Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Notebooksuche  (Gelesen 9818 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.797
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Notebooksuche
« Antwort #50 am: 12. März 2009, 06:52:44 »
Aktueller Stand: Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Macbook zu gönnen. Ich kenne jemanden der eins hat und ich hab ihm ne Mail mit einigen Fragen geschickt.
Ich kopier die Mail auch mal hier rein. Vielleicht kann ja auch hier der ein oder andere (zB. Exquisitor) was dazu sagen :)

Zitat
hey michel,
ich hab vorhin gelesen, dass du dir ende letzten jahres ein macbook gegönnt hast. ich überlege auch mir eins zu zulegen und hätte mal ein paar fragen an dich.
um direkt mal fehler und missverständnisse auszuschließen: wir reden von diesem teil, gell?
www.apple.com/de/macbook
bin nämlich nicht so der pro, was sowas angeht ;)

also:
1. wie siehts mit icq/msn aus? gibts eine gescheite version für mac oder eine nachahme die ganz "normal" funzt und so weiter? sprich, normal mit dem standardaccount anmelden, user sind da, schreiben ganz normal möglich usw.?
2. welche erfahrungen haste inzwischen mit skype gemacht? hier interessiert mich besonders die webcamübertragung. funktionierts von mac-skype zu pc-skype tadellos?
3. wie siehts allgemein im netz aus? lässt sich alles gut darstellen oder zieht man mit dem macbook noch öfter den kürzeren? wie laufen z.B youtube und allgemein "neuere seiten" (du weißt schon), wenn man mal genauer drauf achtet?
4. lassen sich auch hier progamme wie photoshop, freehand, flexi oder ähnliches einfach aus dem netz besorgen und installieren?
5. wichtig: gibts ein gescheites mailprogramm mit dem man seine hotmail- und gmx-mails managen kann? (kann man evtl sogar windows live mail daufpacken?)
6. wie ist dein allgemeines fazit? willst du noch was los werden? jetzt ist deine chance! :D


würd mich freuen, wenn du bei gelegenheit mal zeit und lust findest zu antworten ;)

liebe grüße
« Letzte Änderung: 12. März 2009, 07:01:40 von BlueTreeArrangement »

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #51 am: 12. März 2009, 07:14:03 »
Also die Fragen kann denke auch ich dir beantworten:

JA ;)

Also bei Programmen wie Skype und Konsorten, die einfach SO Groß sind, da gibts immer ne MAC Version ;)

Bei kleineren Softwarechen würde ich mir da eher Gedanken machen...

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.856
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #52 am: 12. März 2009, 08:12:04 »
Bei kleineren Softwarechen würde ich mir da eher Gedanken machen...
Da bietet die Mac Comunity erstaunlich viel eigenen Kram.
Die Unterstützung ist um Einiges besser als man zuerst annehmen würde.

myotis und leichtemuh sind auch beides Mac Nutzer.  ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.797
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Notebooksuche
« Antwort #53 am: 12. März 2009, 09:10:09 »
Also die Fragen kann denke auch ich dir beantworten:

JA ;)
So sieht Michel das auch :D

Zitat
Moin,

ich antworte dir heute Abend etwas ausführlicher.
Jetzt kommt die kurze Version:

1. ja
2. ja
3. jep
4. jep
5. jep, mehrere
6. kaufen! ;-)

Bis später

:lol:

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.403
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #54 am: 12. März 2009, 11:40:31 »
Tja, ich lag wohl garnet so verkehrt mit meiner Empfehlung :)

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #55 am: 12. März 2009, 12:44:06 »
Hatte jetzt erst nen iPod das erste mal in der Hand, was soll ich sagen zur Usability: Crap :!: :!: :!: Marketing direkt ins Hirn, "Apple ist ja ALLLES SOOOOO einfach und selbsterklärend" Bullshit - ich hab kaum was kapiert, wenn man sich nicht auskennt. Ist für mich in etwa so schwer wie für nen Apple Fanboy mit Windows umzugehen. Alles ne Frage der Gewöhnung. Nur schreien die Appleianer einfach gerne lauter, das ist alles.

So viel nur zum Thema Usability.

