Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Up in the Air  (Gelesen 2197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Up in the Air
« am: 04. Januar 2010, 09:17:18 »


Regie: Jason Reitman (Thank you for not smoking, Juno)

Cast:
George Clooney   
Vera Farmiga
Jason Bateman
J.K. Simmons
Danny McBride
Zach Galifianakis


Story:
Ryan Bingham's job is to fire people from theirs. The anguish, hostility, and despair of his "clients" has left him falsely compassionate, living out of a suitcase, and loving every second of it. When his boss hires arrogant young Natalie, she develops a method of video conferencing that will allow termination without ever leaving the office - essentially threatening the existence Ryan so cherishes. Determined to show the naive girl the error of her logic, Ryan takes her on one of his cross country firing expeditions, but as she starts to realize the disheartening realities of her profession, he begins to see the downfalls to his way of life. 

Die Story klingt nicht schlecht - ersten Kritiken zur Folge kann man den Film aber schlecht einem Genre zuordnen
Auch wenn ich auf Wertungen erstmal keinen wirklich wert lege: 8.3/10 bei 6,044 votes in der IMDB spricht Bände.

Kinostart in den USA war 5.9.2009 - in Deutschland 5.2.2010

Trailer:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.247
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Re: Up in the Air
« Antwort #1 am: 04. Januar 2010, 10:10:20 »
Das sieht doch mal richtig nett aus!
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.116
    • Profil anzeigen
Re: Up in the Air
« Antwort #2 am: 04. Januar 2010, 21:29:34 »
Fact ist dass der in USA bei vielen Kitikern aktuell der heisseste Oscar Favorit ist.
Fact ist das ihn Capone von Aint it cool News zum Nr.1 Film 2009 gekürt hat

30 BEST FILMS OF 2009
1. UP IN THE AIR
Through its note-perfect use of laughter, tears, and some of the best character building you're going to see all year, UP IN THE AIR is a film that can be watched repeatedly, and each time, you'll discover something new and remarkable. There's an easy flow and dignity to this movie that made watching it the most effortless and enjoyable experience I had all year, but it still made me ponder (and often reaffirmed) my definitions of connections, relationships, family, and friends. There's a genuine pleasure to watching UP IN THE AIR that I got from so few other films this or any other year, and I truly can't wait to revisit Ryan and the circle of acquaintances that clutter his life.

Klingt nach einem grossen Film.  ;)

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.619
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Up in the Air
« Antwort #3 am: 07. Januar 2010, 11:02:24 »
Bei Apple gibts noch andere Trailer und diverse Clips.

:arrow: http://www.apple.com/trailers/paramount/upintheair/


Sieht nicht schlecht aus, hat mich jetzt aber nicht gepackt oder so.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Re: Up in the Air
« Antwort #4 am: 15. Februar 2010, 13:47:41 »
Sag mal: Hat den noch niemand gesehen? Also echt jetzt - AB IN'S KINO!

Zum Inhalt:
George Clooney arbeitet für eine Firma die im Auftrag des jeweiligen Arbeitgebers Leute feuert. Dazu reisst er quer durch die USA.
Seine Zuhause existiert de facto nicht und damit hat er auch kaum Kontakt zu seiner Familie.
Bei einem seiner seltenen Besuche in seiner eigenen Firma trifft er auf Natalie Keener (gespielt von Anna Kendrick), die die grandiose Idee hat, das man Leute auch via Videokonferenz feuern kann und sich somit die ganze Fliegerei spart. Clooney, dessen Beruf seine Leidenschaft ist, ist davon natürlich nicht angetan.
Zu zweit reissen Sie durch die USA damit Natalie zum einen Ihre Methode vor Ort erproben kann und zum anderen ein Gefühl dafür bekommt, wie es ist die Leute zu feuern. Während Natalie immer mehr und mehr mit der bitteren Realität konfontiert wird, wird Clooney mit seiner eigenen Realität konfroniert: Kein Zuhause, keine richtige Heimt - doch das Blatt scheint sich zu wenden, als er auf die ebenfalls berufliche stets reisende Alex Goran (Virtuos: Vera Farmiga) trifft. Aus leidenschaftlichem Sex wird langsam aber sicher Liebe - doch wie wird alles enden?

