Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Diablo 3  (Gelesen 15129 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fleu

  • Newbie
  • Beiträge: 81
  • We're not going to take it!
    • Show only replies by Fleu
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #50 am: 16. Mai 2012, 17:12:23 »

Ich hab mir zumindest jetzt mal wieder Diablo II bestellt.  :lol:

 :brav: Den Teil kann ich leider überhaupt nicht mehr sehen. Aber dir viel Spaß!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.540
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #51 am: 16. Mai 2012, 18:57:20 »
Also ich war grad beim kollegen... diablo 3 läuft auf meinem 6 jahre alten pc und das sogar recht gut!? Habs live gesehen... is ein core 2 duo e6400, 2 gb ram evtl. 3 gb und ne x1900xtx mit 512 mb... hätt ich NIE gedacht
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Janno

  • Beiträge: 7.248
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show only replies by Janno
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Diablo 3
« Antwort #52 am: 16. Mai 2012, 19:29:28 »
Also ich war grad beim kollegen... diablo 3 läuft auf meinem 6 jahre alten pc und das sogar recht gut!? Habs live gesehen... is ein core 2 duo e6400, 2 gb ram evtl. 3 gb und ne x1900xtx mit 512 mb... hätt ich NIE gedacht

Ja, das Spiel ist sehr genügsam, was den Hardwarehunger angeht. Läuft auch butterweich auf meinem Notebook.

Faust

  • Gast
Antw:Diablo 3
« Antwort #53 am: 16. Mai 2012, 19:59:56 »
Jetzt alle die zurecht enttäuscht sind als "Kiddis" zu bezeichnen ist eine reife Leistung!? Muss ich das verstehen?  :roll:
Leute gibts....

Jeder normale Mensch, der bis Drei zählen kann, hätte erwarten MÜSSEN, dass sowas passieren wird und die Server zum Bersten voll sind. Und jeder, der nicht gleich (oder nach 15-30 Minuten) ins Spiel kommt, ist gleich am Schimpfen. Und diese 1 Stern-Bewertungen sind einfach nur affig und von vorne bis hinten überflüssig. Wirklich wie die bockigen Kinder im Kindergarten oder wie mein fast 2jähriger Neffe, der nicht das kriegt, was er will.
Ich finde die ganze Sache einfach nur peinlich und habe solche Kindereien schon kommen sehen, bevor das Spiel überhaupt gestartet ist.

Was stimmt bei dir bloß im Kopf nicht?
Kiddis, Kindergarten, Kinderein, bockige Kinder, 2 Jährige, ... (und du nennst dich wohl selbst auch noch "erwachsen"?)
Was verleitet einen nur dazu so viele Beleidigungen um sich zu werfen?
Ich verstehe das echt nicht? Was ist los?

Die Leute haben zurecht schlechte Laune wenn sie dem Spiel nicht beitreten können (das Problem besteht nach wie vor!)
Also, wo liegt dein Problem? Was haben dir deine Mitmenschen getan?

Ich versuche wirklich deinen Gedankengang nachzuvollziehen, aber... nein, es gibt doch für dich (der ja scheinbar problemlos spielen kann) absolut KEINEN GRUND alle deine Mitmenschen zu beleidigen! Das ist ein totales unding (und wär dies mein Forum würdest du dafür eine Verwarnung bekommen damit du vielleicht mal wieder mitdenkst)

Guten Tag.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2012, 20:01:08 von Faust »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.596
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #54 am: 16. Mai 2012, 21:27:47 »
Ich bin ja immernoch der Meinung, dass allein die zahllosen Raubkopierer an der ganzen Sache Schuld sind. Irgendwie muß man die Sache ja unterbinden und das scheint (bisher) recht erfolgreich zu sein. Die ehrlichen Käufer müssen zwar drunter leiden (zumindest einige), aber so ist das nunmal.
Das mag zwar total ausgelutscht klingen, aber ich seh das so.

Das hingegen finde ich viel zu einfach und kurzsichtig.
Immerhin kauft man hier kein Produkt mehr, sondern man zahlt nur noch für eine Nutzungszeit die im Ermessen des Herstellers liegt.
Gut, juckt mich eigentlich auch nicht, da ich solche Praktiken nicht unterstütze und solche Produkte nicht kaufe.