Das das Teil sauwertig ist, steht ausser Frage, stylish ebenso, aber Usability, da sag ich gepflegt: von wegen!!!! Gleiches gilt btw für Mac Betriebssysteme, mit denen komm ich eben so wenig klar wie ein Appleuser mit windows.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.856
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #56 am: 12. März 2009, 13:03:51 »
Hatte jetzt erst nen iPod das erste mal in der Hand, was soll ich sagen zur Usability: Crap :!: :!: :!:
Ich hab nichts anderes von dir erwartet.  :D

Das das Teil sauwertig ist, steht ausser Frage, stylish ebenso, aber Usability, da sag ich gepflegt: von wegen!!!! Gleiches gilt btw für Mac Betriebssysteme, mit denen komm ich eben so wenig klar wie ein Appleuser mit windows.

Ja das ist eine Sache der Gewöhnung und der Offenheit anderen Betriebssystemen und Bedienungskonzepten gegenüber.
Nachdem sich jahrelang eine Bedienung "eingeschleift" hat ist es immer schwer sich mit einer ungewohnten Form anzufreunden.
Ich finde den IPod eigentlich recht intuitiv zu bedienen.

Auch mit MacOs X komme ich ganz gut klar, für jemanden der es nur selten benutzt. (OS 9 gefiel mir da weniger)
Ich nutze und nutzte beruflich aber auch jede andere mögliche Art von Betriebssystemen.
Alle möglichen Windows Varianten (Workstation+Server), diverse Linux Distris (mit Gnome und KDE), HP-UX, Sun Solaris, AIX, True64, einmal auch IBM AS400, ...

Daher ärgere ich mich darüber auch kaum, da jedes System seine "Eigenheiten" hat.  ;)


Seh das doch nicht immer so verbissen.  ;)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #57 am: 12. März 2009, 13:18:43 »
aber...abbbbberrrr...die bösen Apple Leute ... :bawling:  :bawling:


 :heul:

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.856
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #58 am: 12. März 2009, 13:27:48 »
aber...abbbbberrrr...die bösen Apple Leute ... :bawling:  :bawling:


 :heul:
Ich kenn da auch einen, der nicht müde wird, mich jedesmal von den Vorzügen eines Macs überzeugen und bekehren zu wollen.  :lol:

Da könnte ich auch ab und zu einfach nur heulen.   :D 

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Exquisitor

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.872
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #59 am: 12. März 2009, 14:08:23 »
hey michel,
ich hab vorhin gelesen, dass du dir ende letzten jahres ein macbook gegönnt hast. ich überlege auch mir eins zu zulegen und hätte mal ein paar fragen an dich.
um direkt mal fehler und missverständnisse auszuschließen: wir reden von diesem teil, gell?
www.apple.com/de/macbook
bin nämlich nicht so der pro, was sowas angeht ;)

also:
1. wie siehts mit icq/msn aus? gibts eine gescheite version für mac oder eine nachahme die ganz "normal" funzt und so weiter? sprich, normal mit dem standardaccount anmelden, user sind da, schreiben ganz normal möglich usw.?
2. welche erfahrungen haste inzwischen mit skype gemacht? hier interessiert mich besonders die webcamübertragung. funktionierts von mac-skype zu pc-skype tadellos?
3. wie siehts allgemein im netz aus? lässt sich alles gut darstellen oder zieht man mit dem macbook noch öfter den kürzeren? wie laufen z.B youtube und allgemein "neuere seiten" (du weißt schon), wenn man mal genauer drauf achtet?
4. lassen sich auch hier progamme wie photoshop, freehand, flexi oder ähnliches einfach aus dem netz besorgen und installieren?
5. wichtig: gibts ein gescheites mailprogramm mit dem man seine hotmail- und gmx-mails managen kann? (kann man evtl sogar windows live mail daufpacken?)
6. wie ist dein allgemeines fazit? willst du noch was los werden? jetzt ist deine chance! :D


würd mich freuen, wenn du bei gelegenheit mal zeit und lust findest zu antworten ;)

liebe grüße

Zu 1: Es gibt mit Adium nen Multimessenger, der dir alle möglichen Clients bietet. Von ICQ über MSN bis hin zu Jabber. Dürfte also kein Problem sein, ich finds sogar angenehmer als ICQ und hab mir für meinen Desktop PC die Windows Version besorgt (Pidgin).

