Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?  (Gelesen 14619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #25 am: 06. November 2013, 11:35:23 »
Der Trailer spiegelt den ganzen Film sowas von astrein wider, das kann ich Dir garnicht sagen :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #26 am: 06. November 2013, 13:12:35 »
Puh, ganz ehrlich? TEILWEISE fand ich den Trailer nicht übel - bis zum Auftauchen des Nazispacken. Der Sprecher ist scheiße :lol: und was wäre ein Bethmann/Tittenbach ohne Kastration und Auge raus :lol: ansich finde ich das optisch aber durchaus sogar auf deutschem TV-Niveau in gewissen Teilen!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #27 am: 06. November 2013, 13:43:51 »
Absolut. Ich frag mich nur, wieso diese ganzen Laffen aus dem deutschen Amateurhorror sich nicht langsam mal an richtigen Filmen versuchen, und immer wieder die Ittenbachkeule rausholen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #28 am: 01. Dezember 2013, 08:47:29 »
Oh cool, würd ich mir definitiv auch anschauen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #29 am: 02. Dezember 2013, 12:47:48 »
Karoline Herfurz!??? :uglylol:

Ich werd den aber auch schauen, da ich schon TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER durchaus unterhaltsam dumm fand
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #30 am: 01. Februar 2014, 19:04:41 »
Klingt ganz interessant. Ob wir aber könnten wenn wir wollten... Da bleibt immer das darstellermanko. Wir haben gute, aber im genrefilm kann ich mir davon niemand wirklich vorstellen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #31 am: 12. Februar 2014, 12:58:09 »
Da dürftest Du im Thread so einige finden :)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #32 am: 08. Oktober 2014, 19:14:24 »
Tanzlehrer is ne Geschichte von mankells wallander ;) kenn ich fast alle, sind halt typische schwedenkrimis. Mal ok, mal gut. Den hier fand ich gut
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #33 am: 08. Oktober 2014, 19:37:22 »
Der klingt wirklich cool! Wenn's für dich ein onetimer is, stell ich mich mal an :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #34 am: 08. Oktober 2014, 19:52:28 »
Jaja, wie gesagt, ich nehme den dann wenn du ihn geschaut hast :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #35 am: 08. Oktober 2014, 20:17:10 »
Oder so!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #36 am: 11. November 2014, 14:42:07 »
Einerseits gebe ich Dir Recht, wenn ich mir aktuell STEREO anschaue, DAS FINSTERE TAL ebenso, auch wenns aus Ösiland - aber was wäre da sonst noch an starken Filmen zu nennen?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #37 am: 11. November 2014, 17:36:15 »
Dito. In der Regel haben wir immer noch tv Produktionen mit immer denselben fressen, und damals waren die Filme schlicht besser
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #38 am: 18. April 2015, 17:56:46 »
Also den Teufel von rudow fand ich superschlecht. Ich dachte der is vielleicht für Leute grade noch was, die dort herkommen :D  broadcast fand ich meine ich etwas besser, is aber schon laaange her.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #39 am: 07. April 2018, 16:01:34 »
doch das könnte was sein :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #40 am: 15. September 2018, 20:49:58 »
Sehr gute Auswahl an Neuigkeiten!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #41 am: 14. Oktober 2018, 11:21:50 »
Und ich hab mit Phteven noch geschrieben ich kenn weder Buch noch Film :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.687
  • Weiter im Text...
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #42 am: 08. April 2019, 11:04:53 »
Da kommt was ganz obskures auf uns zu:

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm
Alleine schon wegen Moretti ist der interessant, aber auch sonst sieht das schwer abgefahren aus. Irgendwo zwischen spannendem Experiment und Vollkatastrophe. Ich bin gespannt.


Gesehen, und sorry, für mich ist das nix. Nichtmal wegen dem Gesang, sondern vielmehr weil es eine krude Vermischung des Stücks Dreigroschenoper mit den realen Querelen um Brecht und seinen Prozess mit der Filmproduktionsfirma ist - und zeitgleich wird noch die vierte Wand durchbrochen um dem Zuschauer auch zu sagen, dass er teils was vom Stück sieht... puh, anstrengend für mich nicht unterhaltsam, und Hannah Herzsprung spielt mies ;) würde ich nicht empfehlen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 30 Abfragen.