Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke  (Gelesen 143873 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« am: 23. Dezember 2002, 22:47:08 »
Was haltet ihr so von den 80ern? Die jüngeren von euch können damit wahrscheinlich nicht allzu viel anfangen, aber so "alte Knochen" wie ich erinnern sich immer wieder gerne an diese Zeit. Da kommen Erinnerungen hoch.

Ich weiß noch genau, wie ich damals im Spielwarengeschäft stand, vor dem Regal, in dem das "Captain Future"- Spielzeug stand, und vor die Wahl gestellt wurde: entweder Simon Wright, das sprechende Hirn (das, wenn man es einschaltete, lustig rosa leuchtete) oder den Cosmoliner. Verdammt, das waren lebenswichtige Fragen...letztendlich entschied ich mich für den Cosmoliner, der sah irgendwie cooler aus. Jahre später verkaufte ich Idiot das Teil, was ich heute noch bereue, aber Gott sei Dank konnte ich mir vor einiger Zeit im Toy-Shop um die Ecke wieder einen zulegen (der steht jetzt auf meinem Monitor). "Hallo, Leute es sind Ferien...", das war früher angesagt, das Ferienprogramm im ZDF, und besonders natürlich, wenn "Captain Future" lief. Ja, das waren noch Helden!
  Die Mädels schleppten damals immer ihre wuscheligen Monchichis mit sich rum, denen man den Daumen in den Mund stecken konnte, während wir mit Big Jim den Sandkasten unsicher machten. Dann kam natürlich das "Krieg der Sterne"- Spielzeug, da hatte ich leider die Arschlochkarte gezogen, denn meine Eltern hatten es nicht gerade dicke. Ich konnte mir nur die kleinen Fahrzeuge leisten, der Landspeeder war schon das Äußerste. Wow, was hatte ich Augen gemacht, als meine Oma mir zu Weihnachten einen X-Wing geschenkt hatte. Das war fast schon der heilige Gral, ein Großraumschiff! Aber ich war trotzdem noch etwas neidisch, wenn ich jemanden mit dem Millennium Falcon oder einem Snowspeeder (mann, fand ich den cool) sah, oder gar mit einem AT-AT...*heul*
  Der Hit war immer, "Formel Eins" mit Ingolf Lück zu schauen, das war ein Muss. Da ich erst relativ spät einen Plattenspieler hatte (und der schaffte sogar noch 78er...), schnitt ich die Musik oft mit einem lumpig kleinen Kassettenrecorder vom TV mit...ja, damals war noch vieles Handarbeit, da hat man sich nicht einfach mal so was aus dem Netz ziehen können (wobei ein Computer damals jenseits der Vorstellung lag, ich hatte nicht mal einen C64...).
  Aber ich hatte ein Atari 2600, wow, "Pitfall", das war damals eine Hammer-Grafik! Ich war allerding einer der letzten Menschen in Frankfurt, der einen Videorecorder hatte. Eigentlich war es auch erst ein Player, der jedoch mit der Hälfte der ihm angebotenen Kassetten nicht so recht wollte. Naja, wenigstens konnte ich so endlich meine erste Kassette schauen, "Nightmare 2", na das war ein Abenteuer! Mein erstes aufgenommenes Band war "The Fog" und "Christine", gleich 2 Carpenters auf einer Sony DX (die graue Papphülle gefällt mir heute irgendwie noch besser als die neue...).
  Im Hort haben wir immer gern die alten H.G.Francis Gruselkassetten gehört, bis das unterbunden wurde, weil einer danach nicht schlafen konnte...ich durfte nicht mal mehr meine "John Sinclair"-Hefte lesen. Das hat mich gefuchst...aber die Rote Beete, die gelegentlich auf den Mittagstisch kam, die musste ich essen..."Deine Eltern bezahlen dafür...", na danke für´s Gespräch...
  Meine erste Schallplatte war "Miami Vice II". Das war das coolste damals, Don Johnson und Philip Michael Thomas, die coolen Sakkos, der Daytona Spider, die Musik von Jan Hammer (damals haben einige von uns angefangen, in der Schule Sakkos zu tragen, das war schon okay für uns...).

Was verbindet ihr so mit den 80ern?
« Letzte Änderung: 04. September 2010, 19:47:16 von nemesis »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2002, 01:25:26 »
Oh ja, das coole Eis von damals. "Brauner Bär" gibt´s ja wieder, und letztens habe ich sogar "Flutsch Finger" gesehen...hehehe.

