Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Unheimliche/Faszinierende Bilder  (Gelesen 61616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.637
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #700 am: 20. April 2018, 11:01:06 »
Sieht aus wie ein Windhund mit Schafskopf und Kamelfüßen :uglylol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.886
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #701 am: 20. April 2018, 11:13:19 »
Das ist schon ziemlich schräg.... :D

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.192
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #702 am: 20. April 2018, 12:01:26 »
Auch hier isses wieder eine eher mässige Aufnahme. ;) Soviel zu meiner HD-Verschwörung! :p

Online Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.276
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #703 am: 20. April 2018, 12:32:24 »
Die hatten gerade keine bessere Kamera  :lol:

Offline Havoc

  • SPACESHIP !!!!!!!!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.886
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #704 am: 20. April 2018, 12:35:29 »
Diese Wesen können hohe Auflösungen wohl fühlen und werden von diesen abgeschreckt.
Deshalb sieht man die niemals auf Bildmaterial was auch nur leicht besser als weißes Rauschen ist.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.025
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #705 am: 20. April 2018, 15:08:41 »
ist ein Harry Potter Werwolf, soviel zur Auflösung.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.879
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #706 am: 20. April 2018, 16:38:46 »
Warum muss ich dabei an Annihilation denken?

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.637
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #707 am: 24. April 2018, 12:58:49 »
Da ich grade was über das Mallsterben in den USA gelesen und gesehen habe - grade mal einige Pics angeschaut... von innen natürlich wahnsinns Lost Places :D hab ich glaube ich schonmal was gepostet hier (wenn ich kann ichs gerne nachholen, da sind GEILE Bilder dabei) - hier mal von außen - erinnert frappierend an Dawn of the Dead...










Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #708 am: 24. April 2018, 13:32:46 »
Woran liegt das, das diese Malls aussterben?

Poste ruhig mal Bilder von innen, ich find das auch enorm faszinierend ... würde ich gerne mal begehen solche GEister-Malls^^

Online Masterboy

Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #709 am: 24. April 2018, 13:33:05 »
und warum sterben die? Wegen des Onlinehandels?
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.637
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #710 am: 24. April 2018, 14:27:29 »
Naja es wird gemunkelt klar wegen des Onlinehandels, aber auch weil die Malls quasi eine Art Treffpunkt waren mit Kino, Cafe's ... heute spielt sich halt viel online ab, und die Jugendlichen treffen sich nicht mehr so wie früher einfach mal in der Mall und gammeln da ab, kaufen mal was... da kommt wohl einiges zusammen. Ich wusste auch nicht, dass die Malls anscheinend ziemlich alle durch 3-4 Großbetreiber liefen, die dann an die Läden verpachtet haben. So wie es aussieht ist es halt nun so, dass ordentlich Malls eingedampft werden, und nur noch einige bestehen bleiben. Es is ja durchaus auch so, dass dort teils zu viele auf zu kleinem Raum bestanden. Das Gefühl hatte ICH zwar nicht damals, aber ich hab ja auch nicht so viel der USA bereist. Wir waren in vielleicht zehn richtig großen Malls, und die gibts auch noch - hab mal nachgeschaut. Die lagen aber auch alle recht abseits oder es gab außenrum sonst keine. In manchen Malls sind nur noch eine handvoll Läden offen, wie man an dem einen Bild sieht - die wird dann wohl auch dicht gemacht...

Bilderupload streikt grade? Ich probiers gleich nochmal

Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.637
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #711 am: 24. April 2018, 15:09:18 »


Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 36.276
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #712 am: 24. April 2018, 15:18:51 »
Find ich jetzt noch beklemmender als Industrie-Ruinen. Tolle Dinger  :)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 41.900
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #713 am: 24. April 2018, 15:37:17 »
Besonders das letzte Bild ist stark.

Online Masterboy

Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #714 am: 24. April 2018, 15:43:58 »
"Hey Peter ich komm per Express... wiiiauhhh"

Was da für Millionen vergammeln.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.637
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #715 am: 24. April 2018, 15:46:42 »
:D ja das wäre dann besagte Monroeville Mall aus DAWN, in der war ich damals ja



Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.192
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #716 am: 24. April 2018, 16:59:04 »
Besonders das letzte Bild ist stark.

