Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Review: Timecrimes  (Gelesen 12909 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #75 am: 01. Juli 2011, 16:35:51 »
Okay, danke dir - der "Triangle"-Effekt was die
(click to show/hide)
angeht ergibt schon Sinn. :)

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.791
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #76 am: 01. Juli 2011, 17:39:31 »
Fand ihn spitzenmässig, würde die 8/10 ziehen...
ich liebe aber auch solche Zeitreisefilme einfach.
:thumb: :thumb: :thumb:

Das Ende...ja was meinste denn dazu. Hab ihn ja erst kürzlich gesehen.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #77 am: 01. Juli 2011, 17:41:48 »
Fand ihn spitzenmässig, würde die 8/10 ziehen...
ich liebe aber auch solche Zeitreisefilme einfach.
:thumb: :thumb: :thumb:

Das Ende...ja was meinste denn dazu. Hab ihn ja erst kürzlich gesehen.

Was sagst du denn so zu meinen Spoilern?
Meine Freundin fand ihn übrigens auch gut, aber sie fand das Ende eher "doof", weil sie solche Enden allgemein nicht mag - sie wollte wissen, was denn jetzt mit den "Anderen" passiert :D
Aber im Grunde ist es so ja viel cooler gehandhabt worden...mit Interpretations-Spielraum.

Der Hauptdarsteller war super, das Mädele ... :love: der absolute Kracher ... und der "Prof" war übrigens der Regisseur höchstselbst :)

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.791
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #78 am: 01. Juli 2011, 17:52:06 »
Fand ihn spitzenmässig, würde die 8/10 ziehen...
ich liebe aber auch solche Zeitreisefilme einfach.
:thumb: :thumb: :thumb:

Das Ende...ja was meinste denn dazu. Hab ihn ja erst kürzlich gesehen.

Was sagst du denn so zu meinen Spoilern?
Meine Freundin fand ihn übrigens auch gut, aber sie fand das Ende eher "doof", weil sie solche Enden allgemein nicht mag - sie wollte wissen, was denn jetzt mit den "Anderen" passiert :D
Aber im Grunde ist es so ja viel cooler gehandhabt worden...mit Interpretations-Spielraum.

Der Hauptdarsteller war super, das Mädele ... :love: der absolute Kracher ... und der "Prof" war übrigens der Regisseur höchstselbst :)

Hups, ich hab wohl eine komplette Seite überlesen. Hab die letzten Posts nicht gesehen... :uglylol: Gleich mal gugge... :)

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.327
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #79 am: 17. Juli 2011, 15:44:38 »
Time Crimes
hmmm ich muss sagen, dass mich der Film ein bißchen enttäuscht hat.
Ich fand ihn nur selten wirklich spannend und innovativ ist die Story auch nicht. Die Idee ansich das Zeitreisethema in ein glaubwürdiges, authentisches Umfeld anzulegen ist schon ganz cool. Auch die Darsteller machen ihre Sache ganz gut. Aber irgendwie läuft das alles auf ein Chaos hinaus,
(click to show/hide)
Vielleicht brauch ich irgendwann nochmal nen zweiten Versuch, wie Markus, aber diesmal reicht es nur für ne 6/10. Schade, ich hab echt mehr erwartet. Da wundert es mich dann doch, dass so ein verhältnismäßig ruhiger Film bei euch auf dem FFF so gut angekommen ist. gerade in der ersten halben Stunde plätschert der schon ein bißchen vor sich hin, finde ich. Naja, Geschmackssache. Im direkten Vergleich hat mir der jetzt schon öfter genannte "Triangle" ein ganzes Stück besser gefallen.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #80 am: 17. Juli 2011, 16:12:23 »
Ich finde das Ende gerade gut so, wie es ist.
Man kann darüber etwas diskutieren und philosophieren ;)

Im Grunde hört die Zeitschleife ja nie auf...

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.262
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #81 am: 18. Juli 2011, 08:54:36 »
Fand ihn bedeutend besser als Triangle...

