Beyond Hollywood - das Filmsyndikat Unterstütze das Forum mit einem Kauf bei Amazon!

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Der Home Entertainment 3D Thread  (Gelesen 6108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 40.267
    • Profil anzeigen
Re: Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #50 am: 01. März 2010, 23:23:50 »
Man kann es, das weiß ich. Wie? Keine Ahnung :lol:
Das reicht mir schon!
Jetzt will ich "Jaws", "Tarantula" und und und in 3D im Kino sehen :)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.993
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #51 am: 02. März 2010, 11:32:49 »
Dito! Scheiß auf Remakes - die ollen Kamellen nochmal im Kino und ich kauf n Dauerabonnement :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #52 am: 02. März 2010, 11:36:13 »
Denke kaum, dass DAS was wird. Ist sicher SUPER aufwändig und teuer.

Jaws noch am ehesten...irgendwann.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 72.993
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #53 am: 02. März 2010, 11:43:29 »
ei ich net denke, dass sich JAWS 3D damals so sonderlich rentiert hat :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Re: Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #54 am: 02. März 2010, 12:53:41 »
Ach, stimmt, da gabs ja sogar was.

Müsste ja aber sowieso komplett neu gemacht werden, von demher: auch egal.

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.872
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #55 am: 15. März 2010, 08:44:20 »
Eine Heise-Vergleichstest aktueller 3D-Monitore

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Aktuelle-3D-Monitore-Nur-10-Prozent-der-Helligkeit-kommen-an-953932.html


Zeigt dass die Technik für den Endkundenmarkt noch lange nicht so ausgereift ist.
« Letzte Änderung: 15. März 2010, 08:44:39 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.872
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #56 am: 18. März 2010, 10:04:50 »
Auch interessant:

Sharp setzt vorerst nicht auf die dritte Dimension, sondern auf die vierte Farbe
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vier-Farben-statt-drei-Dimensionen-957465.html

Zitat
Sharp hat sein aktuelles LCD-Fernseher-Line-up für Frühjahr und Sommer vorgestellt. Anders als die meisten großen TV-Hersteller setzt das japanische Unternehmen nicht auf die dritte Dimension, sondern auf die vierte Farbe: Die gezeigten Aquos-TVs nutzen rote, grüne, blaue und gelbe Subpixel (RGBY) für die Farbmischung; üblicherweise bestehen die Bildpunkte in LC-Displays aus RGB-Subpixeln. Die von Sharp Quattron bezeichnete Technik soll für natürlichere Farbwiedergaben vor allem bei Gelb-, Gold und Brauntönen sorgen und auch die Hauttonwiedergabe verbessern. [...]
« Letzte Änderung: 18. März 2010, 10:05:50 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.872
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #57 am: 18. März 2010, 10:05:17 »
*edit: verklickt*
« Letzte Änderung: 18. März 2010, 10:05:41 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.872
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Re: Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #58 am: 19. März 2010, 13:21:16 »
So und nun hat es der erste 3D TV ins Testlabor der C't geschafft.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Erster-3D-Fernseher-im-Test-958253.html

Hat gar nicht mal so schlecht abgeschnitten. (bis auf die schlechten Ausleuchtungswerte)

Sieht nach einem größtenteils gelungenen Einstand für Samsung aus.
« Letzte Änderung: 19. März 2010, 13:22:37 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.872
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #59 am: 23. März 2010, 11:48:08 »


Nintendo kündigt Handheldkonsole 3DS an

Zitat von: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nintendo-kuendigt-Handheldkonsole-3DS-an-961085.html
Kurz vor dem Ablauf seines Geschäftsjahres hat der japanische Kosolenhersteller Nintendo einen Nachfolger seiner 2004 eingeführten Handheldkonsole DS angekündigt. Das Gerät wurde auf den vorläufigen Namen 3DS getauft und soll im kommenden Geschäftsjahr, das am 31. März 2011 endet, auf den Markt kommen.
Die 3DS-Konsole soll 3D-Spiele ohne Brille ermöglichen. Ein mögliches Prinzip dazu ist bereits vom DSiWare-Spiel 3D Hidden Picture bekannt, das bislang nur in Japan erschienen ist. Es generiert einen verblüffenden Pseudo-3D-Effekt, indem es die Kopfbewegungen des Spielers mit der eingebauten Kamera beobachtet und die Perspektive des Bildes automatisch anpasst. Der 3D-Effekt arbeitet ohne Stereoskopie und entsteht, sobald man den Kopf oder die Handheld-Konsole bewegt.

