Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Night of the Demons - Evil Likes to Party (Remake)  (Gelesen 4104 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #25 am: 30. Juli 2010, 14:36:59 »
Jetzt gerade erst den Trailer gesehen (warum auch immer erst jetzt) und festgestellt. "GEIL!"
Den werd ich sehen müssen, da führt kein Weg dran vorbei.

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.759
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #26 am: 02. August 2010, 16:03:39 »
Naja, ganz nett.
Ein bischen billig. Warum meckert hier eigenlich niemand, erinnert mich n bischen an Mendez "Convent", den ich persönlich hoch spaßig fand.
Mal sehen, aber ansehen kann man den hier bestimmt mal. Die Originale kenn ich nicht.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.476
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #27 am: 03. August 2010, 09:03:06 »
Also ich find der sieht schon wertiger aus, als der müllige Convent von Mendez :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.674
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #28 am: 03. August 2010, 15:54:58 »



Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.158
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #29 am: 03. August 2010, 15:57:09 »
Das auf dem letzten Bild sieht ein wenig nach Ashelino aus :)

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #30 am: 15. Oktober 2010, 11:47:04 »
Am 19.10. erscheinen US-BD und DVD.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.227
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #31 am: 31. Juli 2011, 17:35:56 »
Und nach langer, langer Zeit: ab dem 28.10. bei Splendid:


Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #32 am: 31. Juli 2011, 17:55:13 »
Endlich - hoffentlich uncut.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.476
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #33 am: 01. August 2011, 09:26:30 »
Glaube ich zwar nicht dran, würd mich aber umsomehr freuen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #34 am: 01. August 2011, 16:29:01 »
sieht ja garnicht mal so schlecht aus. Wenn er bis dahin rauskommt und Furlong wirklich zum Woh kommt... :-)
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.227
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #35 am: 18. September 2011, 11:57:28 »
Endlich - hoffentlich uncut.

Laut I-on ja!

Offline Masterboy

Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #36 am: 19. September 2011, 16:38:29 »
Und nach langer, langer Zeit: ab dem 28.10. bei Splendid:



Laut Amazon 28.10.

laut World of Video 07.10.

wobei ich da nix drauf geben würde.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Masterboy

Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #37 am: 19. September 2011, 16:41:20 »
boah sieht die Optik scheisse aus, googelt mal den Trailer.
« Letzte Änderung: 19. September 2011, 16:41:38 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.215
  • Sie nannten ihn Stick
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #38 am: 19. September 2011, 16:47:19 »
Sieht aus, wie die üblichen Remakes. Viel CGI-Bearbeitung wenig handgemachtes ... Schade.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.759
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #39 am: 19. September 2011, 17:52:08 »
boah sieht die Optik scheisse aus, googelt mal den Trailer.
Ich sag ja "Convent", zumindest ist der Look nicht sooo verschieden. Also bloß nicht mit großen Erwartungen rangehen.
Vielleicht isser ja ganz nett, mehr wirds aber ganz bestimmt nicht.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.227
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #40 am: 19. September 2011, 18:30:35 »
Und nach langer, langer Zeit: ab dem 28.10. bei Splendid:



Laut Amazon 28.10.

laut World of Video 07.10.

wobei ich da nix drauf geben würde.

Leihstart / Kaufstart? Könnte durchaus ein dreiwöchiges Verleihfenster sein.

Offline Masterboy

Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #41 am: 20. September 2011, 07:56:32 »
Und nach langer, langer Zeit: ab dem 28.10. bei Splendid:


Laut Amazon 28.10.

laut World of Video 07.10.

wobei ich da nix drauf geben würde.

