Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Fantasy Filmfest 2008 (UPDATE: Filmliste, Städte & Infos im ersten Post)  (Gelesen 6735 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.220
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Erstaunlich...noch kein Thread dazu?

Edit Flight:


Die Städte und Daten:


---------------------------------------
Berlin 12–20 August 2008
Cinemaxx am Potsdamer Platz
Potsdamer Strasse 5
10785 Berlin

Kino in der Kulturbrauerei
Schönhauser Allee 36
10435 Berlin
---------------------------------------
Hamburg 13–20 August 2008
Cinemaxx Dammtor
Dammtordamm 1
20354 Hamburg
---------------------------------------
Köln 20–27 August 2008
Cinedom
Im Mediapark 1
50670 Köln
---------------------------------------
Dortmund 20–27 August 2008
Cinestar
Steinstrasse 44
44147 Dortmund
---------------------------------------
Frankfurt 27 Aug–03 Sept 2008
Cinestar Metropolis
Eschenheimer Anlage 40
60318 Frankfurt
---------------------------------------
Nürnberg 27 Aug–03 Sept 2008
Cinecitta'
Gewerbemuseumsplatz 3
90403 Nürnberg
---------------------------------------
Stuttgart 03–10 September 2008
Metropol
Bolzstrasse 10
70173 Stuttgart
---------------------------------------
München 03–10 September 2008
Cinema
Nymphenburger Strasse 31
80335 München

City
Sonnenstrasse 12
80331 München


---------------------------------------




Alle Filme des Fantasy Filmfest 2008 von A–Z



[durch klick auf den jeweiligen Filmtitel kommt ihr zur Fantasyfilmest Filmliste]




100 Feet
USA 2008
R. Eric Red   

--------------------------------------------------------------------------------


36 Steps
36 Pasos / Argentinien 2007
R. Adrián García Bogliano

--------------------------------------------------------------------------------


Acolytes
Australien 2008
R. Jon Hewitt

--------------------------------------------------------------------------------


Afro Samurai [The Director's Cut]
Afuro Zamurai / USA/Japan 2008
R. Fuminori Kizaki

--------------------------------------------------------------------------------


An Empress And The Warriors
Jiang Shan Mei Ren / Hongkong 2008
R. Tony Ching Siu-Tung

--------------------------------------------------------------------------------


The Art Of Negative Thinking
Kunsten Å Tenke Negativt
N 2008 R. Bård Breien

--------------------------------------------------------------------------------


Awake
USA 2007
R. Joby Harold

--------------------------------------------------------------------------------


Blind
Niederlande/Belgien/Bulgarien 2007
R. Tamar van den Dop

--------------------------------------------------------------------------------


The Brøken
Frankreich/Großbritannien 2008
R. Sean Ellis

--------------------------------------------------------------------------------


CA$H
Frankreich 2008
R. Eric Besnard

--------------------------------------------------------------------------------


CLOSING NIGHT
The Chaser
Chugyeogja / Sükorea 2008
R. Na Hong-jin

--------------------------------------------------------------------------------


HORROR CLASSICS
The City Of The Dead
Großbritannien 1960
R. John Llewellyn Moxey

--------------------------------------------------------------------------------


Crossfire
Les Insoumis / Frankreich 2008
R. Claude-Michel Rome

--------------------------------------------------------------------------------


Dance Of The Dead
USA 2008
R. Gregg Bishop

--------------------------------------------------------------------------------


Dog Eat Dog
Perro Come Perro / Kolumbien 2007
R. Carlos Moreno

--------------------------------------------------------------------------------


Donkey Punch
Großbritannien 2008
R. Oliver Blackburn

--------------------------------------------------------------------------------


Dorothy Mills
Irland/Frankreich 2008
R. Agnès Merlet

--------------------------------------------------------------------------------


Downloading Nancy
USA 2007
R. Johan Renck

--------------------------------------------------------------------------------


Dying Breed
Australien 2008
R. Jody Dwyer

--------------------------------------------------------------------------------


OPENING NIGHT / PREVIEW
Eden Lake
Großbritannien 2008
R. James Watkins

--------------------------------------------------------------------------------


Evangelion:
1.0 You Are [Not] Alone

Japan 2007 R. Masayuki

--------------------------------------------------------------------------------


How To Get Rid Of The Others
Hvordan Vi Slipper Af Med De Andre /
DK '07 R. Anders R. Klarlund

