Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Internetlösung @ Home  (Gelesen 5411 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Internetlösung @ Home
« am: 17. September 2008, 10:58:25 »
Ich hab es ja mit Alex schonmal besprochen und er hatte mir eine schöne Zeichnung gemacht aber vielleicht gibts ja noch andere Alternativen ;)

Folgendes Problem:


Unser Haus

Kellerwohnung - 1. Stock - 2. Stock - Dachwohnung


Modem steht in der Kellerwohnung im Büro am PC.
Ist ein Speedport W 500 V welches ich aber über Kabel betreibe, da ich von WLAN einfach nix halte.

Eltern wohnen im 2. Stock und mein Vater will nun auch Internet in seiner Wohnung

Ich wohne im Dachgeschoss und hab weiterhin ein Kabel durchs Treppenhaus liegen, wo ich die PS3 dran angeschlossen habe.

Das WLAN Signal wird nicht durch die ganzen Decken und Wände kommen, also müßte ich im Treppenhaus Verstärker aufstellen.

Jemand eine Idee, wie man das noch lösen könnte ?
« Letzte Änderung: 08. Januar 2013, 09:29:50 von Necronomicon »

Offline Masterboy

Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #1 am: 17. September 2008, 11:02:51 »
Entweder Kabel verlegen oder halt Repeater im Haus aufstellen.

Alternativ LAN über Steckdose.

z.B.

http://www.amazon.de/LAN-Netzwerk-%C3%BCber-Steckdose-Gratis-CD/dp/B0018K3UZI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1221642152&sr=8-1
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #2 am: 17. September 2008, 11:07:27 »
Ach ganz vergessen! :biggrin:

Natürlich gibt es da noch eine Lösung, die dir mit Sicherheit zusagen dürfte.
Wollte ich dir neulich schon sagen, aber habs verbummelt. :redface:

D-Lan übers Stromnetz.

http://www.netgear.de/Produkte/Powerline/WGXB102/index.html (Wireless)

http://www.netgear.de/Produkte/Powerline/XE102G/index.html (Kabel)

Funktioniert ganz einfach.

Aus dem Router ein Kabel in Adapter (1) und den in die Steckdose im Keller.

In der Wohnung deiner Eltern dann den Adapter (2) in einen Steckdose und den entweder Senden lassen (Wireless variante) oder halt ein weiteres Kabel rein (Kabel Variante)

Beispiele und verschiedene Modelle findest du auf der Seite von Netgear.

Das dürfte eigentlich deine "absolut stressfrei" Variante sein. ;)

Ach, jetzt ist mir der Greg zuvor gekommen. ;)
« Letzte Änderung: 17. September 2008, 11:08:19 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #3 am: 17. September 2008, 11:23:56 »
Hey sauber, genau das hab ich gesucht :D


Von welchem Anschluss stecke ich da dann ein Kabel in Adapter 1 ?



Die sind ja jetz schon alle belegt...


Kann ich dann überall im Haus an jeder Steckdose mit dem Adapter Internet empfangen ?
Auch in 2 Wohnungen aufeinmal ?

Ich stecke unten im Büro das Kabel vom Modem in den Adapter und diesen in die Steckdose. Im 2. Stock dann wieder Adapter rein und Kabel zum PC und bei mir oben ebenfalls Adapter rein und Kabel in die PS3 ??


Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #4 am: 17. September 2008, 11:34:46 »
Ja, du nutzt einfach nur das Stromnetz im Haus als virtuelles Kabel.
Funktioniert dann bei dir und deinen Eltern. Die Adapter gibt es auch einzeln zu kaufen, nicht nur Paarweise.

Ich stecke unten im Büro das Kabel vom Modem in den Adapter und diesen in die Steckdose. Im 2. Stock dann wieder Adapter rein und Kabel zum PC und bei mir oben ebenfalls Adapter rein und Kabel in die PS3 ??
Genau so!
« Letzte Änderung: 17. September 2008, 11:35:46 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Masterboy

Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #5 am: 17. September 2008, 11:55:41 »
es muss halt nur ein geschlossener Stromkreis sein. 2 Gebäude kannste also i.d.R. nicht verbinden.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #6 am: 17. September 2008, 12:45:17 »
Auf der rechten Seite vom Modem sind ja die 2 Anschlüsse (s. Bild)

Der ganz rechte verbindet das Modem mit dem Splitter, der links danaben geht in den PC.

Welches soll dann in den Adapter ??


Geschlossener Stromkreis ? Wir haben ein 3-Familienhaus und das sollte doch dann im kompletten Haus funktionieren, oder ?