@Stephan: denke viel von der positiven Grundstimmung am FFF lag an den super niedrigen Erwartungen. Der Film wurde vor Beginn der Nights regelrecht zum Dauerjoke abgestempelt und keiner hatte Bock drauf (irgendwie wußte auch niemand nur ansatzweise um was es ging . ich wußte nicht mal, dass es um Zeitreise geht :lol: )

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.892
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #82 am: 18. Juli 2011, 10:51:24 »
Ist seit einigen Tagen als dt. VÖ zu haben. Zumindest als DVD als Single und SE. BD hab ich bisher noch nich gesehen

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.008
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #83 am: 18. Juli 2011, 21:19:58 »
Ist seit einigen Tagen als dt. VÖ zu haben. Zumindest als DVD als Single und SE. BD hab ich bisher noch nich gesehen

Hatte mir ja kürzlich di BD geholt. Werde beizeiten mal meinen Senf absondern.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.008
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #84 am: 18. Juli 2011, 23:49:56 »
So, hier meine 5 cent:

(click to show/hide)

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.327
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #85 am: 18. Juli 2011, 23:59:37 »
Und wie fandest du ihn? :D

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.008
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #86 am: 19. Juli 2011, 00:12:19 »
So richtig vom Hocker gehauen hat er mich jetzt nicht. Zudem ihm imo mehr Komplexität angedichtet wird, als er tatsächlich hat.

Die DVD hätte hier übrigens völlig gereicht. Details und Schärfe halten sich hier arg in Grenzen. Hab bald das Gefühl, dass der auf 16mm gedreht wurde. Zudem - was für so einen neuen Film schon ein Ding ist - weist der Print gelegentlich Drops/Verunreinigungen auf.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.262
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #87 am: 19. Juli 2011, 10:40:59 »
Hö? Warst du damals nicht bei den FFFN mit uns dringesessen!?

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.791
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #88 am: 19. Juli 2011, 14:18:42 »
Gert, Du und ich die eine Dauerkarte hatten. Pierre war damals noch nicht angefixt und hatte sich nur den Abschlusskracher Doomsday angesehen.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.008
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #89 am: 19. Juli 2011, 18:11:37 »
Der Mann sagt es.  ;)

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.791
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #90 am: 19. Juli 2011, 18:36:31 »
...und dann warst auch Du und Sascha angefixt! :)

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.374
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #91 am: 22. August 2016, 22:06:17 »
was hat es eigentlich mit der alternativen Schnittfassung auf der Doppel-DVD auf sich?
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.008
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #92 am: 22. August 2016, 22:24:32 »
was hat es eigentlich mit der alternativen Schnittfassung auf der Doppel-DVD auf sich?

Da wurden die Szenen chronologisch zusammengeschnitten.


Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.374
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #93 am: 23. August 2016, 19:12:30 »
gibt aber keine alternativen Einstellungen / Takes oder?
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.008
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #94 am: 23. August 2016, 19:16:42 »
Afaik nein. Kann mich aber nicht mehr so genau dran erinnern, da ich den Film vor geraumer Zeit verwichtelt habe.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.374
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #95 am: 23. August 2016, 19:18:33 »
ich hab halt hier die englische und die deutsche Single-VÖ und da ist
die Alternativfassung halt leider nicht drauf.

Finde den Film immer noch ordentlich, auch wenn ich inzwischen eher zu einer :7: tendiere.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.019
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #96 am: 30. September 2016, 21:49:23 »
Bomben Film !
Hab die UK DVD in O-Ton geschaut mit engl. subs, was völlig ausreicht.

Coole Geschichte, gute Schauspieler, ein famoser Spannungsbogen. Hat richtig Laune gemacht und wird bestimmt bald wieder im Player.  :8:

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.791
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #97 am: 01. Oktober 2016, 15:00:55 »
Bomben Film !
Hab die UK DVD in O-Ton geschaut mit engl. subs, was völlig ausreicht.

Coole Geschichte, gute Schauspieler, ein famoser Spannungsbogen. Hat richtig Laune gemacht und wird bestimmt bald wieder im Player.  :8:
:thumb:

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.008
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #98 am: 05. Oktober 2016, 21:22:36 »
Frisch, legal und kostenlos bei Netzkino:


Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Timecrimes
« Antwort #99 am: 06. Oktober 2016, 06:43:05 »
Wieder mal mit Thumbnail das zum draufklicken auffordert :D

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 30 Abfragen.