Aber ich bin echt mal gespannt wie lange es noch dauert bis sich mal ein Hersteller finanziell übernimmt, die Aktienkurse aufgrund von Übernahmen oder sonstigen Spekulationen in den Keller rauschen.
Und auf einmal werden schlagartig alle Online Server abgeschaltet bzw.verkauft und hundertausende Spieler stehen auf einmal mit nutzlosem Plastik da.
Auf den Aufschrei bin ich dann echt mal gespannt. :)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show only replies by Manollo
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #55 am: 17. Mai 2012, 00:17:43 »
Aber ich bin echt mal gespannt wie lange es noch dauert bis sich mal ein Hersteller finanziell übernimmt, die Aktienkurse aufgrund von Übernahmen oder sonstigen Spekulationen in den Keller rauschen.
Und auf einmal werden schlagartig alle Online Server abgeschaltet bzw.verkauft und hundertausende Spieler stehen auf einmal mit nutzlosem Plastik da.
Auf den Aufschrei bin ich dann echt mal gespannt. :)

Genau DAS beunruhigt mich am meisten.
Ich kauf mir ein Spiel für 50€ und irgendwann kann ich das nicht mehr spielen.
Wenn's gut läuft dauert das vielleicht 10 Jahre oder länger, aber wer gibt mir die Garantie, dass ich das Spiel überhaupt so lange spielen kann?

Mein Galaxian für meine Atari 2600 ist mittlerweile über 30 Jahre alt und funktioniert immernoch und wird es wahrscheinlich auch in 30 weiteren Jahren noch tun und sowas will ich auch wenn ich mir ein Spiel kaufe.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 33.892
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #56 am: 17. Mai 2012, 00:26:52 »
Wenn's um Onlinemodis geht, isses an sich ja leider nicht unüblich, dass die Server irgendwann abgeschaltet werden. Ich denke da nur an Fifa oder PES, die online ja nur knapp 2 Jahre lang online spielbar sind, ne Frechheit an sich.

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show only replies by Manollo
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #57 am: 17. Mai 2012, 00:32:36 »
Wenn's um Onlinemodis geht, isses an sich ja leider nicht unüblich, dass die Server irgendwann abgeschaltet werden. Ich denke da nur an Fifa oder PES, die online ja nur knapp 2 Jahre lang online spielbar sind, ne Frechheit an sich.

Das hat mich an PES 2008 so aufgeregt.
Als ich das Online zocken wollte ging's nurnoch einen Monat und dann war vorbei...

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.670
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #58 am: 17. Mai 2012, 09:13:57 »
Was verleitet einen nur dazu so viele Beleidigungen um sich zu werfen?
Ich verstehe das echt nicht? Was ist los?

:!:

Daran habe ich mich auch schon einige Male massiv gestört

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.920
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Diablo 3
« Antwort #59 am: 17. Mai 2012, 11:34:17 »
Aber ich bin echt mal gespannt wie lange es noch dauert bis sich mal ein Hersteller finanziell übernimmt, die Aktienkurse aufgrund von Übernahmen oder sonstigen Spekulationen in den Keller rauschen.
Und auf einmal werden schlagartig alle Online Server abgeschaltet bzw.verkauft und hundertausende Spieler stehen auf einmal mit nutzlosem Plastik da.
Auf den Aufschrei bin ich dann echt mal gespannt. :)

Genau DAS beunruhigt mich am meisten.
Ich kauf mir ein Spiel für 50€ und irgendwann kann ich das nicht mehr spielen.
Wenn's gut läuft dauert das vielleicht 10 Jahre oder länger, aber wer gibt mir die Garantie, dass ich das Spiel überhaupt so lange spielen kann?

Mein Galaxian für meine Atari 2600 ist mittlerweile über 30 Jahre alt und funktioniert immernoch und wird es wahrscheinlich auch in 30 weiteren Jahren noch tun und sowas will ich auch wenn ich mir ein Spiel kaufe.

Eben dieser Punkt stört mich genau so. Wenn ich etwas "kaufe", möchte ich es auch behalten und so lange und so oft verwenden können wie es mir passt. Wenn sie das Spiel nur vermieten wollen, dann sollen sie doch ihre monatliche Gebühr verlangen und dafür keinen Kaufpreis.

Was ist denn eigentlich aus der Konsolenversion des Spiels geworden? Da war doch mal was angekündigt, oder? Kommt die noch oder wurde das wieder unter den Tisch gekehrt?