Laut Nintendo soll die 3DS die bisherigen DS-Konsolen ablösen und sie nicht wie die DS Light, DSi und DSi XL ergänzen. Trotzdem soll die 3DS zu den DS-Systemen abwärtskompatibel bleiben. Genauere Details zur Hardware will Nintendo auf der Spielemesse E3 bekannt geben, die am 15. Juni in den USA startet.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.872
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #60 am: 26. März 2010, 11:16:46 »
Wen es interessiert.

Im C't TV Magazin werden die ersten 3D TVs getestet.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/c-t-magazin-tv-3D-Kino-im-Wohnzimmer-964524.html


Morgen Mittag im hessischen TV, und nächste Woche noch ein paar mal in EinsPlus bzw. 3Sat.
(genaue Sendetermine im Link)

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.872
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #61 am: 29. März 2010, 08:32:21 »
Den C't 3D TV Test gibt es auch als Kurzmeldung:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/3D-TVs-im-Test-Flimmerfrei-aber-mit-Geisterbildern-965114.html

Zitat
[...]
Alle drei Fernseher benötigen für räumliche Bilder eine Shutterbrille. Die Brillen unterscheiden sich stark in Form und Gewicht, alle ließen sich aber auch über Sehhilfen angenehm tragen. Enttäuschend: Keine der von den Herstellern mitgelieferten Brillen funktionierte mit den jeweils anderen TV-Geräten – obwohl auf der CES zumindest Lippenbekenntnisse zu einem gemeinsamen Standard zu hören waren.

[...]

Alle getesteten TV-Geräte produzierten einen überzeugenden räumlichen Eindruck, zeigten jedoch  sogenannte Geisterbilder: Hier sieht das eine Auge Teile des für das andere Auge bestimmten Bildes.

[...]

Der 46-Zoll-LCD-Fernseher von Sony soll Mitte des Jahres in den Handel kommen, ein Preis steht noch nicht fest. Der 50-Zoll-Plasma von Panasonic ist voraussichtlich Anfang Mai für 2400 Euro zu haben, das LCD-Gerät von Samsung Anfang April für 2500 Euro.


“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.872
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #62 am: 12. April 2010, 13:03:44 »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Online skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.701
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #63 am: 12. April 2010, 13:08:25 »
Und auch die Fußball-WM gibt es teilweise in 3D

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fussball-WM-wird-live-in-3D-uebertragen-974987.html

*roflgeräusche*
Das kommt bei den Spuckattacken bestimmt supergut.

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.766
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #64 am: 08. Januar 2011, 18:21:11 »
Von wegen, "3D-TVs ohne Brille kommen erst in zehn Jahren", wie es gerne von Firmen für 3D-TVs behauptet worden ist:

Zitat
Dass die Verbraucher bislang noch nicht so recht mitziehen und kaum zu 3D-fähigen Geräten greifen, liegt auch an der lästigen Brillenpflicht. Denn ohne spezielle Shutter-Brille geht bislang nichts. Das dürfte sich jedoch bald ändern. Auf der Consumer Electronics Show (CES)  in Las Vegas hat der japanische Elektronikriese Toshiba großformatige Fernseher vorgestellt, die auch ohne Spezial-Brille ein 3D-Erlebnis ermöglichen sollen.

3D ohne Brille kommt, und zwar bald: Toshiba will zwischen April 2011 und März 2012 3D-Fernseher auf den europäischen Markt bringen, die ohne spezielle 3D-Brille auskommen. Auf der CES in Las Vegas hat Toshiba am Mittwoch erste entsprechende 3D-Fernseher präsentiert. Zwar stehe noch nicht fest, "mit welchen Spezifikationen und Bildschirmdiagonalen wir unsere Geräte für 3D-TV ohne Brille ausliefern werden", erklärte Sascha Lange, Marketingleiter Visual Products bei Toshiba Europe. Die Fernseher sollen jedoch Bilddiagonalen von mindestens 40 Zoll, also 102 cm, bieten. Auch über Preise gibt Toshiba derzeit noch keine Auskunft, spricht aber vom "hochpreisigen Top-End-Segment", da die hierfür nötigen Panels noch sehr teuer sind.
digitalleben.t-online.de

Offline der Dude

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 17.403
  • a magnificent bitch
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #65 am: 09. Januar 2011, 02:52:57 »
Auf der CEATEC in Japan letztes Jahr wurden schon die ersten Geräte vorgestellt, sogar eines mit 50" Bildschirm. Irgendwo hatte ich damals was zu geschrieben gehabt hier.