--------------------------------------------------------------------------------


PREVIEW
Hush
Großbritannien 2008
R. Mark Tonderai

--------------------------------------------------------------------------------


The Investigator
A Nyomozó / Ungarn 2008
R. Attila Gigor

--------------------------------------------------------------------------------


It's Alive
USA 2007
R. Josef Rusnak

--------------------------------------------------------------------------------


Jack Brooks: Monster Slayer
Kanada 2007
R. Jon Knautz

--------------------------------------------------------------------------------


DIRECTOR'S SPOTLIGHT
JCVD
Belgien/Luxemburg/Frankreich 2008
R. Mabrouk El Mechri

--------------------------------------------------------------------------------


Just Another Lovestory
Kærlighed På Film / Dänemark 2007
R. Ole Bornedal

--------------------------------------------------------------------------------


Lady Blood
Frankreich 2008
R. Jean-Marc Vincent

--------------------------------------------------------------------------------


L Change The World
Japan 2008
R. Hideo Nakata

--------------------------------------------------------------------------------


CENTERPIECE
Let The Right One In
Låt Den Rätte Komma In / S 2008
R. Tomas Alfredson

--------------------------------------------------------------------------------


Like A Dragon
Ryû Ga Gotoku: Gekijô-Ban / J 2007
R. Takashi Miike

--------------------------------------------------------------------------------


Mad Detective
Hongkong 2007
R. Johnnie To / Wai Ka Fai

--------------------------------------------------------------------------------


Martyrs
Frankreich/Kanada 2008
R. Pascal Laugier

--------------------------------------------------------------------------------


Melody's Smile
Frankreich 2007
R. Alfred Lot

--------------------------------------------------------------------------------


The Midnight Meat Train
USA 2007
R. Ryuhei Kitamura

--------------------------------------------------------------------------------


Mirrors
USA 2008
R. Alexandre Aja

--------------------------------------------------------------------------------


Mother Of Tears
Italien/USA 2007
R. Dario Argento

--------------------------------------------------------------------------------


Mum & Dad
Großbritannien 2008
R. Steven Sheil

--------------------------------------------------------------------------------


My Name Is Bruce
USA 2007
R. Bruce Campbell

--------------------------------------------------------------------------------


Nothing To Lose
TBS / Niederlande 2008
R. Pieter Kuijpers

--------------------------------------------------------------------------------


Opapatika
Thailand 2007
R. Thanakorn Pongsuwan

--------------------------------------------------------------------------------


The Oxford Murders
Spanien / Frankreich 2008
R. Álex de la Iglesia

--------------------------------------------------------------------------------


Outlander
Kanada 2008
R. Howard McCain

--------------------------------------------------------------------------------


The Protocol
Le Nouveau Protocole / F 2008
R. Thomas Vincent

--------------------------------------------------------------------------------


The Rage
USA 2007
R. Robert Kurtzman

--------------------------------------------------------------------------------


The Rebel
Dòng Máu Anh Hùng / Vietnam 2007
R. Charlie Nguyen

--------------------------------------------------------------------------------


The Red Inn
L'Auberge Rouge / Frankreich 2007
R. Gérard Krawczyk

--------------------------------------------------------------------------------


Repo! The Genetic Opera
USA 2008
R. Darren Lynn Bousman

--------------------------------------------------------------------------------


Restraint
Australien 2008
R. David Denneen

--------------------------------------------------------------------------------


Sasori
Hongkong/Japan 2008
R. Joe Ma

--------------------------------------------------------------------------------


Senseless
Großbritannien 2008
R. Simon Hynd

--------------------------------------------------------------------------------


Shiver
Eskalofrío / Spanien 2008
R. Isidro Ortiz

--------------------------------------------------------------------------------


