Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?  (Gelesen 11548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.212
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #50 am: 19. Dezember 2011, 10:45:49 »
ich muss jetzt mal dumm fragen.

Gibt es außer dem Extinction nicht noch ne andere Produktion oder verwechsel ich da grad was.
Nö, ich meine weder Virus Undead noch Rammbock und auch nicht das H3 Horror Hostel :D
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #51 am: 19. Dezember 2011, 10:46:39 »
Gut gut, danke schonmal :D
Ich wusste doch, das ich den Titel "Ein Schnitzel für drei" hier schon gelesen hatte ... fand dann aber nix.

Von MÄNNERHERZEN hab ich letzens die ersten Minuten im TV gesehen ... im Fitness Studio - das fand ich schon echt unterhaltsam und witzig.

@Jens: Ich wüsste sonst nüscht.

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.465
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #52 am: 19. Dezember 2011, 10:57:57 »
Geh'n auch Serien??? Wenn ja wür ich sagen: Stromberg
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #53 am: 19. Dezember 2011, 11:15:44 »
@ Jens
Mir fällt sonst auch nix ein

@ Tobi
Die Szene in der Wilke-Möhring trainiert? :lol: geilst! Schau Dir den ma an!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #54 am: 19. Dezember 2011, 11:16:47 »
@Evil: Nee, keine Serien!!! :D Dafür bräuchten wir, wenn da beizeiten Interesse besteht, eher nen eigenen Fred.

@Maggo: Genau :D Darsteller sind ja alle top. Florian David Fitz war glaub ich am Anfang auch direkt dabei. Ich werd mir beide Teile mal mit der Frau zusammen anschauen :)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #55 am: 19. Dezember 2011, 11:21:55 »
Teil 2 kenn ich noch net, der sah aber auch witzig aus :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.158
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #56 am: 19. Dezember 2011, 11:23:51 »
Wie sind denn hier eigentlich die Meinung zu "Das Leben der Anderen"? Seit Black Book würde ich den sehr gerne mal sehen, da mir Sebastian Koch echt sympathisch geworden ist - und der spielt ja wohl auch beim Leben der Anderen mit.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #57 am: 19. Dezember 2011, 11:34:38 »
Super gespielt, keine Frage - aber ich fand ihn persönlich langweilig.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.767
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #58 am: 19. Dezember 2011, 17:15:45 »
"Das Leben der Anderen" hat mir entgegen der Erwartungen wirklich gut gefallen.
Unbedingt ansehen, Sascha.

"Kleine Haie" hab ich als sehr gut in Erinnerung.
Ist aber auch schon lange her.

"Kurz und Schmerzlos" hab ich ja noch hier liegen.
Den fand ich damals richtig gut.


Abgesehen davon kann ich immer wieder KANAK ATTACK empfehlen.
Einer meiner absoluten Lieblingsfilme aus Deutschland.
« Letzte Änderung: 19. Dezember 2011, 17:16:24 von Max_Cherry »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #59 am: 19. Dezember 2011, 20:15:57 »
uuuund happy birthday türke
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.089
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #60 am: 19. Dezember 2011, 20:32:51 »
Geht's hier echt noch um gute deutsche Filme? MittelmittelmittelmittelmittelMAAASS!!

Ich kuck grad "Die Päpstin" auf ARD. Bei deutschen Filmen mit europ. Produktion kommt ja durchaus auch mal was Gutes bei rum.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #61 am: 20. Dezember 2011, 10:08:25 »
Wenn Du hier auch nur einen Film aus dem MITTELMAAASSSS findest, weiß ichs auch nicht ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.089
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #62 am: 20. Dezember 2011, 13:25:13 »
Dann nenne mir doch mal ein paar deutsche Dramen, die irgendwelche Mißstände in D. aufzeigen oder Gangsterkomödien mit Kifferhumor oder WW2-Filme, die NICHT zu den hochwertigen Filmen der dt. Filmkunst gehören! Denn scheinbar reicht es aus, Eines der drei Punkte in einem deutschen Film zu integrieren, um ihn positiv zu bewerten. :p
Komödien könnte ich noch bringen, denn davon finde ich grundsätzlich fast garnichts lustig. Ok, sowas wie KeinOhrHase war naja recht "süß", das wären so Außnahmen für mich. Stromberg zum Beispiel, find ich ganz nett aber Bauchschmerzen von hundert Lachern hab ich danach nicht.

übrigens fand ich "Die Päpstin" doch recht gelungen aber ist ja auch nur ne dt. Beteiligung an einer internationalen Produktion.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.767
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #63 am: 20. Dezember 2011, 13:27:31 »
Das weiße Band fällt mir gerade noch ein.
Ein wirklich gelungenes deutsches Drama, welches mal nichts mit dem 3. Reich zu tun hat.
Kein wirklicher Unterhaltungs-Film, aber alleine von der Stimmung und des geschichtlichen Hintergrundes sehenswert.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.089
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #64 am: 20. Dezember 2011, 13:42:53 »
Das weiße Band
Kein wirklicher Unterhaltungs-Film, [...]

