Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Mortal Kombat: Deadly Alliance  (Gelesen 1599 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Show only replies by AndreMASTER
    • Profil anzeigen
Mortal Kombat: Deadly Alliance
« am: 19. Januar 2003, 14:25:12 »
Am 14.02.2003 ist es soweit. Dann kommt endlich der langerwartete fünfte Teil der Mortal Kombat Saga. Die meiner Meinung nach beste Fighting-Reihe erreicht mit Teil 5 ihren Höhepunkt. Darüber sind sich alle Kritiker einig!

Für alle die nicht wissen, was Mortal Kombat ist: Es ist ein ultra-brutales Fighting-Spiel, von dem die Teile 1-3 sogar beschlagnahmt (!!!) wurden.

Laut Konami wird der 5. Teil bis auf ein Video uncut in Deustchland vertrieben. Es kommt für Playstation2, XBox, Gamecube und Game Boy Advance. Das Spiel erhielt für alle Systeme (sogar für den GBA) ein USK 18!!


Anonymous

  • Gast
Antw:Mortal Kombat: Deadly Alliance
« Antwort #1 am: 19. Januar 2003, 16:07:20 »
YUHU!!!X-Box rockt! 8)

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.554
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Mortal Kombat: Deadly Alliance
« Antwort #2 am: 19. Januar 2003, 17:57:48 »
Zitat von: "AndreMASTER"

Für alle die nicht wissen, was Mortal Kombat ist: Es ist ein ultra-brutales Fighting-Spiel, von dem die Teile 1-3 sogar beschlagnahmt (!!!) wurden.


Offiziell beschlagnahmt wurde doch nur Teil 2 und die Sega Versionen von Teil 1.
Teil 3 wurde "nur" indiziert.
Die Gameboy Versionen sind meines Wissens nie erfasst worden.


Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.554
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Mortal Kombat: Deadly Alliance
« Antwort #3 am: 19. Januar 2003, 18:07:31 »
Hier mal etwas offizielles:


Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften hat fast alle Versionen von MORTAL KOMBAT auf den Index gesetzt. Das bedeutet, daß sie Personen unter 18 Jahren nicht zugänglich gemacht werden dürfen. Zudem darf für diese Spiele nicht geworben werden. Indiziert sind bislang folgende Versionen [2] :

MORTAL KOMBAT I:
Amiga, PC, Sega Mega Drive, Super Nintendo

MORTAL KOMBAT II:
Amiga, Sega Game Gear, Sega Mega Drive, Sega Mega Drive X32, Super Nintendo

MORTAL KOMBAT III:
CD-Rom (für PC), Sony Play Station, Super Nintendo, Sega Genesis

Darüberhinaus hat das Amtsgericht München einige Versionen von MORTAL KOMBAT allgemein beschlagnahmt, also per Gerichtsbeschluß bundesweit eingezogen. Konsequenz ist, daß diese Versionen des Spiels überhaupt nicht mehr verkauft werden dürfen, auch nicht an Personen über 18 Jahre. Des weiteren ist auch die private Weitergabe untersagt. Der bloße Besitz dagegen ist nicht strafbar. Die verschiedenen Versionen von MORTAL KOMBAT sind wie folgt davon betroffen [1]:

MORTAL KOMBAT I:
Nur die Sega-Versionen sind allgemein beschlagnahmt worden, wohl aus Unkenntnis der anderen Versionen. Das bedeutet juristisch gesehen aber auch, daß sich Verbreiter der inhaltsgleichen Versionen für andere Video- und Computersysteme ebenfalls strafbar machen.

MORTAL KOMBAT II:
Alle Versionen des Spiels sind allgemein beschlagnahmt worden. Ausgenommen davon ist die Nintendo-Game-Boy-Version.

MORTAL KOMBAT III:
Es liegt kein Beschlagnahme-Beschluß vor.