Shuttle
USA 2008
R. Edward Anderson

--------------------------------------------------------------------------------


Sieben Tage Sonntag
Deutschland 2007
R. Niels Laupert

--------------------------------------------------------------------------------


The Strangers
USA 2007
R. Bryan Bertino

--------------------------------------------------------------------------------


The Substitute
Vikaren / Dänemark 2007
R. Ole Bornedal

--------------------------------------------------------------------------------


Summer Scars
Großbritannien 2007
R. Julian Richards

--------------------------------------------------------------------------------


Tale 52
Istoria 52 / Griechenland 2008
R. Alexis Alexiou

--------------------------------------------------------------------------------


HORROR CLASSICS
Taste The Blood Of Dracula
Großbritannien 1970
R. Peter Sasdy

--------------------------------------------------------------------------------


Terra
USA 2007
R. Aristomenis Tsirbas

--------------------------------------------------------------------------------


Three Kingdoms:
RC/ROK/HK 2008
R. Daniel Lee…

--------------------------------------------------------------------------------


Trailer Park Of Terror
USA 2008
R. Steven Goldmann

--------------------------------------------------------------------------------


Transsiberian
UK/D/E 2008
R. Brad Anderson

--------------------------------------------------------------------------------


Virus Undead
Deutschland 2008
R. Wolf Wolff / Ohmuthi

--------------------------------------------------------------------------------


Waltz With Bashir
Israel/Frankreich/Deutschland 2008
R. Ari Folman

--------------------------------------------------------------------------------


The Warlords
Tau Ming Chong / HK/RC 2007
R. Peter Chan / Wai Man Yip

--------------------------------------------------------------------------------


XII
USA 2008
R. Michael A. Nickles

--------------------------------------------------------------------------------
 
« Letzte Änderung: 01. August 2008, 11:46:59 von Flightcrank »

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.158
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #1 am: 10. Juni 2008, 21:45:09 »
The Red Inn
L'Auberge Rouge / Frankreich 2007
REGIE Gérard Krawczyk

Oha, von dem Regisseur von Taxi 2-4 :?:
Und dann auch noch ein Remake. Hmmmmmmm...

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.897
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #2 am: 10. Juni 2008, 21:47:04 »
Auf diesen Acolytes und den Monster Slayer bin ich sehr gespannt.

Oh, ein neuer de la Iglesia ist ja auch dabei.

Gleich mal guggen, ob man dazu noch was findet....

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #3 am: 10. Juni 2008, 21:47:40 »
Den neuen Evangelion würd ich schon gern sehn.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.292
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #4 am: 10. Juni 2008, 21:50:05 »
Den neuen Evangelion würd ich schon gern sehn.
Dito!

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.158
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #5 am: 10. Juni 2008, 21:53:37 »
Den neuen Evangelion würd ich schon gern sehn.

Les´ doch erstmal das alte *duck*
skfreak - wo schlechte scherze zuhause sind

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #6 am: 10. Juni 2008, 21:55:46 »
Den neuen Evangelion würd ich schon gern sehn.

Les´ doch erstmal das alte *duck*
skfreak - wo schlechte scherze zuhause sind
Hab ich schon. Und das einzig Brauchbare in dem Buch ist die Apocalypse. Aber das rockt dann gewaltig ;)

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.214
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #7 am: 11. Juni 2008, 11:11:26 »
Wuargh, und ich HONK hab einen neuen aufgemacht, schade, dann dieses Jahr eben keiner von mir :cry: ;) aber da ich ja eh nicht hingehen kann :cry:

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.220
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #8 am: 11. Juni 2008, 18:44:44 »
*tröst*  :brav:

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.220
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #9 am: 14. Juni 2008, 08:49:09 »
Weitere Filme:


