Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Battlestar Galactica  (Gelesen 10889 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.175
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #100 am: 29. Mai 2018, 07:42:42 »
Du hast Recht, ich hab's mal geändert.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.175
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #101 am: 30. Mai 2018, 22:14:31 »

Soooo gut!!!

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 32.407
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #102 am: 30. Mai 2018, 22:43:55 »
Joa, gefällt

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.175
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #103 am: 30. Mai 2018, 23:21:00 »
Joa, gefällt
Das ist jetzt nicht die übliche Musik, kam bisher auch nur in einer Folge. Hat mich richtig gepackt in dem Moment. Aber die Musik der Serie ist generell wirklich gut.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.175
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #104 am: 10. Juni 2018, 06:55:48 »
Gestern habe ich die dritte Staffel beendet und holy shit, hier wird am Ende extremst abgefeuert. Das Staffelfinale fing erstaunlich unspektakulär an, wiegt den Zuschauer mehr als 3/4 lang in Sicherheit, um am Ende drei unglaublich epische Momente rauszuhauen. Da kam Gänsehaut auf Gänsehaut und eiskalten Schauer.

Bisher meine liebste Staffel, weil die Entwicklung einfach toll ist. Und unterm Strich gab es glaube ich maximal 2 Folgen, die ich als filler oder durchschnittlich bezeichnen würde. Alles andere ist einfach nur stark. Sicherlich nicht ganz frei von Soap und Klischees, doch die Dosen halten sich in Grenzen und sind genau richtig, um den Zuschauer näher an die Figuren zu binden. Zudem ist die Serie mit so gutem Storytelling und ausgezeichneter Figurenzeichnung und Entwicklung ausgestattet, dass auch Kleinigkeiten, wie für meinen Geschmack zu viel Handkamera (war damals halt u.a. wegen "24" noch absolut in) und die anfangs teils schlechten GGI Effekte, spielend ausgeglichen  werden, ja fast schon verblassen. Hervorzuheben ist noch der hervorragende Score von Bear Mc Creary, der immer mal wieder frische Themen nachschiebt, und einfach ein Händchen für die perfekte Untermalung der Geschichte hat. Besonders die spirituellen, mystischen und philosophischen Aspekte werden akustisch perfekt unterstrichen.

Staffel 1 :8:
Staffel 2 :8:
Staffel 3 :8.5: - :9:

Battlestar Galctica ist anders als übliche SciFi, aber gerade durch die Komplexität, die Tiefe und Entwicklung der Figuren, eine herausragende Serie. Aus der eher simplen Grundgeschichte, wird unerwartet viel rausgeholt.


Hier noch gesammelte und überarbeitete WhatsApp Zitate:
(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 10. Juni 2018, 07:23:58 von Max_Cherry »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.175
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #105 am: 31. Juli 2018, 12:30:12 »
So, gestern habe ich die letzten 3 Folgen der vierten und letzten Staffel gesehen.
Mit dem Ende bin ich ganz zufrieden, wobei ich tatsächlich einen kleinen Hänger kurz nach dem "ersten Teil" der Staffel bemängeln muss.
Nachdem eigentlich schon alles hätte vorbei sein können, dümpelt es etwas und mir ist nicht so richtig klargeworden, wo die Reise hingeht.
Ich habe auch ganz ehrlich eine wichtige Sache nicht ganz 100%ig verstanden. Dazu später mehr.

In den letzten Folgen wird es dann ziemlich spirituell und religiös, auch das war nicht unbedingt meine bevorzugte Art, wie man die Serie enden lassen kann.
Etwas Military-Porn durfte auch nicht fehlen, wobei das bei den Figuren schon nachvollziehbar war. Ich weiß gar nicht, was ich erwartet habe, aber nach einigen Entwicklungen dachte ich, dass die Serie
(click to show/hide)
. Ich glaube, das habe ich mir auch irgendwo gewünscht.

Letztenendes passt es aber so, wie es war ganz gut zusammen und die Anschlüsse an bereits vorher eingeführte Themen haben gut funktioniert.
So wirkt das Geschehen auf jeden Fall rund und überwiegend nachvollziehbar.

(click to show/hide)

Unterm Strich bleibt Staffel 3 für mich der Höhepunkt, aber der Abschluss war schon ok und mir nach wie vor eine :8: wert.

"Battlestar Galactica" würde ich, obwohl ich ein paar Kritikpunkte habe, als wirklich gut und für den Sci-Fi Bereich als einzigartig bezeichnen.
Als ganzes, komplexes Konstrukt (sehr sehr langer Film) war das damals eine Weiterentwicklung der Serienlandschaft. Ohne BSG hätte es sowas wie "Game Of Thrones" oder "Breaking Bad" nicht gegeben, da bin ich mir ganz sicher. 

