Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Final Fantasy - die Klassiker  (Gelesen 21059 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #25 am: 08. Juli 2009, 17:57:52 »
Ich hab jetzt einen schwarzen Chocobo  ;)

Ich hab jetzt nach endlosen, erfolglosen Versuchen endlich noch einen weiblichen Blauen bekommen, der sobald er reif ist, mit meinem Grünen gekreuzt wird. Da kommt dann hoffentlich auch ein schwarzer Chocobo bei raus.
Jep!
Und es kam ein schwarzer Chocobo bei raus. :biggrin:

Edit:
Und einen goldenen Chocobo habe ich nun auch :D
« Letzte Änderung: 08. Juli 2009, 19:08:03 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #26 am: 09. Juli 2009, 08:11:11 »
Wieso sieht man eigentlich nicht, daß ihr FF zockt ? Das wird nie angezeigt im PSN.
Wahrscheinlich haben die PS1 Spiele diese Funktionalität einfach nicht.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #27 am: 10. Juli 2009, 11:42:24 »
Japp. Also zumindest wenn man ein PS1-Spiel von der tatsächlichen PS1-Disc zockt, wird die PSN Verbindung dabei komplett getrennt, man wird also überhaupt nicht mehr online angezeigt iirc.
:confused:
Aber ich bekomme weiterhin die Meldungen wenn jemand von der Freundesliste Online, bzw. Offline geht.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #28 am: 12. Juli 2009, 19:12:22 »
Auch CD 2 habe ich beendet.

Bin ebenfalls auf der 3ten CD angekommen.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #29 am: 13. Juli 2009, 07:56:28 »
Hab mich mal an Ruby Weapon versucht. Nach 2 Runden war ich schon Geschichte  :lol:
Ruby und Emerald sind ohne sinnvolle Taktik und dazu noch etwas Glück nicht zu besiegen.  ;)

Zur Lektüre empfehle ich folgende mögliche Strategien:

Ruby Weapon
http://finalfantasy.wikia.com/wiki/Ruby_Weapon

Emerald Weapon
http://finalfantasy.wikia.com/wiki/Emerald_Weapon

Bekommt man auf der 3ten CD keine APs mehr ? Wollte die ganzen Substanzen auf Master bringen, aber die Punkte aus den Kämpfen wurden nicht dazugezählt.
Du musst dir mal genau die Waffen anschauen die du nutzt.
Bei jeder Waffe/Rüstung gibt es die Fähigkeit "Verstärkung" (doofe dt. Übersetzung)
Die besten Waffen der jeweiligen Charaktere haben keine Verstärkung mehr und geben daher auch keine APs mehr an die Substanzen ab.
Ander Waffen haben den "Verstärkungswert"
"Normal" = Die gewonnen APs werden 1:1 ausgeschüttet.
"Doppelt" = Die doppelte Anzahl der APs werden ausgeschüttet.
"Dreifach" = Die dreifache Anzahl der APs werden ausgeschüttet. (Meines Wissens nach gibt es nur 2-3 Waffen mit "dreifach")
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #30 am: 18. Juli 2009, 16:42:55 »
Grade den siebten Teil beendet.Ging doch einfacher als gedacht.
Ich arbeite aktuell noch an Ruby und Emerald Weapon.
Mit denen habe ich seit vielen Jahren eine Rechnung offen. :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #31 am: 18. Juli 2009, 20:08:13 »
Grade den siebten Teil beendet.Ging doch einfacher als gedacht.
Ich arbeite aktuell noch an Ruby und Emerald Weapon.
Mit denen habe ich seit vielen Jahren eine Rechnung offen. :D

Ruby Weapon ist Geschichte :D

BÄM :!:  :!:  :!:

Muahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #32 am: 18. Juli 2009, 20:38:54 »
Und Emerald ist ebenfalls Geschichte. :D  :dance:

Yeeeeehhhhhhhhaaaaaaaaaaa   :twisted:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #33 am: 20. Juli 2009, 13:22:50 »
Und zu Ende habe ich es jetzt am Wochenende auch gespielt.  ;)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #34 am: 29. Dezember 2010, 20:48:19 »
Ich muss auch dringend mal einen dritten Anlauf nehmen :lol:

Wie bei mir. :D
Bei meinem zweiten Anlauf stecke ich gerade im Keller bei Omega Weapon fest und habe keine Chance und gerade keinen Bock mich wieder nach oben durchzuschlagen.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #35 am: 10. April 2017, 11:55:14 »
Oh ja, der sechste Teil steht bei mir auch noch ganz oben auf der Liste.  :biggrin:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #36 am: 23. Oktober 2017, 08:57:09 »
Teil 9 war/ist auch ein emotional wirklich sehr schönes Spiel. :)
Da hätte ich eventuell auch nochmal Lust drauf.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #37 am: 30. Oktober 2017, 08:43:42 »
Ich persönlich würde zu 9 tendieren.

