Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der R.I.P Thread  (Gelesen 26930 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.274
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #75 am: 06. Februar 2011, 22:14:59 »
Oha, wer rechnet schon damit.
Ich mochte seine eher unbekannteren Blues-Sachen, traurige Sache.
"Still got the blues" ist einer seiner bekanntesten Songs.

Ruhe in Frieden
Passt zwar hier nicht hin, aber das ist für mich kein Blues, sorry.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.403
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #76 am: 06. Februar 2011, 22:29:53 »
Oha, wer rechnet schon damit.
Ich mochte seine eher unbekannteren Blues-Sachen, traurige Sache.
"Still got the blues" ist einer seiner bekanntesten Songs.

Ruhe in Frieden
Passt zwar hier nicht hin, aber das ist für mich kein Blues, sorry.
Schon ok, nicht deine Schuld ;)

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.738
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #77 am: 07. Februar 2011, 09:20:43 »
Ach Du scheisse ...

R.I.F.

er hat viele Klassiker geschrieben ...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 14.644
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #78 am: 07. Februar 2011, 10:06:07 »
Ganz bitter, "Friday on my Mind", "Walking by myself" etc.......



RIP !

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #79 am: 07. Februar 2011, 16:06:44 »
:shock:

Heute Abend werd ich die BEST OF Scheibe mal schön aufdrehen...scheiss auf die Nachbarn.

RIP Gary, ein genialer Musiker geht!

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.888
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #80 am: 08. Februar 2011, 17:10:39 »
R.I.P.  echt traurig..

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #81 am: 09. März 2011, 17:22:47 »
Der frühere Alice in Chains Bassist Mike Starr wurde im Alter von 44 Jahren tot aufgefunden, möglicherweise waren Drogen im Spiel.



Nach Layne der zweite der Band, der anscheinend seine Sucht nie in den Griff bekam.

R.I.F.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #82 am: 09. März 2011, 18:53:07 »
Heute auch gelesen.

Alice in Chains war nie meins, dennoch sicher ein grosser Musiker.

RIP

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.274
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #83 am: 09. März 2011, 21:40:46 »
RIP

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.339
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #84 am: 06. April 2011, 14:03:34 »
Manowar: ex. Schlagzeuger Scott Columbus gestorben
Für viele Manowar-Fans ist Scott Columbus DER Schlagzeuger von Manowar. Jetzt ist er mit 54 Jahren gestorben, wie der ebenfalls ehemalige Gitarrist von Manowar, Ross "The Boss" Friedman traurig verkündet.

Seit Ross "The Boss" Friedman auf seiner Facebook-Seite verkündet hat, dass ex. Manowar-Schlagzeuger Scott Columbus verstorben sei, gehen die Beileidsbekundungen im Sekundentakt ein.

Dem Statement zufolge soll Scott Columbus am Montad, 04.04.2011 verstorben sein, eine Todesursache ist noch unklar. Seine Freundin habe des traurigen Verlust bestätigt.

"For all you to know, this is Scott Columbus's girlfriend of over 3 1/3 years... and I cannot get the words out, but he died today... Please send your thoughts and prayers. I can't believe he is gone. He was the absolute love of my life."

Obwohl es in den letzten Jahren einige Unstimmigkeiten mit Manowar gab, hat Scott Columbus mit fast alle ihrer Alben eingespielt:

ITO GLORY RIDE (1983)
HAIL TO ENGLAND (1984)
SIGN OF THE HAMMER (1984)
FIGHTING THE WORLD (1987)
KINGS OF METAL (1988)
LOUDER THAN HELL (1996)
WARRIORS OF THE WORLD (2002)
GODS OF WAR (2007)


http://www.metal-hammer.de/Manowar_Schlagzeuger_Scott_Columbus_gestorben.html










« Letzte Änderung: 06. April 2011, 14:04:25 von ap »

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.738
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #85 am: 06. April 2011, 14:53:06 »
Gab es so eine Meldung nich schon mal ...

Wenn es stimmt - dann ist das echt traurig. Er war vielleicht nicht der beste Manowar Schlagzeuger, aber der sympathischste bei weitem...

R.I.F.!
« Letzte Änderung: 06. April 2011, 14:53:20 von Elena Marcos »

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #86 am: 06. April 2011, 14:54:17 »
:shock:

RIP...

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.776
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #87 am: 06. April 2011, 14:57:29 »
RIP  :|

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #88 am: 06. April 2011, 21:02:09 »
 :(

Manowar hab ich immer gern gehört..


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #89 am: 07. April 2011, 18:05:21 »
:(

Manowar hab ich immer gern gehört..

