Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Terminator: Genisys (Terminator-Reboot)  (Gelesen 15019 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.810
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #25 am: 03. Mai 2011, 08:13:38 »
Zitat von: Moviejones
Es war eine der Meldungen der letzten Zeit überhaupt, dass Justin Lin Terminator 5 machen wird und Arnold Schwarzenegger in seiner wohl bekanntesten Rolle zurückkehrt. Das hatte es in sich und auch wenn noch immer nicht klar ist, wie umfangreich Arnies Beteiligung sein wird, mehr als in Terminator - Die Erlösung ist wohl zu erwarten.

Nachdem die Fakten nun auf dem Tisch sind, kochen jetzt die Gerüchte hoch und es wird sicher länger dauern, Wahrheit und Fiktion zu trennen. Momentan heißt es beispielsweise, dass sich Regisseur Lin (Fast & Furious Five) verstärkt an den ersten beiden Filmen der Reihe orientieren wird, um Erinnerungen an die letzten zwei Episoden vergessen werden zu lassen.

Doch das Angebot, welches für den Film in Hollywood zurzeit die Runde macht, soll nicht nur Schwarzenegger im Film bieten, sondern die gesamte Originalbesetzung dazu. Sarah Connor, Kyle Reese und John Connor werden also möglicherweise wieder auftauchen - und das würde eine Rückkehr der Originaldarsteller bedeuten!

Bisher hat noch niemand der Darsteller unterschrieben, selbst Schwarzenegger nicht, und ein Autor arbeitet ebenfalls noch nicht an Terminator 5. Doch muss es einen guten Grund geben, warum sich Schwarzenegger ohne Drehbuch zu diesem Film bekennt und da würde es passen, wenn Originalfiguren und die Besetzung wieder mit dabei sind.

Michael Biehn, der einst Kyle Reese spielte, bestritt in der letzten Woche jedoch, etwas über den kommenden Film zu wissen und beteiligt zu sein. Doch auch das ist in Hollywood nicht unüblich, einfach alles abstreiten, bis es irgendwann offiziell bekanntgegeben wird.

Bis der Film von einem großen Studio bezahlt wird, wird es sicher noch mehr solcher Meldungen geben. Doch egal wie lange es dauert, Terminator 5 scheint sehr sicher zu sein.

Klingt zumindest nicht uninteressant, aber warten wir mal ab.

Online Masterboy

Antw:Terminator 5
« Antwort #26 am: 03. Mai 2011, 09:27:30 »
ich erwarte nach dem grottigen Teil 4 überhaupt nix dolles mehr, auch mit Schwarzenegger.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Terminator 5
« Antwort #27 am: 28. Januar 2012, 17:01:21 »
Tja, wirklich viel zu dem Thema gibt es noch immer nicht. Allerdings hat Produzentin und Rechteinhaberin Megan Ellison jetzt getwittert:

Zitat
We can’t really tell you guys anything about Terminator BUT it will be an R rated film as God and James Cameron intended.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.160
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #28 am: 30. Januar 2012, 09:16:42 »
"as God and James Cameron intended." :lol: schau mer mal. Ich erwarte dennoch auch nix mehr bei der Reihe - obwohl MIR Teil 4 immerhin gut gefallen hat!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.804
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #29 am: 31. Januar 2012, 11:40:09 »
Also nen 5. Terminator würde ich schon gerne sehen.  Und sooo übel empfand ich Teil 4 auch nicht. Vor allem hat mir die Kombination Worthington/Bale sehr zugesagt!!! Hätte man weiterhin beibehalten sollen! Und bitte nicht wieder nen neuen John Connor...
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.810
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #30 am: 17. April 2012, 09:46:35 »
Zitat von: Moviejones
James Cameron sprach mit Arnold Schwarzenegger über den kommenden "Terminator 5".

James Cameron ist die letzte Zeit gut beschäftigt. Erst stürzten sich alle auf ihn, nachdem er im Alleintauchgang den Marianengraben erkundet hat, dann stand die 3D-Wiederaufführung von "Titanic" an und er sprang von Mikrofon zu Mikrofon. Nun war MTV an der Reihe und die lenkten das Thema auf einen anderen interessanten Punkt in seiner Vita.

Angesprochen auf Terminator 5 - auch wenn Cameron an dem Projekt nicht involviert sein wird - antwortete der Regisseur, dass er sich mit Arnold Schwarzenegger getroffen und über die Fortsetzung gesprochen hätte. Gerüchte über ein Meeting gab es schon und Cameron bestätigte, dass er im Herbst vergangenen Jahres Arnie "still" angeraten hätte, dass sich der Fokus auf den T-800 richten sollte.