Leihstart / Kaufstart? Könnte durchaus ein dreiwöchiges Verleihfenster sein.

sowohl als auchm, steht auch bei der Verkaufsversion. Kann aber auch ein Fehler sein.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.476
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #42 am: 20. September 2011, 09:20:02 »
Die amazon Daten für ne VÖ stimmen in der Regel schon ;) sooo schlecht sieht der doch garnicht aus!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.674
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #43 am: 05. Oktober 2011, 00:09:17 »
:bd:
Night of the Demons (Remake) :3:
Gott war der kacke! Trashfans können ihm sicher noch was abgewinnen aber ich hatte beileibe zu wenig Bier (2 um genau zu sein) intus. Die Schauspieler sind grottig, die Effekte sind nicht der Rede wert und die Masken schwanken zwischen ganz cool (am Ende) und echt scheiße. Den Vogel schießen die OBERbehinderten Dialoge ab. Einziges PULS - aber das zieht mich mit meinen 34 auch nicht mehr hinter dem Ofen hervor :lol: - sind die Weiber (z.B. Shannon Elizabeth). Und Eddie Furlong hat seine besten Tage langer hinter sich aber das brauch ich Euch ja nicht zu erzählen. Ich sag mal, selbst mit DEUTLICH mehr Bier in einer gemütlichen Runde hätte der bei mir nicht sonderlich besser gezogen. Kann man sich sparen das Ding. Dann doch echt lieber das '88er Original. Das ist zwar auch kacke, hat aber irgendwie noch 'nen besonderen nostalgischen Status.
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.476
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #44 am: 05. Oktober 2011, 09:15:18 »
Schade, da hab ich mir echt mehr erhofft. Nach der Meinung spar ich mir den gleich komplett!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Evil

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.464
  • Split Personality
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #45 am: 05. Oktober 2011, 13:06:16 »
Mir hat der auch nicht gefallen! Nix neues und lohnt sich überhaupt nicht...
Edward Furlong sieht übrigens ganz schön fertig aus!!!
Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.759
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #46 am: 01. November 2011, 02:47:44 »
Night Of The Demons (Remake)
Hey, ich fand den gar nicht soo schlecht.
Dauert ne Weile, bis was passiert und der ein oder andere CGI-Effekt am Ende war mies, aber zwischendurch gab es ein paar nette Momente, gute Musik und 3-4  mal recht guten Splatter. Das Ganze wird zum Ende hin immer trashiger, der Vergleich mit "Convent" ist in der zweiten Hälfte gar nicht mal so abwägig. Sicherlich ist der Film nicht sonderlich spannend und originell, aber unterm Strich fand ich ihn ganz nett für einmal Sehen. Auch sehr passend ist, dass die Handlung an Halloween spielt, das wusste ich vorher nicht. Das Original kenn ich übrigens nicht.
  :6:

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.674
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #47 am: 01. November 2011, 11:26:21 »
Night Of The Demons (Remake)
Hey, ich fand den gar nicht soo schlecht.
Dauert ne Weile, bis was passiert und der ein oder andere CGI-Effekt am Ende war mies, aber zwischendurch gab es ein paar nette Momente, gute Musik und 3-4  mal recht guten Splatter. Das Ganze wird zum Ende hin immer trashiger, der Vergleich mit "Convent" ist in der zweiten Hälfte gar nicht mal so abwägig. Sicherlich ist der Film nicht sonderlich spannend und originell, aber unterm Strich fand ich ihn ganz nett für einmal Sehen. Auch sehr passend ist, dass die Handlung an Halloween spielt, das wusste ich vorher nicht. Das Original kenn ich übrigens nicht.
  :6:
Aaaaaahhhh 6 Punkte für den Shit!? :confused: :D
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #48 am: 01. November 2011, 13:58:55 »
Den hab ich letzte Nacht auch gesehen :)

Nach langem Warten auf den Streifen dann doch eine ziemliche Enttäuschung...absolut einfallsloses Script trifft auf mässig begabten Regisseur - so würde ich das nennen. Und das dieser Schmarrn 10 Mio. US Dollar gekostet haben soll kann mir keiner erzählen!!
Leidlich unterhaltsamer Snack, bei dem mich eigentlich nur die Bombe Monica Keena bei Laune gehalten hat :D

:4.5:

Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.759
    • Profil anzeigen
Antw:REMAKE: Night of the Demons
« Antwort #49 am: 01. November 2011, 14:05:36 »
Ach schade, gerade bei dir hätt ich gedacht, dass der besser ankommt.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 24 Abfragen.