100 Feet
USA 2008
REGIE Eric Red

An Empress And The Warriors
Jiang Shan Mei Ren / Hongkong 2008
REGIE Tony Ching Siu-Tung

Dance Of The Dead
USA 2008
REGIE Gregg Bishop

Dying Breed
Australien 2008
REGIE Jody Dwyer

How To Get Rid Of The Others
Hvordan Vi Slipper Af Med De Andre / Dänemark 2006
REGIE Anders Rønnow Klarlund

L Change The World
Japan 2008
REGIE Hideo Nakata

The Rage
USA 2007
REGIE Robert Kurtzman

Transsiberian
UK/D/E 2008
REGIE Brad Anderson

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.220
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #10 am: 04. Juli 2008, 11:00:20 »
In der Zwischenzeit sind einige Titel dazu gekommen. Aber bevor ich mir noch die Finger wund tippe, schaut selbst:

http://www.fantasyfilmfest.com/fantasy/pages/filme.html


Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.158
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #11 am: 04. Juli 2008, 11:07:23 »
In der Zwischenzeit sind einige Titel dazu gekommen. Aber bevor ich mir noch die Finger wund tippe, schaut selbst:

http://www.fantasyfilmfest.com/fantasy/pages/filme.html



AAAAAAAAAARRRRRRRRRRRRRRRGGGGGGGGGGGGGGGGGHhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
Martyrs, Mirrors und Dance of the Dead - und ich bin nicht da
 :new_2gunsfiring_v1:   :new_2gunsfiring_v1:   :new_2gunsfiring_v1:   :new_2gunsfiring_v1:   :new_2gunsfiring_v1:   :new_2gunsfiring_v1:
Warum müssen ausgerechnet diesmal solche Bretter am Start sein. *heul*

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.220
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #12 am: 04. Juli 2008, 11:12:41 »
Bei Mirrors empfehl ich dir, dir vorher erst mal das Original anzuschauen. Und von Martyrs lass mal lieber die Finger... :P

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.158
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #13 am: 04. Juli 2008, 11:15:03 »
Und von Martyrs lass mal lieber die Finger... :P

 :angry:  :new_littleangel:  :new_silly:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.474
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #14 am: 04. Juli 2008, 11:16:03 »
Also nach dem was man hört sind INSIDE und FRONTIÉRES dagagen ja Kinderkacke :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.674
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #15 am: 04. Juli 2008, 11:19:59 »
Und von Martyrs lass mal lieber die Finger... :P
DEN werde ich mir 1000% ansehen!  :D Leider werden dieses Mal meine beiden kongenial FFFN-Partner Matze und Gert nicht dabei sein!  :cry:
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.220
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #16 am: 04. Juli 2008, 11:21:20 »
Und von Martyrs lass mal lieber die Finger... :P
DEN werde ich mir 1000% ansehen!  :D Leider werden dieses Mal meine beiden kongenial FFFN-Partner Matze und Gert nicht dabei sein!  :cry:
Ich werde sicherlich den ein oder anderen Film mitnehmen. Aber ich kann dir nicht garantieren, dass ich dir bei Franzosen-Terror die Latte halte...:D
« Letzte Änderung: 04. Juli 2008, 11:21:36 von nemesis »

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.158
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #17 am: 04. Juli 2008, 11:22:48 »
Und von Martyrs lass mal lieber die Finger... :P
DEN werde ich mir 1000% ansehen!  :D Leider werden dieses Mal meine beiden kongenial FFFN-Partner Matze und Gert nicht dabei sein!  :cry:
Ich werde sicherlich den ein oder anderen Film mitnehmen. Aber ich kann dir nicht garantieren, dass ich dir bei Franzosen-Terror die Latte halte...:D

"Dance of the Dead" schauen, du sollst. SMS schicken mir danach du musst.
Der ist nämlich vom selben Regisseur der uns auch das - du weisst, was jetzt kommt - Meisterwerk "The other side" beschert hat :thumb:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.674
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #18 am: 04. Juli 2008, 11:31:49 »
Und von Martyrs lass mal lieber die Finger... :P
DEN werde ich mir 1000% ansehen!  :D Leider werden dieses Mal meine beiden kongenial FFFN-Partner Matze und Gert nicht dabei sein!  :cry:
Ich werde sicherlich den ein oder anderen Film mitnehmen. Aber ich kann dir nicht garantieren, dass ich dir bei Franzosen-Terror die Latte halte...:D
Ist doch schön wenn wir vielleicht 2-3 Streifen zusammen gucken können.

