Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)  (Gelesen 5658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #25 am: 08. August 2014, 17:53:36 »
Wie war das bei Twin Peaks?

Was die :bd: angeht, warte ich erst mal Resonanz aus unseren Reihen ab. Bei CF stapeln sich Zeichen, dass Paramount (trotz Hinweisen von Usern an Paramount weit vor Release) geschludert hat. Dem Vernehmen nach:

- Teils asynchroner Ton (Playerspezifisch).
- Zwar gibt es (vor allem beim Film) teils brandneue Extras, dafür fehlen wohl Extras, die bei der Gold Edition enthalten waren.
- Der Ton von Staffel zwei soll nicht verbessert sein.
- Die Tonhöhe soll (wie bei diversen Serien auf BD, die fürs TV bei 25fps synchronisiert wurden) nicht korrigiert worden sein (ergo 4% zu tief).

Na da bin ich mal gespannt... Paramount haut immer wieder mal Serien "lieblos" auf den Markt. Mir fällt da z.B. der Denver Clan ein, dessen Bildmaster teils katastrophal und der letzten Ausstrahlung auf Anixe weit unterlegen war.

Erben des Fluchs - Season 1 (wenn ich die Amazon bewertungen lese - hab ich Angst die DVDs einzulegen. Auf der anderen Seite, kaufen wir nicht, wird es auch keine weiteren Staffen mehr geben... Tja - Erben des DVD-Fuchs).

Dito...

 

Die Bildqualität ist tatsächlich... wie sag ichs... man muss schon Nostalgiker sein, um das verschmerzen zu können. Schlimmer ist jedoch die augenscheinlich nicht sachgemäß durchgeführte Normwandlung. Gerade bei Kamerabewegungen ist durchgängig ein leichtes Ruckeln wahrnehmbar...


CBS/Paramount: swallow cock, you roman cunts!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #26 am: 12. August 2014, 09:51:00 »
Ich weiß nicht wie man so frech sein kann, so nen Rotz auf den Markt zu schmeißen!!!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #27 am: 12. August 2014, 10:04:12 »
Ich weiß nicht wie man so frech sein kann, so nen Rotz auf den Markt zu schmeißen!!!

Möglicht schnell Geld machen ...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #28 am: 12. August 2014, 10:25:02 »
LEIDER LEIDER LEIDER gibts ja genug unwissende Deppen, die da zugreifen ohne sich vorher im Netz zu informieren - sonst würden sie wenigstens auf ihrer Scheiße sitzenbleiben! Und das wissen sie halt genau :(
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #29 am: 12. August 2014, 10:30:17 »
LEIDER LEIDER LEIDER gibts ja genug unwissende Deppen, die da zugreifen ohne sich vorher im Netz zu informieren - sonst würden sie wenigstens auf ihrer Scheiße sitzenbleiben! Und das wissen sie halt genau :(

Aber dann gibt es keine weitern Folgen mehr ... leider. Ich hätte gerne auch noch Staffel 2 und 3.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #30 am: 12. August 2014, 10:46:07 »
In der Quali? Jedem das Seine, aber sowas unterstütze ich nicht, egal ob ich dafür zurückstecken muss. Auch die TWIN PEAKS Blu hätt ich gern gekauft - so bleibt meine Kohle bei mir
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #31 am: 12. August 2014, 13:22:49 »
Ich hab auch die ersten Twin Peaks Boxen ... und werde die Blu auch nicht kaufen. Mal abgesehen, dass ich von diesen Sachen nicht unbedingt HD brauche.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.965
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #32 am: 12. August 2014, 13:44:47 »
In HD brauch ich die absolut auch nicht, aber ich hab halt auf nen annehmbaren deutschen Ton gehofft
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #34 am: 31. Oktober 2014, 12:34:55 »
Und die dritte kommt dann nie ... Hoffen wir das beste...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 18.589
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #35 am: 31. Oktober 2014, 13:23:08 »
Bei der Qualität hätten sie die Master besser irgendwo in der Wüste vergraben... :roll:

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #36 am: 02. November 2014, 19:00:57 »
Bei der Qualität hätten sie die Master besser irgendwo in der Wüste vergraben... :roll:

Wo sie dann neben den ET-Games gefunden worden wären ...

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.372
  • Ja ja, deine Mudda...
    • Profil anzeigen

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.688
    • Profil anzeigen
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #38 am: 27. November 2014, 17:44:50 »
Ist die Bildquali jetzt echt so mies?