Panini-Alben, ja, das war auch nett. Hatte das von "Captain Future", "Rückkehr der Jedi Ritter", "Gremlins" und so. Mit Fußball hatte ich nie so viel am Hut...

Damals kamen ja auch diese ekligen "Wunderkugeln" raus, die Maulsperren, die alle paar Minuten den Geschmack änderten...brrr. Heute heißen die ja Magic Ball und so, alles diese Anglizismen, tztztz...

Ich fahre übrigens einen Golf...den guten 2er...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2002, 16:43:10 »
Oh ja, "Ein Colt für alle Fälle", das war damals schon was. Unvergessen, wie Heather Thomas im Vorspann immer mit dem Bikini reinkam...das bescherte mir damals wohl die ersten schlaflosen Nächte...*träum*

Es gab nicht sonderlich viel Spielzeug von "Captain Future", aber das, was ich hatte, da war ich schon stolz drauf. Später verkaufte ich das Zeug...bedauere es noch heute. Aber ich konnte mir (bis auf die Comet) alles wieder besorgen... :D







Aber was mir heute noch schmerzlich abgeht...:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2002, 16:46:34 »
Ach ja, der Vogelmann von den "Masters" hieß Stratos.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #4 am: 25. Dezember 2002, 00:27:14 »
@ Mr_Sandman: Die DVD, nach der du gefragt hast (bevor ich mir die Finger wund getippt habe, habe ich lieber das Cover gescannt):


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #5 am: 28. Mai 2003, 23:09:37 »
An Abenden wie diesem stöbere ich gern mal in den Tiefen unseres Forums herum, lese mir nostalgisch angehaucht durch, was wir so alles im vergangenen Jahr verzapft habe und beschließe dann und wann auch mal, einen Thread aus den kalten Klauen des Vergessens zu reißen und nach oben zu verfrachten.

Manchmal gehen einem unwillkürlich die seltsamsten Gedanken durch den Kopf. So fiel mir eben gerade ein, dass ich noch eine kleine Schachtel im Keller habe, in der noch etliche der alten "Miami Vice"- Kaugummiaufkleber drin sind...die muss ich unbedingt mal wieder rauskramen und betrachten...*schwelg*

Aber wie auch immer, letztens war ich mal seit langen wieder im Kaufhof und fand in der Musikabteilung eine mächtige CD-Box mit 8 Scheiben, randvoll mit Songs aus den 80ern, die ich jedem, der bei sowas auch mal in "Nostalgie" schwelgen will, ans Herz legen will. Bei einem Preis von € 19,99 ist das wirklich mehr als okay.






Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #6 am: 14. Juni 2003, 18:43:22 »
Und wenn es mich die letzten Haare kostet...dieser Thread wird nicht untergehen...

Habe in einem Comicshop heute was leckeres gefunden:








Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #7 am: 14. Juni 2003, 18:50:03 »
Ach ja, kennt jemand von euch vielleicht noch diese Teile? Die gab es vor rund 20 Jahren in den Schreibwarengeschäften. Die Abbildung ist etwa Originalgröße. Die Figuren konnte man sich auf den Bleistift stecken...


Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #8 am: 15. Juni 2003, 14:34:45 »
@ Masterboy: Masters-Stickers habe ich leider nicht, hatte ich auch nie, aber hey, ich hab´ noch welche für´s ALF-Album...

Apropos Stickers...war vorhin mal im Keller und habe ein wenig gewühlt. Kennt ihr DIE noch? Nach all den Jahren in dem Kistchen, in dem sie waren, kann man noch immer den billigen Kaugummi riechen...

Achtet übrigens mal auf den obersten der waagerechten Stickers...erkennt ihr da wen? Hihi...




Und wo ich diesen Thread schon mit Pix zudonnere: hab´ da noch 2 Sachen gefunden:


Für einen Film-Comic außergewöhnlich gut (vor allem, da er im Condor-Verlag erschienen ist...). Schön gezeichnet, coloriert, die letzten Seiten mit Filmfotos und Entwurfskizzen. Gut gemacht.

Und der hier:


Film-Comic vom Fließband. Mittelprächtige Zeichnungen, dürfitge Colorierung, Lettering aus der Schreibmaschine...alles andere als ein "Spitzencomic"...aber halt Indy!