Zu 2: Es gibt einerseits das ganz normale Skype, mit all seinen Funktionen (Webcam, normaler Anruf, Chat, usw.). Ich nutze allerdings ein Skype Plugin für Adium, da ich eh primär den Chat benutze.

Zu 3: Websiten sind kein Problem, ich konnte eigentlich keinen wirklichen Unterschied feststellen. Mit Safari bekommst nen top Browser schon vorinstalliert, ich nutze allerdings aus Macht der Gewohnheit Firefox und hab da auch auf "neueren" Seiten keine Probleme. ;)

Zu 4: Du findest eigentlich zu jeden "Windows" Programm die Mac Version und selbst wenns nicht exakt das selbe is, dann zumindest eines, dass dir genau das bietet, was du suchst. Du kannst logischer auch Photoshop draufklatschen, wobei ich hier auch Gimp nutze (kostenlos und so ;) ).

Zu 5: Du bekommst mit "Mail" ein Programm, dass einem Thunderbird (was ich auf dem Desktop Rechner nutze) in nichts nachsteht. Du gibst einfach wie gewohnt deine Daten ein und hast alle deine Mails auf dem MacBook.

Zu 6: Kaufen :!:  :D  Aber schau doch mal, ob du nicht irgendwie über den Schüler- und Studentenshop kaufen kannst, da kannst du dir über 10% sparen und oft (grad zu Semesterbeginn im Herbst) gibts Angebote, dass du nen 120€ Gutschein für nen iPod bekommst oder aber auch nen Drucker günstiger.

Wenn du noch Fragen hast, kannst mich gern im ICQ anschreiben, dann siehst auch, dass ich dir mit Adium anworten kann. ;)


So, und dann noch zu der Apple - Windows Diskussion:
Ich versteh nicht, wieso man da unbedingt die eine oder die andere "Seite" vertreten muss. Ich hab nen Desktop Rechner, der unter Windows XP läuft (und das ohne Probleme) und ich hab ein MacBook. Ich bin mit beiden vollkommen zufrieden und möchte eigentlich keins missen. Jeder hat für sich seine Vor- und Nachteile und nur weil man ein MacBook hat, muss man kein Apple Fanboy sein und Windows scheiße finden.
« Letzte Änderung: 12. März 2009, 14:09:34 von Exquisitor »

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #60 am: 12. März 2009, 15:22:46 »
Dann, mein Freund, bist aber ein echter Exot unter den Apple Besitzern ;)

Offline Exquisitor

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.872
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #61 am: 12. März 2009, 15:26:19 »
Dann, mein Freund, bist aber ein echter Exot unter den Apple Besitzern ;)
Das steht außer Frage. :D

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.688
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #62 am: 12. März 2009, 15:34:18 »
Hatte jetzt erst nen iPod das erste mal in der Hand, was soll ich sagen zur Usability: Crap :!: :!: :!: Marketing direkt ins Hirn, "Apple ist ja ALLLES SOOOOO einfach und selbsterklärend" Bullshit - ich hab kaum was kapiert, wenn man sich nicht auskennt. Ist für mich in etwa so schwer wie für nen Apple Fanboy mit Windows umzugehen. Alles ne Frage der Gewöhnung. Nur schreien die Appleianer einfach gerne lauter, das ist alles.

So viel nur zum Thema Usability.

Das das Teil sauwertig ist, steht ausser Frage, stylish ebenso, aber Usability, da sag ich gepflegt: von wegen!!!! Gleiches gilt btw für Mac Betriebssysteme, mit denen komm ich eben so wenig klar wie ein Appleuser mit windows.

WTF? :lol: Ich bin kein Apple-User - aber ich mag meinen Ipod. Sicher hat er Macken (welcher MP3-Player hat das nicht?), aber die Usability - vor allem im Zusammenspiel mit Itunes - ist wirklich klasse. Und verstanden habe ich Ihn auch ohne Anleitung ;)
Was stört dich denn konkret?

