Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?  (Gelesen 14596 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« am: 09. Februar 2009, 20:54:25 »
Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens
Metropolis
M - Eine Stadt sucht ihren Mörder
Das Boot
Die Unendliche Geschichte
Das Cabinet des Dr. Caligari
Der Golem und wie er in die Welt kam
Das Testament des Dr. Mabuse
Kleider machen Leute
Der müde Tod

Also ein paar gibt es schon, aber die sind dann auch alle fast aus den 20er under 30er Jahren, aber ich find die gut. :D
« Letzte Änderung: 24. Mai 2009, 13:05:03 von Manollo »

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #1 am: 24. Mai 2009, 13:09:32 »
Der Pianist fällt mir da noch ein, fand ich echt gut.

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #2 am: 26. Mai 2009, 13:51:03 »
Der Pianist fällt mir da noch ein, fand ich echt gut.


Ist der Pianist ein deutscher Film ???

Ein deutsch, polnisch, französisch und englischer Film.
Deswegen hab ich den einfach mal dazu gezählt.

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #3 am: 15. Februar 2013, 00:12:55 »
Der tollste Dialekt ist der Münsterländische Dialekt. :)

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #4 am: 15. Februar 2013, 01:00:26 »
Und ich habe gehört dass es irgendwo in Deutschland ein Gebiet gibt, wo sie reines Hochdeutsch reden. Also erstmal...wie langweilig! Gibt es das wirklich? Das ist ja fast nicht möglich das man nur Schriftdeutsch redet! Das hat sowas unregionales. Oder ist das halt einfach deren Dialekt?

Was solls, in den Filmen bleiben die Dialekte erhalten und das ist das wichtigste!

Hier! :D (mehr oder weniger)

Ich erwähnte gerade ja den "Münsterländischen Dialekt".
Früher wurde hier im Münsterland das Münsterländische Platt gesprochen, also eine Unterdialektart vom Plattdeutschen.

Mittlerweile wird hier ausschließlich nurnoch Hochdeutsch gesprochen, die einzigen Sachen die noch anders sind:

Wörter die auf G enden werden teilweise ch ausgesprochen z.B. Zug = Zuch oder seelig = seelich
eine wird meistens nur ne oder nö ausgesprochen

Und bei dem Wort die Ohren sagen wir hier nur Ohrn.

Ansonsten sprechen wir hier aber perfektes Hochdeutsch, so wie man es auch schreibt.
« Letzte Änderung: 15. Februar 2013, 01:01:26 von Manollo »

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 29 Abfragen.