Ich höre sie heute noch gern ;)
Auch wenn MANOWAR von vielen als "Spinner" verschrien werden.
Natürlich haben die ne fragwürdige Attitude.
Aber die Mucke hat immer Spaß gemacht.
« Letzte Änderung: 07. April 2011, 18:05:34 von Crash_Kid_One »

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.703
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #90 am: 23. Juli 2011, 18:59:40 »
Amy Winehouse wurde tot in Ihrer Wohnung in London aufgefunden.
Wirklich traurig das Sie nie die Kurve von Alkohol und Drogen bekommen hat.
Ruhe in Frieden, Amy

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 40.274
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #91 am: 24. Juli 2011, 03:52:24 »
Amy Winehouse wurde tot in Ihrer Wohnung in London aufgefunden.
Wirklich traurig das Sie nie die Kurve von Alkohol und Drogen bekommen hat.
Ruhe in Frieden, Amy
Hab nie wirklich drauf gestanden,, asber das ist mal woeder ne kraasse Geschichte.
27!!! Kein Altwer!!!
Scheisse!!!
Trifft mich gerade voll. Ich weoß gar nicht warum...
Die Welt ist echt sowes von im Arsch!!!!!!!!
Das ist doch alles nur noch zum Heulen....!!!!!!!! .k
,j
« Letzte Änderung: 24. Juli 2011, 03:58:26 von Max_Cherry »

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #92 am: 24. Juli 2011, 09:37:36 »
Am Donnerstag kam ich mit einer Arbeitskollegin auf Amy zu sprechen bzw. gestern ca. 1-2 Stunden vor der Nachricht mit meiner Freundin.
Ich sagte dann jeweils "bin gespannt wann sie sich den goldenen Schuß setzt". Im Prinzip ja leider absehbar, Pete Doherty ist auch so ein Kandidat.

Sie möge trotzdem den Frieden finden, denn sie hier anscheinend nie bekommen hat.

@Steve: ich schätze es trifft Dich, weil es uns immer wieder die eigene Vergänglichkeit vor Augen führt und die Nähe zum eigenen Alter.
Die Welt ist nicht im Arsch, sie ist eigentlich wunderschön, nur nicht die Regeln, die irgendeine Macht über uns ausgesprochen hat.
« Letzte Änderung: 24. Juli 2011, 09:39:52 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.887
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #93 am: 24. Juli 2011, 14:10:13 »
Habe das auch erst gestern Nacht erfahren, als ich aus dem Kino kam.  :(
Hat mich doch schon etwas getroffen, da ich sie für eine sehr begabte und vor allem unverwechselbare Künstlerin gehalten habe.
Ruhe in Frieden Amy.  :(

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Janno

  • Beiträge: 6.946
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #94 am: 24. Juli 2011, 22:54:07 »
Was mich persönlich wundert ist ja, dass sie sich doch so lange gehalten hat. Im Grunde hatte sie doch ihre Haltbarkeit schon laaaaaaaaaaaaange überschritten.

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.776
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #95 am: 24. Juli 2011, 23:07:26 »
Sie hatte wirklich viel Potential aber wieder sinds die scheiss Drogen, die einen Künstler & Menschen erst sozial runterziehen und dann mehr oder weniger den Tod bringen.

Online Masterboy

Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #96 am: 25. Juli 2011, 07:50:45 »
sie gehört jetzt zum "Club 27" neben Kurt Cobain, Jim Morrison, Janis Joplin, Jimi Hendrix und Brian Jones.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.738
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #97 am: 25. Juli 2011, 09:40:15 »
sie gehört jetzt zum "Club 27" neben Kurt Cobain, Jim Morrison, Janis Joplin, Jimi Hendrix und Brian Jones.

Ich erhebe meine böse Zunge und sage: Das hat sie mit Absicht gemacht ...

Also - unpassende Gemeinheiten beiseite: ich bin kein Fan ihrer Person und ihre Musik gewesen - aber dieses Ende war leider abzusehen. Und ist im Endeffekt sogar noch trauriger - weil Sie wohl keine Hilfe in Anspruch nahm, oder wollte.
« Letzte Änderung: 25. Juli 2011, 09:40:30 von Elena Marcos »

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #98 am: 25. Juli 2011, 15:03:01 »
Ruhe in Frieden Amy!

Ich war ein Fan deiner Stimme und deiner Musik.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.339
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Der R.I.P Thread
« Antwort #99 am: 12. August 2011, 20:22:20 »
Heute, um 15:33 Uhr
Warrant-Rocker Jani Lane tot aufgefunden

Der ehemalige Warrant-Star Jani Lane wurde jetzt tot in einem Hotelzimmer in Los Angeles aufgefunden.

Der Rocker ist nur 47 Jahre alt geworden, sein lebloser Körper wurde am Donnerstag im Comfort Inn Hotel in den Woodland Hills gefunden - die Todesursache ist bis jetzt noch nicht bekannt.

Lane war von 1986 bis 2004 Frontmann der US-Band Warrant, die mit "Cherry Pie" ihren größten Hit hatte. Er hatte schon länger mit Alkoholprobleme zu kämpfen und wurde im vergangenen Jahr zu 120 Tagen Haft verurteilt, nachdem er bereits zum zweiten Mal betrunken am Steuer erwischt worden war.




http://www.gmx.net/themen/musik/backstage/067zvw6-warrant-rocker-tot-aufgefunden?cc=000010608500134316061gEg9j#.A1000019

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 24 Abfragen.