In vollständiger Länge nachzulesen bei:

http://www.bpb.de/snp/referate/langner.htm


Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Anonymous

  • Gast
Antw:Mortal Kombat: Deadly Alliance
« Antwort #4 am: 20. Januar 2003, 11:49:33 »
Danke,Havoc. 8O

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Show only replies by AndreMASTER
    • Profil anzeigen
Antw:Mortal Kombat: Deadly Alliance
« Antwort #5 am: 20. Januar 2003, 17:35:37 »
Naja, ich habe mehrere Quellen, die sagen, dass auch der 3. Teil beschlagnahmt wurde. Ein Beispiel:


- Mortal Kombat 3
(Sega Genesis)
AG Tiergarten, Beschlagnahmebeschluss vom 12.06.1997

- Mortal Kombat 3
(Sony PlayStation)
AG Tiergarten, Beschlagnahmebeschluss vom 12.06.1997


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 38.554
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Show only replies by Havoc
    • Profil anzeigen
Antw:Mortal Kombat: Deadly Alliance
« Antwort #6 am: 20. Januar 2003, 19:27:10 »
Zitat von: "AndreMASTER"
Naja, ich habe mehrere Quellen, die sagen, dass auch der 3. Teil beschlagnahmt wurde. Ein Beispiel:


- Mortal Kombat 3
(Sega Genesis)
AG Tiergarten, Beschlagnahmebeschluss vom 12.06.1997

- Mortal Kombat 3
(Sony PlayStation)
AG Tiergarten, Beschlagnahmebeschluss vom 12.06.1997


Das mit dem Beschluß vom 12.06.1997 ist mir jetzt auch neu.
Meine Antwort bezog sich auf den BPS-Report  6/94 und die angegebene Webseite (26.06.96). Möglicherweise wurde Teil 3 doch noch beschlagnahmt.  :?:

Werde aber nochmal nachschauen bzw. versuchen einen aktuellen (JMS-Report) zu besorgen.

Gruß Havoc.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.878
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Show only replies by Bloodsurfer
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Mortal Kombat: Deadly Alliance
« Antwort #7 am: 13. März 2004, 02:00:31 »
Das Spiel ist momentan für 10 Pfund (15 Euro) und versandkostenfrei bei play.com im Angebot.

Nach dem ich meinen Luftpolsterumschlag geöffnet und das Spiel eingelegt hatte, wurde ich gleich wieder vom alten Mortal Kombat Feeling gepackt. Ich hatte zwar früher nicht alle MK Spiele gezockt, aber zumindest den ersten Teil auf SNES und auch den vierten auf PC.

Was gibt es an Veränderungen und Neuerungen?
Zum einen kann man Profile anlegen, die auf der Memory Card gespeichert werden (das Spiel braucht nur einen Block, daran könnten sich andere Hersteller mal ein Beispiel nehmen). In diesem werden zum einen sämtliche Einstellungen festgehalten, und zum anderen auch die gewonnenen Münzen - dazu später mehr.
Altbekannt ist der Arcademodus, man kämpft sich nach und nach durch die Gegnerschar um schließlich den/die Endgegner zu plätten. Neu ist jedoch, das man bei den Kämpfen und kleinen Zwischenspielen verschiedene Münzen (Koins) gewinnt. Diese kann man in der Krypta (ein riesiger virtueller Friedhof mit hunderten Gräbern) dazu benutzen, neue Kämpfer, Videos, alternative Kostüme, neue Arenen und weitere Goodies freizuschalten.
Man kann auch im Versus Modus seine Münzen vor den Gefechten als Wetteinsatz festlegen, was diesen Modus zweifellos sehr interessant gestaltet, der ja ansich selbst keine Neuerung darstellt.
Weiterhin gibt es noch den so genannten Konquest Modus. Hier muss man zuerst eine Art Training absolvieren, um dann mit jedem Charakter unterschiedliche Missionen zu erfühlen, wie z.B. bestimmte Moves ausführen, bestimmte Gegner besiegen, etc.