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #7 am: 17. September 2008, 12:49:06 »
Auf der rechten Seite vom Modem sind ja die 2 Anschlüsse (s. Bild)
Auf welches Bild beziehst du dich?
Wenn aus dem Modem sowieso nur ein Kabel in deinen PC geht, wie gehst du denn dann mit deiner Playse Online?  :confused:
Wechselst du da immer das Kabel?


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #8 am: 17. September 2008, 12:51:26 »
Auf das Bild von der Rückseite meines Modems, welches ich ein Stück weiter oben gepostet habe  ;)

Jo, ich zieh eben noch den PC raus und steck die PS3 rein, deshalb suche ich ja auch eine andere Lösung...

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.126
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #9 am: 17. September 2008, 12:57:17 »
Auf das Bild von der Rückseite meines Modems, welches ich ein Stück weiter oben gepostet habe  ;)

Jo, ich zieh eben noch den PC raus und steck die PS3 rein, deshalb suche ich ja auch eine andere Lösung...
Wir sehen da kein Bild, die Seite erlaubt kein Hotlinking. ;)

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #10 am: 17. September 2008, 12:57:40 »
Ähhmmmmm etwa dieses Bild?  :D  :lol:




Dann solltest du dir noch einen kleinen Hub/Switch (Verteiler) zulegen um mehrere Anschlüsse verwenden zu können.


Geschlossener Stromkreis ? Wir haben ein 3-Familienhaus und das sollte doch dann im kompletten Haus funktionieren, oder ?
Hab ihr einzelne Stromzähler pro Wohnung oder einen für alle?
Faustregel (wenn nicht sonderfall)
Ein geschlossener Stromkreis pro Stromzähler.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #11 am: 17. September 2008, 13:38:08 »
Genau dieses Bild, war das jetz so schwer zu verstehen ??  :twisted:  ;)

Ok, also einfach noch nen Hub dazwischen, das ist dann wohl das kleinste Problem...


Wir haben pro Wohnung einen Stromzähler, das ist doch schon wieder Mist, oder ?
Also insgesamt 4 Stromzähler...

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.126
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #12 am: 17. September 2008, 13:51:02 »
Wir haben pro Wohnung einen Stromzähler, das ist doch schon wieder Mist, oder ?
Also insgesamt 4 Stromzähler...
Dann kannste die Stromlösung vergessen.

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #13 am: 17. September 2008, 14:16:29 »
Ok, also einfach noch nen Hub dazwischen, das ist dann wohl das kleinste Problem...
Nimm einfach irgeneinen Switch mit der entsprechenden Anzahl an Anschlussmöglichkeiten.

Hier zum beispiel ein 5-Port Switch
http://www.amazon.de/D-Link-1005D-Ethernet-5-Port-Switch/dp/B00009VGXT/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1221653545&sr=1-1
oder
http://www.amazon.de/Netgear-FS105GR-Netzwerk-Switch/dp/B000075APD/ref=pd_cp_ce_1?pf_rd_p=213562491&pf_rd_s=center-41&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B00009VGXT&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1FKM1CMPPX3W56EVSN78
Oder halt einen mit 8 oder mehr Ports....


Wir haben pro Wohnung einen Stromzähler, das ist doch schon wieder Mist, oder ?
Also insgesamt 4 Stromzähler...
Das ist schlecht. Dann fällt die Stromlösung flach.

Ist vieleicht ein alter Kamin vorhanden wo du dann ein Kabel durchlegen kannst?

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #14 am: 17. September 2008, 15:32:32 »
Na doll, ich hätte die Adapter schon fast bestellt aber ist ja logisch mit dem geschlossenen Stromkreis  :roll:

Kamin hab ich auch schon gedacht, das ist ja immer so eine gute Lösung... müßte ich mal nachsehen.

Also, weg mit der Euphorie und willkommen alter Frust  :neutral:


Einzige Lösung ist dann nur ein Kabel zu verlegen, wenn man kein WLAN mit Antennen im Haus will ??
Wie soll ich da durch die Wohnungstüren ?  :roll:

Gibts da keine Möglichkeit nochmal was über den strom zu machen ? Umklemmen, überbrücken oder sonstwas ?
« Letzte Änderung: 17. September 2008, 15:32:44 von Necronomicon »

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.126
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #15 am: 17. September 2008, 15:36:06 »
Gibts da keine Möglichkeit nochmal was über den strom zu machen ? Umklemmen, überbrücken oder sonstwas ?
:uglylol: DAS würde ich eher lassen an deiner Stelle! :D

Wenn man Kabel legen will muss halt hier und da mal ein Loch gebohrt werden, dann sind auch Wände kein Problem. Genau aus dem Grunde wurde WLAN ja entwickelt ;)

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #16 am: 17. September 2008, 15:39:24 »
Und das im 21. Jahrhundert  :lol:  :neutral:

Ich kenne bei uns in der Straße genügend Leute, die ihr WLAN.... ihr wisst, was ich meine ;)
Deshalb lasse ich da die Finger von. Außerdem nervt mich die immer wieder schwankende Übertragungsrate.