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 7.797
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Notebooksuche
« Antwort #63 am: 12. März 2009, 18:16:15 »
hey michel,
ich hab vorhin gelesen, dass du dir ende letzten jahres ein macbook gegönnt hast. ich überlege auch mir eins zu zulegen und hätte mal ein paar fragen an dich.
um direkt mal fehler und missverständnisse auszuschließen: wir reden von diesem teil, gell?
www.apple.com/de/macbook
bin nämlich nicht so der pro, was sowas angeht ;)

also:
1. wie siehts mit icq/msn aus? gibts eine gescheite version für mac oder eine nachahme die ganz "normal" funzt und so weiter? sprich, normal mit dem standardaccount anmelden, user sind da, schreiben ganz normal möglich usw.?
2. welche erfahrungen haste inzwischen mit skype gemacht? hier interessiert mich besonders die webcamübertragung. funktionierts von mac-skype zu pc-skype tadellos?
3. wie siehts allgemein im netz aus? lässt sich alles gut darstellen oder zieht man mit dem macbook noch öfter den kürzeren? wie laufen z.B youtube und allgemein "neuere seiten" (du weißt schon), wenn man mal genauer drauf achtet?
4. lassen sich auch hier progamme wie photoshop, freehand, flexi oder ähnliches einfach aus dem netz besorgen und installieren?
5. wichtig: gibts ein gescheites mailprogramm mit dem man seine hotmail- und gmx-mails managen kann? (kann man evtl sogar windows live mail daufpacken?)
6. wie ist dein allgemeines fazit? willst du noch was los werden? jetzt ist deine chance! :D


würd mich freuen, wenn du bei gelegenheit mal zeit und lust findest zu antworten ;)

liebe grüße

Zu 1: Es gibt mit Adium nen Multimessenger, der dir alle möglichen Clients bietet. Von ICQ über MSN bis hin zu Jabber. Dürfte also kein Problem sein, ich finds sogar angenehmer als ICQ und hab mir für meinen Desktop PC die Windows Version besorgt (Pidgin).

Zu 2: Es gibt einerseits das ganz normale Skype, mit all seinen Funktionen (Webcam, normaler Anruf, Chat, usw.). Ich nutze allerdings ein Skype Plugin für Adium, da ich eh primär den Chat benutze.

Zu 3: Websiten sind kein Problem, ich konnte eigentlich keinen wirklichen Unterschied feststellen. Mit Safari bekommst nen top Browser schon vorinstalliert, ich nutze allerdings aus Macht der Gewohnheit Firefox und hab da auch auf "neueren" Seiten keine Probleme. ;)

Zu 4: Du findest eigentlich zu jeden "Windows" Programm die Mac Version und selbst wenns nicht exakt das selbe is, dann zumindest eines, dass dir genau das bietet, was du suchst. Du kannst logischer auch Photoshop draufklatschen, wobei ich hier auch Gimp nutze (kostenlos und so ;) ).

Zu 5: Du bekommst mit "Mail" ein Programm, dass einem Thunderbird (was ich auf dem Desktop Rechner nutze) in nichts nachsteht. Du gibst einfach wie gewohnt deine Daten ein und hast alle deine Mails auf dem MacBook.

Zu 6: Kaufen :!:  :D  Aber schau doch mal, ob du nicht irgendwie über den Schüler- und Studentenshop kaufen kannst, da kannst du dir über 10% sparen und oft (grad zu Semesterbeginn im Herbst) gibts Angebote, dass du nen 120€ Gutschein für nen iPod bekommst oder aber auch nen Drucker günstiger.

Wenn du noch Fragen hast, kannst mich gern im ICQ anschreiben, dann siehst auch, dass ich dir mit Adium anworten kann. ;)


So, und dann noch zu der Apple - Windows Diskussion:
Ich versteh nicht, wieso man da unbedingt die eine oder die andere "Seite" vertreten muss. Ich hab nen Desktop Rechner, der unter Windows XP läuft (und das ohne Probleme) und ich hab ein MacBook. Ich bin mit beiden vollkommen zufrieden und möchte eigentlich keins missen. Jeder hat für sich seine Vor- und Nachteile und nur weil man ein MacBook hat, muss man kein Apple Fanboy sein und Windows scheiße finden.

