Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Techno/House.... aus den 90ern  (Gelesen 9876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #75 am: 30. September 2014, 11:31:10 »
Sehr zu empfehlen für Fans von Vocal-Trance, Techno, House:

http://www.amazon.de/gp/product/B00BXEINA6/ref=wms_ohs_product?ie=UTF8&psc=1
Viele Klassiker dabei, absolut lohnenswert, und das für 3,99 € bei 50 Songs!

http://www.amazon.de/gp/product/B00FFUYOXY/ref=wms_ohs_product?ie=UTF8&psc=1
Ohne Ende klasse Vocal-Songs dabei.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #76 am: 22. Oktober 2014, 20:19:23 »
KREWELLA machen Vocal-Dubstep-Trance-Techno ... oder so :lol:
Ist schon 90s inspiriert, finde ich. Für Partys einfach gute-Laune-Mucke zum drauf abgehen, wenn man in den 90ern auch schon gerne mal entsprechenden Stuff gehört hat...

Live for the night

We go down

Enjoy the Ride

We are one
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2014, 20:28:19 von Crash_Kid_One »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.029
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #77 am: 22. Oktober 2014, 21:24:47 »
Wo wir schon dabei sind, kann mir jemand Alben oder Sampler empfehlen, die in die gleiche Kerbe schlagen wie die wipeout-OSTs?

EDIT: So was in der Art:

Zitat





« Letzte Änderung: 22. Oktober 2014, 21:29:10 von nemesis »

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #78 am: 22. Oktober 2014, 21:41:24 »
Kenne ich mich nicht so aus, aber grundsätzlich Sachen von Underworld, Aphex Twin, Chemical Brothers...
oder schau doch mal durch ein paar Drum and Bass Mixe bei YT...

Die Turrican-OSTs gibts auch bei YT, aber die kennst ja eh ..

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.998
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #79 am: 23. Oktober 2014, 09:35:23 »
Sampler hatte ich so gut wie keine, daher hab ich leider keinen Plan. Einzelne Tracks klingen mir im Ohr, aber ich weiß ums verrecken keine Interpreten mehr dazu oder Titel
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #80 am: 31. Oktober 2014, 18:11:40 »
zwar schon gepostet aber MEGAGEIL

Trilithon - Choice


wegen Euch Nasen...........echt jetzt...................utz utz utz
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.887
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #81 am: 31. Oktober 2014, 20:15:03 »
Wo wir schon dabei sind, kann mir jemand Alben oder Sampler empfehlen, die in die gleiche Kerbe schlagen wie die wipeout-OSTs?

EDIT: So was in der Art:

Zitat







Sorry, das ich es jetzt erst sehe...

Leftfield, am besten ein ganze Liveset, dürfte dir dann zusagen.

Bsp.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.029
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #82 am: 31. Oktober 2014, 20:34:06 »
Interessant. Bei der Gelegenheit werd ich die Fühler auch mal nach ein paar Sachen von Fluke und Orbital ausstrecken.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #83 am: 09. November 2014, 16:32:16 »
Trancemaster Flashback Megamix 1997
« Letzte Änderung: 09. November 2014, 16:32:57 von Crash_Kid_One »

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.274
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #84 am: 09. November 2014, 16:47:33 »
Happy Hardcore Old Skool 93-95

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #85 am: 14. November 2014, 12:37:03 »
Aufdrehen ihr Schwänze :D


Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.274
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #86 am: 14. November 2014, 12:40:04 »
Happy Hardcore Old Skool 93-95

Haste mal reingehört?
ich hab das neulich mal ne halbe Stunde laufen lassen.
Für nebenbei durchaus spaßig. Breakbeats mit etwas happy hardcore kann ich mir ganz gut anhören.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.998
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #87 am: 14. November 2014, 17:45:51 »
Woah geil Tobi! Das hab ich ewig nimmer gehört, das is ein so derbes autobahnvollgaslied :D und Stephan, Happy hardcore geht immer :D cooler mix
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #88 am: 14. November 2014, 17:47:34 »
Ja der Song ist immernoch retro-geil :D
Hier noch einer:

@Stephan - Nee noch net,aber das mach ich dann jetzt mal.