Schwarzenegger solle sich nicht zu einer Teilnahme hinreißen lassen, solange Terminator 5 nicht dieser Prämisse folgt. Laut Cameron gäbe es viele tolle Geschichten, die über den T-800 erzählt werden könnten, andernfalls solle er sich die Sache gut überlegen.

Bitte kein T5 mit Arnie. Bitte, bitte, bitte!

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.160
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #31 am: 17. April 2012, 12:03:02 »
Die letzte Besetzung war super, von demher sehe ich es so wie Du.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Masterboy

Antw:Terminator 5
« Antwort #32 am: 17. April 2012, 15:36:48 »
T5 bitte bitte bitte mit Arnie!

Aber bitte auch ohne Bale und nicht wie im Stil des T4!
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.160
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #33 am: 17. April 2012, 15:47:18 »
ich erwarte nach dem grottigen Teil 4 überhaupt nix dolles mehr, auch mit Schwarzenegger.

Klang aber auch mal anders :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Masterboy

Antw:Terminator 5
« Antwort #34 am: 17. April 2012, 16:15:57 »
ich erwarte nach dem grottigen Teil 4 überhaupt nix dolles mehr, auch mit Schwarzenegger.

Klang aber auch mal anders :D

nö, meine Erwartung an T5 ist immernoch garkeine. Nur wenn, dann trotzdem bitte mit Arnie! Der Wunsch dass es doch was wird ist ja da, nur der Glaube daran nicht  :)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Crash_Kid_One

  • Gast
Antw:Terminator 5
« Antwort #35 am: 17. April 2012, 17:13:36 »
Also ich brauch Arnie in Teil 5 nicht, ich mochte Teil 4 und hätte nix dagegen, wenn die Story so fortgesetzt wird, ohne ihn.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.470
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Terminator 5
« Antwort #36 am: 17. April 2012, 17:31:11 »
Also ich brauch Arnie in Teil 5 nicht, ich mochte Teil 4 und hätte nix dagegen, wenn die Story so fortgesetzt wird, ohne ihn.
Seh ich auch so.

Ich glaube ja eh, dass es etwas befremdlich wirken wird/könnte, Arnie wieder auf der großen Leinwand zu sehen. Und er muss aufpassen, dass er sich nicht zum Hampel macht.
« Letzte Änderung: 17. April 2012, 17:42:33 von blaubaum »

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.369
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #37 am: 17. April 2012, 17:41:37 »
Also ich brauch Arnie in Teil 5 nicht, ich mochte Teil 4 und hätte nix dagegen, wenn die Story so fortgesetzt wird, ohne ihn.

Sehe ich absolut genauso!

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.160
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #38 am: 18. April 2012, 09:29:05 »
@ Greg
Wenn Arnie auch nur annähernd noch wie früher wäre - bin ich sofort bei Dir! Aber ich befürchte eben auch, dass er das so nicht mehr hinbekommt.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.363
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Show only replies by Nation-on-Fire
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #39 am: 18. April 2012, 09:38:47 »
Nach dem Desaster von Teil 4 wünsche ich mir, dass die gar keine weitere Fortsetzung mehr machen.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Crash_Kid_One

  • Gast
Antw:Terminator 5
« Antwort #40 am: 18. April 2012, 16:17:33 »
Weiss nicht, was daran ein Desaster gewesen sein soll - das die "normale" Terminator-Reihe mit dem dritten Teil K.O. war ist logisch ... wie hätte man das weiterführen sollen? Nochmal 3 Filme mit dem gleichen Schema?
Deshalb fand ich den Wechsel schon gut. Ok, klar das nicht alle Filmfans das gleich positiv aufgenommen haben.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.810
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #41 am: 18. April 2012, 16:58:52 »
Deshalb fand ich den Wechsel schon gut. Ok, klar das nicht alle Filmfans das gleich positiv aufgenommen haben.

Jau, was ganz anderes war klar das das spaltet. Aber ich finde T3 immer noch mies - von daher hätte man die Reihe hier entweder beenden müssen oder was neues anfangen sollen. Struntzdumm finde ich nun aber das T4 der Beginn einer neuen Trilogie war - T5 wieder aber vermutlich in eine ganz andere Richtung gehen wird.

