Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...  (Gelesen 12256 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.956
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #75 am: 08. Januar 2009, 13:10:51 »
Evil, Du machst EINEN entscheidenden Fehler - wart bei den ganzen Filmen zwei Monate und du sparst ne MENGE Kohle ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.974
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #76 am: 08. Januar 2009, 13:20:45 »
Evil, Du machst EINEN entscheidenden Fehler - wart bei den ganzen Filmen zwei Monate und du sparst ne MENGE Kohle ;)
ICh weiß doch. Aber du kennst mich doch. Ich bin eben so ein Phasenmensch. In 2,3 Moanten bin ich wieder auf nem anderen Tripp. Muß das leider jetzt ausleben. Sowas kann ich leider nicht kontrollieren. Aber der Shutter war nicht so teuer...
Gruß
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #77 am: 08. Januar 2009, 16:27:58 »
Shutter hättest Du das Asia Original nehmen sollen, denn der ist geil. Dafür latzt Du im Müller 4,99 €.

Bloody Pom Poms bekommst Du in super Quali via ebay USA. Ist halt nur auf Englisch, kostet mit Porto aber nur max. um die 10 €.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.974
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #78 am: 08. Januar 2009, 21:59:22 »
Ketzer: Ich hatte den Bloody P. schon auf ner Börse in der Hand. Will den aber auf deutsch.

Und noch was zu asiatischen Filmen: ICH MAG KEINE ASIATSICHEN FILME!!! AUCH KEINE IM HORROR BEREICH! ICH MAG KEINE ASIATSICHEN FILME!!! NEIN, MAG ICH NICHT!


Was mag der Evil nicht?  :) 
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #79 am: 08. Januar 2009, 23:48:08 »
Was mag der Evil nicht?  :) 

Asiatische Filme? :)

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #80 am: 09. Januar 2009, 09:14:01 »
Ketzer: Ich hatte den Bloody P. schon auf ner Börse in der Hand. Will den aber auf deutsch.

Und noch was zu asiatischen Filmen: ICH MAG KEINE ASIATSICHEN FILME!!! AUCH KEINE IM HORROR BEREICH! ICH MAG KEINE ASIATSICHEN FILME!!! NEIN, MAG ICH NICHT!


Was mag der Evil nicht?  :) 

So - ein Pech - bringt sich so schnell um echtes Horrorvergnügen ... hier kann man leider nicht mehr helfen ...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.974
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #81 am: 09. Januar 2009, 11:19:04 »
Das ist kein Problem, Elena. Ich hab mit den Filmen, die ich sammle genug zu tun. Des passt scho...  :)
Gruß
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #82 am: 09. Januar 2009, 16:16:24 »
also nimmt des Evilsche lieber ein drittklassiges Remake :D

Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.974
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #83 am: 09. Januar 2009, 23:29:33 »
Aus den USA, ja.  :)
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.003
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #84 am: 10. Januar 2009, 10:52:44 »
Dir entgeht echt einiges...

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.974
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #85 am: 10. Januar 2009, 11:19:22 »
Ihm Fernsehen laufen die nicht mal, oder? Kaufen will ich da keinen. Bin da eben nicht so scharf drauf, ich steh eben voll und ganz auf die amerikanischen Produktionen. Mal sehen...
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.003
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #86 am: 10. Januar 2009, 11:25:23 »
Ja, die "breite Masse" hat es lieber westlich. "Blockbuster" (etc.) lassen sich hier immer noch besser vermarkten.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.403
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #87 am: 10. Januar 2009, 14:07:18 »
Der Unterschied eben zwischen Konsum und Genuss :)

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #88 am: 10. Januar 2009, 15:40:17 »
Da muß ich den anderen aber zustimmen, da entgeht Dir einiges.
Denn die Atmo, die bestimmte Asiaten auf den Bildschirm zaubern, dagegen sind US Produktionen
Disney.

Gut, mußt Du selbst wissen.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.339
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #89 am: 10. Januar 2009, 19:39:18 »
hmmmm.... aaaaalso... Zumindest was Horrorfilme angeht, speziall der "Grusel"-Bereich... da hat Evil absolut recht !  :!: Ich kann auch keine Asia-Grusler mehr sehen die sind doch allesamt stinklanmgweilig!  ;)
*DuckUndWeg..............

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.974
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #90 am: 10. Januar 2009, 20:14:40 »
hmmmm.... aaaaalso... Zumindest was Horrorfilme angeht, speziall der "Grusel"-Bereich... da hat Evil absolut recht !  :!: Ich kann auch keine Asia-Grusler mehr sehen die sind doch allesamt stinklanmgweilig!  ;)
*DuckUndWeg..............

aahhh.. ich wollte gerade schreiben, also gut ich seh mir mal einen an, aber als ich aps Posting las... :biggrin:

von den Aisis ähm Asiaten mag ich nur die Animes.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.339
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #91 am: 10. Januar 2009, 20:27:40 »
von den Aisis ähm Asiaten mag ich nur die Animes.

