Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen  (Gelesen 1840 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.140
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« am: 22. Oktober 2008, 09:20:05 »


Story:
Als Brian und Stephen noch Kinder waren, starb ihr Vater als Feuerwehrmann bei einem Unfall in den Flammen. Nun ist Stephen ein gefeierter Held in der 17. Einheit der Chicagoer Feuerwehr - er scheut kein Risiko und verlangt seinen Leuten alles ab.
Brian hingegen ist ein notorischer Loser, der bisher jeden Job hingeschmissen hat - nun versucht er sich in Stephens Einheit, unter seinem Bruder. Zugleich geht ein Brandstifter in der Stadt umher, dessen spezieller Methode (dem Backdraft) bereits mehrere Menschen zum Opfer fielen. Gemeinsam mit Brandermittler Rimgale soll Brian die Fälle aufklären...

Fazit:
Ron Howard, der uns in den 80ern bereits einige gute Filmchen lieferte - und auch bis heute noch brauchbare Leinwandkost dreht - hat hier anfang der 90er den Feuerwehrboom schlechthin ausgelöst. Das habe ich damals noch selber mitbekommen, dass der Film für viele ein Grund war, der Feuerwehr beizutreten. Kein Wunder, so heroisch, wie das Ganze hier dargestellt wird :D aber dazu später mehr. Bisher habe ich den Film gemieden, weil mir die Thematik ansich nicht wirklich liegt - aber zu einem guten Preis wollte ich ihn mir dennoch endlich mal ansehen.

Die Darstellerriege macht ihre Sache echt super - sei es Kurt Russel als gescheiterter Ehemann, aber guter Firefighter und arrogantes Arschloch - Adam Baldwin, dem man den Neuling und kleinen Bruder von Stephen voll abkauft - Robert de Niro, spitze wie eh und je, als zühnischer und harter Ermittler - Scott Glenn in gewohnt harter Manier - oder auch J. T. Walsh, der wieder mal das Quotenarschloch mimen darf. Die genialen Kurzauftritte von Donald Sutherland, als psychisch kranker Zündler im Knast, sind einfach spitze! Lediglich Jennifer Jason Leigh und Rebecca de Mornay gehen in dem Ganzen etwas unter und bleiben zu blass.

Das mag aber auch an der unausgewogenen Inszenierung der Geschichte liegen. Die erste Stunde geht es primär garnicht um den Brandstifter - eher darum die Feurwehrjungs vorzustellen und die Beziehung der Brüder zueinander zu verdeutlichen. Das wäre ja nicht verkehrt - aber dann ab der zweiten Filmhälfte partout umzuschwenken in Richtung "Thriller", fand ich etwas irritierend. Zeit genug für beides ist durchaus da in den 130 Minuten Film - dennoch hätte man das ineinander fliessen lassen müssen!

Das was natürlich im Vordergrund steht - nicht nur dank Hans Zimmers heroischem Soundtrack (der einige Stücke aus THE ROCK, wenn ich nicht irre, hier plaziert hat!) - ist die Glorifizierung der Firefighters in Amerika, oder eben hier in Chicago selbst. Nicht erst seit dem 11.09. wissen wir, dass die dort drüben ein etwas höheres Ansehen geniessen als zum Beispiel hier. Wen aber Szenen stören in denen ein Kurt Russel in Zeitlupe mit Kind und Beil in der Hand durch eine brennende Tür rennt - untermalt mit triefender Musik :D der MUSS die Finger von diesem Film lassen - denn das sind Szenen, die den ganzen Film untermalen - ebenso wie Zimmers Musik. Die Feuerwehrleute sind Helden, über alles erhaben und werden geachtet wie der Prsäident selbst :D wenn man das aber aussen vor lässt - weil es MICH soweiso nicht im Geringsten stört - bekommt man einen unterhaltsamen Film mit guten Darstellern, den ich mir gerne wieder mal ansehen werde.

Es bleiben 7/10
« Letzte Änderung: 18. Januar 2010, 10:10:58 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2008, 10:44:36 »
Der ist nicht schlecht aber nochmal sehen müßte ich ihn auf keinen Fall  :)
Einige Szenen waren echt gut gemacht was das Feuer selbst betrifft...