Die Grafik ist sehr gut geworden, so gut hat noch nie ein MK Game ausgesehen. Bei diesem Teil der Reihe handelt es sich übrigens um den wohl blutigsten bisher, und das mit Abstand. Wenn man Gegner trifft, verlieren die bei jedem Schlag eine ganze Menge Blut, und zwar auch genau an der Stelle wo man getroffen hat. Es bleiben Wunden am Körper zurück und mit der Zeit sehen die Kämpfer immer angeschlagener aus. Das Blut fließt zudem noch ziemlich realistisch an den Armen und dem Körper des Kämpfers hinunter, um schließlich auf den Boden zu tropfen. Und jeder Tropfen bleibt liegen. Man hinterlässt danach auch Fussspuren in den noch "unblutigen" Bereichen der Arena. Nach zwei oder drei Runden ist so fast immer der ganze Boden nur noch blutrot...
Es wundert mich wirklich sehr, dass dieses Spiel sogar bei uns (noch) frei verkäuflich ist...
Aber, nebenbei erwähnt, das Blut lässt sich auch abregeln oder ganz abschalten. Aber, Hand auf's Herz, wer will das bei einem Mortal Kombat schon wirklich tun? ;)

Der Sound ist leider ganz und gar nichts besonderes, das hätte man viel besser machen können.

Das Gameplay ist jedoch spitze. Die Charaktere lassen sich sehr gut steuern. Besonders erwähnenswert ist an dieser Stelle eine weitere Neuerung: Während des Spieles kann man mit der L-Taste den Kampfstil seines Kämpfers wechseln. Jeder Charakter verfügt über drei verschiedene Kampfstile, einer davon mit Waffen ausgestattet (Breitschwert, Kendostock, Kurzschwerter, etc.). So kann man z.B. während eines Kampfes von Karate zu Tai Chi und dann zum Schwertkampf wechseln. Die verschiedenen Stile machen sich im Gameplay und auch in der Grafik natürlich stark bemerkbar. Einer beherrscht z.B. Drunken Boxing und torkelt dann so richtig schön durch die Arena wie Jackie Chan in seinen besten Filmen ;) Die Kombos erstrecken sich auch über die verschiedenen Stile. So kann man mit Karate eine Kombo beginnen und diese schnell und effektiv mit dem Schwert abschließen, um dem Gegner richtig viel Schaden zuzufügen.

Ein solch herrliches Gameplay bot bisher noch kein MK Spiel vorher, die Sache mit dem Kampfstilen gefällt mir wirklich sehr gut.

Was gibt es noch zu sagen? Naja, eigentlich nur noch eines: Bei dem Preis von 15 Euro für die UK-Version sollte sich eigentlich jeder dieses Spiel kaufen! :!:

Offline derPate

  • Beiträge: 368
    • Show only replies by derPate
    • Profil anzeigen
Antw:Mortal Kombat: Deadly Alliance
« Antwort #8 am: 13. März 2004, 11:56:23 »
jau, das neue Mortal Kombat hat mich au ziemlich durch seine Kampfstile überzeugen können ... nichts für Ungut, aber im Gegensatz zu den Snes-Vorgängern der einzig vernünftig spielbare Teil (nicht dass ich die Teile au bis zum Abwinken gezoggt hab ;-) ). Vor allem geht dieser MK gut in Richtung Virtua Fighter-Reihe, die (zumindest meiner Meinung nach) in Sachen anspruchsvollen Gekloppe das Nonplus-Ultra darstellt. Hab mich au gefreud als ich gelesen hab, dass der 4. Teil auch für NGC erschienen ist. Also wem Mortal Kombat gefallen hat den wird Virtua Fighter sicher auch zusagen. Jedenfalls sind beide schon so gut wie gekauft :D

Offline AndreMASTER

  • FSK-Heinz
  • Beiträge: 5.670
    • Show only replies by AndreMASTER
    • Profil anzeigen
Antw:Mortal Kombat: Deadly Alliance
« Antwort #9 am: 13. März 2004, 12:00:19 »
http://www.horror-forum.de/forum/viewtopic.php?t=1491

http://www.horror-forum.de/forum/viewtopic.php?t=1345



Yuhu, endlich darf ich mal die heiligen drei Worte sagen: Benutze die Suchfunktion!

;)


 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 28 Abfragen.