Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Indiana Jones 5  (Gelesen 9776 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.932
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Indiana Jones 5
« am: 08. Oktober 2008, 10:52:23 »
Zitat
Quelle: http://latimesblogs.latimes.com/herocomplex/2008/10/harrison-ford-s.html
Harrison Ford said Friday that momentum is building for a fifth movie in the "Indiana Jones"  franchise and that George Lucas is already cooking up a suitable plot for a heroic senior citizen with a penchant for whips and fedoras.

"It's crazy but great," the 66-year-old Ford said. "George is in think mode right now."
....

Hmm, naja, ich weiss nicht, was ich davon halten soll.
Teil 4 hat mir - bis auf das dämliche Ende - sehr gut gefallen aber ein fünfter Teil müsste meiner Meinung nach nicht sein.

Was meint Ihr ?


Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.579
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2008, 10:54:59 »
Ich denke da fliesst noch viel Wasser de Mee nunner - und ich denke der kommt eh nicht. Solche Gerüchte gibt es ja oft nach solchen Filmen (siehe Rambo V) - aber Ford hatte doch ganz klar gesagt, dass er wenn dann das Zepter vielleicht an Shia weitergeben will.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.419
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2008, 11:30:18 »
aber Ford hatte doch ganz klar gesagt, dass er wenn dann das Zepter vielleicht an Shia weitergeben will.
Aber wie scheisse wär das denn? Ich hoff, dass das dann wenigstens net Indiana Jones heisst. "Mutt Williams and the..." klingt aber auch etwas seltsam.

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.404
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Show only replies by Nation-on-Fire
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2008, 11:34:09 »
Das ist doch alles Pups in Dosen.

Entweder ne richtige Fortsetzung mit Indy oder halt ein Abenteuer Film mit Mutt Williams und einem anderen Film - Namen.

Aber dieses krampfhafte Festhalten an "Marken", obwohl die Hauptfigur kaum noch oder gar nicht eine Rolle spielt kotzt mich mittlerweile echt an  :!: 

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Masterboy

Re: Indiana Jones 5
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2008, 11:41:55 »

Aber dieses krampfhafte Festhalten an "Marken", obwohl die Hauptfigur kaum noch oder gar nicht eine Rolle spielt kotzt mich mittlerweile echt an  :!: 

Das nennt sich dann Filmemacher und nicht mehr Regiesseur. Letztendlich gehts um Geld, wie immer...
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.419
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2008, 11:46:39 »
George war schon jeher ein Filmemacher. Seine Regiearbeiten waren ja alle eher mittelmässig. Aber er hat geniale Ideen und weiss diese zu verkaufen.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.932
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #6 am: 08. Oktober 2008, 11:51:30 »
George war schon jeher ein Filmemacher. Seine Regiearbeiten waren ja alle eher mittelmässig.

Rischdisch. Mir reichte der vierte Teil - ich kann auf einen 5 Indy genauso verzichten, wie auf ein Shai-Spinoff

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.419
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #7 am: 08. Oktober 2008, 12:16:30 »
George war schon jeher ein Filmemacher. Seine Regiearbeiten waren ja alle eher mittelmässig.

Rischdisch.
Das war allerdings nicht die Essenz meiner Aussage. Lucas ist immernoch ein Genie. Er weiss wie man produziert, vermarktet und seinem Gehirn entspringen die genialsten Ideen, seien sie Geschichten für einen Film oder auch Techniken zur Filmherstellung oder -wiedergabe (nicht umsonst ist er einer der allerreichsten Menschen in Hollywood). Allerdings ist er eher ein passabler Regisseur und besitzt nunmal nicht das Talent seines Freundes Steven, dem er idealerweise den Regiestuhl so oft wie möglich überlassen sollte.

