Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: H.G. Francis Horror-Hörspiele  (Gelesen 4246 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CARNAGE

  • Gast
H.G. Francis Horror-Hörspiele
« am: 31. Dezember 2002, 14:10:52 »
Da sind Titel bei wie:

Dem Monster auf der blutigen Spur
Angriff der Riesenameisen
Frankensteins Sohn im Monsterlabor
Die Insel der Zombies
Dracula und Frankenstein die Blutfürsten

...

Die Kassetten sind eigentlich für mich mehr oder weniger spannend gewesen (früher mehr, heute weniger, aber immer noch geil!).
Ich hab die meisten Folgen aus der Reihe hier noch 'rumfliegen, hab aber letztens auf 'nem Trödelmarkt geshen, dass die Folgen zwischen 15-28 €  8O verkauft werden!

Kennt Ihr die Horror-Hörspielreihe?

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2002, 21:16:26 »
Die kenne und habe ich. Dank der Neuauflage der Reihe von Europa. Die haben ja auch die nette wechselnde rosa - grüne Optik. Bei der Neuauflage wurde nur eine Nummer weggelassen, die nur "Gruselmusik" enthielt und durch "Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness" ersetzt. Die haben wir früher immer gern gehört (bis im Hort einige der Meinung waren, das sei zu gruselig für einige...). Falls es jemanden juckt, hier mal eine Liste:


CARNAGE

  • Gast
H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #2 am: 01. Januar 2003, 13:34:01 »
Oh, ich merke gerade, dass mir noch vier Folgen fehlen!  :(

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #3 am: 02. Januar 2003, 10:34:04 »
Hab alle alten Folgen (Kassette) und alle neuen (CD)....der Austausch der Musik ist störend, wenn man die alten Folgen kennt, auch wurden bei einigen Folgen einige Dialoge wieder geschnitten (das war aber auch bei den alten Auflagen manchmal der Fall...) Folge 4 ist sogar um ein Satz wieder länger usw.

Egal, die alten Dinger machen Spaß - sind manchmal haarsträubender Trash (das Weltraummonster erinnert fatal an Alien - nur mit einem wachsenden (???) Roboter...wenn man dem Cover glaubt...oder ist auf dem Cover Sulky zu sehen ????)....

tolle Geräusche (Folge 1) - blutige Spannung (Folge 2) und viel Atmospähre (Folge 17), für jeden was dabei....geht mal in den Handel und testet eine Folge an...
« Letzte Änderung: 26. Juli 2014, 14:01:00 von Elena Marcos »

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #4 am: 03. Januar 2005, 10:59:58 »
Bevor ich es vergesse...

gerade weil Nemesis - diese auch wieder hervorgekramt hat, lege ich mir die Folgen auch gerade zurecht und habe im Netz DAS HIER entdeckt :

http://www.ts-dreamland.de/

Nun ... wie es aussieht wird die Gruselreihe fortgesetzt - H.G. Francis schreibt die erste Folge...und auch die weiteren lesen sich ganz gut (u.a. Groschenheft Autor A.F. Morland ist auch dabei!!!)

man kann gespannt sein!!!

(Nicht zu vergessen - an der Umsetzung von Dan Shockers "Monster Frankenstein Spannungsromanen wird dort gebastelt...) Mal sehen was von den Dreamlandern noch so kommt...die MacKinsey Folgen sind wohl schon erhältlich....

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #5 am: 03. Januar 2005, 20:02:13 »
Ah...Dan Shocker´s Frankenstein...Elena und ich sind wohl die einzigen, die die noch kennen...wenn ich da mal an diesen alten Thread hier denke: http://www.horror-forum.de/forum/viewtopic.php?t=2133

Das ist jedenfalls erfreulich!  :D

Was die inoffizielle Weiterführung der Gruselserie angeht, das ist auch eine sehr schöne Nachricht. Hoffentlich wird die Atmosphäre der "Originale" beibehalten, sprich: Fröhliches Bedienen aller gängigen Horror-Klischees, schnippige Dialoge, bewährte Sprecher. Und hey, ein wechselndes Neon-Design wäre der Hammer... ;)

Und wenn der Kopf von Dream-Land Productions ein Freund von Dan Shocker ist (wie dort zu lesen ist), dann...wer weiss, was da noch kommen mag... :D

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #6 am: 10. Januar 2005, 09:59:26 »
So richtig viel brauche ich hier wohl nicht mehr zu schreiben. Die Grusel Hörspiele von H. G. Francis sollten eigentlich jedem Horror Fan bekannt sein.

Ich hab mich in den letzten Tagen nochmal durch die Reihe gehört und festgestellt, daß selbst die "schlechtesten Folgen" (ist natürlich jedem selber überlassen - welche Folge er schlecht findet...) es mit anderen Produktionen aus anderen Studios jederzeit aufnehmen (und schlagen kann)....

