Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Tastatur und Maus: Der PC Hardware-Thread  (Gelesen 5291 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Faust

  • Gast
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #25 am: 07. September 2008, 19:59:50 »
Nachdem ich mir ja eine neue Maus sowie Tastatur gekauft habe, war es nur eine Frage der Zeit bis ein neuer Monitor folgt. Mein 15" TFT war nett, mehr aber auch nicht.... jetzt dachte ich mir schöpfe ich mal aus den vollen. Mein neuer Schatz ist ein Belinea 6_22. Das Bild ist wirklich der Hammer, auch die 22" bieten ein GROßzügiges Bild. Bin sehr zufrieden. Zudem macht dieses weiße Gehäuse echt was her (schön das man sich als Nichtraucher sowas zulegen kann) ^_^ ....passend zum Monitor gabs dann auch noch ein 2.1 Soundsystem von Ultron. Ebenfalls totschick, günstig und der Klang weis zu überzeugen! :)



Konsum, ...wie geil! ;)

ps: Mein neuer Brenner ist auch Top *lach*

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.556
    • Profil anzeigen
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #26 am: 07. September 2008, 21:47:48 »
woah niceeeee :P  sieht richtig gut aus :!:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.226
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #27 am: 08. September 2008, 09:47:41 »
Also nen 22er habe ich mir auch überlegt! Hab am WE nen guten für 150 Öcken im Angebot gesehen. Aber für meinen alten schicken 19er kriegt man ja kaum noch was :(
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.406
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #28 am: 08. September 2008, 10:00:48 »
Ich hab seit ich denken kann einen Belinea gehabt und wollte auch diesmal. Aber dann diese durchschnittlichen Bewertungen überall der o.display-Reihe und dann auch noch die Tatsache, dass Maxdata/Belinea zur Zeit Konkurs angemeldet hat ... :? hatte mich schon umentschieden zu ner Samsung, aber vielleicht wirds doch nen Belinea o.display 3_26". Gibt übrigens auch die passende Peripherie zu :)

http://www.amazon.de/Maxdata-Belinea-o-board-Tastatur-schnurlos/dp/B000WC93JA/ref=sr_1_5?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1220860754&sr=8-5
Hm, letzte Woche noch für 30€, jetzt 39,89€ :(

Faust

  • Gast
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #29 am: 09. September 2008, 13:26:58 »
@Jason: Ich war leider ein wenig "dumm" und habe für meinen 199€ bezahlt. Aber... irgendwie bereue ich es nicht, denn der Monitor ist wirklich geil. :)

Faust

  • Gast
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #30 am: 30. November 2008, 14:38:37 »
Habe mir mal wieder ein neues Eingabegerät gegönnt.





Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.232
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #31 am: 30. November 2008, 16:39:45 »
Was ist das denn?!? :shock:

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #32 am: 30. November 2008, 17:39:43 »
um das Teil zu bedienen, brauch man glaube ich ne Mutantenhand :lol:

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.406
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #33 am: 30. November 2008, 17:46:13 »
Die Nostromo hab ich auch :) Kein Plan warum ich den geholt hab, ich zock doch kaum noch am PC. Vermutlich weils reduziert war auf 20€.

um das Teil zu bedienen, brauch man glaube ich ne Mutantenhand :lol:
Bis auf die Scrollfunktion ist eigentlich alles super zu erreichen. Man legt einfach die Hand drauf und alle Finger landen dort, wo sie sollen ;)

Hab mir gestern das hier geklickert

Durch Bluetooth hät ich damit jetzt was brauchbares sowohl für den PC, als auch für die PS3.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.232
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #34 am: 19. Dezember 2008, 23:05:43 »
Passend zum neuen Notebook hab ich mir auch mal eine neue Maus gegönnt, die VX Nano:



Der kleine Empfänger ist wirklich herrlich. Einmal ins Notebook stecken und vergessen, der kann immer schön drin bleiben. :biggrin:

Faust

  • Gast
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #35 am: 04. Juni 2009, 20:56:15 »
Da ich ja mit meinem weissen Belinea TFT nicht zufrieden war habe ich diesen nun kurzerhand verkauft und mir gleich mal was anstendiges gekauft!
Einen Full HD Monitor von BenQ, 24 Zoll, Mattschwarz, ....großartiges Teil! :)

