Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.  (Gelesen 50922 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #25 am: 31. März 2017, 09:42:11 »
Na ja, andererseits ist die PS4 jetzt schon 3,5 Jahre auf dem Markt und vor kurzem hat Sony auch angekündigt, dass die PS3 Produktion eingestellt wird. Nach mehr als zehn Jahren hat die Konsole dann auch mal ihren Zenit erreicht und man braucht sich darüber nicht mehr zu wundern ;)

Wenn die mein Geld nicht haben wollen...
Macht aber nichts, dafür gab es gestern noch die erste Stunde von "Hentai Kamen 2" :D

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #26 am: 11. April 2017, 14:46:48 »
Hallooo,

ein Wunder, dass mir dieser Thread so lange durchgerutscht ist - ich nerve schon immer meinen Freundeskreis mit den ganzen VOD- und Streamingdiensten, da ich gerne neue Dinge ausprobiere und sowieso immer das Gefühl hab, dass ich was verpasse :D Aktuell nutze ich Amazon Prime Video, Netflix und Sky Go ... aber da gibts ja noch so viel mehr :D Habe mich jetzt hier durch die zwei letzten Seiten gegraben und festgestellt, dass hier fast alle Prime und oder Netflix nutzen, also füge ich mich offenbar gut ins Bild ein :P am besten finde ich aber eigentlich Sky Go, habe dort alle Pakete und finde das Film- und Serienangebot klasse und auch, dass die dort teils brandaktuelle Filme raushauen! Schlägt sich natürlich auch im Preis wieder, aber das muss dann wohl so!

Nutzt ihr das Filmangebot vom Google Play Store oder iTunes? Schaue momentan noch nicht unterwegs sondern immer nur am heimischen PC oder TV und Netflix und Co könnte man ja per App auch unterwegs schauen, aber ich überlege, ob ich nicht auch mal das Angebot von Google Play durchprobiere, man muss ja mitreden können :D Hier wurde sich die Mühe gemacht, die einzelnen Streaming-Dienste mehr oder weniger ausgehend von Netflix zu vergleichen und da schnitten auch Google Play und iTunes besonders bei der Aktualität des Angebots gut ab! Weiß nur nicht, inwiefern sich das Angebot dann mit Sky Go überschneidet, vermutlich schon so sehr, dass es sich nicht lohnt, noch die Filme extra dort im GP-Store zu kaufen. Ach - ich verhaspel mich hier schon wieder - schaut ihr denn unterwegs? Wenn ja, nutzt ihr Apps oder kauft ihr direkt im jeweiligen Store?

Hui, gleichzeitig würde ich glaube ich nicht so viele Dienst nutzen, das wirkt sich ja auch auf die Brieftasche aus.
Wann guckst Du das alles? :)

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #27 am: 19. Mai 2017, 20:32:00 »
Ich hab heute morgen mal den Probemonat Netflix gebucht.
Dann kann ich ruhigen Gewissens Fargo weitergucken und hab sogar gutes Bild dabei :)


Auch "Better Call Saul" steht dann relativ weit oben auf der Liste.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #28 am: 23. Mai 2017, 10:49:15 »
Amazon channels, ohne eine Art Fernsehen scheint es noch nicht zu gehen.
Klingt aber nicht uninteressant.


Ich bin gerade von der Netflix offline Funktion schwer begeistert.
Mein Tablet hat nur WLAN, da ist diese Funktion super.
Es braucht auch relativ wenig Speicherplatz.

Mit Amazon hab ich das nicht hin bekommen, wobei das mittlerweile​ einfacher sein soll.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2017, 10:50:21 von Max_Cherry »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #29 am: 23. Mai 2017, 11:07:19 »
Ok, klappt doch nicht. Ich sehe nur bunte Streifen, Ton geht aber. Hmmm

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #30 am: 23. Mai 2017, 14:21:38 »
Also bei ama sollte das auch problemnlos gehen, hat meine Frau mit Big Bang Theory fast komplett so gemacht
Weiß ich ja, erinnerst Du dich nicht mehr an unsere Aktion.
Hat bis heute nicht geklappt, aber diese Geheim-App soll wohl mittlerweile besser funktionieren.

Also Netflix geht offline, die bunten Streifen habe ich urigerweise nur bei der Reihe "Wild Germany", alles andere was ich runtergeladen habe, läuft.
Ich fang nachher auch mal mit "BoJack Horseman" an, das sieht unterhaltsam aus.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #31 am: 23. Mai 2017, 15:31:10 »
Geheim-App? :confused:

Ich fang nachher auch mal mit "BoJack Horseman" an, das sieht unterhaltsam aus.

Unbedingt, die Serie ist ein sehr heißer Tipp! Ich finde die ja nach wie vor super und zusammen mit Rick & Morty für mich auf dem aktuellen Zeichentrick-Olymp.

Faul wie ich bin, wird das natürlich auf deutsch geschaut. Aber die Synchro scheint ganz gut geworden zu sein.

@Tobi: ? Kodi wer?


Ach ja, eine Sache noch, bei Netflix hängt gelegentlich das Bild ein paar Sekunden.
Hat jemand das gleiche Problem? Ist das bei dem SD-Vertrag besser? Erfahrungswerte?

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #32 am: 26. Mai 2017, 22:19:03 »
Was isn das für hohler Scheiß!? Ivr verkauft nicht was soch verkauft, sondern was wir euch sagen!?
Halte ich auch für ziemlich seltsam.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #33 am: 29. August 2017, 11:02:02 »
https://www.golem.de/news/chillen-netflix-bringt-eigene-cannabis-serie-heraus-1708-129712.html

:uglylol:

Haha, das ist die Zukunft Freunde :)

Ein gewitztes Geschäftsmodell. Keine Ahnung, ob sich das durchsetzt, aber die Idee an sich gefällt mir.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #34 am: 29. August 2017, 12:49:12 »
Nachdem ich gestern  bei die Auswanderer ein kiffenden Ex-Punk erdulden musste, der in Deutschland nichts auf die Reihe bekommen hat und in China außer kiffen und rumhuren jede für Andee traumhafte Chance auf Produktivität und Erfolg wegen seinen Lastern verbaut hat bin ich ehrlich gesagt noch mehr gegen diesen Konsum. Klar ist diese Idee gut, wenn es die Gesetze zulassen aber die Gesellschaft ist mittlerweile träge und verblödet genug dank der vielen Freiheiten zum erlaubten in die Hängematte fallen.
Ist die Frage, ob so eine gescriptete Dokosoap representativ ist. Vielleicht liegt es ja auch an seiner Punk-Herkunft und generellen Naivität, Dummheit oder Unfähigkeit. Aber dass es genug Leute gibt, die sich und Ihren Konsum nicht im Griff haben, möchte ich ja gar nicht anzweifeln.
Aber genauso kenne ich etliche Beispiele von Leuten, die mitten im Leben stehen und ganz normal Ihre Arbeit machen. Alkoholiker haben glaube ich das größere Problem mit ihrer Droge im Alltag. Aber letztenendes ist das auch nur eine Vermutung.

Edit: Lindners FDP unterstützt meines Wissens die Legalisierung.
« Letzte Änderung: 29. August 2017, 12:50:25 von Max_Cherry »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.363
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Antw:Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.
« Antwort #35 am: 29. August 2017, 23:09:55 »
Da ist schon was dran, die Passivität wird schon gefördert.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 30 Abfragen.