Fazit:
Dieser Film ist einfach nur megagenial: George Clooney spielt grandios - und auch die weibliche Besetzung ist absolut superb: Vera Farmiga    und Anna Kendrick spielen beides superklasse. Vor allem diesen 3 Darstellerin ist es geschulded, das man immer weiter in seinen Bann geschlagen wird.

Ivan Reitman's Sohn hat ein Meisterwerk geschaffen das es schafft, das man mit den Charakteren fühlt, liebt - und schlussendlich auf leidet.

 :9: mit der Tendenz nach oben UND EINE KLARE EMPFEHLUNG SICH DEN FILM ANZUSCHAUEN!
« Letzte Änderung: 15. Februar 2010, 13:48:09 von skfreak »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.544
    • Profil anzeigen
Re: Up in the Air
« Antwort #5 am: 15. Februar 2010, 14:19:06 »
Der interessiert mich schon ziemlich, aber in letzter Zeit läuft hier echt wenig neues an. Und ohne Auto bzw. Mit-Fahrer ist das nicht so einfach.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Re: Up in the Air
« Antwort #6 am: 15. Februar 2010, 14:20:26 »
Der interessiert mich schon ziemlich, aber in letzter Zeit läuft hier echt wenig neues an. Und ohne Auto bzw. Mit-Fahrer ist das nicht so einfach.

Kann ich verstehen aber der ist echt klasse. Könnte mir gut vorstellen, das der dir gefallen würde.
Denke auch, der würde TC bestimmt liegen.
« Letzte Änderung: 15. Februar 2010, 14:20:40 von skfreak »

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.398
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Up in the Air
« Antwort #7 am: 15. Februar 2010, 14:45:21 »
Meisterwerk?? Naja, Ansichtssache! aber für mich sicherlich nicht gleich Meisterwerk! ;)

Es ist ein guter, das spreche ich ihm nicht ab! Ebenso dass die 3 Hauptprotagonisten alle wunderbar spielen.

Aber trotzdem bleibt er total voraussehbar!
(click to show/hide)

Von mir gibts 'ne :6.5:

Die Oscar-Nomi kann ich nachvollziehen, kann mir aber nicht vorstellen, dass er am Meisterwerk Hurt Locker vorbeikommen soll! ;) Genau, für mich ist der ein Meisterwerk! :biggrin:

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Re: Up in the Air
« Antwort #8 am: 15. Februar 2010, 14:48:29 »
Aber trotzdem bleibt er total voraussehbar!

Naja, aber das blieben Star Trek, Avatar, Die Hard, Indiana Jones ....... auch.
Wobei mir nicht alles so klar war wie dir ;)

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 19.398
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Re: Up in the Air
« Antwort #9 am: 15. Februar 2010, 15:47:45 »
Aber trotzdem bleibt er total voraussehbar!


Naja, aber das blieben Star Trek, Avatar, Die Hard, Indiana Jones ....... auch.

Schon, wobei davon aber nur Avatar (Irrtum vorbehalten) als bester Film nominiert wurde und dies, seien wir ehrlich, wegen dem Aussehen und nicht dem Inhalt! ;) OK, Indiana Jones evtl. auch noch. Aber eben als geneigter Vielgucker weiss man bei so "Helden-Filmen" wie Die Hard oder Indiana Jones, dass der Hauptprotagonist sein Ziel eh erreichen wir und überleben wird! :lol: Da fehlt einfach irgendwie, zu mindest für mich, das WTF-Erlebnis! ;)

Wobei mir nicht alles so klar war wie dir ;)

Glaub mir, ich war selber darüber erstaunt! ;) hätt ich so nicht erwartet gehabt...

Wirst Du Dir den noch unzählige Male anschauen? Wenn ja, hat er das Wort Meisterwerk von Dir sicherlich verdient. Ich wird’ dem im TV noch mal eine Chance geben, jedoch auch wegen Vera Farmiga! :p dann hat sich der erledigt. Ein Meisterwerk möchte ich am liebsten täglich anschauen! ;)


Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #10 am: 01. September 2010, 13:50:49 »
Der Vollständigkeit halber :)

