Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Cyborg  (Gelesen 4648 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anonymous

  • Gast
Cyborg
« am: 14. Januar 2003, 08:04:04 »
Hi!

Das Label Cosmo hat Gestern "Cyborg" heraus gebracht.

Bild: WD
Ton: Dolby Digital 2.0 (Deutsch, Englisch)
Extras: Original Kinotrailer sowie weitere Trailer
Laufzeit: 82,27 min

Der Laufzeit nach ist das Ding Uncut. Preis liegt ungefähr bei 25 Euro. Endlich ist der Film mal raus. Einer der besten Endzeit-Actioner überhaupt.

Gruss

Slack Guy
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2017, 20:48:16 von nemesis »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #1 am: 15. Januar 2003, 00:57:56 »
Cosmo...wieder so ein "neues" Label...bring bestimmt wieder mal ein paar Filme raus, bevor es vom Angesicht der Erde verschwindet...oder den Namen ändert...Gerüchten nach soll es sich dabei ja um DMC handeln...also wohl wieder so eine Hobbykeller-Brennerei...

Anonymous

  • Gast
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #2 am: 15. Januar 2003, 14:55:48 »
Zitat von: "nemesis"
Cosmo...wieder so ein "neues" Label...bring bestimmt wieder mal ein paar Filme raus, bevor es vom Angesicht der Erde verschwindet...oder den Namen ändert...Gerüchten nach soll es sich dabei ja um DMC handeln...also wohl wieder so eine Hobbykeller-Brennerei...


Ehrlich gesagt scheiss' ich mittlerweile drauf, obs ein Boot ist oder nicht. Solange das Ding gute Quali hat und Uncut ist, isses mir egal. Wenn die Major-Labels die Filme halt ewig nich rausbringen, brauchen sie sich nich zu wundern. Und davon mal abgesehen - Die Recht liegen soweit ich weis bei MGM. Und "Cyborg" würde niemals Uncut durch die "Spio/JK" oder "FSK" kommen. Und ungeprüfte Sachen haut MGM sicher nicht raus. Also entweder cut oder garnicht. Da is mir ein uncut-Boot auf jeden Fall lieber.

Gruss, SlackGuy

Anonymous

  • Gast
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #3 am: 15. Januar 2003, 18:16:28 »
Cyborg mit Van Damme? Cyborg war ursprünglich der 2. Teil von Masters of the Universe. Nahcdem allerdings der erste floppte, wurde das Drehbuch zum zweiten Teil umgeschrieben zu Cyborg.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #4 am: 25. Januar 2003, 02:21:33 »
Jetzt bin ich schockiert...es gab zu "Cyborg" allen Ernstes ein Drehbuch?
Vielleicht war er aber auch als Sequel zu "Eat,Drink,Man,Woman" angedacht... ;)
Aber egal, ich könnte beide als DVD gebrauchen...

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.745
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #5 am: 22. Mai 2006, 23:13:32 »
:? Ich versteh den thread um den Film nicht ganz. Das Ding gibts doch schon seit Längerem auf DVD, liegt bei uns inner Leihe von MGM im Verkaufsregal für nen Zehner (oder lag 8) ) und uncut ist die DVD auch. :roll:

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #6 am: 22. Mai 2006, 23:44:19 »
Zitat von: "Ash"
:? Ich versteh den thread um den Film nicht ganz. Das Ding gibts doch schon seit Längerem auf DVD, liegt bei uns inner Leihe von MGM im Verkaufsregal für nen Zehner (oder lag 8) ) und uncut ist die DVD auch. :roll:


Wer lesen kann ist klar im Vorteil...schau mal auf das Datum des ersten Postings:

Di Jan 14, 2003 8:04 am    

 ;)

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Profil anzeigen
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #7 am: 23. Mai 2006, 01:13:10 »
Zitat von: "Robert Paulsen"
Kämpfe, oh gott die Kämpfe waren ja so megaschlecht, guckt ihn euch nochmal an, ihr lacht euch kaputt!


Nunja, vielleicht liegt es daran, dass von ihnen kaum was übrig war. Der Film lief in einer ca. 20 Minuten geschnittenen Fassung :lol:


Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.745
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #8 am: 23. Mai 2006, 01:14:07 »
Oha, da war ich ja (forumstechnisch) noch garnicht auf der Welt aber ich guck auch nur selten auf den Thread-Release. Kann ja nicht wissen, dass es hier auch Totengräber gibt. :lol:

EDIT: Den Film an sich fand ich ganz ok. Es gibt schlechtere Filme vom "Hodenspreizer"-Claude.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #9 am: 23. Mai 2006, 09:22:04 »
Claudes bester Film neben Bloodsport und zudem einer der geilsten Endzeitfilme überhaupt - meine Meinung!