Habe noch den "Creepshow"- Comic von `89 gefunden, den Pack ich aber ins Bücherforum...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #9 am: 16. Juni 2003, 22:34:23 »
@ Kapo: Verflucht will ich sein, Hero Quest? Ist das nicht dieses megafette Brettspiel mit RPG-Einschlag? Mit diesem Dungeon-Brett und den echt vielen Figuren und Möbeln etc.? Wenn ja, das habe ich auch noch im Keller. Hatte damals die ganzen Figuren in mühevoller Kleinstarbeit bemalt. Junge, das war wirklich Hammer!

Überhaupt stehen die 80er für mich persönlich auch für die Fantasy-RPGs, primär Dungeons & Dragons und Das Schwarze Auge, also die Pre-PC-Ära, wo man noch mit 20-seitigen Würfeln rollte und die Attribute und Items mit dem Bleistift notierte. Und...kennt die wer?...die Rollenspiel-Bücher "Einsamer Wolf". Geil, einfach nur geil, ich kann mich kaum noch halten...hatte mal vor ein paar Jahren auf dem Flohmarkt die mir noch fehlenden Bände gekriegt. Juhuuuuu!

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #10 am: 26. Juni 2003, 00:22:43 »
Was Einsamer Wolf angeht, macht es natürlich am meisten Bock, alle Bände am Stück durchzuzocken. Als ich mit meiner Maus mal im Odenwald im Urlaub war (DA kann man sich echt erholen, kein Trubel, keine Hektik, viel Grün, vor allem schön weil es damals ordentlich zugeschneit war) gammelten wir oft nach dem wirklich außerordentlich reichhaltigen und deftigen Mittagessen im Bett rum und spielten Einsamer Wolf, also ich las, sie entschied. Das waren herrlich faule Tage...

Und wieder Fundstücke aus den Tiefen von nemesis´ Rumpelkammer:

(Das war noch schön im pre-digitalen Zeitalter, als man die Vinylscheiben auflegte, Tonabnehmer aufsetzen und ab geht´s...)








Jaja, die guten alten 7"- Scheibchen...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #11 am: 08. September 2003, 16:37:19 »
Retro-Angriff!

Hab mir letzte Woche mal wieder was Feines gegönnt:



Hab das Teil dann Freitag Abend mit nem Freund gehört...Mann, man erkennt so vieles wieder, was man schon gar nicht mehr bewusst in Erinnerung hatte. Deja-vu².

Zuerst stimmte uns das James Bond-Thema ein, in der alten und schön langen Originalversion (wie auch alle anderen Tracks auf der Doppel-CD Original sind). Danach kam der Chef...Captain Future (plus dazugehörige Gänsehaut meinerseits ob der Coolness), yeah, er rulet alles weg!
Und der Kracher danach...aus der Sesamstrasse..."Mah na mah na......du-duu--du-dudu.....mah na ma nah"...wir lagen bald am Boden. Bei Pippi Langstrumpf mussten wir uns dann doch wieder setzen.
Danch kam 1980-F - kennt noch wer "Na Sowas" mit Gottschalk? Dann Ice In The Sunshine (wie oft ging mir gerade DIESEN Sommer das Lied durch den Kopf...), 5 Freunde, Die Rote Zora, Pinocchio und Die Waltons. Uiuiui. Bonanza durfte danach nicht fehlen, gefolgt von der Zeichentrickserie Sindbad ("Sindbad...Sindbad...schau wieviel Fleisch dieses Rind hat..." oder so ähnlich...hehe).
Dann kam die Maus, Ich wünsch mir ne kleine Miezekatze, Ernie mit seinem Quietscheentchen, der Song vom Musikladen, Patrick Pacard, Anna, der gute alte Fall für Zwei, die Strassen von San Francisco und zum Abschluss Timm Taler, der dummerweise seine Lache an Horst Frank verscherbelt hatte...

