Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)  (Gelesen 5040 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« am: 29. November 2009, 15:20:33 »
   

http://www.ofdb.de/film/16326,Das-Blut-der-roten-Python

http://www.imdb.com/title/tt0081631/


Der Bruder des Kaisers, Tuan Zhengchun, hat eine Affäre mit Quin Hongmion und betrügt damit seine eigentliche Gemahlin Shu Baifeng. Als Quin schwanger wird, will Tuan nichts mehr von ihr wissen. Zu allem Überfluss kommt auch nocht Quins Ehemann nach langmonatiger Abstinenz just in dem Moment nach Hause, als Quin und Tuan zusammen in der Kiste liegen. Quins Mann, Yellow Robe Man, fordert Tuan sogleich zum Kampf auf, hat jedoch keine Chance. Denn Tuan beherrscht die geheime "Yi Yang Finger"-Technik, mit deren Hilfe er Laserstrahlen mit seinem Finger bündeln und auf seine Gegner schleudern kann. Dabei verliert Yellow Robe Man seine Beine und schwört Rache. In 20 Jahren will er zurückkehren und es Tuan endgültig heimzahlen.

20 Jahre später: Tuan Zhengchun hat einen Sohn, Tuan Yu, der mittlerweile im Mannesalter ist. Tuan Yu lehnt es ab, Martial Arts zu lernen und sieht sich eher als Intellektuellen. Doch wie soll ein Mann Nachfolger des Kaisers werden - Tuan Yu ist sein Neffe, der Kaiser selbst hat keine Söhne -, der keinerlei Martial-Arts-Kenntnisse besitzt? Aufgrunddessen beschließt Tuan Yu sich auf ins Ungewisse zu machen, um herauszufinden, ob man in der großen rauen Welt auch ohne Kung-Fu-Fähigkeiten überleben kann. Auf seinem Weg trifft er auf die zauberhafte Ling-erh, die ihre Zeit mit Schlangen verbringt, aber auch eine hervorragende Kämpferin ist. Tuan Yu verspricht Ling-erh seine Freundschaft, diese ihm im Gegenzug, seine Martial-Arts-Fähigkeiten aufzupolieren. Doch Tuan Yu ist ein aussichtsloser Fall. Da das ganze Training nichts fruchtet und Tuan Yu sich als weinerliches Weichei entpuppt, sieht Ling-erh nur noch eine Chance: Tuan Yu muss die sagenumwobene rote Python finden und ihr Blut trinken. Auf diese Weise gelangt er zu Superkräften und ist unbezwingbar. Die beiden machen sich auf die Reise, geraten jedoch in die Hände von Banditen. Ling-erh wird gefangengenommen, erreicht jedoch, dass man Tuan Yu gehen lässt, der den Auftrag bekommt, Hilfe bei ihrer Schwester, der nicht minder schönen Mu Wanquing - ehrfurchtsvoll genannt: Xiang Yaocha - zu suchen. Mu Wanquing ist wiederum die Tochter, die aus Tuan Zhengchuns Affäre mit Quin Hongmion hervorging, also Tuans Halbschwester. Doch die beiden ahnen nichts davon. Tuan findet die rote Python, trinkt ihr Blut und erlangt Superkräfte. Mu Wanquing, deren Mutter ihr gesagt hat sie müsse ihr Gesicht verhüllen, da Männer nur Unglück brächten, fühlt sich der Heirat mit Tuan verpflichtet, da dieser sie gerettet und als erster Mann überhaupt ihr Antlitz erblickt hat, das sie bis dahin unter einem Schleier verwahrt hatte.

Stolz reitet der neugeboren Martial-Arts-Experte Tuan Yu mit seiner Verlobten in der Stadt seines Vaters ein. Als Mu Wanquing jedoch merkt, dass Tuan Yus Mutter Shu Baifeng heißt, ist die Kacke am Dampfen, nahm ihr ihre Mutter doch einst den Schwur ab, sie müsse Shu Baifeng töten, wenn sie jemals auf eine Person dieses Namens stieße. Außer sich vor Wut und Hass versucht sie Shu Baifeng zu töten, scheitert jedoch. Daraufhin offenbart ihr Tuan Zhengchun, dass er ihr richtiger Vater und Tuan Yu ihr Halbbruder ist.
Währenddessen ist jedoch auch der teuflische Yellow Robe Man wieder auf der Bildfläche aufgetaucht. Er und sein teuflischer Gehilfe Canglong - eine Gestalt mit Stahlschädel und Hummerscheren-Händen - versuchen die beiden Halbgeschwister in eine Falle zu locken, um sich an Tuan Zhengchun zu rächen...