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.274
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #89 am: 14. November 2014, 18:12:55 »

@Stephan - Nee noch net,aber das mach ich dann jetzt mal.
:thumb:
« Letzte Änderung: 14. November 2014, 18:13:06 von Max_Cherry »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.029
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #90 am: 14. November 2014, 18:27:36 »
Na wenn wir schon dabei sind:





Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #91 am: 14. November 2014, 19:29:36 »
Oh yeah :) Von Felix fand ich "Don't you want me" immer am Geilsten :D

Online Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.601
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #92 am: 14. November 2014, 22:54:54 »
Um das Ganze mal sinnvoll im richtigen Thread zu haben:

Dr. Albanien gab's aber um einiges früher schon, meine ich grade. Klar spielte ihm die eurodancewelle fett entgegen, aber ich denke da hätte ich sogar Album eins noch auf original tape statt cd. Und nen cd Player bekam ich mit 14

Dr. Albans erste Platte kam 1990 mit Hello Afrika. Richtig erfolgreich war dann aber erst sein zweites Album mit der Single It's my Life 1992 als es mit Eurodance so richtig los ging. Twenty4Seven haben sich schon 1989 gegründet, damals mit Sänger Captain Hollywood! ;) das erste Album 1990 war jedoch auch nur mässig erfolgreich, erst 1993 mit der Neubesetzung des Sängers gelang der Durchbruch. Stay-C tourt übrigens heute noch rum, allerdings mit neuer Sängerin!

Ebenso 1993 schlugen Culture Beat direkt ein mit Serenity und 2 Unlimited mit No Limits. Deren erstes Album aus 1992 war nur in Holland und UK erfolgreich. 2 Unlimited touren mittlerweile übrigens auch wieder nach jahrelangem Krach! War schon eine geile Zeit! :D :love:

Online Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.601
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #93 am: 14. November 2014, 22:57:50 »
Eins meiner All Time Faves


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.998
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #94 am: 18. November 2014, 11:04:29 »
Sehr sehr geil :D

Zu SYLVER hab ich einschlägige Erinnerungen, das war aber sehr spät! Das kam in meiner Berufsschulzeit raus, und müsste somit 2000/2001 gewesen sein :D

Bei Quicksilver und Belissima hab ich noch die Maxi - das kam ja zeitgleich mit I Have a Dream raus, und lief in der Disse auch immer im Doppelpack - das dürfte so um den Dreh 1995/1996 gewesen sein - da war meine Discohoooochzeit :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.274
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #95 am: 20. Dezember 2014, 23:00:16 »
Moby 'Feeling So Real' - Official video

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.274
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #96 am: 20. Dezember 2014, 23:01:38 »
Old Skool Piano Breakbeat Mix 1993-1995 (HQ)

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.274
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #97 am: 20. Dezember 2014, 23:46:11 »
Noch ein Happy Hardcore-Mix, aber entscheidend ist der Part ab Minute 12:04.
Das müsste Question Mark sein. Den Track finde ich super. Absoluter Sommer-Feel-Good-Song (Danke nochmal an Havoc).
Auch richtig gut finde ich ab 24:40, ich mag diese billigen "Piano-Jingles" einfach.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #98 am: 27. Januar 2015, 22:50:54 »
Miami Dance Anthems 2014 - Continuous DJ Mix

http://www.amazon.de/Miami-Dance-Anthems-2014-Continuous/dp/B00L4QXSJ4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1422395363&sr=8-2&keywords=miami+dance+anthems

MP3 für 99 Cent bei Amazon ... Laufzeit 2 Stunden und 23 Minuten !!!

Wer ab und zu auch gerne mal so Techno Kram hört, der ist hier gut bedient...
Ist ein Mix ähnlich Deep Dance mit ein paar aus Funk und Fernsehen bekannten Songs, typischer Techno/Trance (klingt eigentlich fast alles noch wie in den 90ern ;) ) ... auch viel Vocal Trance dabei.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Techno/House.... aus den 90ern
« Antwort #99 am: 04. Februar 2015, 10:26:20 »


Kostet bei Amazon als MP3 Download 1,29 € und bietet gut 30 Minuten old school Happy Hardcore :thumb:

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.064 Sekunden mit 24 Abfragen.