Könnte aus The Last of Us entnommen sein! :biggrin:

Ich war schon in vielen Malls in den USA, einige in der Nähe von Ballungszentren, ein paar aber auch ausserhalb. Und ich hatte auch das Gefühl, dass sich das Verhalten der Besucher schlicht verändert hat. Diese Malls sind nicht mehr der Treffpunkt, wie sie es früher waren. Nicht nur der Onlinehandel hat sich verändert. Aber in menschenleeren Malls war ich nie, höchstens mal kurz vor Ladenschluss wenns aufm Food-Court alles für die Hälfte gab. :p

Es gibt z.B. ca. 15 Minuten ausserhalb von Manhattan zwei grössere Malls, die sehr gut besucht sind und auch von Manhattan mit U-Bahn problemlos zu erreichen sind. Da war ich schon mehrmals und die war immer sehr gut besucht, auch unter der Woche. Obwohl es eigentlich dieselben Läden gab dort, wie in Manhattan auch. Aber eben, Einwohner von Jersey gehen verständlicherweise eher dort einkaufen als an der 5th Avenue mit tausend Touris und reichen Mackern. ;)

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.879
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #717 am: 24. April 2018, 18:19:53 »


Besonders das letzte Bild ist stark.

Könnte aus The Last of Us entnommen sein!

Wollte ich auch gerade schreiben. Fehlt nur noch der Hubschrauber!

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.205
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #718 am: 05. Mai 2018, 13:13:19 »
Hier mal wieder ein paar interessante Ort von denen ich denke, dass man die eigentlich mal gesehen haben muss, am besten live vor Ort.

Die Metro-Station gilt als die Einsamste der Welt in China Caijiagang. Da die Chinesen wissen, dass ihre Städte sich enorm schnell ausbreiten wurden und werden vorsorglich schon Haltestationen abseits der Stadt gebaut. Irgendwie sind die Chinesen cool, was das angeht.


Craco Italien, längst verlassen aber viele Filme wurden da gedreht, unter Anderem der Jesusfilm von Mel Gibson.


Die psychiatrische Anstalt Letchworth Village in Rockland Country. Das Ganze war ein kleines Dorf. Alte Fotos davon sind echt creepy.


Das alte olypische Dorf in Athen. Es ist absolut erschreckend wieviele Mrd. Euro man verbrasst hat um da damals Olympia stattfinden zu lassen, das war 2004!!!!!!! Jetzt vergammelt alles. Auch das ist ein Verbrechen - ökologisch wie wirtschaftlich. Eigentlich sollte es die olympischen Spielen so nicht mehr geben, wenn Länder bereit sind nur für diesen einen Monat so viel Geld in den Sand zu setzen. Da schreit doch jedes Mal nach Korruption!


Prora auf Rügen, sehr beeindruckend und das wusste ich garnicht. Es handelt sich dabei um eine 3 Meilen lange Ferienanlage damals von den Nazis für Parteifunktionäre und Deutsche, die sich einen Urlaub da "verdient" haben. Das Ganze soll wohl nun eine Hotelanlage werden, könnte interessant sein in der Zukunft.


Der Zugfriedhof in Uyuni /Bolivien sieht mal so richtig geil aus. Alte Züge meist aus UK die dort ihren Tod fanden, zahlreich deswegen weil in der Salzwüste Boliviens der Verschleiß an Zügen wohl enorm hoch war.


Bodie, Kalifornien gilt als eine der am besten erhaltenen Western-& Geisterstädte


Centralia Pennsylvania, eine Stadt die auf der Karte verschwand, wurde auch schon im TV wie bei TAFF berichtet, auf Grund von nicht erlöschenden Bodenbränden durch die Kohle die darin liegt und in den späten 70ern (meine ich) feuer fing. Vorher/Nachher-Bilder blaßen mich eh immer weg, kucke ich mir gerne an, sowas.


Garnet Montana ist eine alte Goldgräberstadt und gehört auch zu den am besten Erhaltenen

Ein Zweites weil ich bei Bild 1 wohl auf ein Gemaltes reingefallen bin.


Houtouwan auf den Shenshan Island, auf der das Grüne sich die die Häuser zurückgeholt hat, was ziemlich geil aussieht, fast gewollt. Auf Grund dessen, dass die Insel so abseits von der Zivilisation liegt haben viele Menschen die Insel verlassen. Mit dem Verlassen kamen die Touristen und die die Übriggebliebenen profitieren davon.