   




Was wir hier an Obskuritäten in diesem Shaw-Brothers-Eastern von 1977 von Regisseur Pao Hsueh-Li geboten bekommen, spottet jeder Beschreibung. Die junge Ling-erh ist in der Lage glühende Schlangen zu verschießen, die sich in die Körper ihrer Opfer bohren, sich durch diese hindurchfressen oder gleich Junge legen, die unter der Haut ihrer Opfer Samba tanzen. Die "Yi Yang Finger"-Technik basiert darauf, Laserstrahlen zu bündeln, aufe eine Art und Weise als befände man sich in einem Star Wars-Film. Canglong ist ein grottenhässlicher Hummer-Mann, der seinen Gegnern gerne die Scherenhände durch den Leib jagt. Die geheimnisvolle Mu Wanquing besitzt eine Waffe, die einem Knochen ähnelt, der rote Laserstrahlen verschießt, die als Messer im Leib ihrer Opfer landen. Der Oberbösewicht Yellow Robe Man besitzt seit dem Kampf mit Tuan Zhengchun keine Beine mehr und läuft auf Storchenstelzen herum, die er ausfahren oder einziehen kann; auch er ist in der Lage, verschiedene Laserstrahlen zu verschießen, zudem kann er fliegen und Feuer spucken. Die rote Python sieht auch genial aus, als sei ein riesiges Gummimonster aus der Muppet Show entsprungen. Die Banditen, die Ling-erh gefangennehmen, benutzen rote und gelbe Nebelbomben, die man aus einschlägigen Ninja-Trashern kennt.
Am genialsten ist aber der Showdown. Der Plan von Yellow Robe Man ist es, Tu Yuan an einen Gorilla zu verfüttern (!), damit dieser sein Blut aussaugt und die Superkräfte der roten Python für sich gewinnt. Und der Gorilla ist mal der Hammer - das ist SO offensichtlich ein Mensch im (trashig aussehenden) Affenkostüm, da könnte man kreischen. Doch Tu Yuan lässt nichts anbrennen. Er schluckt die neongrüne Kröte, die ihm Ling-erh gegeben hat und die er schon die ganze Zeit über mit sich rumträgt, und bekommt auf diese Weise noch größere Superkräfte - den "Red Dragon Soul"-Style. Nun kann er Wände emporklettern, Felsen zerschlagen und grün-rot-gebündelte Lasersalven verschießen. In einem die Hölle rockenden Endkampf kommt es zu einem kunterbunten Laserduell zwischen Gut und Böse, und nicht alle sollen dieses Gefecht überleben...




]  


Zum Abschluss bleibt noch zu sagen, dass trotz des hohen Trashgehalts, der sich in meinem Review herauslesen lässt, der Film keineswegs billig wirkt. Die Schlange und der Gorilla kommen zwar schon ein wenig übertrashig daher, aber die Effekte sind an sich absolut in Ordnung. Auch die Kämpfe sind nicht schlecht, wenngleich hier - im Gegensatz zu den "normalen" Eastern - kein Schwerpunkt gesetzt wurde. Den typischen Blödelhumor sucht man hier (glücklicherweise) größtenteils vergebens und ein wenig Splatter gibt es auch. Zudem hält sich die Rumfliegerei halbwegs in Grenzen. Übrigens wird der Held Tuan Yu von einem blutjungen Danny Lee in einer seiner frühen Rollen gespielt. Allein deswegen lohnt es sich schon, einen Blick auf dieses Obskurium zu werfen - aber natürlich nicht nur deswegen. Die ungeschnittenen Fassungen dieses Films stammen aus Thailand, China und Hongkong. In Deutschland existiert lediglich ein geschnittenes Boot.