Ich mochte ihn als Kind und mag ihn heute noch genauso. Brutal, schnörkellos, schön trist und ein obergeiler Bösewicht. Ich hätte von Klyn gerne mehr gesehen. Auch der Score ist supergelungen finde ich - obwohl er eigentlich nicht für den Film vorgesehen war laut Pyun.

Schade nur, dass der Film von den Studios so verhunzt und umgeschnitten wurde - ich hätte Pyuns Fassung gerne gesehen. (Quelle: Interview mit Pyun).

Im TV läuft meisst die Fassung welche noch 56 Minuten ohne Werbung geht  :lol:  da fehlen echt knapp 20 Minuten - das is echt heftig, Jean hebt das Bein und alle liegen in der Ecke :D ich hab den EINMAL gesehen - der rockt in der Fassung wie Sau  :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #10 am: 23. Mai 2006, 09:56:19 »
Zitat von: "JasonXtreme"
Ich mochte ihn als Kind und mag ihn heute noch genauso.

Dito! Einer der besten Filme von Van Damme...

Lionel

  • Gast
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #11 am: 23. Mai 2006, 12:31:28 »
Ich find den auch immer noch saugeil. Gestern mal wieder Bloodsport gesehen...Van Damme hat schon gerult, damals.

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #12 am: 24. Mai 2006, 08:39:42 »
Zitat von: "Robert Paulsen"

Kann nich wahr sein, das ihr den Film echt gut findet, oder findet ihr ihn auf dem Level von Deathless Devil gut?


Heeeh, nix gegen Deathless Devil :D

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.858
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #13 am: 24. Mai 2006, 08:56:32 »
Zitat von: "EvilEd84"
Zitat von: "Robert Paulsen"

Kann nich wahr sein, das ihr den Film echt gut findet, oder findet ihr ihn auf dem Level von Deathless Devil gut?


Heeeh, nix gegen Deathless Devil :D


Also wirklich! "Cyborg" auch nur in die Nähe von "Deathless Devil" zu stellen geht ja mal überhaupt nicht. Dr. Seytan frisst den belgischen Frittenprügler doch zum Frühstück! :lol:  :lol:  :lol:

*duckundweg*


Gruß Havoc.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #14 am: 24. Mai 2006, 09:06:46 »
Zitat von: "Robert Paulsen"
Auf Pro7 um 20 Minuten geschnitten?????

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!

Kann nich wahr sein, das ihr den Film echt gut findet, oder findet ihr ihn auf dem Level von Deathless Devil gut?


Die TV-Fassung war eigentlich immer dieselbe und die ist grob 20 Minuten cut wie das 16er Kaufhaus Tape damals. Die Nettospielzeit der RTL-Fassung die ich sah belief sich auf ganze 56 Minuten wie gesagt.

Und JA ich finde den SO geil - nicht auf dem DD Niveau ;)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Patatata

  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #15 am: 24. Mai 2006, 21:47:31 »
Cyborg? Hmm, ich weiß nicht mal genau ob ich den gesehen habe!

Kommt in dem Film eine Stelle vor, wo Van Damme gekreuzigt wurde und er sich dann durch massive Schläge gegen das Kreuz sich selber befreien konnte? Ist das der Film?
Wenn ja, hab ich den ja schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen, an die Stelle kann ich mich aber immer noch gut erinnern.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #16 am: 24. Mai 2006, 23:32:22 »
Zitat von: "Patatata"
Cyborg? Hmm, ich weiß nicht mal genau ob ich den gesehen habe!

Kommt in dem Film eine Stelle vor, wo Van Damme gekreuzigt wurde und er sich dann durch massive Schläge gegen das Kreuz sich selber befreien konnte? Ist das der Film?

Ja.

Och, ich finde Pyuns minimalistischen Endzeit-Cyber-Schlagmichtot-Filme irgendwie recht unterhaltsam. Obwohl die meisten davon rein faktisch Grütze sind, so haben sie doch schon eine recht eigene Athmosphäre, und wenn man sich Pyuns Filme so ansieht, so hat er durchaus seinen eigenen Stil - was die Drehbücher natürlich auch nicht besser macht (sofern vorhanden...). Man kann sich ja nicht immer gesund ernähren, das ist ungesund. ;)

Lionel

  • Gast
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #17 am: 25. Mai 2006, 18:43:24 »
Also nach Bloodsport und Kickboxer ganz klar Van Dammes Bester (Karate Tiger zähl ich jetzt mal net als reinen Van Damme dazu ;) ). Aber wenn einem der net gefällt, kann ichs schon verstehen, ist ja nicht gerade ein großes Meisterwerk irgendeines Genres :lol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #18 am: 27. Mai 2006, 10:20:49 »
Wie gesagt, es ist halt Pyun - den mag nich jeder aber für mich haben fast alle seine Filme einen gewissen Charme ;) CYBORG ist sein bester.