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 20.547
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #40 am: 27. Dezember 2014, 10:15:34 »
Ob es da dann Austausch DVDs gibt???

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #41 am: 07. Februar 2015, 10:39:26 »
Staffel 3 ist ja mittlerweile auch erschienen. Und CBS präsentiert uns hier die Pilotfolge "Prophecies" in Englisch mit dt. Untertiteln... Obwohl dt. Ton existiert (dt. VHS, TV-Ausstrahlung)...

Danke für die nun zwar komplette, aber selten lieblos rausgerotzte Serie...

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #42 am: 07. Februar 2015, 12:32:03 »
Staffel 3 ist ja mittlerweile auch erschienen. Und CBS präsentiert uns hier die Pilotfolge "Prophecies" in Englisch mit dt. Untertiteln... Obwohl dt. Ton existiert (dt. VHS, TV-Ausstrahlung)...

Danke für die nun zwar komplette, aber selten lieblos rausgerotzte Serie...

Tja - schade. Vielleicht kommt ja eine HD-Box (*grinsgeräusch*)

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 29.745
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #43 am: 07. Februar 2015, 12:51:24 »
Staffel 3 ist ja mittlerweile auch erschienen. Und CBS präsentiert uns hier die Pilotfolge "Prophecies" in Englisch mit dt. Untertiteln... Obwohl dt. Ton existiert (dt. VHS, TV-Ausstrahlung)...

Danke für die nun zwar komplette, aber selten lieblos rausgerotzte Serie...

Wenn dir dt. Ton da lieber ist, ich hab die deutschen TV Aufnahmen.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #44 am: 07. Februar 2015, 14:00:42 »
Staffel 3 ist ja mittlerweile auch erschienen. Und CBS präsentiert uns hier die Pilotfolge "Prophecies" in Englisch mit dt. Untertiteln... Obwohl dt. Ton existiert (dt. VHS, TV-Ausstrahlung)...

Danke für die nun zwar komplette, aber selten lieblos rausgerotzte Serie...

Wenn dir dt. Ton da lieber ist, ich hab die deutschen TV Aufnahmen.

Dito, thx ;)
Und das Tape hab ich auch noch.

Nur eben ärgerlich, dass die Serie so lieblos auf den Markt geschissen wurde...

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #46 am: 17. Mai 2016, 21:50:29 »
Nachdem ich mit der Serie angefangen habe, müsste ich näher darauf eingehen. Ich hab drei Folgen hinter mir und denke, hier muss mal genauere Beleuchtung folgen. Wer mit mir gehen will, kann grad einsteigen, dann bin ich nicht ganz alleine.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.012
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #47 am: 17. Mai 2016, 21:55:41 »
Hau rein.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #48 am: 18. Mai 2016, 10:23:54 »
Die Erbschaft
- nun die erste Folge war es damals, die meine Mutter und ich auch direkt packten und uns drängten, jede Woche weiterzuschauen. Hier wurden die Hauptfiguren vorgestellt: Mickey, Ryan und Jack, die uns die nächsten Jahre begleiten sollten. Im Grunde ist der erste "Fall" sehr einfach gestrickt. Unsere Helden lesen in der Zeitung von den "Unfällen" und versuchen die verfluchte Puppe wieder an sich zu bringen. Das Finale der Folge wirkt dabei sogar etwas unfreiwillig komisch (die Rangelei mit dem Kind auf dem Spielplatz). Auch die Drehbücher sind eher praktisch ausgelegt - denn oft gibt es "erklärende Monologe" (am meisten von Jack, der die Helden und die Zuschauer mit Informationen versorgt). Auch die Inszenierung ist TV-typisch simpel gehalten, was aber dem ganzen kein Abbruch tut - denn innerhalb von 45 Minuten passiert eigentlich recht viel. Wir erfahren, dass sie den Laden von Onkel Lewis erben, der einen Pack mit dem Teufel geschlossen hatte - und jede Menge verfluchter Sachen verkauft hat. Eigentlich wollten die "Erben" den Laden verkaufen... ach ja und am Anfang lernen wir Mickeys Verlobten kennen. Ohnehin ist es sehr schön, dass aus den Hauptfiguren kein Liebespaar gestrickt wird, auch wenn es Ryan immer wieder versucht.
Ich fand die erste Folge sehr gelungen (die verfluchte Qualität der DVDs lasse ich mal außen vor).

