Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: THE PRODIGY  (Gelesen 17995 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Invaders must die is richtig gut...für Prodigy Verhältnisse zwar kein Knaller, aber durchaus nen cooler Track. Das Video is ebenfalls cool, auch wenns an den Großteil der P. Vids nich anknüpfen kann..

Ich find Fat of the Land + Always outnumbered... am besten  :!:

MMn ist auf ihrer letzten Scheibe fast jeder Track nen Knaller, auch wenn es natürlich anders is, als die Alben zuvor. Kein Wunder, Liam Howlett hats ja auch allein gemacht  ;)

Das neue wird sicherlich, wie eigentlich alles von den Jungs rocken  :!:

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY - Neues Album INVADERS MUST DIE - am 23. Februar 2009
« Antwort #1 am: 17. Februar 2009, 19:06:50 »
Ich musste mich bisher in jedes Album und in alle Songs reinhören, bevor die mir so richtig gut gefallen haben (ich war net direkt der die-hard-prodigy-fan ;) ). Ganz besonders bei Always Outnumbered, Never Outgunned. Als ich die bekommen hab (hatte mit Absicht jegliche Infos dazu gemieden) hatte ich nur nen riesen WTF in der Denkblase überm Kopf. "Das kann unmöglich das fertige Produkt sein :confused: !!" Aber nach einer kurzen Weile und 2-3 mal hören erkennt man wirklich, wie ausgezeichnet (fast) alle Songs doch sind. Und so wird es auch bei dem Album. Songs, die sofort ins Ohr gehn, sind genauso schnell auch wieder draussen. Songs, die man sich erstmal erarbeiten muss, bleiben zum Teil Alltime-Favs. Zumindest ist es bei mir so.

Also ich find grad bei AONO ging sofort (fast) jeder Track direkt ins Ohr und bis heute nich wieder raus....MMn mit Fat of the Land das beste Prodigy Album  :!:  Die anderen rocken natürlich auch und das neue wird am 23. dann natürlich sofort gekauft

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY - Neues Album INVADERS MUST DIE - am 23. Februar 2009
« Antwort #2 am: 22. Februar 2009, 17:09:12 »
Geil, morgen werd ich mir das Teil auch zulegen..was haste gelatzt dafür?

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY - Neues Album INVADERS MUST DIE - am 23. Februar 2009
« Antwort #3 am: 28. Februar 2009, 20:44:16 »
Gestern extra in zwei MMs gewesen und beide hatten nur die "Standard Version"....so ein dreck

hab mir die Limited dann bestellen lassen und vorher kam die SMS da sie da ist  :)  am Montag hol ich die dann ab, heut isses mir zu stressig.

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY - Neues Album INVADERS MUST DIE - am 23. Februar 2009
« Antwort #4 am: 05. März 2009, 17:29:36 »
Hab die Scheibe jetzt auch seit paar Tagen und finde das Ding rockt schon  :!:  Kommt zwar nich ganz an Fat of the Land und auch nicht an Always outnumbered... hin, aber ist mMn schon ein must have. Bisher hab ich se nur einmal durch, aber das wird sich schnell ändern.
Bisher find ich Warrior Dance am geilsten und die Scheibe klingt vom Feeling her wie aus den mitte 90ern...erinnert mMn sehr an experience und Music for the jilted...

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY - Neues Album INVADERS MUST DIE - am 23. Februar 2009
« Antwort #5 am: 06. März 2009, 17:30:58 »
"Music for the Jilted Generation" wird hier dauernd unterschlagen :snooty:

warum unterschlagen?

Ist mMn ne Top Scheibe, aber fat of the land und aono fand ich trotzdem noch besser..

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY - Neues Album INVADERS MUST DIE - am 23. Februar 2009
« Antwort #6 am: 11. März 2009, 17:30:28 »
Das neuste Album jetzt geht jedenfalls wieder zu den Anfängen zurück und ist für mich eine Mischung aus dem Erstling Experience
Echt?
Das empfand ich bisher überhaupt nicht so.
Für mich hat Invaders überhaupt keinen Bezug oder Verwandschaft zur Experience.

Ich bin trotz mehrmaligem Hören immer noch unsicher was ich von Invaders halten soll.  :neutral:
Keineswegs schlecht, aber irgendwie finde ich auch keinen Bezug zu der Scheibe.

Ich find das sie der Experience am meisten ähnelt. Für mich am ehesten ne Mischung aus Experience und der Jilted....Allein die ganzen Synthies und vom Gesang her find ich das typisch Anfang 90er vom Feeling und sehr back to the roots und eben sehr experience. Vor allem bei so TRacks wie Warriors Dance, Omen, take me to the hospital...