Ich danke dir!!! Und ich meld mich ganz sicher, wenn ich nochmal Fragen hab. Hach, danke! :)

Zitat
Zu 4: Du findest eigentlich zu jeden "Windows" Programm die Mac Version und selbst wenns nicht exakt das selbe is, dann zumindest eines, dass dir genau das bietet, was du suchst. Du kannst logischer auch Photoshop draufklatschen, wobei ich hier auch Gimp nutze (kostenlos und so ;) ).

Hab auch mal etwas genauer recherchiert. Es gibt wirklich zu allen Programmen die ich benötige oder gern hätte ne Mac-Version. Sogar gängige Plott-Programme. In der Firma hatten wir immer extra nen PC inner Plott-Ecke, haha!
« Letzte Änderung: 12. März 2009, 18:16:54 von BlueTreeArrangement »

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.856
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #64 am: 04. Oktober 2009, 15:48:21 »
Bin aktuell auch noch auf der Suche nach einem Notebook für den Heim und Unterwegs Gebrauch.
Muss kein Gaming Notebook sein.

Mal kurz die Rahmenbedingungen:

- ~14" Diagonale (Soll auf jeden Fall portabel sein.)
- min. 2 Gig RAM
- matter Bildschirm (ich mag diesen Glanz Kram einfach nicht)
- min 250 GB HD
- Windows Lizenz (Die Dame des Hauses will das auch nutzen)


Sehr gefallen würde mir natürlich das Lenovo T400s
Nur der Preis ist eigentlich schon über meiner Schmerzgrenze. :roll:

Was ist denn von den Toshiba Tecra Notebooks zu halten?
oder hat noch jemand von euch Erfahrung mit den Acer Aspire Modellen?
bzw. Alternativen die ich mir anschauen sollte?

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.183
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Notebooksuche
« Antwort #65 am: 04. Oktober 2009, 15:52:01 »
Guck dir mal die Latitude Reihe von Dell an - den Latitude E6400 hab ich mir vor einem Jahr zugelegt, der spielt etwa in der selben Klasse wie das T400s, nur ist das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas besser. Bin mit dem Teil hochzufrieden...

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.856
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #66 am: 04. Oktober 2009, 16:00:28 »
Guck dir mal die Latitude Reihe von Dell an - den Latitude E6400 hab ich mir vor einem Jahr zugelegt, der spielt etwa in der selben Klasse wie das T400s, nur ist das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas besser. Bin mit dem Teil hochzufrieden...
Den habe ich mir auch schon angeschaut.
Gefällt mir auch sehr gut nur hat da die Dame des Hauses was dagegen....  :roll:
("Dell kommt hier nicht ins Haus!")
Vollkommen bekloppt.... Dell ist der Hauptsponsenor der Frankfurt Lions (Eishockey), ihres verhasstesten Vereins überhaupt. :roll:  :roll:  :roll:
Da arbeitet ich seit 2 Wochen dran um sie davon etwas abzubringen, aber es dauert noch.
Weil das E6400 hätte ich nämlich sonst schon längst bestellt. ;)

...  ja ich weiß, die ist da teilweise ein wenig kompliziert....
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2009, 16:01:18 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.183
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Notebooksuche
« Antwort #67 am: 04. Oktober 2009, 16:24:15 »
OMFG :lol:

Ich drücke dir die Daumen, hoffentlich schaffst du es dich durchzusetzen :D

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Notebooksuche
« Antwort #68 am: 04. Oktober 2009, 17:27:37 »
Lenovo T400s
Haben wir auf der Arbeit neben den kleineren Modellen Lenovo X200 im Einsatz. Tolle Business Notebooks. Kann ich nur empfelhen!

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.856
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #69 am: 04. Oktober 2009, 17:41:44 »
Haben wir auf der Arbeit neben den kleineren Modellen Lenovo X200 im Einsatz. Tolle Business Notebooks. Kann ich nur empfelhen!
Das ist mir mit seinen 12" schon wieder ein wenig zu klein.
Ich habe schon einen Asus EEEPC 1000h mit 10" für minimalste Surf- und Office-Arbeiten.