Wie ich jetzt mal so überflogen habe werden meine MUST SEEs:

Martyrs
Frankreich/Kanada 2008
REGIE Pascal Laugier

Mirrors
USA 2008
REGIE Alexandre Aja

Mother Of Tears:
The Third Mother
Italien/USA 2007 REGIE Dario Argento

The Strangers
USA 2007
REGIE Bryan Bertino

Jack Brooks: Monster Slayer
Kanada 2007
REGIE Jon Knautz

Dying Breed
Australien 2008
REGIE Jody Dwyer

100 Feet
USA 2008
REGIE Eric Red

und besonders interessant klingt:


Summer Scars
Großbritannien 2007
REGIE Julian Richards

"Stand By Me" meets "Deliverance" - YES :!:



Das war jetzt nur mal der erste schnelle Überblick. Da kommt sicher noch was dazu. Schätze 10 Filme werdes bei mir locker werden...
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.220
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #19 am: 04. Juli 2008, 11:32:45 »
Wir kriegen da schon was klar gemacht, Großer.  :biggrin:

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.214
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #20 am: 04. Juli 2008, 13:20:44 »
Ich heul gleich los :cry:


Mirrors (OK, den kann ich mitte August in OZ schon anchecken, also sogar früher :D)
Martyrs
Monster Slayer
den Argento würde ich mir auch noch geben...
Midnight Meat Train (Kitamura)
Warlords

kenne ich schon vom Namen her und würde ich sofort anschauen.

Plus sicherlich noch einige, die dazu kommen, wenn ich mir die Beschreibung durchlesen würde - mal sehen ob ich mir das antue :?

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.220
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #21 am: 06. Juli 2008, 10:48:57 »
Aktueller Stand der Filmliste:

100 Feet
36 Steps
Acolytes
Afro Samurai
An Empress And The Warriors
Awake
Blind
Ca$h
Crossfire
Dance of the Dead
Dog Eat Dog
Donkey Punch
Downloading Nancy
Dying Breed
Eden Lake
Evangelion
Hush
How To Get Rid Of The Others
Investigator, The
Its Alive
Jack Brooks: Monster Slayer
JCVD
Just Another Lovestory
L Change The World
Let The Right One In
Like A Dragon
Martyrs
Midnight Meat Train
Mirrors
Mother of Tears
Mum & Dad
Nothing To Lose
Outlander
Oxford Murders, The
Protocol, The
The Rage
Rebel, The
The Red Inn
Sasori
Shiver
Shuttle
Sieben Tage Sonntag
Strangers, The
Substitute, The
Summer Scars
Terra
Three Kingdoms
Transsiberian
Virus Undead
Waltz With Bashir
Warlords, The
XII

Echt ein paar Kracher dabei!

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #22 am: 06. Juli 2008, 17:07:55 »
Meine Fresse, für die Tage müsste man ja das Leben komplett aufgeben.
Ich werd dann mal die Filme ergooglen und nachsehn, was so sehenswert ist. Wenn ich etwas Zeit hab, werd ich meine Recherchen hier auch ausführen.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.292
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #23 am: 06. Juli 2008, 17:16:13 »
Puh - Interesse an den meisten Filmen vorhanden, teils sehr großes, aber Zeit sowie Geld wie immer Mangelware :/

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.674
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Fantasy Filmfest 2008
« Antwort #24 am: 15. Juli 2008, 19:29:09 »
Fantasy Filmfest - Weitere Neuzugänge für das Fest #7