Es wahr mir eine Ehre.
« Letzte Änderung: 31. Juli 2018, 14:02:38 von Max_Cherry »

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.809
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #106 am: 31. Juli 2018, 13:06:56 »
Das hoffen wir alle!

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.776
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #107 am: 31. Juli 2018, 13:18:26 »
Irgendwie dachte ich beim Lesen des Threadtitels immer das hier wäre nur ein neuer Aufguss von den trashigen Plastik-Chrom Zylonen.
Aber als ich das jetzt hier mal so überflogen habe, musste ich feststellen, dass das ja tatsächlich was für mich sein könnte. :biggrin:
Bzw. sogar sehr danach klingt.

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.175
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #108 am: 31. Juli 2018, 14:13:06 »
Irgendwie dachte ich beim Lesen des Threadtitels immer das hier wäre nur ein neuer Aufguss von den trashigen Plastik-Chrom Zylonen.
Aber als ich das jetzt hier mal so überflogen habe, musste ich feststellen, dass das ja tatsächlich was für mich sein könnte. :biggrin:
Bzw. sogar sehr danach klingt.

Ich kann es eigentlich jedem Sci-Fi Freund empfehlen.
Wie bei den modernen Serie üblich gibt es zwar einen nicht unerheblichen Anteil Soap, aber das gehört ja heute eh immer dazu.
Ohne Drama Drama geht es halt nicht mehr. Dennoch fiebert man irgendwann mit den Figuren mit, oder hasst Sie. Und das Irre dabei ist, dass sich das sogar merhfach ändert. Man hat wirklich trotz des Soap-Faktors das Gefühl, dass man es mit richtigen Menschen zu tun hat, nix ist mit Schwarz/Weiß, Gut/Böse, Entscheidungen werden nicht immer nach Stereotyp getroffen, sondern oft nach Situationen. Zudem lernen die Figuren und gestehen Fehler ein, werden auch mal von der Serie in Frage gestellt. Das fand ich hier sehr erfrischend.
 
Es hat sicherlich etwas von Babylon5, aber ist nicht zu langsam und dialoglastig.
Nicht erwarten sollte man eine reine Actionserie.
Es gibt zwar Weltraumaction, aber im Vordergrund stehen hier ganz klar die Geschichte und die Beziehungen der Figuren zu einander.

Wenn ich wetten müsste würde ich sagen, das wird dir gefallen Alex.
Wobei man um trashige GCI Effekte nicht herumkommt. Aber die fallen jetzt nicht sooo stark ins Gewicht.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 37.776
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #109 am: 31. Juli 2018, 14:18:53 »

Es hat sicherlich etwas von Babylon5, aber ist nicht zu langsam und dialoglastig.


Dann hätte es sogar noch weitere Pluspunkte die ich noch gar nicht auf dem Schirm hatte. :D

Mal schauen wo man da günstig dran kommt.
« Letzte Änderung: 31. Juli 2018, 14:19:33 von Havoc »

“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.809
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #110 am: 31. Juli 2018, 20:48:47 »
Irgendwie dachte ich beim Lesen des Threadtitels immer das hier wäre nur ein neuer Aufguss von den trashigen Plastik-Chrom Zylonen.
Aber als ich das jetzt hier mal so überflogen habe, musste ich feststellen, dass das ja tatsächlich was für mich sein könnte. :biggrin:
Bzw. sogar sehr danach klingt.

Ich freu mich, dass Stephan nach anfänglichen Zweifeln richtig eingestiegen ist, den Thread wiederbelebt... und Alex nach über 8 Jahren endlich mal neugierig gemacht hat :D
Die BD-Komplettbox kostet bei ama derzeit btw gerade 42,51. Sie ist aber bei der ein oder anderen Aktion immer wieder mal für 35 drin.

Hab mir den Thread gerade noch mal durchgelesen. Erstaunlich/erfreulich, dass wir viele Sachen ähnlich sehen, Steve.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.175
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #111 am: 31. Juli 2018, 21:02:25 »

Hab mir den Thread gerade noch mal durchgelesen. Erstaunlich/erfreulich, dass wir viele Sachen ähnlich sehen, Steve.
:prost:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.175
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #112 am: 01. August 2018, 10:47:37 »
https://www.myfanbase.de/serien/?pid=10113

Hier mal ein knackiges, aber gutes externes Reviews. Es bleibt ziemlich an der Oberfläche, trifft meine Meinung aber ziemlich gut in den meisten Punkten.
Achtung Spoiler inside.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 53.809
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #113 am: 23. September 2018, 19:12:10 »
Fand ich zu witzig, um es im Nirvana von WhatsApp verschwinden zu lassen...



Das hätte man mal Gaius Baltar sagen sollen...

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.175
    • Profil anzeigen
Antw:Battlestar Galactica
« Antwort #114 am: 23. September 2018, 19:48:52 »
Der war super, kam auch beim Kumpel gut an. :)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 29 Abfragen.