Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.  (Gelesen 50438 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.547
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #525 am: 17. September 2018, 06:44:14 »
Das Update liest sich jetzt aber nicht so, oder?

Ich vertraue auf jeden Fall mal weiterhin Amazon. Musik kauf ich fast nur noch Digital

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.443
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #526 am: 17. September 2018, 06:56:46 »
Deine digitale Musik kannst du aber auch zu Hause abspeichern. Versuch das mal bei digitalen Film-Käufen. :lol:

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.547
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #527 am: 17. September 2018, 07:20:14 »
Deine digitale Musik kannst du aber auch zu Hause abspeichern. Versuch das mal bei digitalen Film-Käufen. :lol:

Ja, in der Tat - das ist der einzige Unterschied. Hab dennoch ein paar Filme digital gekauft

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.272
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #528 am: 17. Oktober 2018, 21:39:44 »
Es ist so krass. In Sachen Filme ist Amazon Prime wirklich um Lichtjahre voraus. Gerade mal ein wenig das aktuelle Angebot durchgegangen. Unglaublich, was da alles dabei ist.
Netflix ist ja wirklich sehr gut in Serien und Eigenproduktionen und hauen auch mal die ein oder andere Perle raus, aber in Sachen Aktualität, Blockbuster und Klassiker ist Amazon wirklich vorne.
3 Minuten geblättert - Watchlist voll.

Das ist eigentlich auch etwas, was mich nervt. "Früher" hat man Filme und Serien noch zelebriert; heute wird alles konsumiert. Alles ist immer sofort verfügbar, abrufbar und am besten "Kostenlos". Und wehe, wenn nicht! :roll:

Naja, die Vorteile überwiegen. Trotzdem denkt man manchmal drüber nach.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.443
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #529 am: 17. Oktober 2018, 22:09:11 »
Prime & Netflix ergänzen sich tatsächlich super, wobei ich das Film-Angebot von Prime zwar besser finde aber diese Megabegeisterung hab ich jetzt nicht. Vielleicht bin ich auch verwöhnt. :p

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.272
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #530 am: 17. Oktober 2018, 22:14:53 »
Stimmt, wenn man beides hat, ist man bestes bedient :biggrin:

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.443
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #531 am: 17. Oktober 2018, 22:36:59 »
Hattest du bisher kein Prime?

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.272
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #532 am: 17. Oktober 2018, 22:43:48 »
Doch, doch. So ziemlich von Anfang an.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.443
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #533 am: 17. Oktober 2018, 23:01:56 »
Mich wundert nur diese plötzliche Erkenntnis. :p

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.819
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.443
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #535 am: 01. März 2019, 18:56:01 »
Tatsächlich kannte ich bis vor ein paar Jahren noch Etliche mit Zugang zu illegalen Kopien aber seit Netflix sagen mir alle Ehemaligen, sie machen es nicht mehr, eine gute Entwicklung.

Online nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.077
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #536 am: 01. März 2019, 18:59:30 »
Ein einziges Bild dort, das perfekt wiedergibt, warum Streaming für mich immer eine Ergänzung, aber NIEMALS ein Ersatz der Filmsammlung sein wird:


Offline Masterboy

Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #537 am: 25. März 2019, 10:39:58 »
soviel zum Thema Streaming und "Enteignung"

https://www.golem.de/news/amazon-netflix-und-sky-das-goldene-streaming-zeitalter-ist-wohl-bald-vorbei-1903-140124.html

das sind Gründe warum ich meine Sammlung schätze. Unabhängigkeit, Freiheit und das Gefühl dass einem der Film wirklich "gehört".

In ein paar Jahren werden wir mehr Abos brauchen um den gleichen Kontent konsumieren zu können und sind dennoch einem stetigen Wandel untergordnet.

Nein Danke, ich hab meine Schäfchen im Trockenen!  :)
« Letzte Änderung: 25. März 2019, 10:40:11 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 33.443
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #538 am: 25. März 2019, 21:23:45 »
Stehe dem recht entspannt gegenüber. Die Reviere sind schon recht abgesteckt und die Kleinen tümpeln vor sich hin. Ich zweifle ganz stark daran, dass der Konsument sich darauf einlässt aber das ist meine Meinung. Gut, man ärgert sich halt dann über verpasste Sachen wie Cobra Kai, etc., wenn der Ottonormalverbraucher denn überhaupt was davon mitbekommt.
Was eventuell zukunftsträchtig ist, ist die Channel-Plattform bei amazon, spart  Geld und man kann sein Abo leicht über eine vorgefertigte Plattform anbieten.

Mein Hauptproblem bei Streamingdienste ist und bleibt die Veränderbarkeit auf die gesellschaftliche Situation. Ich weiß es will Niemand von mir hören aber ich bin davon überzeugt, dass wir uns kurz vor einer verschleierten Gesellschaft befinden, wenn selbst nackte Haut in der Werbung sexistisch ist, die vier Fragezeichen nach Rassismus analysiert und andere Toleranzethiken gesetzt werden und technisch ist man heutzutage locker in der Lage anzügliches digital zu "verbessern", Sprache & Bild der Gesellschaft anzupassen (Into The Blue), abseits von der üblichen Zensur. Das sind meine Befürchtung und daher bin ich froh, dass es noch Datenträger gibt.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.655
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #539 am: 15. Mai 2019, 07:51:09 »
Disney hat mit seinem Deal jetzt auch Hulu in den Krallen. Die ganze Zeit haben sie leise getreten und jetzt beginnt der Umbau. FX mit Justified wandert auch zu Disney. Hulu und FX waren ja schon Producer mit anspruchsvollem Inhalt und ja auch ordentlich adult. Wie das weitergeht wird sich zeigen. Da HBO gerade auch alles an klugen Köpfen verliert bleibt nur noch Starz von denen man was erwarten könnte.
Der neu aufgesetzte Criterion Channel der auch zu Hulu gehört überlebt hoffentlich.
Hulu und Criterion hätte ich auch in Deutschland gern gehabt.

https://news.avclub.com/disneys-now-in-full-operational-control-of-hulu-and-r-1834757729

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 29 Abfragen.