Das Todesorakel
- Folge zwei hat ein anderes Setting und bietet daher schon Abwechlung. Mittlerweile wollen Mickey und Ryan den Antiquitätenladen behalten und nennen ihn "curious goods". Jetzt sind sie auf der Jagd nach einer Feder, die dafür sorgt, dass die Vorraussagen, die mit ihr geschrieben werden, tatsächlich eintreten. Nun - das Teufelsding ist in Besitz eines Mönches - deshalb spielt die Folge in einem Kloster. Natürlich ist es lächerlich, dass Mickey sich als "Bruder" ausgibt - denn es ist ganz klar zu erkennen, dass sie eine Frau ist. Aber darüber sehen wir als Zuschauer gerne hinweg. Der Fall selbst ist wie ein Krimi aufgezogen, denn es ist nicht am Anfang klar, wer der Täter ist, kristallisiert sich aber schnell raus (45 Minuten halt). Das Finale ist diesmal sehr gelungen -Warum das Kloster jedoch eine Guilliotine im Keller hat, ist mir ein Rätsel. Spannende Folge Zwei

Amors Stachel
- an die Folge konnte ich mich auch noch gut erinnern. Die Morde sind hier jedoch recht einfach gehalten. Unsere Helden suchen nach einer Statue, mit der man die Herzen der Frauen erobern kann (um sie dann zu ermorden). Das College-Setting ist wieder mal eine Abwechslung. Besonders witzig ist irgendwie, dass sich unsere Helden als Polizisten aus geben (was ihnen aber keiner abnimmt). Mit seiner schmalen Krawatte sieht Ryan aus, wie die Blaupause von Fox Mulder. Ohnehin hatte ich bei der dritten Folge, das Gefühl eine X-Akte zu sehen. Hm, komisch, kann ich aber nicht erklären. Vielleicht hat mir gerade deshalb die Folge wieder gefallen, obwohl sie eigentlich nicht ganz so ausgefuchst war, wie das Orakel.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 19.734
  • In Gedenken an George A. Romero.
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Erben des Fluchs (Friday The 13th - The Series)
« Antwort #49 am: 27. Mai 2016, 11:09:18 »
Ewige Jugend
- die vierte Folge ist ebenfalls wieder spannend (ich glaube das ist jede Folge). Hier geht es um eine verfluchte Teetasse, die den Opfern Jugend und Talent entzieht. Schnell wird klar, dass sich hinter dem Bösewicht eine arrogante Sängerin verbirgt, die sich vorzugsweise Obdachlose als Oper sucht. Im Mittelpunkt seht allerdings mehr die Beziehung zwischen Jack und der Nachbarin Birdy. Leider empfinden unsere Helden die Dame als "nervig", was sich als Fehler herausstellt. Die Auflösung des Falls ist recht einfach (muss ich das verspoilern?) -
(click to show/hide)
Am Schluss wird die Täterin überführt und der Fluch rächt sich. Cool finde ich immer wieder die Reiberein zwischen Micky und Ryan - besonders, als sie sich ums "Fahren" streiten. Ja - Ryan ist ein Chauvinist.

Onkel Lewis Rückkehr
- auch die Folge ist sehr unterhaltsam. Hier wollen unsere Helden wieder sich der Nachbarschaft annähern und laden alle zu einer Halloween-Party ein. Leider gibt es unter den Gästen immer Vollidioten, die aus der Reihe tanzen und Onkel Lewis aus dem Geisterreich holen. Aber auch Micky und Ryan fallen auf ihren Onkel rein, der eigentlich nur einen neuen Körper braucht. Der böse Onkel trickst alle aus und verzieht sich in ein Leichenschauhaus, um ein furchtbares Ritual durchzuführen... Die Folge ist wieder flott inszeniert und recht temporeich - nur der "Dämon" (eine Zwergin) wirkt recht albern, obwohl diese als sehr gefährlich eingestuft wird. Da sehe ich mal drüber hinweg - die Story war recht witzig und beweist mir, dass man auch ohne viel Aufwand (die Serie war wohl recht kostengünstig) gute Geschichten erzählen kann. Und die Sprüche fand ich auch gut (Jack: "... bedenkt, in zwei Wochen ist Freitag der 13.!")

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.063 Sekunden mit 24 Abfragen.