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.126
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #17 am: 17. September 2008, 15:42:34 »
Ich kenne bei uns in der Straße genügend Leute, die ihr WLAN.... ihr wisst, was ich meine ;)
Deshalb lasse ich da die Finger von.
Deshalb sollte man es verschlüsseln. Und die Übertragungsrate ist bei vernünftiger Hardware auch kein solches Problem. ;)

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #18 am: 17. September 2008, 15:45:51 »
Dafür müßte man sich jetzt wieder perfekt mit WLAN auskennen oder das sogar berufl. machen  :P

Was würdet ihr denn an meiner Stelle tun ?? WLAN ?  ;)

Offline Masterboy

Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #19 am: 17. September 2008, 15:47:29 »
Dafür müßte man sich jetzt wieder perfekt mit WLAN auskennen oder das sogar berufl. machen  :P

Was würdet ihr denn an meiner Stelle tun ?? WLAN ?  ;)

die vielen Stockwerke würde mir nur Sorgen machen wegen der Empfangsstärke...

Ich würde Kabel verlegen.
« Letzte Änderung: 17. September 2008, 15:47:56 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.126
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #20 am: 17. September 2008, 15:53:53 »
Dafür müßte man sich jetzt wieder perfekt mit WLAN auskennen oder das sogar berufl. machen  :P

Was würdet ihr denn an meiner Stelle tun ?? WLAN ?  ;)

die vielen Stockwerke würde mir nur Sorgen machen wegen der Empfangsstärke...

Ich würde Kabel verlegen.
Ich würde ebenfalls ein Kabel verlegen. Allerdings sind mir auch ein oder zwei Löcher in der Wand da relativ egal. Und ich würde trotzdem noch zusätzlich WLAN nutzen für Laptops und Konsolen und und und... :D

Lad dir halt mal einfach jemand aus dem Forum ein der sich auskennt und dir dabei hilft - da hättest gleich viele Probleme auf einen Schlag gelöst! Wir lernen dich kennen, du hast dein erstes kleines Treffen hinter dir, und dein WLAN läuft auch noch :D

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #21 am: 17. September 2008, 15:56:24 »
Alter Wackelclown  :D
Wenn ich nicht weiter komme, werd ich mal den Alex oder Greg zu mir einladen, die sind von euch IT-Pöpis noch am nähsten entfernt ;)
« Letzte Änderung: 19. September 2008, 08:24:29 von Necronomicon »

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #22 am: 18. September 2008, 11:47:35 »
Ich hab jetzt mal mit unserem Elektriker und unserem Nachbarn gesprochen, der auch pro Wohnung einen seperaten Stromzähler hat aber trotzdem im kompletten Haus sein Internet aus der Steckdose holt.

Es gibt ein Hauptstromkabel, welches von außen ins Haus führt, meist als L1 bezeichnet. Dieses führt durchs ganze Haus.
Man geht einfach an die jeweilige Steckdose, zweigt das Kabel dort ab und setzt daneben einfach eine neue Dose und schon hat man ein durchgängiges Stromkabel für alle Wohnungen  :)

Offline Havoc

  • "Junge!"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.225
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #23 am: 18. September 2008, 12:03:15 »
Es gibt ein Hauptstromkabel, welches von außen ins Haus führt, meist als L1 bezeichnet. Dieses führt durchs ganze Haus.
Man geht einfach an die jeweilige Steckdose, zweigt das Kabel dort ab und setzt daneben einfach eine neue Dose und schon hat man ein durchgängiges Stromkabel für alle Wohnungen  :)

Öhm tja.. das gibt es....
Aber verteilt das sich im Keller dann nicht über die einzelnen Zähler in die einzelnen Wohnungen?

Jetzt von dem illegalen (weil nicht gemessenen) "Abzapfen" des Stroms an anderer Stelle mal abgesehen.  :D
Außer ihr habt zusätzlich noch nen Hauptzähler! Dann kann das funktionieren. :biggrin:

Da würde ich aber dann auch den Elektriker ranlassen und nicht selbst dran rumspielen.  ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 36.526
    • Profil anzeigen
Re: Internetlösung @ Home
« Antwort #24 am: 19. September 2008, 08:25:50 »
Das soll auf jeden Fall der Elektriker machen und wenn er da was abzapft... ich wars ja nicht  :twisted:

Mal sehen, der kommt die Tage irgendwann mal vorbei, dann kann ich ja mal berichten.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 30 Abfragen.