Das jetzige Modell soll eigentlich mein altes R40 Thinkpad (Geschäftsnotebook) im Bereich "zu Hause" und "Unterwegs" ersetzen.

Ich kann ja auch nicht verheimlichen, dass ich ein Thinkpad-Fan bin.  ;)
Die mögen zwar keinen Designpreis gewinnen, aber die Hardware ist absolut top.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Notebooksuche
« Antwort #70 am: 04. Oktober 2009, 19:17:04 »
Haben wir auf der Arbeit neben den kleineren Modellen Lenovo X200 im Einsatz. Tolle Business Notebooks. Kann ich nur empfelhen!
Das ist mir mit seinen 12" schon wieder ein wenig zu klein.
Ich habe schon einen Asus EEEPC 1000h mit 10" für minimalste Surf- und Office-Arbeiten.

Das jetzige Modell soll eigentlich mein altes R40 Thinkpad (Geschäftsnotebook) im Bereich "zu Hause" und "Unterwegs" ersetzen.

Ich kann ja auch nicht verheimlichen, dass ich ein Thinkpad-Fan bin.  ;)
Die mögen zwar keinen Designpreis gewinnen, aber die Hardware ist absolut top.

Die ThinkPads sind echt Top. Ich selbst besitze noch ein T41 und aktuell tippe ich grad an einem T61. Das ist allerdings mein Firmennotebook und gehört mir nicht. Super Verabreitung und wie Du schon sagst, sehr gute Hardware!

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.856
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #71 am: 20. Oktober 2009, 11:13:53 »
Guck dir mal die Latitude Reihe von Dell an - den Latitude E6400 hab ich mir vor einem Jahr zugelegt, der spielt etwa in der selben Klasse wie das T400s, nur ist das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas besser. Bin mit dem Teil hochzufrieden...

Nochmal eine kurze Frage an den Latitude Besitzer.

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen der Latitude 5400 und der 6400 Reihe ?
Von den reinen technischen Daten kann ich die beide fast identisch ausstatten, nur ist die 6400er Reihe eigentlich immer ~200-300€ teurer.
Übersehe ich da irgendwas?  :confused:

Edit:
Ahh, scheint die Grafikkarte und die 3 Jahres Service Garantie zu sein.....
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2009, 11:45:16 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.183
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Notebooksuche
« Antwort #72 am: 20. Oktober 2009, 11:52:25 »
Guck dir mal die Latitude Reihe von Dell an - den Latitude E6400 hab ich mir vor einem Jahr zugelegt, der spielt etwa in der selben Klasse wie das T400s, nur ist das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas besser. Bin mit dem Teil hochzufrieden...

Nochmal eine kurze Frage an den Latitude Besitzer.

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen der Latitude 5400 und der 6400 Reihe ?
Von den reinen technischen Daten kann ich die beide fast identisch ausstatten, nur ist die 6400er Reihe eigentlich immer ~200-300€ teurer.
Übersehe ich da irgendwas?  :confused:

Generell ist die 5er-Serie sozusagen die Spar-Variante der 6er. Rein äusserlich hat der 6400 eine Magnesium-Legierung und Metallscharniere, was beides beim 5400 nicht der Fall ist. Der ist also noch ein wenig stabiler und robuster (und leichter glaube ich auch, bin ich mir aber gerade nicht sicher, da müsste ich selbst nochmal nachlesen).

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.856
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Notebooksuche
« Antwort #73 am: 20. Oktober 2009, 12:00:08 »
Ok, Danke für den Hinweis.

Bin immer noch am rumsuchen und Vergleichen.  :D

Momentan so zwischen

Dell Latitude 5400 und 64000
Lenovo R400 und T400
Sowie noch den Toshiba Tecras....

Hach die machen es einem aber auch schwer.  :D

Was für einen Prozessor hast du eigentlich in deiner Kiste?

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 34.183
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Notebooksuche
« Antwort #74 am: 20. Oktober 2009, 12:06:21 »
Was für einen Prozessor hast du eigentlich in deiner Kiste?

Ich hab mir damals den Core 2 Duo P8400 geholt (2,26 GHz) - der ist bei der aktuellen Konfiguration gar nicht mehr auswählbar :D

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.084 Sekunden mit 24 Abfragen.