Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Sommerzeit/Winterzeit  (Gelesen 8312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.537
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #75 am: 31. August 2018, 10:44:22 »
Ich gehe nur jede Wette ein, dass wir die Winterzeit beibehalten werden, da dies ja die richtige ist
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #76 am: 31. August 2018, 13:01:49 »
Ich gehe nur jede Wette ein, dass wir die Winterzeit beibehalten werden, da dies ja die richtige ist

das ist mir fast egal, hauptsache keine Umstellung mehr. Auch wenn ich eher für Sommerzeit wäre.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.694
  • Goodbye, Rutger
    • Show only replies by Elena Marcos
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #77 am: 31. August 2018, 14:39:28 »
Ich gehe nur jede Wette ein, dass wir die Winterzeit beibehalten werden, da dies ja die richtige ist

Die Sommerzeit würde mehr Sinn machen, weil es länger hell bleibt. Deshalb waren ja auch die Menschen für die Abschaffung der ZEITUMSTELLUNG. Wenn sie die Winterzeit beibehalten, wird es ja auch im Sommer früher düster - das ist doch Quark. Dann müssen wir im Sommer ja mehr Energie verbrauchen...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.916
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #78 am: 31. August 2018, 15:49:11 »
Bei dauerhafter Sommerzeit muss man dafür im Winter morgens mehr beleuchten, kommt im Endeffekt fast auf dasselbe raus. Winterzeit macht morgens das Aufstehen leichter.
Kann mit beiden Möglichkeiten leben, hat beides seine Vorteile und Nachteile, in Summe ist es mir daher auch fast egal. Hauptsache nicht mehr umstellen.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.888
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #79 am: 31. August 2018, 22:20:05 »
Ja, es ist toll zu wissen, wenn morgen auf dem Weg zur Arbeit es schon hell ist, dafür aber wenn man endlich Feierabend hat die Sonne schon wieder untergeht. Arbeit es ist ja eh so schöner. Wenn es um sechs Uhr hell ist freut man sich einfach im Büro oder auf den Weg dahin denn man weiß, draußen scheint die Sonne und wenn sie um 6:00 draußen scheint dann scheint sie auch durch die  Leuchtstoffröhren an der Decke in  meinem Arsch!
« Letzte Änderung: 31. August 2018, 22:20:58 von Ash »

Offline Masterboy

Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #80 am: 01. September 2018, 20:16:22 »
Ich gehe nur jede Wette ein, dass wir die Winterzeit beibehalten werden, da dies ja die richtige ist

Die Sommerzeit würde mehr Sinn machen, weil es länger hell bleibt. Deshalb waren ja auch die Menschen für die Abschaffung der ZEITUMSTELLUNG. Wenn sie die Winterzeit beibehalten, wird es ja auch im Sommer früher düster - das ist doch Quark. Dann müssen wir im Sommer ja mehr Energie verbrauchen...

Stimmt schon mit dem länger hell, aber ich glaube der Grund ist eher die Umstellung selbst die aufgrund des veränderten Schlafrythmus den meisten Probleme macht. Sozusagen dieser Minijetlag.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.596
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #81 am: 03. September 2018, 12:29:35 »
Bei dauerhafter Sommerzeit muss man dafür im Winter morgens mehr beleuchten, kommt im Endeffekt fast auf dasselbe raus. Winterzeit macht morgens das Aufstehen leichter.
Kann mit beiden Möglichkeiten leben, hat beides seine Vorteile und Nachteile, in Summe ist es mir daher auch fast egal. Hauptsache nicht mehr umstellen.

Ohne Einführung einer weiteren Zeitzone wird das aber Europaweit kaum durchsetzbar sein.


Bsp. Portugal. (am linken Rand der Zeitzone)
Wenn wir jetzt alle auf Sommerzeit umstellen, haben wir es in DE zwar Abends schön lange hell.
Allerdings dürfte mit der Sommerzeit im Winter in Lissabon die Sonne erst gegen 10 Uhr aufgehen.

Das dürfte verständlicherweise für einen ziemlichen Unmut der Spanier und Portugiesen sorgen.

(Am Ostrand der EU dann der umgedrehte Fall.)


Die Zeitzone der EU ist halt sehr breit, sobald man sich auf eine Zeit einigt, hat einer de beiden Seiten (Ost oder West) ein echtes Problem ohne eine neue Zeitzone.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #82 am: 28. Oktober 2018, 09:36:31 »
Willkommen, Winterzeit.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.683
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #83 am: 28. Oktober 2018, 09:45:39 »
Ich hab's nicht mal mitbekommen. :)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #84 am: 30. März 2019, 19:41:43 »
Heute Nacht ist es wieder soweit: um 2:00 werden wieder mal die Uhren auf 3:00 umgestellt.
Vielleicht zum vorletzten Mal.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #85 am: 01. April 2019, 08:00:34 »
Diese blöde Umstellung macht mir jedes Jahr zu schaffen. Ich könnte im Stehen schlafen...