Filmwertung :arrow: 8/10


Trailer:

« Letzte Änderung: 21. Dezember 2009, 13:11:51 von Lionel »


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Desertrain

Re: Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #1 am: 29. November 2009, 15:40:35 »
Hört sich nach nen Spaßigen Thrash-Filmchen an. :lol:

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Re: Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #2 am: 29. November 2009, 15:47:43 »
Das Cover ganz rechts sieht cool aus :!:

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Re: Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #3 am: 29. November 2009, 17:16:12 »
Das Cover ganz rechts sieht cool aus :!:
Stimmt. Müsste ein VHS-Cover sein. Ich hab übrigens die Thai-DVD mit dem ersten Cover.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #4 am: 25. Juni 2010, 13:52:09 »
Ah, dieser hier ist das also, über den ihr's im Kungfu-Fred hattet.

Ja, jetzt wo ich das VHS-Cover sehe, kann ich mich direkt gut entsinnen :D

Würd ich mir reinziehen.

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #5 am: 25. Juni 2010, 21:44:20 »
Ist schweineunterhaltsam.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #6 am: 25. Juni 2010, 22:07:02 »
Laser-Strahlen.  :uglylol:

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #7 am: 25. Juni 2010, 22:09:02 »
Ja, und es passt SUPER. :D


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #8 am: 30. Juni 2010, 16:41:58 »
Ich komm voll nicht über die Laser-Strahlen hinweg.
Den Film will ich haben.
Mal irgendwann die Hong Kong-DVD organisieren.

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #9 am: 30. Juni 2010, 22:38:57 »
Ich komm voll nicht über die Laser-Strahlen hinweg.
Den Film will ich haben.
Mal irgendwann die Hong Kong-DVD organisieren.

http://dddhouse.com/v3/product_details.php?ProductID=4289

10-11 Euro inkl. Versand.


http://ethaicd.com/show.php?pid=17411

12,50 Dollar, vk-frei


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.363
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #10 am: 03. Juli 2010, 00:58:07 »
Ach, fuck! Gerade läuft der Film auf Arte HD. Hab zufällig beim Surfen nach der WM mal die Kanäle durchgezappt und bin direkt beim Shaw Brothhers Logo hängen geblieben :D

Jetzt hab ich nen HD-Satreceiver und extra noch schnell meine Platte dran geklemmt und bekomme die Aufnahme nicht auf die Reihe, ich glaub zuerst muss ich da noch ein Firmwareupgrade aufspielen :( Verdammt! Ich hoffe, der wird demnächst mal wiederholt, der Anfang war nämlich schon ziemlich unterhaltsam :D

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.363
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #11 am: 03. Juli 2010, 00:59:53 »
Ah! Laut arte.tv wird der am 8.07.2010 um 03:00 wiederholt - dann wird der aufgenommen, bis dahin werde ich ja geschnallt haben wie das mit dem Receiver funktioniert :D

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #12 am: 03. Juli 2010, 09:33:59 »
Ach echt, der lief auf arte? :staun: Künstlerischen Anspruch hat der nicht unbedingt. :D Aber umso schöner.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.958
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #13 am: 04. Juli 2010, 13:34:39 »
Aber nicht über Analog-Fernsehen, oder?
Hat denn Arte-HD ein anderes Programm?

Edit:
Der läuft ganz normal auf Arte in der Nacht vom 08. auf den 09.07. um 3:00 Uhr.
Cool, wird programmiert.
« Letzte Änderung: 04. Juli 2010, 13:36:30 von Max_Cherry »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.958
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #14 am: 28. Juli 2010, 22:10:28 »
Haha, ich hab den gerade gesehen.

Das Blut der roten Python
Echt spaßig das Teil!!!
Ich finde die ganzen Gimmicks und spezial-Fähigkeiten in Eastern eh witzig.
Hinzu kommt die wirklich hochwertige Inszenierung, wie Gert schon sagt, Trash ist es schon, aber wirklich ordentlich in Szene gesetzt.
Der Streifen ist bunt, flott und ganz schön durchgeballert. Ich finds echt unterhaltsam. Dieser bekloppte Affentyp ist alleine schon so blöde, das Grinsen ist einfach n Brüller. Oder die drüber gelegten Special-Effekte sind so doch bestimmt schon einzigartig in so nem Eastern, oder? Zumindest in der Fülle.
Die rote Phyton selber rockt! Da musste ich zwangsläufig an "Red Sonja" denken :)
7/10
« Letzte Änderung: 28. Juli 2010, 22:11:05 von Max_Cherry »

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #15 am: 28. Juli 2010, 22:14:51 »
Der Film ist ein Kultstreifen, von demher kann man sagen, in der Fülle und auf die Art und Weise ist er schon einmalig. Doch, der macht echt Spaß. Und Danny Lee (The Killer, Untold Story) in einer seiner ersten Rollen.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.958
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #16 am: 28. Juli 2010, 22:23:50 »
Der Film ist ein Kultstreifen, von demher kann man sagen, in der Fülle und auf die Art und Weise ist er schon einmalig. Doch, der macht echt Spaß. Und Danny Lee (The Killer, Untold Story) in einer seiner ersten Rollen.