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Diablo 3
« Antwort #60 am: 17. Mai 2012, 16:07:38 »
Wenn man selbst keim Problem hat mit dem Game, schön. Aber man sollte auch den Unmut derer verstehen, bei denen dies nicht der Fall ist. Auch wenn einige etwas überreagieren mögen, muss man dennoch nicht alle über einen Kamm scheren und als Kiddies,abstempeln, die nicht bis drei zählen können. Find ich auch etwas daneben.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.248
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show only replies by Janno
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Diablo 3
« Antwort #61 am: 17. Mai 2012, 17:36:58 »
Wenn man selbst keim Problem hat mit dem Game, schön. Aber man sollte auch den Unmut derer verstehen, bei denen dies nicht der Fall ist. Auch wenn einige etwas überreagieren mögen, muss man dennoch nicht alle über einen Kamm scheren und als Kiddies,abstempeln, die nicht bis drei zählen können. Find ich auch etwas daneben.

ICH find es einfach daneben, deswegen gleich 1 Stern-Rezis zu verteilen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.540
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #62 am: 17. Mai 2012, 18:38:28 »
Das is was anderes, als diese leute gleich herabzusetzen inkl. Den usern hier, die diese ansicht - mit recht - teilen. Wie oben steht: ich kaufe was und will die volle leistung und zwar jederzeit.

@ bloody
konsole dauert noch ne ganze ecke
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show only replies by Manollo
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #63 am: 19. Mai 2012, 18:34:16 »
Hab's dank Gästekey doch mal auf mein PC testen können.
Ruckelt ein wenig, mal gucken ob ich da noch was machen kann, so hab ich da dann auch keine wirkliche Lust drauf und hab daher nur die ersten paar Quests gemacht.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Show only replies by Crash_Kid_One
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #64 am: 02. Dezember 2013, 13:37:57 »
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2013, 13:38:41 von Crash_Kid_One »

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.133
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #65 am: 02. Dezember 2013, 15:32:40 »
Oh, da hatten wir ja doch nen Thread zu  ;)


Diablo 3  :)

Nachdem ich fast 1 Stunde damit verbracht habe, mich auf meine Startklasse festzulegen, habe ich nun mit dem Hexendoc begonnen und bin auch ganzn zufrieden mit ihm.

Nur leider kann der keine Waffen nutzen oder seh ich das falsch ? Man kann ihm zwar ein Schwert, eine Axt usw. in die Hand geben aber er nutzt nur seine Fernangriffe.

Ich hab auf Normal begonnen und bis jetzt gabs keinerlei Probleme. Den Skelettkönig hab ich auch schon erledigt, 2 Versuche waren nötig und so richtig was tolles hat er leider nicht gedropt. Macht das echt so viel aus mit dem Schwierigkeitsgrad ??

Man wählt ja eine Stufe und kann dann nochmals den Durchgangsschwierigkeitsgrad einstellen. Den hab ich ebenfalls auf Normal...

Der Hexendoc hat 2 Zombihunde, die echt super sind. Ebenso greift er mit Giftbolzen an, die mir aber leider zu mwenig langwierigen Schaden machen. Die Gegner sind gleich platt  :lol:

Gefällt mir echt gut bis jetzt  :)


Dann machen wir mal hier weiter  ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.596
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #66 am: 09. Dezember 2013, 09:39:26 »
Wie findest du es denn bisher?
Bin am Überlegen mir dass nun doch für die Weihnachtszeit zu klicken.  :biggrin:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.133
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #67 am: 09. Dezember 2013, 11:10:02 »
Ich find es sehr gut bis jetzt, im Vergleich zu anderen aus dem Genre.

Gezockt hab ich schon einige Stunden und bin gestern gerade in Akt 2 angelangt, von gesamt 4.
Leicht bereut hab ich die Wahl des Hexendoktors aber man muß halt zusehen, daß man aus der Ferne angreift. Sobald man in den Nahkampf kommt, ist es auch auf Schwierigkeitsstufe Normal ganz schnell vorbei.

Zockt man alleine, bekommt man einen Begleiter an die Seite und kann da wählen zwischen Schuft, Templer und Verzauberin.

Die 2 Zombiehunde des Hexendocs helfen gut mit, andere Fähigkeiten sind eher für den Hintern wie zB. den Zombie.
Ich renn fast durchgehend mit den Anfangsfähigkeiten rum, neu erworbene taugen nicht allzu viel. Das sollte aber bei anderen Klassen anders sein. Auch den Giftangriff hatte ich mir anders erhofft, da gibts einfach keinen kontinuierlichen Schaden an den Gegnern, noch paar Schüsse hinterher und die sind eh Geschichte.

