Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Jeanette Biedermann BASH Thread  (Gelesen 7435 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.390
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Der Jeanette Biedermann BASH Thread
« am: 02. Dezember 2009, 14:32:20 »
Eeeeexakt - der immer wieder die gleichen abgelatschten und weder anspruchsvollen noch ausreichend anspruchslosen (ergo einfach unwitzigen) Mann-Frau Witze macht *gähn

Der ist aber leider klassisch für 90% der heutigen "Comedians".
Die können echt nur eine Schiene und dann ist schluss.

Barth -> Mann/Frau, ansonsten gähnende Leere


Wandlungsfähigkeit und das Potential auch mal mehrere Rollen zu spielen ist wirklich selten geworden.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.390
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Der Jeanette Biedermann BASH Thread
« Antwort #1 am: 03. Dezember 2009, 14:35:39 »
Ich find die Biedermann trotzdem doof  :P
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.390
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Der Jeanette Biedermann BASH Thread
« Antwort #2 am: 03. Dezember 2009, 14:42:41 »
Aber bügeln würdest du sie! :D
Ja, die Falten aus der Gummihaut rausbügeln. :D


Nö, ich habe mich im Vergleich zu euch unter Kontrolle. :D



(meistens, solange du ihr kein neues EDC-Spielzeug um den Hals hängst. :D)
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2009, 14:43:28 von Havoc »
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.390
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Der Jeanette Biedermann BASH Thread
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2009, 08:22:34 »
Komm schon Alex, wenn du mal wieder nen neuen Cache in dein Gerätchen lädst und als Belohnung das verpackte Biedermännchen bekommst, du auf einen Knopf drücken sollst und sie vor dir den Entkleidungstanz tätigt, dann würdest du auch sehr nervös werden... auch DU  :P

Auch ein Biedermännchen wird mich auf meinem Weg zur vollkommenen Erleuchtung nicht aus der Spur werfen.  :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.390
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Der Jeanette Biedermann BASH Thread
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2009, 09:16:10 »
Bist jetzt auch noch auf Enthaltsamkeit eingestiegen, oder was :D !?
Als Unschuld in Person, stellt sich diese Frage doch überhaupt nicht. :D


Ne, die Biedermann ist mir wie viele andere ihrer Kolleginnen einfach zu glattgebügelt und ehrlich gesagt, ziemlich langweilig. Reizt mich kaum.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.390
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Der Jeanette Biedermann BASH Thread
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2009, 09:27:08 »
Ne, die Biedermann ist mir wie viele andere ihrer Kolleginnen einfach zu glattgebügelt und ehrlich gesagt, ziemlich langweilig. Reizt mich kaum.

Also da kann ich bei Leibe nicht zustimmen, ich finde die hat ziemlich viel Persönlichkeit - das was du sagst trifft bei mir auf 99% aller Models zu...
Die kannst du bei mir auch alle mit dazu rechnen. Langweilig und vollkommen gewöhnlich. Nix Interessantes dran.
Da hilft es bei mir auch nichts, wenn du ihr ne schicke Taschenlampe um den Hals hängst. :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.390
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Der Jeanette Biedermann BASH Thread
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2009, 09:32:24 »
Man kennt die Biedermann doch nur, wie sie im TV rüber kommt. Privat ist das bestimmt eine ganz Liebe, ihr Armleuchter  :D  :twisted:

Das mag ja sein, aber gefallen tut sie mir dann wohl immer noch nicht.  :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.390
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Der Jeanette Biedermann BASH Thread
« Antwort #7 am: 04. Dezember 2009, 09:40:14 »
Hier ist wieder der Vergleich 2000 am Start  :lol:
Dann zur Abwechslung halt mal Vergleich 2001:

Den Stalin kennt man auch nur aus Dokumentarfilmen und Geschichtsbüchern.
Privat war das bestimmt ein ....

 :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.390
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show all replies
    • Profil anzeigen
Re: Der Jeanette Biedermann BASH Thread
« Antwort #8 am: 04. Dezember 2009, 09:50:34 »
Ihr kennt mich auch nur ausm Forum, privat bin ich bestimmt ein ausgewachsener Blauwal mit Rückproblemen  :lol:

Da hast du dir jetzt aber ein Bein gestellt.
Denn das wäre ja sogar im Bereich des Möglichen.  :D
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 30 Abfragen.