Lest meine Rezension bei Amazon und schaut auch meinhochgeladenes Foto an!
http://www.amazon.de/BenQ-G2411HD-Full-HD-Monitor-Kontrastverh%C3%A4ltnis/dp/B001VHKVE6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1244141738&sr=8-1
Produkte können durchaus kurzzeitig glücklich machen.  :D


Offline Exquisitor

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.876
    • Profil anzeigen
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #36 am: 04. Juni 2009, 21:02:06 »
 :shock:
Ich überleg ja auch schon lange, mir nen neuen Monitor anzuschaffen. Teuer ist der ja jetzt nicht gerade ... :D

Faust

  • Gast
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #37 am: 04. Juni 2009, 21:13:48 »
:shock:
Ich überleg ja auch schon lange, mir nen neuen Monitor anzuschaffen. Teuer ist der ja jetzt nicht gerade ... :D

CoD4 und Fallout 3 in höchsten Einstellungen jetzt mit FULL HD Auflösung schaut gleich noch besser aus!
Ich bereue den Kauf nicht, ...und ja, teuer ist er auch nicht. (wobei dies ja relativ ist) ;)

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.232
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #38 am: 05. Juni 2009, 14:23:17 »
Hm, teuer ist der wirklich nicht, wow, wenn ich überlege was mein 4:3-20er da noch gekostet hat vor zwei Jahren :bawling:

Aber einen 16:9 mit 1080p Auflösung würd ich nun für den PC auch nicht wirklich wollen. Mir persönlich wäre da ein normaler 16:10 lieber, der vertikal dann halt noch ein paar Pixel mehr Platz hätte (1920x1200 anstatt 1920x1080). Für Filme und Spiele wird 1080p zwar passen, aber zum Arbeiten wäre mir etwas mehr Platz dann doch noch lieber.

Kann man das Teil eigentlich auch pivoten, also den Monitor um 90° hochkant drehen? Das ist nämlich zum Programmieren/Schreiben/Surfen etc einfach nur unglaublich geil :D

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #39 am: 05. Juni 2009, 14:27:52 »
@ Faust: Nicht übel das Dingen. Ich bin mit meinem 22" von Samsung aber voll zufrieden, irgendwann wird dann am PC auch schnell mal das Bild zu "groß" und man verliert sich mit den Augen ;)

Übrigens, ich hab genau die gleiche Mausunterlage von Razor  :D

Faust

  • Gast
Re: Tastatur und Maus -> wie schauts aus?
« Antwort #40 am: 07. Juni 2009, 21:53:53 »
Ich konnt es nicht lassen, ich bin so übel konsumgeschädigt, das ist nicht mehr gesund!  :uglylol:

Eben bei Amazon folgendes geklickt:



Faust

  • Gast
Re: Tastatur und Maus: Der PC Hardware-Thread
« Antwort #41 am: 12. August 2009, 20:54:18 »
Mein erster Multifunktionsdrucker. Feines Teil!
Leise, schnell, schick und einfach zu bedienen.



Und die nette Dame gabs gratis dazu, toll!
Was man alles so einscannen kann ist schon...
(Ach ja, Gerät rechts: Samsung SCX 4500)

 :9.5:

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Re: Tastatur und Maus: Der PC Hardware-Thread
« Antwort #42 am: 12. August 2009, 20:58:38 »
sieht schon edel aus. :)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.827
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tastatur und Maus: Der PC Hardware-Thread
« Antwort #43 am: 31. Dezember 2011, 20:21:13 »
Nutze momentan diese Tastatur hier:



Schlicht und flach. Schreibt sich angenehm geschmeidig mit.

Faust

  • Gast
Antw:Tastatur und Maus: Der PC Hardware-Thread
« Antwort #44 am: 16. Januar 2016, 16:19:02 »
Ha ha ha, jetzt wo ich hier gerade posten wollte sehe ich das hier jemand die weiße Version hat/hatte?
Nemesis, warst/bist du mit der Tastatur zufrieden? Scheint ja nun auch etwas älter zu sein (kostet aber immernoch 40.-€)

Meine Finger wollen mal wieder was flaches, einfaches, schnelles und schnörkelloses.
Daher schicke ich nun mein mechanisches Keyboard das QPad MK50 für eine Weile in den Urlaub.

