Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: 2 kleine CD-Tipps:  (Gelesen 667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.340
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
2 kleine CD-Tipps:
« am: 17. Januar 2003, 18:41:19 »
da hier jetzt eh schon mehrere Musik-Threads hier sind, noch einer dazu.  ;)

Also, meine letzten Einkä#ufe:

Opeth "Deliverance"
Extrem Abwechslungsreicher (Black-)Metal, sehr melodisch, teils recht hart, aber mit vielen ruhigen Passagen. Opeth sind sowieso Götter, Metal dieser Art kannte ich bisher noch nicht!  8)  Gesang vom üblichen Gegrunze bis hin zu schönen klaren, cleanen Stimmen. Die Band bringt allgemein eine eher düstere, melancholische Stimmung rüber, und man kann auch nach dem wasweißich wievielten Male noch neue Deteils entdecken. Klasse atmosphärisch und Hymnenhaft, Opeth füllen mit nur 6 Songs über 60 Minuten, und da ist noch ein Song von nur knapp über 2 Minuten dabei, der Rest dauert durwegs über 10 Minuten. Da kann man sich vielleicht ein Bild von machen, wie ausgeklügelt das Songwriting ist.
Abwechslungsreich Hart und ruhig, Super, empfehlnung!!!

Vader "Litany"
Eher das Gegenteil von Opeth, vor allem in Sachen Spielzeit. Wo Opeth mit 6 Songs 60 Minuten füllen, bringen es Vader mit 11 Songs auf gerade mal 30 Minuten!! Das macht aber gar nichts, Vader spielen coolen schnellen und recht derben Death-Metal, durchaus auch abwechslungsreich, aber nonstop gegrunze und keine ruhigen Passagen. Vader knüppeln sich in 30 Min. hammerhart durch die CD.
Mir gefällts.

mfg
ap

 8)

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 23 Abfragen.