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.766
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #66 am: 09. Januar 2011, 03:52:57 »
Ja, die ersten 3D-Monitore (waren glaube ich so 24 Zoller) ohne Brille hab ich sogar schon vor ca. 7 Jahren von Sharp auf der Games Convention gesehen (so lange isses tatsächlich her). Der Knackpunkt in der Nachricht ist der Verkaufsbeginn schon in diesem Jahr für diese TVs. Ich kann mich halt noch genau an ein Interview von der letzten Cebit erinnern, als zwei verschiedene Firmensprecher behaubten, dass der Weg zum brillenlosen 3D noch JAAHRE hin sei. Schon da hatte ich mich gefragt, wem die das weiß machen wollen. Deswegen auch diese Nachricht hier von mir. :)

Offline EvilEd84

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.999
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #67 am: 10. Januar 2011, 11:20:23 »
Jep, wird schon in ca. / max. 2-3 Jahren schon zu massenmarkttauglichen Preisen verkauft werden.

Dann bin ich auch fällig.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 51.025
  • Alles Kapitalismus, alles Nestle, alles Hähnchen.
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #68 am: 15. Juni 2017, 23:17:16 »
Zitat von: bluray-disc.de
Ich habe Neuigkeiten für euch: in den USA wollen Warner, Paramount, Disney, Sony und Universal bereits ab 1.1.2018 den Release von 3D Neuerscheinungen einstellen. FOX ist noch unklar.
Ob sie das auch durchziehen ist noch unklar, denn es wird noch 3 Meetings zum Thema geben. Die Studio Vertreter trafen sich auch schon um gemeinsam eine Strategie festzulegen, die keinem Studio schadet.
Disney wird ebenfalls die 4K UHD bis Ende des Jahres evaluieren. Man hat sich noch nicht entschieden, ob man überhaupt einsteigt.

Quelle: interne Kontakte.

Gründe: hohe Herstellungskosten, enorm eingebrochene Verkäufe von 3D sowie zu hoher Anteil von verschiedenen Editionen, der die Marge stark schmälert.

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.766
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #69 am: 15. Juni 2017, 23:57:12 »
Tja, aus dem brillenlosen 3D ist dann auch nix geworden, scheinbar. :lol: Hätte man es da geschafft die Technik zu perfektionieren, hätte es sicher auch keine Einbrüche gegeben. Bei uns ist die lästige Brille immernoch der Hauptgrund bei der abendlichen Filmwahl den Film in 2D zu sehen, ist leider so.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.239
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #70 am: 16. Juni 2017, 14:07:47 »
3D schon wieder am aussterben, ich wusste es! ;)

Offline Havoc

  • Vaginatarier
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 35.872
  • I can't stop raving
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #71 am: 16. Juni 2017, 19:15:04 »
Mein TV könnte es zwar, aber ich habe es in den zwei Jahren nicht mal geschafft mir eine Brille zu kaufen.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Ash

  • aka "Pille"
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 29.766
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #72 am: 16. Juni 2017, 22:08:52 »
Ja, wenn ich nicht diese blöde Shutter Technik hätte, wäre ich sicher eher bereit mal nen Film in 3 D zu sehen aber egal was behauptet wird, diese Brillen sind einfach nicht so angenehm wie Polaristaionsbrillen aufm Kopf.

couchsurfer73

  • Gast
Antw:Der Home Entertainment 3D Thread
« Antwort #73 am: 20. Juni 2017, 13:12:03 »
Mein TV könnte es zwar, aber ich habe es in den zwei Jahren nicht mal geschafft mir eine Brille zu kaufen.

Ähnlich geht es mir auch.. Mein TV kann es zwar auch, aber ich bin noch nie in die Versuchung gekommen, mir mal einen 3D Film anzuschauen.. Am Anfang getestet, für "so naja" befunden und seitdem nie wieder einen Film in 3D geschaut. Ich denke auch, dass 3D aktuell eher am Aussterben ist für den Home Entertainment Bereich mit aktuellem Stand der Technik.

 

SMF 2.0.13 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 24 Abfragen.