Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)  (Gelesen 58050 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.732
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #700 am: 22. Januar 2016, 17:52:23 »
@Havoc, ist das nicht vllt was für dich? Die Idee finde ich ja ganz cool.

http://www.kleckerknives.com/klax-lumberjack-head-inch/


Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.849
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #701 am: 24. Januar 2016, 09:30:16 »
Die Idee ist ganz witzig. :D:
Originell und mit gewissem Coolness Faktor.

Gibt es ja sogar als Titan Version für 550$ :shock:
(die Tauglichkeit von Titan als Axtkopf Material mit Schlageinwirkung jetzt mal außen vor gelassen)


Ob es in der Praxis wirklich was taugt......Bin ich mir nicht so sicher.

Ein Problem sehe ich gerade in der Herstellung eines Axtstiels der hält.
Angenommen man rennt wirklich durch Wald und Wiese und möchte sich eine Axt herstellen.
Entweder nehme ich mir ein Stück rumliegendes Totholz, oder ich nehme mir ein frisch abgeschnittenen Stück Frischholz.
Probleme beim Totholz:
Ist durch Wind und Wetter mit großer Wahrscheinlichkeit schon morsch.
Die Gefahr dass mir die Axt beim ersten heftigen Schlag um die Ohren fliegt, ist hoch.
Problem beim Frischholz:
Hacke dir mal einen passenden Stiel nur mit dem Axtkopf da zurecht. Das ist abartig umständlich und alles andere als spaßig.
Dann kommt die entscheidende Frage ob sich frisches Holz überhaupt als Axtstiel eignet, Stichwort "Dehnung und Biegsamkeit"

Axtstiele werden ja nicht umsonst aus besonderem Holz hergestellt, welches sauber getrocknet wird, bzw. Heutzutage auch einfach aus Verbundstoff.

Also einen guten Stiel besorgen......
Dann ist aber der Gag weg, denn dann kauft man sich besser gleich eine fertige Fiskars und ein Schweizer Messer.


Halte das eher für eine (zugegeben recht coole :D) Spielerei.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.849
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #702 am: 06. Oktober 2016, 08:02:22 »
Nach gefühlt ewigen Zeiten, hat Victorinox die Wünsche nach einem Messer aus der Alox-Reihe mit Schere erhört. :pray:

Das "Pioneer X" hat jetzt als erstes Alox-Modell eine Schere spendiert bekommen. :)



Von Bauart (3-Lagen) und Größe scheint es dem "Farmer" zu entsprechen, nur eine Schere anstatt der Säge.

Hab ich natürlich gleich bestellt. :D
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2016, 08:03:20 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.952
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #703 am: 06. Oktober 2016, 08:57:18 »
Sieht cool aus!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #704 am: 06. Oktober 2016, 09:30:20 »
Ich hab zwar schon so viele Messer und auch einige von Victorinox aber das wäre trotzdem einen Kauf wert. So für im Wald oder so, neben den anderen 124 Stk. im Rucksack  ;)

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.849
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #705 am: 06. Oktober 2016, 09:49:23 »
Bei mir ist es größtenteils halt die Sammelleidenschaft bei den Alox Modellen.
Obwohl ich das hier sehr praktisch finde.
Überhaupt ist die klassische Victorinox Schere eines der ultimativen Alltagstools.
Ich nutze die Schere an meinen beiden Mini Alox Modellen ("Alox-Classic" am Schlüsselbund, "Alox-MiniChamp" am Autoschlüssel) praktisch jeden zweiten Tag für irgendetwas.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #706 am: 06. Oktober 2016, 09:52:34 »
Ein Mini-Alox hab ich auch, einmal im Auto ein farbiges und ein anderes im Rucksack. Möchte ich auch nicht mehr missen, einfach eine top Qualität und immer sehr scharf

Offline Necronomicon

  • Normalgenetiker
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 35.662
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #707 am: 09. November 2016, 10:05:03 »
Ich schreib es mal hier rein....

Mir geht es immer mehr auf den Geist, wenn unterwegs mal wieder von dem oder dem Gerät der Akku zur Neige geht. Also hatte ich eben eine Powerbank im Einsatz, die ich hier in der Firma mal von einem Vertreter geschenkt bekommen hatte. Leider verliert die schnell den Saft bei Nichtbenutzung und auch das Laden dauert schon seine Zeit.

Nun hab ich gesucht und Testberichte gelesen und mich dann für was stärkeres von Anker mit 20.100 mAh entschieden, die Power Core.
Nicht gerade ein Leichtgewicht aber absolut zu empfehlen, wer da was gescheites sucht. Mit einer Ladung konnte ich nun schon 3x mein Handy laden und das Ding hat immer noch um die 50 % Saft. Für die Hosentasche nicht unbedingt geeignet aber im Rucksack merkt man sie nicht  :)



Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.849
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #708 am: 22. Februar 2017, 08:06:26 »
Magnesium Feuerstarter von "The friendly Swede" (3 Stück)





In der neuen Ausführung mit verbessertem Schaber, und etwas weicherem Magnesiumkörper.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Masterboy

Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #709 am: 09. Oktober 2017, 12:41:17 »
Hab gestern etwas nach Leathermans gestöbert und bin dann auf das Modell MUT gestoßen dass u.a. auch für Sportschützen interessant ist wegen der Werkzeuge um Stifte zu lösen, Optiken einzustellen oder auch Renigungshilfen.
Bei Ebay geschaut und direkt einen riesen Schnapper gemacht, Neu&OVP für 90€

Mein erster Leatherman, wollte schon immer mal einen haben. :-)



======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Exquisitor

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.872
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #710 am: 10. Oktober 2017, 01:15:06 »
Ich schwöre auf und liebe mein Leatherman OHT:
https://www.leatherman.de/de/multi-tools/large-multi-tools/oht/



Vor allem der Gurtschneider ist praktisch für Kabelbinder oder ähnliches.
Und es ist endlich ein Leatherman, bei dem die Werkzeuge auch bei eingeklappter (in dem Fall eingefahrener) Zange benutzbar sind.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.849
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #711 am: 10. Oktober 2017, 07:14:33 »

Und es ist endlich ein Leatherman, bei dem die Werkzeuge auch bei eingeklappter (in dem Fall eingefahrener) Zange benutzbar sind.

Oh, gibt es das jetzt endlich auch?
Das war damals ja einer der Gründe für mich auf das Victorinox Swiss Tool zu setzen.
Dazu noch der Bitsatz und seit Jahren begleitet es mich als mobile Werkstatt im MTB Rucksack.


Aber das OHT schaut auch gut aus.
Könnte ich mir gut nebem dem Vic Rescue Tool im Auto vorstellen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Exquisitor

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 1.872
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #712 am: 10. Oktober 2017, 12:07:20 »
Das war damals ja einer der Gründe für mich auf das Victorinox Swiss Tool zu setzen.
Dazu noch der Bitsatz und seit Jahren begleitet es mich als mobile Werkstatt im MTB Rucksack.

Der Mann hat Geschmack:



 :biggrin:

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.849
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der EDC - Thread (Every-Day-Carry)
« Antwort #713 am: 10. Oktober 2017, 12:18:18 »
Und es wird der Bestimmung nach benutzt, wie man sieht.  :thumb:

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 24 Abfragen.