Soeben geklickt wurde daher nun das genaue Gegenteil meiner mechanischen Tastatur: Cherry Strait JK0340




Extrem aufgeräumt, kein Schnick-schnack, extrem dünn.
http://www.cherry.de/pictures/produkt/gal_2000_JK-0340_Aufs.jpg
https://media.nbb-cdn.de/images/products/80000/86946/JK-0340_Image02_Win8.jpg
« Letzte Änderung: 16. Januar 2016, 16:19:18 von Faust »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.827
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Tastatur und Maus: Der PC Hardware-Thread
« Antwort #45 am: 16. Januar 2016, 16:32:16 »
Ja, ich find die immer noch angenehm smooth.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Tastatur und Maus: Der PC Hardware-Thread
« Antwort #46 am: 31. Januar 2018, 16:29:31 »
Ich versuche immer so gut es geht, Produkte von Microsoft zu vermeiden, denn qualitativ war alles was ich bisher hatte nicht gerade als gut zu bezeichnen.

Jetzt hats heute hier im Büro meine Tastatur gehimmelt und alle verfügbaren von Logitech & Co. haben mir nicht gefallen oder hatten nicht die Tasten, die ich brauche.
Also bin ich mal über meinen Schatten gesprungen und hab zu einer von MS gegriffen.

Was soll ich sagen... übles Teil  :lol:
Die Tasten sind dermaßen unglücklich bedruckt, daß es blendet bei Lichteinfall und man kaum noch die Buchstaben oder Symbole erkennt. Keine LED für NumLock, das hat man vorher einfach nicht gesehen im Regal. Die kleine Handauflage ist dermaßen empfindlich, daß man jeden Datscher drauf sieht auf diesem gummierten irgendwas.

Mal sehen ob ich sie behalte ansonsten geb ich sie wieder zurück.

Ist übrigens die Wireless 3050 mit Maus.

Da fragt man sich was die gut bezahlten Produkttester so treiben den lieben langen Tag über...
« Letzte Änderung: 31. Januar 2018, 16:30:14 von Necronomicon »

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.342
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Tastatur und Maus: Der PC Hardware-Thread
« Antwort #47 am: 01. Februar 2018, 08:49:21 »
Ich habe nur eine normale USB Tastatur von MS zu Hause.
Die nutze ich manchmal am Raspi, ansonsten liegt sie im Fach unter dem TV.
Da kann ich nichts negatives berichten.

Maus von MS.
Nur die Intellimouse.
Die war schon immer großartig, andere habe ich nie ausprobiert.
Gibt es inzwischen wieder als Neuauflage "Classic Intellimouse" mit Kabel. :biggrin: (wie es sich gehört ;) )

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.535
    • Profil anzeigen
Antw:Tastatur und Maus: Der PC Hardware-Thread
« Antwort #48 am: 01. Februar 2018, 09:05:39 »
Ja, der ganze Wireless Kram geht mir auch auf die Nerven. Der Mauszeiger hakelt öfters mal leicht... Kabelgebunden ist und bleibt das einzig wahre.
Momentan ist es halt praktischer auf dem Schreibtisch, daß die Kabel weg sind aber ich werd das Zeug noch heute testen und bis morgen entscheiden ob es zurück geht.
Für mich halt unbegreiflich, warum ich die Tasten auf einer Tastatur so doof bedrucken muß, daß es spiegelt

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 31.814
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Tastatur und Maus: Der PC Hardware-Thread
« Antwort #49 am: 16. März 2018, 15:48:57 »
Ne Kabellose Maus ist nicht verkehrt, da das Kabel der Maus bei mir gerne mal irgendwo hängen bleibt oder zu kurz ist. Bei der Tastatur brauch ich es nicht. Bei der Maus fehlt es mir aber noch an Weiterentwicklung. Man könnte beispielsweise die Maus über das Mousepad per Induktion laden lassen. Wenn das Pad dann wieder verkabelt ist stört das ja nicht weil es kein regulär dauerhaft bewegtes Objekt ist.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 26 Abfragen.