Up In The Air
Der große Knaller ist es nicht für mich. Reitman ist zwar bemüht, den Figuren Tiefe zu verleihen, aber da hätte man durchaus noch ne Schippe drauf legen können.
Wie sehr ich Clooney auch mag, vielleicht ist er einfach nicht so ein großer Schauspieler für mehr, daher wars so auch ok.
Alles in Allem ein netter Film, der mal wieder ein klassisches Hollywood-Bild vom Leben bzw. von Beziehungen hoch hält, was im Grunde ja nicht schlecht ist und hier lobenswerterweise
(click to show/hide)
gezeigt wird. Dabei bleibt der Streifen im Gegensatz zu vielen kitschigen Rom-Coms ziemlich auf dem Teppich und bemüht sich um eine authentische Stimmung. Nach "Thank You For Smoking" und "Juno" macht der junge Reitman auf jeden Fall sein Ding. Wenn das der "neue amerikanische Stil" ist, gefällts mir.
Allerdings sollte man von "Up in the Air" auch nicht zu viel erwartet.
Unterm Strich steht ein ruhiger, aber unterhaltsamer, kleiner Film, der ernste, nachdenkliche Töne anspielt, aber da durchaus noch hätte weiter gehen können.
Das war vermutlich der Kompromis, damit auch weibliche Clooney-Fans ins Kino gehen. Dennoch hat er mir irgendwie gut gefallen.
Dafür gibt es 7/10.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.619
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Up in the Air
« Antwort #11 am: 22. Juni 2011, 09:54:04 »
:bd:
Up in the Air :8.5:
Wow der war klasse! George Clooney ist Inbegriff von "smart" und ich kann seine Oscar Nominierung auch total nachvollziehen. Die Geschichte ist eigentlich beiläufig und klein, berührt den Zuschauer aber gerade deswegen und hat vereinzelt ganz große Momente. Jason Reitman hat mich nach Juno nun schon zum zweiten mal sehr positiv überrascht. Tolle Tragikomödie!

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #12 am: 26. Juli 2011, 08:15:09 »
Up in the Air :d1:
Auch bei der Zweitsichtung im Heimkino ein melancholischer aber trotzdem schöner Film der mich persönlich voll und ganz überzeugen konnte.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #13 am: 26. Juli 2011, 15:02:43 »
JUNO war klasse - und ich mag Vera Farmiga.
Sollte ich mir auch mal anschauen.

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #14 am: 26. Juli 2011, 15:14:15 »
JUNO war klasse - und ich mag Vera Farmiga.
Sollte ich mir auch mal anschauen.

Jau, solltest du. Auch wenn ich nicht glaube das der bei dir so riesig zieht. Farmiga war aber nie heisser wie hier ;)

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #15 am: 26. Juli 2011, 15:16:46 »
Schon sehr anders als "Juno"?

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #16 am: 26. Juli 2011, 15:17:11 »
Schon sehr anders als "Juno"?


Juno kenn ich noch nicht, sollte ich wohl mal ändern.

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #17 am: 26. Juli 2011, 15:26:54 »
Mach das mal :)

Aber wenn du schon sagst die Vera ist hier hot, dann besorg ich den ganz schnell mal :lol:

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #18 am: 26. Juli 2011, 15:27:30 »
Aber wenn du schon sagst die Vera ist hier hot, dann besorg ich den ganz schnell mal :lol:

BD gibt's oder gab's ja schon für circa 9 Euronen bei MM und Ama ;)

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #19 am: 26. Juli 2011, 15:30:16 »
Blindkauf eher nicht, und auf BD hol ich mir echt nur noch lohnende "Eye Candies", sprich SciFi und ähnliches...

Stephan fand ihn ja nicht so gut, Markus wie du super ... bin mal gespannt

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.126
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #20 am: 26. Juli 2011, 15:36:20 »
Ach, ne 7 ist doch nicht schlecht ;) Und auf BD hab ich Ihn gekauft weil die DVD nur 'nen Euro billiger war.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.544
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #21 am: 27. Juli 2011, 09:24:47 »
Genau, der ist schon ganz gut.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.619
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Up in the Air
« Antwort #22 am: 27. Juli 2011, 10:44:55 »
Ich denke der könnte Tobi gut gefallen. :)

Offline EvilEd84

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 31.203
  • "The Feminist"
    • Profil anzeigen
Antw:Up in the Air
« Antwort #23 am: 27. Juli 2011, 10:49:52 »
Denke schon lange daran ihn mir mal zu holen - der könnte was für mich sein, oder?

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 44.619
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Up in the Air
« Antwort #24 am: 27. Juli 2011, 10:51:04 »
Auf jeden Fall, Matze. Auf JEDEN Fall. ;)

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.103 Sekunden mit 30 Abfragen.