X und x2 wären damals zwar technisch aufregender, aber die Figuren waren für mich relativ schwach und nervig. Haben einfach nicht den Sog der vorherigen Teile bei mir entwickeln können.
Es fehlte die Magie.
Das wurde die nächsten Teile, vor allem in 12 richtig nervend. Erst mit 15 gefielen mir die Charaktere wieder besser. Da hat man diese stylische Komponente wieder mit etwas Selbstironie angenehmer gemacht.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #38 am: 05. März 2018, 10:29:42 »
Oh ja, der sechste Teil steht bei mir auch noch ganz oben auf der Liste.  :biggrin:

Inzwischen habe ich die ersten ~8 h hinter mir und bin schwer angetan.
Richtig tolle Präsentation, sehr schöne Grafiken, Spitzen Musik Untermalung.
Aber was besonders heraussticht sind die Charaktere und deren Hintergrundgeschichten. Da hat man sehr viel Liebe in die Details gesteckt und ihnen teils lustige, teils richtig tragische Hintergründe verpasst, so dass einem die Charaktere recht schnell ans Herz wachsen und man von ihren Geschichten nicht kalt gelassen wird.
Auch die Spieloption, dass die große Gruppe aus Charakteren auf einmal getrennt wird, und man dann auf einmal ihre jeweiligen Erlebnisse parallel voneinander spielen darf war für damalige Verhältnisse geradezu revolutionär.
An dieser Stelle habe ich nach der wilden Floßfahrt, die Geschichte von Sabin und Cyan (sowie kurzfristig Shadow) gespielt, wo mich vor allem der Teil mit dem Geisterzug ins Jenseits mächtig beeindruckt hat. Und als am Schluss der Episode und der Flucht vom Zug, Cyan noch sieht wie seine Frau und sein Sohn einsteigen, wurde das sogar leicht sentimental.  :(
Danach dann Locke's Verkleidungs Episode, die wieder deutlich in die lustige Richtung ging. Auch sehr spassig. :D
Als nächstes werde ich mich an die Teilstory von Terra, Edgar und Banon machen, mal sehen was denen in der Zwischenzeit widerfahren ist. :)
Danach müssten sich ja alle in South-Figaro wieder treffen.

Nach meiner ersten Einschätzung hat Teil VI seinen guten Ruf mehr als nur zu Recht.
Man sieht hier schon viele Versatzstücke und Techniken (tiefgründige Charakterstories, alternative Gruppen, Spielmechaniken abseits des typischen Auflevel-Kämpfens) die in heutigen RPGs quasi zum Standard gehören.
Das muss für damalige Verhältnisse schon recht revolutionär gewesen.

Es war kein Fehler das Spiel in der heutigen Zeit nochmal zu beginnen.
Es hat diesen Charme, der mich zum Spielen von RPGs gebracht hat und das in Perfektion.  :)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #39 am: 06. März 2018, 08:03:00 »
Es ist aber auch wirklich wunderschön gemacht bisher und ich bin schon ganz gespannt wie es weitergeht.
Wirklich Schade, dass dieses Schätzchen damals nicht nach Europa kam.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #40 am: 08. März 2018, 08:19:17 »
Hab jetzt grob um die 25 Stunden in FF VI verbracht und gerade die Opernszene gespielt und damit den Schritt auf den letzten Kontinent der Weltkarte geschafft.
Gerade die Opernszene wird im Zusammenhang mit dem Spiel immer als eins der Highlights erwähnt und jetzt weiß ich auch, warum. Wirklich wunderschön. :)

Die Opernszene hatte ich gestern auch. :D
Die hat ihren Ruf zu Recht.
Für die 16 Bit Ära, war das schon richtig filmreif inszeniert.  :biggrin:
Da merkt man an vielen Stellen, wie das Spiel schon viele inszenatorische Aspekte heutiger Spiele voraus nimmt, und diese trotz der technischen Limitierung gekonnt umsetzt.
Empfand die ganze Szene als ziemlich amüsant und gleichzeitig bewegend. Richtig schön. :)

Bin jetzt auch mit Setzer und seinem Luftschiff auf den Imperiums-Kontinent gelandet.

Spielzeit aktuell ~13h
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.168
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Final Fantasy - die Klassiker
« Antwort #41 am: 08. März 2018, 08:58:36 »
Ich muss auch direkt wieder an den Soundtrack denken. Der ist auch großartig. Allein schon Terra's Theme hab ich heute noch sofort im Ohr, wenn ich an das Spiel denke. :biggrin:

Ich habe mir gestern gleich den kompletten OST von Teil VI  (und noch VIII) vom NAS auf mein Handy geladen. :biggrin:
Den werde ich jetzt gleich mal anwerfen. :)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.053 Sekunden mit 29 Abfragen.