Von mir aus kann Indy 5 kommen, aber eben in gewohnter Besetzung, sowohl vor als auch hinter der Kamera.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.877
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #8 am: 08. Oktober 2008, 12:36:17 »
Fand den vierten Teil ebenfalls bis aufs kaggerige Finale gut! Könnte mich sowohl mit einem fünften Teil (ohne Alien-Story!!!!!!!) wie auch mit einem eigenen Abenteuerfilm für Mutt Williams anfreunden! 8)

Offline Janno

  • Beiträge: 7.309
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show only replies by Janno
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #9 am: 08. Oktober 2008, 13:32:05 »
George war schon jeher ein Filmemacher. Seine Regiearbeiten waren ja alle eher mittelmässig. Aber er hat geniale Ideen und weiss diese zu verkaufen.
Der erste Star Wars, American Graffiti und THX 1138 waren definitiv nicht mittelmäßig, sondern ganz große klasse.

Über einen weiteren Indy würde ich mich jedenfalls freuen. Aber ich hoffe, es dauert diesmal keine 18 Jahre :)

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.419
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #10 am: 08. Oktober 2008, 13:42:49 »
Der erste Star Wars
Sehr gute Regiearbeit (seine beste), aber im Vergleich zu Episode 5 und 6 fällt der ganz klar ab.

American Graffiti
Darauf einzugehn wäre viel zu OT ;) Zusammenfassend vielleicht nur, dass er mir net gefällt ;)

und THX 1138 waren definitiv nicht mittelmäßig, sondern ganz große klasse.
Ein Kultfilm ohne Frage, aber beschäftige du dich mal mit diesem Film 3 Semester lang im Bereich Medienpsychologie, Dramaturgie und Filmtechnik, dann reden wir weiter ;) Ich kann dir ja meine Papers und 50 seitige Ausarbeitungen zukommen lassen ;)

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.932
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #11 am: 08. Oktober 2008, 13:53:53 »
Der erste Star Wars
Sehr gute Regiearbeit (seine beste), aber im Vergleich zu Episode 5 und 6 fällt der ganz klar ab.

Über diesen Mist decken wir mal lieber den Mantel des Schweigens. Eine der seelenlosesten und vor allem enttäuschendsten "Fortsetzung" aller Zeiten.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.419
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #12 am: 08. Oktober 2008, 14:01:28 »
Der erste Star Wars
Sehr gute Regiearbeit (seine beste), aber im Vergleich zu Episode 5 und 6 fällt der ganz klar ab.

Über diesen Mist decken wir mal lieber den Mantel des Schweigens. Eine der seelenlosesten und vor allem enttäuschendsten "Fortsetzung" aller Zeiten.
Bitte was?!?! Nasse Käs im Säckel?? Hier gehts um Episode :arrow:4 (vier), Sascha! ;)
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2008, 14:01:35 von der Dude »

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.932
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #13 am: 08. Oktober 2008, 14:06:30 »
Der erste Star Wars
Sehr gute Regiearbeit (seine beste), aber im Vergleich zu Episode 5 und 6 fällt der ganz klar ab.

Über diesen Mist decken wir mal lieber den Mantel des Schweigens. Eine der seelenlosesten und vor allem enttäuschendsten "Fortsetzung" aller Zeiten.
Bitte was?!?! Nasse Käs im Säckel?? Hier gehts um Episode :arrow:4 (vier), Sascha! ;)

Ach, Shitfuck, verfuckter Fuck. Ich meine die neue Trilogie; also 1-3. Sorry, für mich ist die klassiche Trilogie immer noch 1-3.
Also: Die alten waren Klasse - nur die neuen waren seelenlos.

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.664
    • Show only replies by Coltaine
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #14 am: 08. Oktober 2008, 17:25:29 »
Hab gerade schon gedacht  :shock:
 naja, ich würde mich über einen neuen Indy freuen mit dem guten Gedanken,  dass er hoffentlich besser wird wie der 4.. Dennoch ein Indy-Film mit Shia als Haupfigur wäre mir zuwieder, weil er mir einfach nicht reif genug ist um sich mit harten Burschen zu prügeln. Da soll lieber Harrison Ford den Ton angeben.
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2008, 18:14:23 von Coltaine »

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show only replies by Manollo
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #15 am: 08. Oktober 2008, 18:00:03 »
Ein Indy-Film mit Shia als Hauptfigut geht gar nicht!
Entweder mit Indy, oder gar nicht.
Wobei ich eigentlich auch allgemein keinen fünften Teil mehr brauche, angucken würde ich ihn mir natürlich sicherlich, aber ich bin eher dagegen.
Und selbst wenn einer gemacht werden soll, dann aber innerhalb der nächsten zwei Jahre.
Ansonsten wird die Pause einfach wieder zu lang.


Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 11.003
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #16 am: 08. Oktober 2008, 22:00:52 »
Ach es gab schon nen vierten Indy Film, den muss ich dann verpasst haben.  8) Ein fünfter - ja aber nur wenn er wieder die weltmeisterliche Klasse des ersten Teils hätte. Da könnte Indy auch mal ein Auge verlieren oder in die Rente geprügelt werden, Hauptsache die saucoole Mischung aus Härte und Machotum würde wieder Einzug halten. Momentan ist Bond der bessere Indy  :!:

Offline Janno

  • Beiträge: 7.309
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show only replies by Janno
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #17 am: 08. Oktober 2008, 22:17:23 »
Die sollen ruhig wieder einen Indy bringen, wenn er nicht mit Aliens ist.
Auf Bond kann ich hingegen getrost verzichten. Habe bis heute noch keinen einzigen Bond gesehen :)

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.830
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #18 am: 09. Oktober 2008, 00:09:27 »
Platz für den neuen Indiana Jones! Der Beo Shia Wulf, oder wie der noch mal heißt. Der aus Transformers, Constantine und Disturbia.  :-)
Aus dem jungen wird eh mal was! Hab ich so im Gefühl.
« Letzte Änderung: 09. Oktober 2008, 00:09:50 von Evil »
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Janno

  • Beiträge: 7.309
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Show only replies by Janno
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #19 am: 09. Oktober 2008, 00:32:07 »
Ich find den Shia super, aber als Indy-Nachfolger muß ich ihn nicht haben. Gerne wieder an der Seite von Harrison Ford, aber nicht alleine.

Online blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.508
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #20 am: 09. Oktober 2008, 01:46:23 »
Ich hätte weder was gegen einen 5. Indiana Jones, noch gegen ein Mutt Williams-Spin-Off

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show only replies by Manollo
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #21 am: 09. Oktober 2008, 01:48:10 »
Gegen ein Spin-Off hätte ich auch nichts.
Aber nur unter einen anderen Namen und nicht unter Indiana Jones.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 11.003
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #22 am: 09. Oktober 2008, 07:13:19 »
Shia ???
Wie war das noch
RAIDERS heisst jetzt TWIX.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 39.002
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #23 am: 09. Oktober 2008, 07:36:02 »
Neuer Indy mit Shia??  :shock:
Da möge mir doch der Himmel auf den Kopf fallen.

Entweder mit Harrison Ford (von mir aus auch im Rollstuhl) oder gar nicht.  ;)
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.508
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Indiana Jones 5
« Antwort #24 am: 16. Juni 2009, 19:45:08 »
Jetzt ist es wohl offiziell:

Zitat
Spielberg arbeitet an Indiana Jones 5

Shia LaBeouf hat in einem Interview verraten, dass Spielberg bereits an der Story einem fünften Teil der Peitschenschwinger-Saga bastelt. Gerüchte um einen Indy 5 schwirren schon seit Indy 4 durchs Netz, das hier ist das erste offizielle Statement, dass daran tatsächlich gearbeitet wird, Lucas und Spielberg hatten bislang immer nur ein „Wenn wir eine gute Story haben“ von sich gegeben. Ach ja, und nach dem letzten Teil muss man wohl noch hinzufügen: Meh.

Newsround presenter Lizo Mzimba squeezed Shia LaBeouf for some details on his upcoming projects and according to the sometime Jones Jr., Steven Spielberg has “cracked” the story for the next movie and is “gearing that up”.
fünffilmfreunde.de

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.066 Sekunden mit 29 Abfragen.