Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?  (Gelesen 14916 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.880
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #175 am: 14. Oktober 2018, 11:21:50 »
Und ich hab mit Phteven noch geschrieben ich kenn weder Buch noch Film :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.974
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #176 am: 14. Oktober 2018, 11:58:00 »
Heimlich, still und leise kommt der neue Film von Christian Alvart (Pandorum, Tschiller On Duty) ins Kino.

Ganz so heimlich dann auch wieder nicht ;)

http://beyondhollywood.de/index.php/topic,22878.msg856331.html#msg856331
Ups, hehe, ähm ja.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 77.880
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #177 am: 08. April 2019, 11:04:53 »
Da kommt was ganz obskures auf uns zu:

Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm
Alleine schon wegen Moretti ist der interessant, aber auch sonst sieht das schwer abgefahren aus. Irgendwo zwischen spannendem Experiment und Vollkatastrophe. Ich bin gespannt.


Gesehen, und sorry, für mich ist das nix. Nichtmal wegen dem Gesang, sondern vielmehr weil es eine krude Vermischung des Stücks Dreigroschenoper mit den realen Querelen um Brecht und seinen Prozess mit der Filmproduktionsfirma ist - und zeitgleich wird noch die vierte Wand durchbrochen um dem Zuschauer auch zu sagen, dass er teils was vom Stück sieht... puh, anstrengend für mich nicht unterhaltsam, und Hannah Herzsprung spielt mies ;) würde ich nicht empfehlen.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.974
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #178 am: 08. April 2019, 11:45:09 »
Ich wusste, dass das alles mit drin ist.
Mal sehen, vielleicht bin ich da empfänglichee für.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.974
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #179 am: 29. April 2019, 20:16:48 »

"Gundermann" über einen ostdeutschen Liedermacher soll ziemlich gut sein, hatte ich gehört. Das Thema Stasi spielt eine Rolle und Grubenarbeit. Alexander Scheer soll richtig gut abliefern.

9 Monate nach dem Kinostart ist der Film seit letzter Woche schon bei Netflix drin.

Ich schau ihn gerade, ist gut bisher.
« Letzte Änderung: 29. April 2019, 20:17:51 von Max_Cherry »

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.148
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #180 am: 30. April 2019, 00:50:04 »
Danke für den Tipp, würde ich mir auch ansehen.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.974
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Deutsche Filme - Fluch oder (und) Segen!?
« Antwort #181 am: 30. April 2019, 09:00:28 »
Danke für den Tipp, würde ich mir auch ansehen.
An Dich müsste ich wegen der Thematik natürlich auch denken. Ich schreib demnächst noch eine Kleinigkeit dazu.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 30 Abfragen.