Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Beverly Hills Cop 4  (Gelesen 2280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.435
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
Beverly Hills Cop 4
« am: 30. Mai 2008, 12:44:04 »
Nach Rocky 6, Rambo 4 und Indy 4 scheint noch ein Hollywood Star seine große Rolle aufleben lassen zu wollen: Eddy Murphy :!:

Habe ich eben bei Lycos gelesen:

Zitat
eddie murphy wird wieder «beverly hills cop»

Eddie Murphy will in sein altes Polizei-Revier in Beverly Hills zurückkehren.Los Angeles (dpa) - US-Komiker Eddie Murphy (46) will in «sein» altes Polizei-Revier in Beverly Hills zurückkehren: Wie das Filmblatt «Variety» berichtete, übernimmt Murphy in der vierten «Beverly Hills Cop»-Folge erneut die Rolle von Detektiv Axel Foley.

«Rush Hour»-Regisseur Brett Ratner ist für die Regie in der engeren Wahl. Murphy hatte angeblich bei dem Studio Paramount angeregt, eine weitere Folge der Komödie zu drehen. Die erste Version aus dem Jahr 1984 machte den schwarzen Komiker über Nacht berühmt. Die beiden Fortsetzungen kamen 1987 und 1994 in die Kinos. Fans der Serie müssen sich allerdings bis zum geplanten Filmstart im Jahr 2010 gedulden. Murphy kommt in diesem Sommer mit der Komödie «Meet Dave» auf die amerikanischen Leinwände. Mit Ratner plant er auch ein Remake des Science-Fiction-Klassikers «The Incredible Shrinking Man» («Die unglaubliche Geschichte des Mister C.») aus dem Jahr 1957. Murphy ist für die Rolle des schrumpfenden Hauptdarstellers vorgesehen.

Warum nicht :biggrin:

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.346
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #1 am: 30. Mai 2008, 12:46:13 »
Habe ich mir gestern noch so gedacht, dass bestimmt bald ein vierter BeverlyHillsCop erscheint und da ist die Nachricht. Hollywood ist soo vorhersehbar. :P

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.190
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #2 am: 30. Mai 2008, 12:49:03 »
Ich finds cool, könnte was werden, wenn er denn schön old school-mäßig wird.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.435
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #3 am: 30. Mai 2008, 12:49:42 »
Denke ich auch, zumal Eddy Murphy ja echt noch nicht alt ist: 46 :shock: hätte geschätzt, dass er jetzt eigentlich schon 50 mind. sein müsste. Finde ich gut.

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 36.030
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #4 am: 30. Mai 2008, 14:21:55 »
Denke ich auch, zumal Eddy Murphy ja echt noch nicht alt ist: 46 :shock: hätte geschätzt, dass er jetzt eigentlich schon 50 mind. sein müsste. Finde ich gut.
Das wundert mich auch gerade... :shock: Jetzt 46, der erste Teil kam 84, dann war der da ja gerade mal 22 Jahre alt :shock: Ich hätte dem locker schon 30 gegeben damals...

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.805
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #5 am: 01. Juni 2008, 09:25:38 »
Ohjemine. Das ist aber mal echt eine Fortsetzung, die die Welt nicht braucht. Zum einen hat Eddie Murphy schon eewwwwwwwwwwwwiiiiiiiiiiiggggggg keine guten Filme mehr gemacht und zum anderen war schon der dritte Teil einfallslos.

Bitte hundertmal an die Wand schreiben:
ichsollkeinefortsetzungvonfilmenmachenbeidenenderletzteteilschonschlechtwar
« Letzte Änderung: 01. Juni 2008, 09:25:57 von skfreak »

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.414
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #6 am: 01. Juni 2008, 13:44:40 »
ichsollkeinefortsetzungvonfilmenmachenbeidenenderletzteteilschonschlechtwar
Mir fällt da z.B. Alien ein, der dritte war ja jetzt trotz bester Voraussetzungen net der Hit, aber der vierte war wieder ganz in Ordnung. Terminator, hier war ebenfalls der dritte im Vergleich zu den anderen beiden natürlich panne und der vierte ist schon im Ofen. Mir fallen sicher noch n paar ein, aber grad zu viel Kopfweh zum nachdenken.

Es wurden ja auch ne ganze Menge Filme fortgesetzt, bei denen schon der erste für die Ablage P war.