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY - Neues Album INVADERS MUST DIE - am 23. Februar 2009
« Antwort #7 am: 06. Juli 2009, 19:20:56 »
So, Wild West und big gundown kannte ich bisher auch noch nich. Sind beide ordentlich, aber deshalb werd ich mir das INvaders Album nich noch mal holen. Wild West erinnert sehr an Zombie Nation und könnte auch in nen Techno Set eingebaut werden

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY - Neues Album INVADERS MUST DIE - am 23. Februar 2009
« Antwort #8 am: 07. Juli 2009, 18:40:27 »
JA HAMMER  :!:   Nachdem sie vor paar Monaten hier waren, war das Konzert ja schon 2 Monate bevor es so richtig offiiziell war ausverkauft.
In der Arena gibts mehr Platz und garantiert einen fetten Sound (mein Mitbewohner macht da den Sound)   ;)

Jetzt kann ich sie dieses Jahr doch noch live erleben, fett!

Wollt grad ne Karte bestellen, aber eigentlich kann ich die auch nächste Woche hier ums Eck im Laden holen, dann weiß ich auch ob noch jemand mitkommt

EDITH

Als Guest ist noch (zumindest in Berlin, kein Plan ob in den andern Städten auch) Enter Shikari dabei, hört sich richtig gut an was die so machen
« Letzte Änderung: 07. Juli 2009, 18:55:12 von dead man »

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY - Neues Album INVADERS MUST DIE - am 23. Februar 2009
« Antwort #9 am: 11. Juli 2009, 19:33:38 »
Hab mir vorhin ne Karte gekauft  :)

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2009, 16:53:57 »
in paar Wochen wirds hier sicher auch ausverkauft sein..gut das ich mein Ticket schon hab. das wird der Überknaller  :!:

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY
« Antwort #11 am: 18. November 2009, 16:52:04 »
Nächsten Mittwoch sind sie dann da  :dance:

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY
« Antwort #12 am: 23. November 2009, 23:26:28 »
jep, kommt geil.

Das wird ein Fest am Mittwoch  :biggrin:

wie war eigentlich Enter Shikari?

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY
« Antwort #13 am: 28. November 2009, 20:44:36 »
Und, Matze? Erzähl. Wie was in Berlin zum Abschluss?  :)

Abschluss? Du meinst Abschluss der Deutschland Tour? geht ja in Europa noch in den Dezember rein.



Naja, ehrlich gesagt wars..........scheiße






































 :D

scheiße geil  :!:

Ich musste bis 20.45 Uhr arbeiten und Beginn war 20Uhr. Somit war schon mal klar das ich Enter Shikari verpassen würde, was schade is, aber jetzt auch nich so schlimm.
Hatte dann auch Befürchtungen den Anfang von Prodigy zu verpassen da ich erst gegen 21:30 Uhr in der Arena war. Befürchtungen waren umsonst..15 Min. nach Ankunft gings los...zum Glück nix verpasst.

Zu meiner Überraschung wars wohl nich ganz ausverkauft, zumindest gab es noch Tickets an der Abendkasse  :confused:  die Berliner sind einfach zu verwöhnt, vor allem weil die Arena Treptow jetzt auch nich so groß ist. (Vielleicht 2500)

Publikum war bestens, ham alle gut gerockt, mein Platz den ich mir erkämpft hat war für meine Ankunftszeit auch gut.

Zu meiner Verwunderung gabs auch in der hinteren Hälfte der Halle aufgestellte Sitzplätze  :uglylol:

Es ging dann los mit Worlds on fire gefolgt von Breathe (danach hab ich bereits geschwitzt wie schon lang nich mehr)
Die Setlist war eh saugeil (Smack my bitch up, Firestarter, Take my to the Hosptial, Invaders must die, Omen, run the wolves, Diesel Power, No good, Out of Space, Voodoo People, run with the wolves, Warriors Dance, Poison) und vieles mehr.

Hat sich schwer gelohnt, war richtig geil.
Vernünftige Vids auf you tube oder so gibts bisher leider nix..entweder man sieht nix oder die Sound Quali is scheiße  :lol:
« Letzte Änderung: 28. November 2009, 20:44:57 von dead man »

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY
« Antwort #14 am: 28. November 2009, 23:49:13 »
Es gab noch Karten?
Hätt ich nicht gedacht.
Naja, war eh viel zu weit weg.


ja, die Abendkasse war zumindest noch offen und es standen Leute davor, schien so. Hätt ich auch nich gedacht, aber hing wohl damit zusammen das sie ja "erst" im März oder April da waren

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.909
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: THE PRODIGY
« Antwort #15 am: 01. Dezember 2009, 19:34:42 »
Ach Matze, seid ihr auch alle in die Hocke bei der melodischen Passage von SMBU und dann beim Bass hochgesprungen und durchgedreht?  :biggrin:

Und hat Liam auch irgendwann das Weiße Hai Sample gespielt? Das fand ich SAUGEIL :!:

ja, bücken mussten wir uns auch  :lol:

ans Weiße Hai Sample kann ich mich grad nich erinnern, kann aber schon gut sein

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 29 Abfragen.