Offline Masterboy

Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #86 am: 01. April 2019, 08:39:23 »
ich komme zwar mit "Jetlags" allgemein ganz gut klar, aber merken tut man es schon und bin bisschen müde. Bin froh wenn der Quatsch endlich abgeschafft ist.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.916
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #87 am: 01. April 2019, 17:22:08 »
Definitiv, lieber schneller als später abschaffen.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.888
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #88 am: 01. April 2019, 19:31:19 »
Wenn man Nachtdienst hat isses eigentlich ganz cool! :D

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.417
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #89 am: 01. April 2019, 19:33:25 »
Mir ist das dermaßen wurscht.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.596
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #90 am: 02. April 2019, 07:35:54 »
Für uns in der geographischen Mitte von Europa, wäre es in der Tat ganz nett.
Aber ob da die Portugiesen damit übereinstimmen, wenn bei denen dann teilweise erst um 10 Uhr die Sonne aufgeht, oder bei den Bulgaren in der einen Jahreshälfte die Sonne schon um 15:30 untergeht....
(oder umgekehrt, ja nachdem für welche Zeit man sich entscheidet)
Es gibt da durchaus berechtigte Interessen das nicht umzusetzen, die Zentraleuropäische Zeitzone ist nunmal relativ breit.
« Letzte Änderung: 02. April 2019, 07:36:35 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.537
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #91 am: 02. April 2019, 09:02:18 »
Ich denke 2021 is das eh durch? Damit wäre das auch für Portugiesen und Bulgaren ... naja ein anzunehmendes Übel :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.694
  • Goodbye, Rutger
    • Show only replies by Elena Marcos
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #92 am: 02. April 2019, 10:35:39 »
Also - mir ist das nicht wurscht. Ich finde es schon ok, wenn es eine Stunde länger hell ist.

Was mich ankotzt sind dann diese "Wissenschafts-Videos" - mit "der Körper orientiert sich an der sonne" blabla ... in der Winterzeit sind wir um 12 Uhr fit und nicht um 13.30 Uhr - blabla - mit Winterzeit geht die Sonne um 4 Uhr auf - aber dafür sind wir fit...

Wisst ihr was - FICKT EUCH - ich stehe nicht um 4 Uhr auf um für euren Scheiss-Verein produktiv zu sein. Mein Körper gehört mir - und ist fit, wenn ich mich fit fühle...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 77.537
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #93 am: 02. April 2019, 11:02:32 »
Dirk, Du radikalisierst Dich in letzter Zeit selbst zum Wutbürger :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.694
  • Goodbye, Rutger
    • Show only replies by Elena Marcos
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #94 am: 02. April 2019, 11:16:15 »
Dirk, Du radikalisierst Dich in letzter Zeit selbst zum Wutbürger :lol:

Genau - mich kotzt es einfach an - das jeder seine Scheiß-Meinung verbreitet mit der Prämisse: "Ich halte die absolute Wahrheit in den Händen - nur meine ist echt und einzig." - Und ich denke mir: Lasst mich einfach in Ruhe mit euren Argumentationen. Auf der einen Seite bezeichnen sie alles als Lüge, Fake-News oder sonst was - aber wenn es in deren Kram passt, dann ist alles richtig und wahr. - Ich hab einfach verinnerlicht: "Jeder Mensch geht von sich selbst aus." - Vielleicht sind dann diese Sachen für den einzelnen richtig - und für mich eben nicht.
Ich habe einen anderen Tagesrhythmus als andere - deshalb finde ich die Sommerzeit für mich in Ordnung - und kann das auch genießen.
In China war es auch so absonderlich - wenn es im Sommer schon um 18.30 Uhr dunkel ist (dafür haben die ein buntes, interessantes Nachtleben - und in den Großstädten schlafen die Menschen eh nie...).

Ich rege mich vielleicht auch viel zu schnell über alles auf - weil es mich einfach ankotzt, wenn andere mir vorschreiben möchten, wie ich zu leben habe. Wir leben noch in einem freien Land - und ich darf meine Meinung sagen - aber ich versuche nicht anderen meine Meinung auf zu diktieren. Deshalb versuche ich mich mittlerweile auch in manchen Themen zurück zu halten. Denn auch ich gehe von mir selbst aus - und versuche den Weg für mich zu finden.
Ich werde alleine nicht die Welt retten - aber ich kann in meiner Umgebung so verhalten, dass ich mich auch glücklich fühle - egal ob es sich um die Umwelt, Gesellschaft oder meine Gesundheit handelt.

... ähm - ich glaube ich schweife ab. Also - wenn die sich für die Winterzeit entscheiden, dann ist es eben so. Aber ich stehe dann trotzdem nicht um Vier auf.
Im Moment fühle ich mich mit der Sommerzeit viel besser als vorher.
 
 

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Sommerzeit/Winterzeit
« Antwort #95 am: 02. April 2019, 15:40:10 »
+1

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 29 Abfragen.