Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Das Alptraumreich des Edward Moon  (Gelesen 392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.128
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Das Alptraumreich des Edward Moon
« am: 23. April 2008, 08:35:33 »


Kurzbeschreibung
»Dieser Roman ist ein grässliches Konvolut von Unsinnigkeiten, bevölkert von wenig überzeugenden Charakteren, geschrieben in öder Prosa, oft genug lächerlich und durchweg bizarr. Sie werden kein Wort glauben, und doch ist alles wahr!« Im Jahr 1901 ermittelt der Bühnenzauberer und Detektiv Edward Moon mit seinem Assis­tenten, einem zwei Meter großen, schlafwandelnden Giganten, in der Unterwelt des viktorianischen London: Eine bizarre Mordserie führt sie in ein Reich der Fliegenmenschen, Hellseher und Geheimbünde ... Alle Fans von Susanna Clarke und Jasper Fforde haben endlich ein neues Lebenselixier. »Barnes' superbes Debüt ist ein betörendes, geistreiches und geisterhaftes Kabinett der Kuriositäten.« The Observer

Über den Autor
Jonathan Barnes, Anfang dreißig, graduierte in Oxford in englischer Literatur und ist freier Kolumnist für mehrere britische Tageszeitungen und Magazine. »Das Albtraumreich des Edward Moon« ist sein erster Roman, der in England zur literarischen Sensation avancierte. Zur Zeit schreibt Barnes an seinem zweiten Werk.

Das und die Reviews bei amazon klangen für mich schon recht interessant - das werde ich definitiv mal im Auge behalten.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 29 Abfragen.