Es geht in die heiße Phase, nicht nur, was das Wetter angeht. Der Filmesommer steht vor der Tür und erreicht im August mit dem 22. Fantasy Filmfest für Fans der Genres Horror, Thriller und Science-Fiction seinen absoluten Höhepunkt. 80 Filme werden in einer Woche präsentiert, darunter Highlights wie das Horrormusical Repo! oder das neue Aja-Werk Mirrors. Zwölf weitere Filme haben es heute in den Programmplan geschafft. Neu mit dabei sind das Remake Bangkok Dangerous mit Nicolas Cage (Ghost Rider) in der Hauptrolle, The Brøken, The City of the Dead, Dorothy Mills, Mad Detective, My Name is Bruce, Opapatika, Restraint, Senseless, Tale 52, Taste the Blood of Dracula (Das Blut von Dracula) und Trailer Park of Terror. Eine ausführliche Inhaltsangabe sowie Trailer zu den Neueinträgen findet Ihr wie gewohnt unter dem Newstext. In gut einem Monat startet das Fantasy Filmfest in der Hauptstadt Deutschlands, bevor es dann seinen Weg durch die gesamte Republik fortsetzt.


Neueinträge:

Bangkok Dangerous
Inhalt: Remake des gleichnamigen Films von 1999. Das Leben eines anonymen Attentäters gerät aus den Fugen als er nach Thailand reist um eine Serie von Auftragsmorden zu vervollständigen. Joe (Nicolas Cage), ein unbarmherziger Killer, ist in Bangkok, um vier Feinde eines skrupellosen Gangsterbosses namens Surataus dem Verkehr zu ziehen...

Broken, The
Inhalt: Ein Doppelgänger? Völlig verwirrt sieht sich Gina in einer Londoner Strasse selbst an sich vorbeifahren. Um wirklich zu glauben, was sie dort gesehen hat, folgt sie der Frau in ein heruntergekommenes Apartment. Ihr Leben, wie es vorher war, ist jetzt beendet.

City of the Dead, The
Inhalt: Ein junger College-Student schreibt ein Schriftstück aus Zauberei. In den Winterferien reist Nan Barlow nach Neu-England, um einige Nachforschungen anzustellen. Auf Empfehlung eines Professors steigt sie in einem kleinen Hotel ab, welches von dem Geist einer untoten Hexe heimgesucht wird. Bald stellt Nan fest, dass auch die übrigen Hotelgäste Hexen sind, die Nan als ihr nächstes Opfer ausgewählt haben...

Dorothy Mills
Inhalt: Jane Morton, eine Psychiaterin aus Dublin, noch immer schockiert über den Tod ihres Sohnes und Ehemannes, die bei einem Unfall verstarben, willigt ein, den mysteriösen Fall um Dorothy Mills zu untersuchen. Das jugendliche Mädchen aus einem kleinen Dorf versuchte laut Aussagen ihrer Eltern verzweifelt, ein Neugeborenes erwürgen. In diesem Dorf wird Jane mit übernatürlichen Erscheinungen konfrontiert und trifft auf die nervöse Dorothy, die schwört, das Baby nicht angefasst zu haben. Janes schließt den Fall ab, prognostiziert Dorothy eine gespaltene Persönlichkeit, bis diese mit der Stimme ihres verstorbenen Sohnes spricht.

Mad Detective
Inhalt: Eine vermisste Polizeiwaffe ist verbunden mit einer Reihe neuer Überfälle und Morde. Sein Besitzer Wong ließ sie verschwinden, als er einen Verdächtigen in den Bergen verfolgte. Sein Partner Chi-Wai kehrte wie durch ein Wunder unversehrt zurück. Der regionale Verbrechensinspektor Ho wird mit der Klärung der Vorfälle belastet. Er weiß, dass die einzige Chance, diesen Fall zu lösen, seinen Boss und Mentor Bun um Rat zu bitten

