer noch nicht gesehen hat, der möge ihn sich anschauen:



Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.339
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #21 am: 01. November 2010, 23:13:38 »
Der ist irgendwie an mir vorbei gegangen.
Würd ich auch gerne mal sehen. Vielleicht kommt der ja doch noch irgendwann bei uns.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #22 am: 02. November 2010, 15:49:13 »
Tja, da hierzulande nix geplant ist werd ich wohl auch demnächst zur UK-Scheibe greifen...

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.406
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #23 am: 02. November 2010, 17:06:09 »
Der Trailer war scheiße. Ich hatte zumindest das Gefühl viel zu viel gesehen zu haben. Falls ihn jemand einsackt, beantrage ich den schonmal für die HFT-Playlist :D

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.339
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #24 am: 02. November 2010, 18:58:56 »
Der Trailer war scheiße. Ich hatte zumindest das Gefühl viel zu viel gesehen zu haben.
Genau deshalb hab ich nach wenigen Sekunden abgebrochen. :)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 30 Abfragen.