Das ist das Problem des Filmes. Wenn man nicht gerade ne historische Arbeit über diese Zeit schreibt oder nicht gerade allgemeines Interesse diesbezüglich hat, ist der Film nicht wirklich brauchbar. Man kann ihn bestenfalls als gespielte Dokumentation ansehen. Wäre der Film in Farbe, hätte ihn wahrscheinlich nichteinmal Jemand für irgendwelche Filmpreise berücksichtigt. Ok, die guten schauspielerische Leistung besticht aber das war ja nie das Problem dt. Filme, nichteinmal bei dt. Soaps.
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2011, 13:43:47 von Ash »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #65 am: 20. Dezember 2011, 13:46:39 »
Ich sehe, Du hast DAS WEISSE BAND nicht wirklich kapiert, oder? :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline dead man

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.892
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #66 am: 20. Dezember 2011, 18:54:22 »
Eine Hand voll Gras  fand ich zum einmal sehen ok, aber nix besonderes
Kurz und schmerzlos gut, wie alles von Akin
Männerherzen find ich verdammt spaßig, allein schon wg. Bruce Berger
Knallhart  Top, für mich der beste Buck Film!
12 Meter ohne Kopf siehe thread
Liegen lernen  ganz nette deutsche romcom
Die fetten Jahre sind vorbei gut, wie alles von Weingartner

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.089
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #67 am: 20. Dezember 2011, 19:52:52 »
Ich sehe, Du hast DAS WEISSE BAND nicht wirklich kapiert, oder? :lol:

lol, der Film ist kein DavidLynch mit irgendwelchen interpretativen Pseudoaussagen sondern eher ein Situationsbericht im fontanischen Stile historischer Gegebenheiten. Erklär mir, was ich da nicht verstanden haben soll? Mich würde auch mal interessieren, wieviele von Euch die hier genannten Filme wirklich im Regal stehen haben, sollte doch der Fall sein, wenn sie alle so gut sind. :p Also ich glaube ja weiterhin, dass Ihr Euch die hohe Qualität dt. Filme nur einbildet! :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 75.481
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #68 am: 21. Dezember 2011, 13:44:01 »
ich hab leider nicht die kohle mir alles ins regal zu stellen was ich gut finde, und dennoch hab ich einige der genannten klar schon
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.897
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #69 am: 25. Dezember 2011, 07:57:38 »
Geht's hier echt noch um gute deutsche Filme? MittelmittelmittelmittelmittelMAAASS!!

Ich kuck grad "Die Päpstin" auf ARD. Bei deutschen Filmen mit europ. Produktion kommt ja durchaus auch mal was Gutes bei rum.

Lieber deutsche Filme mit ein wenig bis viel Inhalt als die MITTELMASS Fliessband Ware aus den USA, die nur auf Effekte aufgebaut sind.

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.089
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #70 am: 25. Dezember 2011, 17:33:04 »
Och, die HirnausWaddabum-Filme kommen aber auch hier im Forum immer ganz gut an. :D

Offline Nation-on-Fire

  • Das Beste am Norden !
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 14.897
  • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #71 am: 26. Dezember 2011, 12:13:09 »
Och, die HirnausWaddabum-Filme kommen aber auch hier im Forum immer ganz gut an. :D

Ja, leider, wie ich zu meinem Bedauern immer wieder feststellen darf. Und das unter dem Titel "Beyond Hollywood".....

Dass ist das gelobte Land, wo Milch und Honig fließt,
aber nur solang man jeden Eindringling erschießt,
die Menschen an den Grenzen, sind die Geister die wir riefen,
und das weiß doch jedes Kind,
Geister, kann man nicht erschießen

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #72 am: 29. Dezember 2011, 18:46:49 »
Och, die HirnausWaddabum-Filme kommen aber auch hier im Forum immer ganz gut an. :D

Ja, leider, wie ich zu meinem Bedauern immer wieder feststellen darf. Und das unter dem Titel "Beyond Hollywood".....

 :thumb: Schade das man hier Beiträge nicht bewerten kann wie in anderen Foren. Hierfür hättest du von mit eine 1 mit Stern bekommen !!!  :D ;)

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.516
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #73 am: 29. Dezember 2011, 23:32:06 »
Komme gerade aus Rubbeldiekatz... oooooooook, bin wegen/mit einer Freundin drin gewesen! :D

Finde Schweighöfer ja eigentlich cool und ich finde, er macht den Job hier auch gut. Aber der Hauptgrund, warum ich zugesagt hatte, ist Alexandra Maria Lara! Ich finde die geilst und hier sieht sie wieder super aus und lässt auch die Sau raus. Man sah ihr richtig an, dass ihr das Drehen wohl sehr Spass gemacht hat.

Zum Film selbst: naja, für mich hebt er sich nicht sonderlich ab vor irgendwelchen Pro 7 Produktionen... Also eigentlich den Kinogang nicht wert! Nur Adolf Hitler war wohl noch nie so lustig wie hier! :lol:

Online skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.158
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #74 am: 30. Dezember 2011, 08:02:36 »
Gestern vor Sherlock Holmes liefen fast ausnahmslos deutsche Trailer - und ich muss sagen danach wäre meine Antwort auf die Frage des Threads definitv "Fluch" gewesen.

Der neue von Helmut Dietl soll ja angeblich eine Komödie sein, war aber so lustig wie Black Swan....
Und dann der wo Nora Tschirner eine Koks-Dealerin spielt mit so flachen Witzen das sogar Methusalem Sie noch als junger Mann erlebt hat...
Einzig der vom Regisseur von "Die Welle" mit Moritz Bleibtreu (Wer auch immer das sein mag) sah richtig gut aus, hat mich inhaltlich zwar nicht begeistert aber der Trailer hat definitv nicht wie ein deutscher Film gewirkt.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 24 Abfragen.