Ja, das war Disk 1, die 2te folgte unmittelbar:

Derrick, jawohl, damals schaute man sowas, gab ja nix andres, und während Harry den Wagen holt kommen die Western von Gestern, da glüht die Steppe bis die Kühe umfallen! TKKG nervten mich schon immer, aber die Biene Maja summt sie danach weg. Und dann gibt´s wieder Ernie, der trällert:"Hätt ich dich heut erwartet hätt ich Kuchen da...Kuchen da...Kuchen da..."
Nach dem Lummerlandlied von Jim Knopf und Lukas und  Kimba, der weiße Löwe trällert es Heidi über die Alpen. Dann kann man sich bei Löwenzahn wieder beruhigen, gefolgt vom Mann in den Bergen und Winnetou, dem alten Pseudoindianer.
Hammer kommt dann die Schwarzwaldklinik, da bleibt kein Auge trocken, danach Lindenstrasse, Die Wicherts, Alice im Wunderland und ja, Manni, der Libero.
Danach will uns jemand aus der Sesamstrasse ein O verkaufen, in der Rappelkiste rappelt es, die Bären sind los, einmal noch gibt es Disco und für den besseren Schlaf danach noch den Tatort.

Da wird man wieder Kind...

Von dieser CD gibt es noch 2 "Sequels", ich denke die werde ich mir auch bei Gelegenheit mal anschaffen...die Zeit vergessen und wieder sorgenfrei sein...für 1-2 Stunden...*seufz*

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #12 am: 28. Dezember 2003, 20:53:45 »
Wollte nur grad erwähnen: auf Super RTL läuft gerade "Top Of The Pops - Die 80er"...da kommen mir fast die Tränen... :cry:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #13 am: 29. Dezember 2003, 23:21:16 »
*heul*
Mein Die Rückkehr der Jedi-Ritter-Klebealbum ist durch einen Wasserschaden im Keller (als ich noch Daheim lebte) irreparabel geschädigt worden...das war bitter...aber das von Dune hab ich noch...wenigstens etwas...

YPS gibt es ja leider nicht mehr. Können die Kiddies heute wohl auch nichts mehr mit anfangen, das taugte nur für die Pre-Computer-Generation...die Zeiten sind vorbei...*schnüff*

Es war einmal der Mensch kenn ich noch als TV-Serie. Frühes Infotainment (noch bevor es diesen Anglizismus gab).

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #14 am: 28. Februar 2004, 23:32:48 »
Ich lasse diesen Thread nicht untergehen... ;)

Hab ich mir doch letztens in einem Toy-Shop ein hübsches Figürchen geholt...zum 20sten Jubiläum wurden die Teile nochmal (mit den Original Gussformen von damals) neu aufgelegt.



Und der Diskus leuchtet natürlich auch wieder im Dunkeln :D
« Letzte Änderung: 10. Februar 2016, 21:31:24 von nemesis »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #15 am: 28. März 2004, 19:33:36 »
Wollte mal darauf hinweisen dass jetzt immer Sonntags auf Kabel 1 von 19:10 bis 20:15 Best Of Formel Eins läuft. Heute die erste von sieben Folgen. Cooles Revival...Madonna, Nena, NDW...hach...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #16 am: 03. April 2004, 01:10:18 »
Stammt zwar ursprünglich aus den späten Siebzigern, aber in den 80ern sah ich die immer im TV...bin bei amazon beim Stöbern darauf gestoßen, kennt ihr die auch noch?

[amazon=B0000669J7]Amazon Empfehlung[/amazon]

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #17 am: 03. April 2004, 01:21:31 »
Ah, du meinst bestimmt die hier:

[amazon=B0000669J6]Amazon Empfehlung[/amazon]

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #18 am: 12. Dezember 2004, 01:18:58 »
Zitat von: "Ketzer"
Und ich würde verdammt gerne wieder in den 80ern sein. Nicht wegen Klamotten, Musik oder so, einfach wegen der heilen Kindheitswelt  ;)


Amen, mein Freund, amen!  :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #19 am: 10. März 2005, 00:07:12 »
Ach ja: YPS mit Gimmick kommt wieder!



http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,345230,00.html

Da werden Erinnerungen wach...Übernachtungen im Abenteuerzelt, der wachsende Tannenbaum im Vorgarten, der Kürbis, der nicht ganz so wachsen wollte...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #20 am: 10. März 2005, 12:21:44 »
Zitat von: "Ketzer"
ich bin gespannt, meine Yps sind noch gut erhalten (komischerweise), nur das Titelblatt front/rück fehlt i.d.R.