Meinen 2. Bossfight hab ich auch hinter mir, nach dem 3. Versuch hatte ich ihn. War keine allzu große Herausforderung, nur einfach reinrennen und draufsemmeln is halt nicht. Gegner tauchen auch meist in größeren Gruppen auf und ab und an ist ein Elitegegner darunter, den man sofort am anders farbigen Namen erkennt.

So die guten Überitems hab ich noch nicht bekommen, auch nach Bossgegnern ist es doch etwas enttäuschend, was die so fallen lassen. Dies sollte aber auf einer anderen Durchgangsschwierigkeit besser sein.

Nach jedem Akt darf man ein gut gemachtes Video bewundern, in dem ein nettes und süßes Mädel dabei ist  :love:

Was ne gute Sache ist, wenn du es dir holst, können wir zusammen losschnetzeln und schön Items tauschen, ein Kumpel von mir stößt auch bald dazu, dann wären wir zu Dritt :)

Es ist halt stellenweise schon ein stumpfes Schnetzeln aber da man immer auf Beute aus ist und EXP sammeln will, ist das schon im Rahmen.

Man kann im Laufe des Spiels alle Tasten mit Fähigkeiten belegen und jede Fähigkeit weiter ausbauen.
Mit dem linken Stick steuert man, mit dem rechten weicht man aus. Etwas gewöhnungsbedürftig aber passt. Da ich meist aus der Ferne angreife muß ich auch nie ausweichen und falls doch ist es oft zu spät. Geht man drauf hat man die Wahl genau an der gleichen Stelle zu spawnen, am letzten Save oder in der Stadt. Man verliert jedesmal 10 % Rüstung. Geht man zu oft drauf steht man schnell naggisch da und sollte drigend einen Schmied aufsuchen :)

Würde ich neu anfangen, dann sicher nicht mit dem Hexendoc aber nun muß ich erstmal klar kommen mit ihm
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2013, 11:11:38 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.596
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #68 am: 09. Dezember 2013, 11:26:16 »
Es liegt inzwischen schon im Warenkorb. :D

Ein mehr als großzügiger Amazon Gutschein, den ich gerade von meinen Kollegen zur Hochzeit überreicht bekam, haben mir die Entscheidung sehr leicht gemacht.  :biggrin:
Nur mal schauen was sich sonst noch kaufen möchte um den Gutschein sinnvoll zu nutzen. :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.133
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #69 am: 09. Dezember 2013, 11:43:44 »
Sehr schön !!  :D
Seh dir vielleicht vorher noch paar Lets Plays an, nicht daß du es doch nicht so gut findest und ich dann der Schuldige bin. Sollte dir aber schon Spaß machen, wie ich dich kenne  ;)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.596
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #70 am: 09. Dezember 2013, 11:49:57 »
Habe damals beim zweiten Teil, drei oder vier Durchgänge gemacht und fand das eigentlich ganz spassig.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.133
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #71 am: 09. Dezember 2013, 11:53:30 »
Ok, dann greif zu. Ist auf jeden Fall besser als der Vorgänger  ;)

Hui, da können wir uns dann wieder mal verlieren im Itemrausch  :D

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.596
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #72 am: 09. Dezember 2013, 12:14:57 »
Da sollten wir über die Weihnachtszeit auf jeden Fall mal online treffen.
Versuche bis dahin etwas aufzuholen.  :biggrin:
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 37.133
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #73 am: 10. Dezember 2013, 08:46:29 »
Tu das  :D

Meine Meinung hat sich nun auch geändert, der Hexendoc ist doch ein guter Kerl  :lol:
Er braucht eine Weile um an gewisse Fähigkeiten zu kommen aber nun haut der gut rein und hat einige tolle Dinger parat.
So kann er zB. einen großen Zombie beschwören, der zusätzlich zu den beiden Zombiehunden dauerhaft dabei ist und gut Schaden macht. Reicht das nicht aus, werfe ich nun noch eine Spinnenkönigin in den Kampf und kann in aller Ruhe aus der Ferne mit meinen Giftpfeilen helfen  :)

Sind schon tolle Möglichkeiten und ich bin echt gespannt, was die anderen Klassen zu bieten haben

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.596
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Diablo 3
« Antwort #74 am: 10. Dezember 2013, 08:47:34 »
Meins wird gerade für den Versand vorbereitet und dürfte dann wohl Morgen/Übermorgen bei mir eintreffen.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.074 Sekunden mit 29 Abfragen.