@ Robert
Genauso sieht es aus  :twisted:  :lol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #19 am: 27. Mai 2006, 22:44:57 »
Zitat von: "JasonXtreme"
Wie gesagt, es ist halt Pyun - den mag nich jeder aber für mich haben fast alle seine Filme einen gewissen Charme ;) CYBORG ist sein bester.
Sach ich doch. Schwer zu definieren, aber da herrscht definitiv eine ganz eigene Athmosphäre. ;)

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #20 am: 15. März 2011, 15:17:52 »
Vielleicht schon bekannt, aber irgendwo in den Untiefen ist ein Rohschnitt aufgetaucht, der das wiedergibt, was Pyun ursprünglich im Sinn hatte. Der Final Cut des Films lag ja bei den Produzenten, die den Film umschnitten, entschärften und den Score austauschten.

Diesen DC bekommt man bei Pyun persönlich, allerdings nur im Bundle mit einem anderen Film.

Zitat
An interesting discovery has been made that will probably interest hard core PA fans out there. Albert Pyun's longtime composer found the director's last cut of Cyborg before he left the picture after disputes with Cannon, Jean Claude Van Damme and producer Sheldon Lettichand. We're being told it's it's the cut before it had to be cut to get an R rating.

The copy found is a telecine of the actual workprint in widescreen dated October 8, 1998. It's only got a temp mix stereo track, but includes the original, never heard rock score by Tony Riparetti and Jim Saad which was eventually replaced by Kevin Bassinson's score.

WE talked to Pyun about it and he said: "What's cool about this is I think my editors at the time must have quietly had this made once they learned the film was gong to be taken over by JCVD. So its really a peek into the creative dispute between myself and Cannon/Van Damme and Van Damme's producer Sheldon Lettich.

Hopefully when viewed in comparison, it becomes evident where I was trying to go with a post apocalypse genre movie and why it was not well received by Cannon and JCVD. Its much darker than the released version."

Pyun is making DVD's and they start shipping Monday worldwide. I think for any movie fan, this is an opportunity considering no one's really seen this version.

If you're interested in in getting a disc should email curnanpictures [at] gmail.com.http://www.quietearth.us/articles/2011/ ... -available

Die Quali wird grenzwertig sein, da der Film von zwei Videoquellen zusammen montiert wurde. Aber interessant ist es sicherlich.

Zwei Clips gibt es im Net zu sehen:


« Letzte Änderung: 15. März 2011, 15:18:12 von nemesis »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #21 am: 15. März 2011, 15:47:07 »
ALTER, den muss ich haben! Der Sound gefällt mir ganz gut, und das alternative Ende is ja mal auch net übel :D

Email an den Laden is raus - bin gespannt ob und wann die sich melden.
« Letzte Änderung: 15. März 2011, 15:53:34 von JasonXtreme »
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.237
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #22 am: 16. März 2011, 10:16:28 »
Nach den Clips hab ich grad wieder riesen Bock auf den Film bekommen!  :biggrin: :thumb:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #23 am: 16. März 2011, 11:46:38 »
Also wie es aussieht 25 Euro umgerechnet für die DVD - + nen Bonusfilm und ein Autogramm von Albert Pyun :D wenn das stimmt (liest man im GF wo ein paar bestellt haben) dann is die geordert!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Cyborg - deutsche DVD ist draußen
« Antwort #24 am: 16. März 2011, 12:50:12 »
Also wie es aussieht 25 Euro umgerechnet für die DVD - + nen Bonusfilm und ein Autogramm von Albert Pyun :D wenn das stimmt (liest man im GF wo ein paar bestellt haben) dann is die geordert!

Wie schon erwähnt: Cyborg ist ein Workprint. Also erwartet nichts, was auch nur annähernd gut aussieht auf dem LCD. Aber klar, hey, den Film mal so zu sehen, wie er gedacht war, (u.U.) mit all seinen Härten - wer weiß, vielleicht ist sogar die legendäre "Stab-durch-Kopp" Szene drin.  8)

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.452 Sekunden mit 24 Abfragen.