Was gab es da nicht Alles schon, selbst Star Wars Figuren oder die kleinen "Überleben in der Wildnis"-Bücher

*schwelg*


Ach ja, der Kollege hier:



Damals gab es ja auch mal einen riesen Rummel, weil mal echte Schmetterlinge als Gimmick drin waren...quasi ein Butterfly-Holocaust...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #21 am: 11. März 2005, 14:23:40 »
Zitat von: "Astragon"
es gibt so so viel was nennens wert wäre das Nemesis sich kaum seit den 80 er´n verändert hat vorallem Menschlich ( Auch seine Frisur nicht  :lol:  )  Kleiner Spaß am rande  :)


Ein paar Flusen mehr hatte ich damals schon auf dem Kopf... ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #22 am: 20. März 2005, 08:45:43 »
Vorhin meine Maus mal wieder auf die Arbeit gefahren und als ich zurück kam spontan in...ja, den Keller gegangen.

Hatte wieder einen nostalgischen Moment und habe Video-Plus-Hefte aus den späten 80ern durchgeblättert. Herrlich.

Hab dann auch gleich mal die Videosammlung So Close von Kim Wilde mit hoch genommen, mal wieder Zeit dafür. Und den hab ich auch mal dem Dunkel entrissen:

Das alte UFA-Tape von 1982 in feinstem Vollbild. *jauchz*. Hab das gerade mal durchgespult. Himmel, nach dem Film ist tatsächlich noch ein Trailer drauf...vom New York Ripper. Unfassbar. Der Sprecher des Trailers ist die dt. Stimme von Clint Eastwood. Und der Cop im Film Homer Simpson. Und im Trailer war soger der Throat-Cut (von innen) zu sehen, die Sache mit der Flasche auch...*quak-quak-quak*. Da brat mir doch einer 'nen Storch!

Ach ja, mein Panini-Album von ALF hab ich auch gefunden. Und das ist tatsächlich komplett, hatte ich ganz vergessen.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #23 am: 25. März 2005, 11:39:50 »
Ich finde das so herrlich, mit euch hier gelegentlich in melancholische Nostalgie abzutauchen. Hat was Befreiendes... :D

Heute wieder früh aufgestanden, Maus zur Arbeit kutschiert...und wieder spontan Lust bekommen, etwas im Keller zu buddeln. Da findet man dann z.B. sowas:

Das Ding war ja damals was völlig neues und einige Zeit der Hit. Funktioniert noch tadellos.

Von denen hab ich noch einige:

Die guten Hanuta-Stickers. Gut, die ALF-Sticker sind von '90, die anderen allerdings von '86. Hatte sie damals unbenutzt in ein Fotoalbum getan. War mein Glück, die Dinger sind wie neu.

Und Poster...mein Gott, was da unten an Postern noch rumoxidiert...soviele Wände hat kein Haus...Die hier waren damals meine Favoriten:

Leider schon etwas in Mitleidenschaft gezogen...naja...

Kennt eigentlich einer von euch das hier:

? Ist quasi so eine Art "Was ist was?" für Kinder, die Jahre später mal Akte X schauen würden...

Mein Rückkehr der Jedi-Ritter-Album hatte es ja mal bei einem Wasserschaden zerlegt...dafür ist das hier noch fast wie neu:

Allerdings fehlen noch ein paar Bildchen...

Auch schon 25 Jahre alt:

Die Großmutter von Event Horizon...allerdings jugendfrei. Auch wenn ich den Film nach wie vor etwas arg düster finde für Kinder...

Ja, früher gab es zu vielen Filmen und Serien "Alben". Die gaben in knapper Form die Story des Filmes wieder, angereichert mit massenweise Bildern:


Die dürfen dann auch nicht fehlen:


Lustig fand ich auch die Werbung auf deren Rückseite:


Und diese herrlichen cinema-Filmbücher! Das hier z.B. in der Erstauflage von 1983:


Und zum Abschluss (aber frag mich jetzt keiner, wann genau die Neuauflage von VPS rauskam...der Gedanke zählt  :D )


P.S.: Apropos Horror...den könnten die auch endlich mal auf DVD rausbringen:

Der ist gar nicht mal schlecht, nette (und recht britische) Alternative zu den Freddy-Filmen.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Die 80er - Die nostalgische Retro-Schwelg-Ecke
« Antwort #24 am: 28. März 2005, 09:13:29 »
Übrigens erscheint am 15.4. das hier auf DVD:


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.12 Sekunden mit 28 Abfragen.