My Name is Bruce
Inhalt: My Name is Bruce zeigt den heroischen Kampf des kleinen Städtchens Gold Lick gegen ein rachesüchtiges Monster. Guan-di, der chinesische Gott des Krieges und Beschützer der Toten, wurde von grabschändenden Jugendlichen entfesselt und muss nun die Gräber der Chinesen beschützen, die im vorigen Jahr bei einem Mienenunglück ums Leben kamen. Die tödliche Aufgabe des Dämons ist es, all diejenigen auszurotten, die über die Gräber geschritten sind, was nahezu die gesamte Bevölkerung Gold Licks darstellt. Die Bewohner suchen nach einer Lösung und Jeff, dereine Begegnung mit Guan-di überlebte, entführt sein Idol Bruce Campbell, Star aus unzähligen B-Horrorfilmen, und rekrutiert ihn als Retter der Stadt...

Opapatika
Inhalt: Einige Personen, die Selbstmord begangen haben, erlangen nach ihrem schmerzhaften Tod übernatürliche Kräfte. Doch diese neue Macht bringt nicht nur Positives mit sich...

Restraint
Inhalt: Ron und seine Freundin Dale sind auf der Flucht vor dem Gesetz. Aus Angst vor einer Verhaftung verschanzen sie sich in einem abgelegenen Haus. Andrew, der Besitzer, ist fortan ihr Gefangener, der sich vor seinen eigenen Geheimnissen versteckt. Das Paar entführt Andrew und zwingt ihn dazu, ausreichend Geld für das Leben von Ron und Dale zu beschaffen.

Senseless
Inhalt: Elliott Gast, ein amerikanischer Geschäftsmann, wird in Europa von einer Gruppe Globalisierungsgegner gefangen genommen. Im ersten Moment scheint seine Entführung ein leichtes Unterfangen zu sein, schließlich wird er gut verpflegt und behandelt. Und doch hat er keine Ahnung davon, weshalb er an diesem Ort festgehalten wird. Alle Hoffnung schwindet, als die Kidnapper am siebten Tage in den Raum gestürmt kommen und seine Zunge abtrennen.

Tale 52
Inhalt: Jason trifft Penelope bei einem heimischen Essen mit seinen Freunden. Alles beginnt hier. Und auch zukünftig wird alles von hier starten. Sie treffen sich, lernen sich immer besser kennen. Der entscheidende Punkt ist schnell erreicht, Penelope zieht bei ihm ein. Er teilt alles mit ihr. Selbst dieses doofe Spiel, um seine Träume unter Kontrolle zu halten, vertraut er ihr an. Bis zu jenem Morgen, als Jason in seinem Bett aufwacht und Penelope spurlos verschwunden ist.

Das Blut von Dracula
Inhalt: In einer schauerlichen Zeremonie will Lord Courtley mit Hilfe dreier Männder den Grafen Dracula auferstehen lassen. Als Courtley im Schein schwarzer Kerzen den teuflischen Ritus beginnt, greift die Besessenheit des Lords auf die anderen über. Das Verhändnis nimmt seinen teuflischen Lauf und Courtley wird bestialisch ermordet. Der wiedererweckte Dracula jedoch schwört den drei Männern und ihren Familien grausame Rache.

Trailer Park of Terror
Inhalt: Sechs in Schwierigkeiten geratene Studenten und ihr Begleiter, ein optimistischer Priester, kehren von einer Selbstfindungstour aus den Bergen zurück. Ein wilder Sturm zieht auf, ihr Bus erleidet einen schweren Unfall, die Gruppe findet sich inmitten eines vergessenen Parkplatzes für alte Wohnwagen wieder. Um sich vor dem noch immer tobenden Unwetter zu schützen suchen sie in einem alten und verfluchten Wohnwagen Schutz, den sie am Ende der Straße finden. Schon bald stoßen sie auf einen sehr lebendigen Untoten, der nach Blut dürstet.


Mann wie geil :!:  :!:  :!:
 
« Letzte Änderung: 15. Juli 2008, 19:29:37 von Flightcrank »
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.12 Sekunden mit 30 Abfragen.