Net falsch verstehn, bin kein Freund von Fortsetzungen, aber es gibt Filme, da ist es einfach egal, denn schlimmer kanns kaum werden ;) Bei Beverly Hills Cop hät für mich schon der zweite net sein müssen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.190
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #7 am: 01. Juni 2008, 15:53:24 »
Der zweite ist der beste (Meine Meinung).
Was allerdings schade ist, ist dass der Synchronsprecher ausgetauscht wurde, siehe der Esel in "Shrek 3", ich glaube der Original-Sprecher ist neulich gestorben.
Bei der BHC-Reihe ist das schon ein wichtiger Punkt, da die Synchro den Humor der Filme schon recht stark verändert.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.346
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #8 am: 01. Juni 2008, 15:55:01 »
Mir isses ehrlich gesagt bei Shrek3 überhaubt nicht aufgefallen. :P

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.435
  • "The Feminist"
    • Show only replies by EvilEd84
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #9 am: 12. März 2009, 05:17:32 »
Öhm, was ne scheiße (danke auch für die Spoiler: kino.de :evil: )

Zitat
"Beverly Hills Cop 4" wird schmutzig
In den unbeschwerten 80er Jahren war den Filmmachern der ursprünglich geplante Beverly Hills Cop zu hart. Jetzt ist die Zeit reif für eine knallharte Story ganz ohne Klamauk.
Hat bald wenig zu lachen: Eddie Murphy. Die Ansage der Produzenten von "Beverly Hills Cop 4" war eindeutig: "Wir wollen keine Komödie, sondern einen richtig schmutzigen Cop-Film!" Ein Glück für Autor Michael Brandt und Kollege Derek Haas, die schon gemeinsam die Drehbücher zu Actionfilmen wie "Wanted" oder "2 Fast 2 Furious" verfasst haben. Die beiden hatten ein Skript mit dem bezeichnenden Titel "Dying Day" (Sterbe-Tag) in der Schublade liegen, das genau den Vorstellungen der Entscheider in Hollywood entspricht.

"Es geht um zwei Bullen, ist aber überhaupt nicht witzig", fasst Brandt zusammen. "Weil
(click to show/hide)
, war es eine Story, die viele Interessenten gelesen haben, dann aber nie umsetzen wollten." Inzwischen hat das Autoren-Team den Zuschlag bekommen und schreibt die Geschichte von "Dying Day" mit Axel Foley in der Hauptrolle um. Schon im allerersten Kinofilm sollte Foley eigentlich ein kompromissloser Stallone-Typ sein, dessen Kumpel am Anfang des Films hingerichtet wird. Doch dann kam Quasselstrippe Eddie Murphy. Ob Regisseur Brett Ratner es schafft, ihn in einen wortkargen Hardcore-Cop zu verwandeln?
Quelle: http://www.kino.de/news/beverly-hills-cop-4-wird-schmutzig/270600.html


Puh, was soll ich sagen: eigentlich finde ich die Filme ja saucool in der Art. Warum aber wird das Ding dann auf BHC umgemünzt!?!?! Hätte man doch auch einfach bei Dying Day belassen können, oder nicht!? Na ja, so passt das aber eben nicht so recht - ursprüngliche Ausrichtung von Axel Foley hin oder her, das Ergebnis zählt und das ist eben nunmal Klamauk...
« Letzte Änderung: 12. März 2009, 05:19:33 von EvilEd84 »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.866
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #10 am: 12. März 2009, 08:03:16 »
Beverly Hills Cop als "harter Cop Thriller"?  :confused:

Warum nicht Stirb Langsam 5 beim Kaffekränzchen
oder
Rambo 5 im Volkshochschulkurs "Häkeln für Anfänger"

So ein Quatsch!

(Ach ja, der Spoiler ist ja mal das Allergrößte  :roll: )
« Letzte Änderung: 12. März 2009, 08:25:10 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.805
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #11 am: 12. März 2009, 08:18:13 »
Beverly Hills Cop als "harter Cop Thriller"?  :confused:

Warum nicht Stirb Langsam 5 beim Kaffekränzchen
oder
Rambo 5 im Volhshochschulkurs "Häkeln für Anfänger"

So ein Quatsch!

(Ach ja, der Spoiler ist ja mal das Allergrößte  :roll: )

Das sehe ich mal absolut ganz genauso. Was für ein Humbug.
Für mich klingt das so als will man einfach mit dem Titel Kohle abkassieren weil man Angst davor hat, das sonst keiner in den Film reingehen würde.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.134
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #12 am: 12. März 2009, 08:51:33 »
Also ich für meinen Teil hätte rein garnichts gegen eine härtere Gangart im Film - aber eben nicht ohne Komik - das funzt bei Bad Boys doch auch prächtig - so in der Art könnte das doch funzen - nur nicht mit einem solchen Ende und bierernst!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.414
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #13 am: 12. März 2009, 11:54:59 »
Rambo 5 im Volkshochschulkurs "Häkeln für Anfänger"
Demolition Man anyone? :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.866
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #14 am: 12. März 2009, 12:12:45 »
Rambo 5 im Volkshochschulkurs "Häkeln für Anfänger"
Demolition Man anyone? :D
Soweit hatte ich gar nicht gedacht.  :D  :lol:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.346
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #15 am: 12. März 2009, 13:16:50 »
Ich dachte BeverlyHillsCop ist gestrichen weil Eddy Murphy seinen Job an den Nagel gehangen hat? :confused:

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.866
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #16 am: 12. März 2009, 13:21:33 »
Ich dachte BeverlyHillsCop ist gestrichen weil Eddy Murphy seinen Job an den Nagel gehangen hat? :confused:
Michael Jackson geht auch wieder auf Tournee.  ;)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Beverly Hills Cop 4
« Antwort #17 am: 14. März 2009, 20:59:47 »
Teil 1 war ja 80er pur, und Teil 2 ein cooles Brett. Der dritte ging irgendwie gar nicht an mich, war mir zu sehr alberne Nummernrevue. Ich bin in diesem Fall mehr als skeptisch.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Beverly Hills Cop 4
« Antwort #18 am: 15. Juli 2012, 00:07:10 »
Zitat von: blogsindiewire.com
"We’re not close, but I’m hoping in the next few years there will be one," Brett Ratner recently told Collider about the forever in development "Beverly Hills Cop 4." "Eddie and I are even setting up some more of his ideas. I’m hoping that we have a long, fruitful relationship. We’re both still very young, believe it or not. Eddie’s only 50 years old, so I think we have a little bit of time to come up with a great 'Beverly Hills Cop.'" But it looks like the sand in the hour glass has run out as Eddie Murphy is hanging up the idea of starring in a fourth movie and is looking for a younger Axel Foley to take the adventures to the small screen.
Continuing his press run for "Tower Heist," Murphy is on the cover of Rolling Stone and revealed to the magazine that the movie that was a "huge priority" a couple of years ago is now dead. "They're not doing it," he told the magazine. "What I'm trying to do now is produce a TV show starring Axel Foley's son, and Axel is the chief of police now in Detroit. I'd do the pilot, show up here and there. None of the movie scripts were right; it was trying to force the premise. If you have to force something, you shouldn't be doing it. It was always a rehash of the old thing. It was always wrong."

While we're not exactly sold on a "Beverly Hills Cop" TV show, we gotta admire Murphy -- who is no stranger to cashing paychecks -- for avoiding what would have been a remarkably easy payday to reprise his role in a movie that wasn't up to snuff. It was the fall of 2009 that we last heard any real movement on the movie, with Paramount hiring some new writers to tackle the material. Ratner had been envisioning a hard-R sequel at one point but now those dreams will never be realized. Oh well.


Oder Kurz: Anstatt mit Gewalt einen vierten Film zu machen, spielt Murphy mit dem Gedanken an eine TV-Serie mit Axel Foleys Sohn...

Hm...

Gut, die Filmreihe hat für mich eh nur 2 Teile, der Rest kann mir gestohlen bleiben.

Mit eine Fitzelchen von die Zitron.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.134
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Beverly Hills Cop 4
« Antwort #19 am: 16. Juni 2016, 10:03:36 »
http://www.n24.de/n24/Wissen/Kultur-Gesellschaft/d/8681558/eddie-murphy-kehrt-als-axel-foley-zurueck.html

Und anscheinend macht Murphy ernst - nicht mit der Serie, sondern Gott sei Dank mit nem weiteren Film ;) obs was wird... ich hoffe besser als Teil 3. Ich befürchte allerdings, sowas Richtung 1 und 2 ist einfach nicht mehr möglich und wird dem allgemeinen Krawall weichen..
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.727
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Beverly Hills Cop 4
« Antwort #20 am: 16. Juni 2016, 11:46:46 »
Wird definitiv schwierig, an 1+2 ranzukommen. Ich fand Teil 3 auch immer noch gut und unterhaltsam. Ich hoffe Judge Reinhold wird auch ausgegraben! :biggrin: Fand den immer cool.

Solange sie hier die Hauptdarsteller nicht durch unkomische Weiber ersetzen... :duckundweg:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.134
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Beverly Hills Cop 4
« Antwort #21 am: 16. Juni 2016, 11:53:28 »
Also Ashton und Reinhold wären schon Pflicht - das wäre saucool!

Wegen den Weibern... ich denke Eddie wäre sehr erfreut über Mel B....  :uglylol:
« Letzte Änderung: 16. Juni 2016, 11:54:02 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.805
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Beverly Hills Cop 4
« Antwort #22 am: 16. Juni 2016, 12:46:22 »
Solange sie hier die Hauptdarsteller nicht durch unkomische Weiber ersetzen... :duckundweg:

Beverly Hills Cop mit Alexa Foley aka Melissa McCarthy :uglylol: :bunnylol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.134
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Beverly Hills Cop 4
« Antwort #23 am: 16. Juni 2016, 12:51:39 »
Gabs doch schon, mit Sandra Bulldog an ihrer Seite :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.134
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 29 Abfragen.