Nun - zum Thema sei Euch noch die umfangreiche Website zu der Reihe empfohlen : 
http://www.gruselseiten.de/

Wusstet Ihr, daß es Schloß Moosham wirklich gibt ????

Nun - meine Faves aus der Gruselreihe sind natürlich die Fawley / Fox Trillogie : "Dracula und Frankenstein, die Blufürsten", "Nessie" und "Das Duell mit dem Vampir"...

Horst Frank ist wie immer unschlagbar!

Zudem sind noch "Die Insel der Zombies" sehr unheimlich, wie auch "das Weltraum Monster".

"Die tödliche Begegnung mit dem Werwolf" fällt auch etwas aus dem Rahmen (Günther Ungeheuer macht Platz für eine andere Erzählerin, was seinen Grund hat...) und ist durch die sympathischen alten Damen ein etwas anderes Hörspiel (ohne edlen "Helden"...)

Eher schwach fand ich "Dem Monster auf der bluitigen Spur" (was an der TKKG Beteiligung lag...) und auch "Das Ungeheuer aus der Tiefe" (mental begabte Atom Müll Kraken ??? )... auch die "Nacht der Todesratte" ist wie auch "Im Bann der Monsterspinne" etwas flach...aber, wie schon angedeutet....selbst die schwächste Folge ist oft besser...

na ja.... Also wer sie noch nicht kennt - zugreifen. Die Serie wird von EUROPA vom Markt genommen und nur noch über Netz vertrieben...
« Letzte Änderung: 26. Juli 2014, 14:02:31 von Elena Marcos »

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #7 am: 21. Juli 2014, 20:44:54 »
Die hab ich jetzt alle 18 beisammen und RICHTIG Lust drauf. Werde ich mir in den nächsten Wochen/Monaten mal zu Gemüte führen. :)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #8 am: 21. Juli 2014, 21:05:23 »
Viel Spaß beim "Neuentdecken". Ich find die immer noch herrlich.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.339
    • Profil anzeigen
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #9 am: 21. Juli 2014, 21:28:06 »
Die sind super! :)

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #10 am: 22. Juli 2014, 08:40:35 »
Ganz großes Kino - auch wenn was trashig, dafür aber schön gruselig umgesetzt.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #11 am: 13. Mai 2016, 10:19:53 »
Diese Woche in der Badewanne mal die erste Folge "Frankensteins Sohn im Monsterlabor" gehört. War ganz nett. Die Sprecher damals waren echt super. :thumb:

Ich denke ich werde mir alle 18 in den nächsten Wochen anhören.  :)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #12 am: 13. Mai 2016, 10:21:19 »
Ganz nett? Die sind herrlich! :D

Bin mal gespannt, welche Folgen deine Favoriten sind, wenn du durch bist.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.149
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #13 am: 13. Mai 2016, 10:32:45 »
Ich hab die als Kind auch immer in der Badewanne gehört - herrlich. Die Laufzeit war auch nicht so lang, da wurde die Haut nicht so schrumpelig.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 52.660
  • Shake it baby, shake it!
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #14 am: 24. Juni 2017, 18:52:47 »
Höre die Reihe aktuell ja mal wieder. Bin derzeit bei Folge 12. Sind immer noch herrlich.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #15 am: 02. Juli 2017, 21:21:39 »
Diese Woche in der Badewanne mal die erste Folge "Frankensteins Sohn im Monsterlabor" gehört. War ganz nett. Die Sprecher damals waren echt super. :thumb:

Ich denke ich werde mir alle 18 in den nächsten Wochen anhören.  :)

Oooooooh Mann, schon wieder über ein Jahr her. Ich hab gerade mal zwei Folgen geschafft. Das gibt's doch echt nicht…  :roll:

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.410
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #16 am: 02. Juli 2017, 23:01:27 »
Ich hab die als Kind damals Anfang der 80'er immer gerne gehört und gesammelt. Die Cassetten erfreuten sich damals in meiner Schule größter Beliebtheit. Die neue Musik und unnötige Kürzungen der Neuauflage dagegen eher weniger...
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.584
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:H.G. Francis Horror-Hörspiele
« Antwort #17 am: 11. August 2017, 16:27:35 »
Diese Woche in der Badewanne mal die erste Folge "Frankensteins Sohn im Monsterlabor" gehört. War ganz nett. Die Sprecher damals waren echt super. :thumb:

Ich denke ich werde mir alle 18 in den nächsten Wochen anhören.  :)

Oooooooh Mann, schon wieder über ein Jahr her. Ich hab gerade mal zwei Folgen geschafft. Das gibt's doch echt nicht…  :roll:

Immerhin bin ich gestern wieder eingestiegen und habe mir die ersten beiden Folgen angehört. Absolut spitze! :thumb: Diesmal bleibe ich definitiv dran. :) Heute Abend geht es weiter mit der dritten Folge…

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 30 Abfragen.