Ist das die Hauptfigur?
Den find ich hier schon sehr cool.

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #17 am: 28. Juli 2010, 22:28:43 »
Der Film ist ein Kultstreifen, von demher kann man sagen, in der Fülle und auf die Art und Weise ist er schon einmalig. Doch, der macht echt Spaß. Und Danny Lee (The Killer, Untold Story) in einer seiner ersten Rollen.

Ist das die Hauptfigur?
Den find ich hier schon sehr cool.

Ja. Also der Held, der zu Beginn keine Lust hat, Kung Fu zu lernen. Da war er noch sehr jung, der gute Danny.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #18 am: 30. Juli 2010, 15:15:28 »
Den hier würde ich mir ja auch mal ansehen!

Allerdings gibt's nur eine deutsche Bootleg-DVD, und die ARTE-Ausstrahlung war ja laut OFDB O-Ton mit Untertiteln...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.958
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #19 am: 30. Juli 2010, 15:25:06 »
Den hier würde ich mir ja auch mal ansehen!

Allerdings gibt's nur eine deutsche Bootleg-DVD, und die ARTE-Ausstrahlung war ja laut OFDB O-Ton mit Untertiteln...
Das lohnt sich dennoch, da die UTs deutsch sind und der Film uncut ist.
Ich bring ihn mal zum Treffen mit.

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.407
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #20 am: 30. Juli 2010, 17:25:27 »
Mir auch bitte! Das sieht echt nach Spaß aus :D

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.543
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #21 am: 08. Februar 2011, 20:39:40 »
Und da schaut mal, was am 18.3. von Rapid Eye Movies raus kommt...:


Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #22 am: 08. Februar 2011, 20:41:58 »
 :shock:
Hätt ich net gedacht.

Wieso bringt das Label zwar interessante Filme raus, aber nur solche, die ich eh schon hab.. :confused: :bawling:


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

Offline Lonewolf Pete

  • Beiträge: 1.057
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #23 am: 08. Februar 2011, 21:08:05 »
FSK 16 - und uncut?

War der nicht die ganze Zeit FSK 18, oder täusch ich mich?

Der Lonewolf Pete

Offline Lionel

  • Angemeldet: 29.06.02
  • Beiträge: 16.927
  • I'm the King of Moonduk High!
    • Profil anzeigen
Antw:Review: Das Blut der roten Python (The Battle Wizard)
« Antwort #24 am: 08. Februar 2011, 21:10:40 »
Vielleicht wurd er der FSK neu vorgelegt? FSK 18 wär echt lächerlich bei dem Film.


Oldboy - Save the Green Planet - My Sassy Girl - Once Upon a Time in High School - I Saw the Devil - The Man from Nowhere - Attack the Gas Station - Silmido - Taegukgi - Sympathy for Mr. Vengeance - Shiri - Joint Security Area - R-Point - Bittersweet Life - Windstruck - Arahan - Crying Fist - City of Violence - Beat - Rush - Memories of Murder - The Host - Friend - The Foul King - A Tale of Two Sisters - The Good, the Bad, the Weird - Peppermint Candy - Thirst - Mother - The Quiet Family - Kick the Moon - 2009: Lost Memories - Geochilmaru - City of the Rising Sun - Barking Dogs Never Bite - Straßen der Gewalt - I'm a Cyborg, but that's ok - Bichunmoo - Musa - Bin Jip - Il Mare - Say Yes - Kilimanjaro - Fighter in the Wind - My Wife is a Gangster - Nowhere to Hide - Public Enemy - Into the Mirror - Tell Me Something - Hansel & Gretel - The Chaser - The Classic - The Way Home
___________________________________________________________

Meine Filmsammlung

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.076 Sekunden mit 25 Abfragen.