Online Masterboy

Antw:Terminator 5
« Antwort #42 am: 19. April 2012, 14:27:00 »
ne, man hätte wie ursprünglich geplant und von allen Fans gewünscht im Rahmen der alten Filme die Zeit wo die T800 Kriege sind ausführlich erzählen sollen. So wie es in Teil 1+2 immer nur minutenweise geschah. DAS will ich sehen.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 15.363
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Show only replies by Nation-on-Fire
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #43 am: 20. April 2012, 22:55:22 »
entweder das

ne, man hätte wie ursprünglich geplant und von allen Fans gewünscht im Rahmen der alten Filme die Zeit wo die T800 Kriege sind ausführlich erzählen sollen. So wie es in Teil 1+2 immer nur minutenweise geschah. DAS will ich sehen.

oder das

von daher hätte man die Reihe hier entweder beenden müssen

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.810
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #44 am: 11. Juni 2012, 08:10:20 »
Zitat von: Moviejones
Die sechsmonatigen Dreharbeiten zu "Terminator 5" sollen 2013 beginnen. Bis dahin will Arnie wieder richtig fit sein.

Es war seine Rolle. Sie prägte eine ganze Generation und machte ihn über Nacht zum größten Actionstar der 80er Jahre. Die Rede ist von Arnold Schwarzenegger und seiner Rolle als T-800 in Terminator . Nun sprach der 65-jährige Ex-Gouverneur von Kalifornien über die Zukunft des Terminator-Franchise.

Laut Schwarzenegger beginnen die Dreharbeiten zu Terminator 5 2013, sobald er seine Projekte Unknown Soldier und  Ten abgedreht hat. Geplant sei eine Drehzeit von sechs Monaten, was ziemlich lang für einen Film ist, wenn man bedenkt, dass Peter Jackson nur 15 Monate für alle drei Filme von Der Herr der Ringe benötigte. Weiter schwärmte der alternde Actionstar, dass Terminator 5 der härteste Film wird, den er je gedreht hat, und er versucht, bis zum Drehbeginn wieder topfit zu sein.

Zur Handlung selber konnte die steirische Eiche nur so viel sagen, dass noch zwei Teile gedreht werden sollen, welche dann endgültig die Serie abschließen. Obwohl einige der Produzenten und auch viele Fans von McGs Terminator Salvation enttäuscht waren soll, soll Terminator 5 an den nicht ganz so geglückten vierten Teil anschließen.

Ob Justin Lin weiterhin in dem Projekt involviert ist, ist fraglich, aber nicht unwahrscheinlich, falls er wirklich wie geplant Fast Six und Fast & Furious 7 in einem Stück dreht.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.804
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #45 am: 11. Juni 2012, 12:00:46 »
Die sollten Arnie für immer außen vor lassen, und Sam Worthington irgendwie wieder einbauen, und Bale weiterhin als Connor  lassen... Bitte kein Nick Stahl( ist der eigentlich inzwischen wieder aufgetaucht?) 
Arnie hat mich Anfang 50 echt noch ne super Figur gemacht, aber jetzt... Hmmm....
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.810
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #46 am: 18. Januar 2013, 09:08:34 »
Zitat von: Moviejones
Patrick Lussier und Laeta Kalogridis haben sich zusammengetan, um die Story von "Terminator 5" zu Papier zu bringen.

Auch wenn Arnold Schwarzenegger in jüngster Zeit immer betonte, er wüsste nichts über den Status von Terminator 5 und das Projekt sei ein wenig wackelig im Moment, ganz ohne Entwicklungen stehen wir nicht da. Denn selbst wenn es bei Terminator 5 Probleme gibt, mit einem weiteren Teil der erfolgreichen Reihe rechnet jeder.

Und tatsächlich gibt es einige Neuigkeiten. So wurden Patrick Lussier und Laeta Kalogridis als Autorenduo engagiert, um die Story für Terminator 5 zu schreiben. Während Lussier für die Regiearbeit von Drive Angry 3D und My Bloody Valentine 3D verantwortlich war, ist Kalogridis für das Drehbuch von Shutter Island bekannt und arbeitete auch an James Camerons Avatar - Aufbruch nach Pandora mit.

Hmm, finde ich seltsam irgendwie. Hätte mehr gehofft das Lussier wieder mit "Wenn poppe ich diesmal"-Todd-Farmer zusammenarbeitet

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Terminator 5
« Antwort #47 am: 18. Januar 2013, 09:46:17 »
Vielleicht kriegt er ja ein Cameo als Sperminator...

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.804
  • Split Personality
    • Show only replies by Evil
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #48 am: 16. März 2014, 18:57:40 »
Terminator: Genesis. Ein Reboot. Und wieder ein neuer John (Jason Clarke) und  Sarah Connor... Ob das gut geht???? Was meint ihr?

http://www.filmstarts.de/kritiken/100712-Terminator-Salvation-2.html
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 45.228
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Terminator 5
« Antwort #49 am: 16. März 2014, 19:12:32 »
Brauch ich nicht.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 28 Abfragen.