Also, es Gibt Schon geile Filme von da so isses ja nicht !!  ;)

Schau dir umbedingt mal OLD BOY an der ist geil, oder UNTOLD STORY.
Ist beides aber kein Asia-Grusler, einmal Thriller/Drama (Old Boy ist einfach Faszinierend) und einmal typischer CatIII-Sicko wie er nur ausAsien kommen kann.

Animes kann ich dafür gar nicht ab....

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.974
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #92 am: 29. Januar 2009, 13:36:58 »
Das Horrorvergnügen wurde beim evil wieder upgegradet mit End of the Linie und Ruinen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Also das Jahr hat gut angefangen mit Shutter, Venom und Freddy VS Jason und die beiden oben genannten Filme. Immer wieder gut auch, wenn man in Durststrecken auf sein Filmarchiv zurückgreifen kann.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.974
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #93 am: 03. Februar 2009, 13:44:05 »
Die filme die ich nun kürzlich gekauft hab. Shutter, Ruinen und End of Line haben wieder großen Spaß gemacht!

Leider brauch ich wieder Material!!! The Mirror (Kiefer Shutterland) hab ich mir mal vorgemerkt. Vielleicht kommt ja noch was neues auf DVD...

Tipps sind immer willkommen bei dem Evil.
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.974
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #94 am: 13. August 2009, 18:13:31 »
Zur Zeit könnt ich wieder schauen und kaufen!!!
Gerade aud Mystery und Horror hab ich wieder großes Verlangen!!!
Nur eben viel neues gibts nicht. Trotzdem machen auch Filme wie Freitag der 13. (Remake) wieder ordentlich Laune! :)
Vor wenigen Tagen hab ich auch mal den Bloody Valentine geschaut (1981). Da hat mir das 3 D Remake um Lichjahre besser gefallen. Den ersten fand ich absolut schwach!
« Letzte Änderung: 13. August 2009, 18:14:23 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #95 am: 13. August 2009, 19:22:03 »
Ich glaub et hackt :confused:

Das Remake von "Valentine"ist Lichtjahre besser? :roll: :p


Evil, Evil .... ;)

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.739
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #96 am: 13. August 2009, 19:29:32 »
Das Original gilt irgendwie auch nur als Pseudo-Klassiker wobei ich den richtig gut finde, ich mag den.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #97 am: 13. August 2009, 19:30:27 »
Das Original ist doch super - der ist schön dreckig, düster und böse.

Das Remake ist sicher nicht schlecht, aber krankt wie fast alle Remakes heutzutage am "Weichspüler", womit ich jetzt nicht die Effekte meine.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #98 am: 14. August 2009, 01:06:17 »
Vor wenigen Tagen hab ich auch mal den Bloody Valentine geschaut (1981). Da hat mir das 3 D Remake um Lichjahre besser gefallen. Den ersten fand ich absolut schwach!

Ich glaub, Evil, Du bist zu sehr von den Medien beeinflusst ... irgendwann weißt du die Klassiker zu schätzen. Die Atmo, welche die Originale hatten, kann man heute fast nicht mehr kreieren. Wenn nun ein Evil Dead Remake kommt (kommen würde) - würde es jede Menge Leute geben, die dasselbe übers Original sagen (der erste ist schwach ..) - aber die Zeit/Umstände und eben den "Kult"-Charakter kann man nicht kopieren. Das muss für einen persönlich etwas bedeuten ...

Und "Bloody Valentine" war lange Zeit eine (urbane) Legende. Dass mit dem Remake das Original (die lange verschollenen nun aufgetauchten Unrated Szenen) entmystifiziert wurde, ist bedauerlich - aber für mich persönlich nicht von belang. Das Original war ein ernster und unheimlicher Slasher, der für Dich heute nicht mehr wirkt ... leider...

Aber was soll's - der "Horror Film" ist ja an sich nicht tot zu kriegen ... daher - hoch die Tassen!

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.974
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Re: Das Horrorvergnügen läßt spürbar nach...
« Antwort #99 am: 14. August 2009, 10:41:21 »
krass, ich kann mit dem alten Bloody Valentine einfach nix anfangen. Aber wahscheinlich hab ich wohl doch ne ratet Fassung gesehen. Aber ob das den Film dann noch mal rettet. Klar mit meinen 36 liebe ich schon die 80'er (Horrorfilmchen), aber es gibt da genau so wie heute viele mit denen ich dann auch nix anfangen kann. Vielleicht hätte mir der B V  besser gefallen wenn ich den als Kind gesehen, und man einige Szenen als bedrohlich empfunden hätte. Das könnte dann durchaus sein...

Den Evil Dead hab ich damals mit 18 gesehen. Ob der mir heute auch gefallen würde wenn ich ihn jetzt erst schauen würde??? Na auf jeden Fall steht er in der Sammlung. :)
« Letzte Änderung: 14. August 2009, 10:42:55 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 23 Abfragen.