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.871
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2008, 10:50:23 »
Den fand ich damals auch ganz unterhaltsam. Vor allem von der technischen Seite für damals recht spektakulär.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.140
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2008, 10:56:04 »
Technisch ganz klar weit vorne für damals! Vor allem eben die Backdraft Szenen, wenn sich das Feuer zurückzieht um dann wieder rauszudreschen. Das Ende ansich setzt im Gegenstaz zum restlichen Film auch nochnal gut einen drauf!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.402
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2008, 11:00:06 »
Guter Film und selbstverständlich in meiner Sammlung. Nicht zuletzt wegen Kurt Russell...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.140
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #5 am: 22. Oktober 2008, 11:09:33 »
Das dacht ich mir gestern beim Anschauen schon :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.892
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #6 am: 26. Oktober 2008, 11:28:01 »
Ich find den gut. Ein typischer Ron Howard halt, ein wenig chessy aber schön. Zimmers Soundtrack ist klasse und er war lange vor the Rock, also nix geklaut!

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.353
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Show only replies by Nation-on-Fire
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #7 am: 26. Oktober 2008, 12:14:43 »
Ein Film, der nur von seinen Klischees lebt, und in meinen Augen auch todlangweilig ist.

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass einer der doch bekannteren Herren Schauspieler noch heute stolz auf den Film ist.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline Necronomicon

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.274
    • Show only replies by Necronomicon
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2008, 08:17:41 »
Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass einer der doch bekannteren Herren Schauspieler noch heute stolz auf den Film ist.


Die haben alle andere Vorzeigetitel in ihrer Laufbahn, seh ich auch so  ;)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.140
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #9 am: 27. Oktober 2008, 09:06:37 »
Ich find den gut. Ein typischer Ron Howard halt, ein wenig chessy aber schön. Zimmers Soundtrack ist klasse und er war lange vor the Rock, also nix geklaut!

Na dann hat Zimmer halt für ROCK davon von sich selbst geklauft :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Desertrain

Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #10 am: 09. August 2009, 16:29:16 »

Der war richtig gut, nicht zuletzt dank der Hauptdarsteller.

Offline Chimaira

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 983
    • Show only replies by Chimaira
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #11 am: 10. August 2009, 22:56:04 »
Ich find den gut. Ein typischer Ron Howard halt, ein wenig chessy aber schön. Zimmers Soundtrack ist klasse und er war lange vor the Rock, also nix geklaut!

Na dann hat Zimmer halt für ROCK davon von sich selbst geklaut :D

und dann nochmal für fluch der karibik... :)

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Show only replies by Lionel
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #12 am: 16. Januar 2010, 22:43:51 »
Ach, der ist ja schon EWIG her bei mir. Damals mocht ich ihn, aber ob er heutzutage noch ziehen würde - kein Plan.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.902
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show only replies by Ketzer
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #13 am: 17. Januar 2010, 10:17:36 »
ich hab den nie gesehen. Fand auch einen Feuerwehrmann-Film damals unspektakulär.
Dann lieber Grizzu der kleine Drache :D
Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!



Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Show only replies by Lionel
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #14 am: 17. Januar 2010, 11:17:40 »
ich hab den nie gesehen. Fand auch einen Feuerwehrmann-Film damals unspektakulär.
Dann lieber Grizzu der kleine Drache :D
Ich werde Feuerwehrmann! :D


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Desertrain

Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #15 am: 17. Januar 2010, 16:18:45 »
Fand den zum einmal ansehen ganz "ok". Mehr aber auch nicht.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.414
  • a magnificent bitch
    • Show only replies by der Dude
    • Profil anzeigen
Re: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #16 am: 17. Januar 2010, 16:22:56 »
Bei Backdraft muss ich immer an nen Chilli/Bohneneintopf denken.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #17 am: 14. Dezember 2018, 22:00:36 »
Ach, da haben wir sogar einen Thread zu, fein.

:bd:

Backdraft

Den habe ich echt lange nicht mehr gesehen. Und er war richtig gut. Von Ron Howard sehr routiniert inszenierter Blockbuster mit erlesener Kamera, tollem Score von Hans Zimmer (dessen Stil damals noch frisch und neu war) und einer sehr dicken Besetzung, u.a. Kurt Russell, William Baldwin, Robert De Niro, J.T Walsh, Donald Sutherland, Jennifer Jason Leigh, Scott Glenn und Rebecca De Mornay.
1991 steckte CGI-Feuer noch im Laufstall und sah ranzig aus, also fackelte man hier wortwörtlich so einiges ab. Und die Feuerszenen sind ganz großes Tennis und reißen den Zuschauer, gerade weil es nicht künstlich ist, ordentlich mit. Baldwin wollte man Anfang der 90er wohl zum Superstar aufbauen, aber das klappte wohl nicht so wirklich, er brachte nie wirklich Tiefe rüber. Das macht Russell als großer Bruder hier aber mehr als wett.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.352
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen
« Antwort #18 am: 14. Dezember 2018, 23:12:34 »
Uh, würde ich mir auch mal wieder ansehen. :)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.064 Sekunden mit 29 Abfragen.