Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?  (Gelesen 14641 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« am: 09. Februar 2009, 16:04:36 »
ergänzend zu oben genannten Sachen:
 
im Bereich Horror finde ich den Blood Trails einen guten Vertreter. Der Mountain Bike Kill regelt :D

Im Bereich Aufarbeitung 3. Reich würde ich den Napola noch hinzufügen. Der ist MMN auch gelungen.
« Letzte Änderung: 09. Februar 2009, 16:05:20 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #1 am: 10. Februar 2009, 16:26:25 »
bei den Stummfilmen würde ich noch Phantom nennen.

Jep, es ist erschreckend, was aus unseren Landen kommt. Selbst ein durchschnittlicher Franzose ala Belphegor ist 10 Klassen über einem GONGER (schon für den Namen gehören die standrechtlich erschossen).

Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #2 am: 12. Februar 2009, 15:44:13 »
bei Zeichentrick/Animationsfilmen gehört auf jeden Fall noch dazu

Back to Gaya
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2011, 10:45:49 »
ich muss jetzt mal dumm fragen.

Gibt es außer dem Extinction nicht noch ne andere Produktion oder verwechsel ich da grad was.
Nö, ich meine weder Virus Undead noch Rammbock und auch nicht das H3 Horror Hostel :D
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #4 am: 01. Februar 2013, 07:40:14 »
ich hab eher zufällig auf ZDF den Film "der große Schwindel" mit Sittler / Millowitsch gesehen.

Bis auf den schwachen Schluß eine durchaus gelunge Komödie, bei der ich echt immer mal lachen mußte.

Millowitsch hatte Amnesie und Sittler in einer Doppelrolle, der als sein Zwillingsbruder seiner Schwägerin helfen sollte.

Auch Gerald Alexander Held als behandelnder Arzt war recht cool.

Kam erfrischend locker das Teil.


Kleines Bsp.

es sollte ein Tod inszeniert werden

Held: tut mir leid, er ist verstorben!

Millowitsch: aber er hatte sich doch nur den Fuß gebrochen?

Held: er hatte eine Blutung im Kopf!

Millowitsch: Kann ich ihn nochmal sehen?

Held: behalten Sie ihn in Erinnerung wie sie ihn kannten, wir mußten den Kopf öffnen. Das möchten Sie nicht sehen!

oder auch die Tennisplatz-Szene war  :uglylol:
« Letzte Änderung: 01. Februar 2013, 07:42:01 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #5 am: 01. Februar 2013, 09:31:27 »
ich rede von der Tochter ;)
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #6 am: 01. Februar 2013, 09:36:14 »
warum ist die Tochter dann ein geiler Hund? :confused:
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #7 am: 01. Februar 2013, 09:49:21 »
das heißt Mönch!   :p  :bawling:
« Letzte Änderung: 01. Februar 2013, 09:49:44 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #8 am: 18. März 2013, 21:39:48 »
werde mir auf jeden Fall mal

"Unsere Mütter, unsere Väter" ansehen.

Schaue gerade etwas Folge 2 und das sieht verdammt interessant und gut gemacht aus.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #9 am: 06. April 2013, 21:09:04 »
letztens beim Zappen hängengeblieben bei

Der ganz große Traum mit Daniel Brühl
http://www.ofdb.de/film/205095,Der-Ganz-gro%C3%9Fe-Traum

hier geht es darum wie Ende des 19 Jh. Fußball nach Deutschland bzw. in ein deutsches Internat kam.

Im Prinzip so eine Art "Club der Toten Dichter" mit Fußball. Gut besetzt und gut gespielt.
Wenn auch eher ein One-Timer.

Aber der ist mir echt vielleicht sogar :8: wert.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #10 am: 15. Dezember 2013, 08:39:52 »
hab beim T€DI irrtümlich die "Lange Nacht" von 2009 eingetütet.

http://www.ofdb.de/film/178816,Lange-Nacht

kennt den jemand?

Für ne Kleinstproduktion echt nicht übel, auch wenn hier mehr drin gewesen wäre. Aufgrund des Budgets sei
mal darüber hinweg gesehen, dass "dem Thema" nicht mehr Platz eingeräumt wurde und dass der Ton oft leider grottig ist
(was auch immer hier die Ursache gewesen sein mag).

Die Jungdarsteller sind ordentlich und teils im Geschäft noch aktiv (also keine Taubert-Vögel und ähnliches).

Natürlich sind hier zahlreiche Schwächen da (und man krankt auch mal kurz am "Deutschen Syndrom" - ich empfinde das so, kann
aber nicht in Worte fassen was ich damit meine - es wirkt dann irgendwie zu verkopft, unspontan, undynamisch und verkrampft).
Aber insgesamt ist das alles gemessen am Rahmen doch ordentlich (die ofdb Wertung von 3,X ist lächerlich).

Und der Schluß-Gag ist MMN doch gelungen.

Und ja steinigt mich, der Film hat mich auch nur 1x kurz genervt, was ich bei Rammbock und G.M.O. Chronicles nicht behaupten kann.
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2013, 08:40:15 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #11 am: 01. Februar 2014, 07:57:38 »
Nydenion :6:
wenn man bedenkt, dass dies ein Independentprodukt aus D ist

siehe
http://www.op-marburg.de/Lokales/Kultur/Kultur-lokal/Sci-Fi-aus-Marburg-kommt-ins-Kino

dann muss man es um so höher anrechnen.

Technisch / visuell absolut konkurrenzfähig zu internationaler B-Ware.
Das die Darsteller nicht überzeugen können ist aufgrund der Umstände verschmerzbar, sonst
hätte ich sogar eine höhere Note gezückt.

Respekt und gleichzeitig ein Armutszeugnis für Deutschland, denn es ginge, WENN man wollen würde.
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #12 am: 16. November 2014, 21:45:19 »
Die Tür

diese deutsche Produktion hat mir sehr gut gefallen.
Na also, es geht doch! Warum nicht immer so?

Ich kenne das Buch nicht, aber dieser Film braucht sich international nicht zu verstecken.

Dachte ich Anfangs noch an eine Variante von Butterfly Effect, Timecrimes oder Triangle
wird man sehr schnell eines besseren belehrt.

Gut besetzt, gut gespielt und nette Story.

Überlege mir die Scheibe zu zulegen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das nicht ein reiner One-Timer ist.

:7.5: - :8:
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.805
  • Fick Dich Menschheit!
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #13 am: 20. Dezember 2014, 08:26:18 »
gestern zufällig Bang Boom Bang gesehen.

Doch der Film ist auch richtig gut :7.5: - :8:
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2014, 08:26:30 von Ketzer »
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.



 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 29 Abfragen.