Das olympische Dorf von 1984 in Sarajevo erlitt das selbe Schicksal wie das in Athen aber aus einem anderen Grund: Krieg! Es kommt mir bei sowas immer leicht kalt den Rücken runter, wenn ich alte Fotos und Videos von 1984 sehe mit dem Wissen, dass einige Zeit später dort Panzer fuhren und Menschen ermordet wurden. Tatsächlich stelle ich mir oft die Frage, wenn ich an historisch oder monumentale Gebäude in Deutschland vorbeilaufe, wann diese Gebäude wieder Panzer und Blut auf den Straßen sehen werden, egal wie friedlich es jetzt aussehen mag.


Ross Island in Indien, wo dessen Bäume und Pflanzen mit deutlich weniger Harmonie als in China sich alte Gebäude "ergreifen".
« Letzte Änderung: 05. Mai 2018, 14:51:45 von Ash »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.637
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #719 am: 05. Mai 2018, 14:42:05 »
Super Ash! Sehr interessante Dinger dabei. Die Anlage auf Rügen ist meine ich schon halb umgebaut zu Wohnungen etc.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.205
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #720 am: 05. Mai 2018, 14:43:58 »
Ach  echt? Die müssen ja ein Schweinegeld kosten, so ne Wohnung direkt am Meer und dann noch auf Rügen, würde ich auch nicht nein sagen.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.637
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #721 am: 05. Mai 2018, 18:11:50 »
Kein Plan was genau aber da war letztes Jahr mal n Bericht im TV drüber dran
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.205
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #722 am: 06. Mai 2018, 00:14:19 »
Habe mal ein wenig gegoogelt. Also ok, die Wohnungen bleiben weiterhin nur was für Parteifunktionäre so wie früher. Drei Zimmer auf unter 90qm kosten so zwischen 420k und ner halben Million.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 74.637
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #723 am: 06. Mai 2018, 09:42:27 »
also wie hier in der Innenstadt :uglylol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.205
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Unheimliche/Faszinierende Bilder
« Antwort #724 am: 25. Mai 2018, 05:13:17 »
Hier mal ein paar Bilder, die mich immer wieder aufs Neue faszinieren:


Eine kleine Uhr die in einem 400 Jahre alten Sarg von einem chinesischen Archäologen gefunden wurde. Das ist garnicht so lange her. Leider habe ich bis heute nichts Detailiertes dazu gefunden. Archäologen finden ja öfters mal Sachen die nicht zu erklären sind. Vielleicht ist es Fake, vielleicht wird man aber auch einfach nicht ernst genommen wenn man sowas findet. Bei der Ostsee-Anomalie, dem "Millennium Falke" im tiefsten Grund ist ja ein gutes Beispiel dafür.


1907 haben Fischer diesen Cadborosaurus gefunden. Wer weiß, welche Urviecher noch in den Tiefen schwimmen?


Ein sehr bekanntes Bild, welches mich schon als Kind damals so enorm beeindruckt hatte, dass ich bis heute alles rund um PSI-Phänomene förmlich verschlinge, ein aufgenommener Mönch in der Kirche von North Yorkshire 1963.


1976 hat die Polizei Fotos geschossen im bekannten Amityville Horrorhaus. Der Junge auf dem Foto war nicht da. Hier ist es besonders faszinierend weil das Foto von einem Behördenträger geschossen wurde und nicht von einer Privatperson.


Die Apollo 17 hat Fotos auf den Mars geschossen. Auf Einem der Fotos soll man, wenn man den Kontrast stark erhöht eine Pyramide entdecken. Es gibt ja etliche Vermutungen, dass es Gebäude auf der dunklen Seite des Mondes gibt. Daher bin ich gespannt auf die baldige bemannte chinesische Mondmission, die genau diesen Teil des Mondes erforschen will.


Das Foto entstand im Bürgerkrieg 1864, wo Soldaten hinter einem Pterodactylus posieren. Interessanter Weise gibt es einige Fotos, Meldungen und alte Aufzeichnungen über die Sichtung dieser Tiere bis in das späte 19. Jahrhundert hinein. Und was die Möglichkeiten eines Fakes angeht, das kann natürlich immer sein aber ich denke, dass die gottesfürchtigen Menschen mitte des 19. Jahrhunderts sich mit der Zeit der Dinosauerier nicht wirklich ausgekannt haben.



Ein Klassiker bezüglich Zeitreisefotos, gibt es Viele, das ist wohl das Bekannteste, fasziniert mich bis heute, wobei sich das vermutlich irgendwie auch erklären lässt, ist ja jetzt auch nicht soo modern, das Outfit.


« Letzte Änderung: 25. Mai 2018, 08:15:40 von Ash »

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 28 Abfragen.