Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Heute in der Zeitung gefunden:  (Gelesen 537390 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.375
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7625 am: 13. August 2019, 17:59:05 »
Interessante Statistik (ich liebe ja Statistiken^^) die Einem zeigt wieviele Menschen in Deutschland reicher bzw ärmer sind als man selbst ist, einfach den Regler auf sein Nettoeinkommen verschieben, kann ja jeder für sich mal testen, finde ich recht interessant. Ich bin etwas entsetzt wie „hoch“ ich stehe (dass ich verhältnismäßig ganz gut verdiene war mir klar aber nicht ich dachte dennoch eher an ein Mittelfeld), bin in der Gruppe der oberen 20 Prozent (am unteren Rande wohlgemerkt). Faszinierend deswegen, weil ich Monatsende immer pleite bin, manchmal schon eher. :lol: Gut, ich lasse jeden Monatsanfang noch immer zu viel Geld im Baumarkt und im Spielzimmer :lol: Aber dennoch müsste ich viel mehr aus meiner Kohle machen, zumal ich mich immer frage, warum mein Wagen der Älteste  auf Parkplatz X ist wenn ich irgendwo bin. Ich könnte mir garkeine Neuen leisten aber eigentlich müssten 80 Prozent der Fahrzeuge neben mir aus Opel Kadett, Lada Samara und Ford Sierra bestehen, wenn die Einkommenskurve stimmen sollte.  :p

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/einkommen-so-stehen-sie-im-vergleich-zu-ihrer-bevoelkerungsgruppe-a-1280747.html
« Letzte Änderung: 13. August 2019, 18:02:39 von Ash »

Offline Masterboy

Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7626 am: 14. August 2019, 08:45:51 »
holla, da verdienste aber ordentlich. Auf den Wert kommen wir selbst als Doppelverdiener nicht.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.375
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7627 am: 14. August 2019, 10:45:10 »
Dann steht D. ja vllt. doch nicht schlimm und ich bediene das Ding nur falsch. Die oberen 20 Prozent kommen mir nämlich vom Verdienst eh niedrig vor. :p Edit: Aaaah, Moment das passt gleich eher.... Ich habe nur am Regler gespielt und auf mein Verdienst gestellt. Ich finds aber dennoch recht hoch und hätte mich mehr im Mittelfeld gesehen. Wenn ich unser Haushaltseinkommens einstelle sind wir knapp außerhalb der 30 Prozent. Wenn wir noch unsere derzeitigen Einnahmen aus Mietwohnung und Photovoltaik dazu nehmen sind wir kurz  darunter. Interessant, derzeit in der Elternzeit von Frauchen haben wir ja weniger und wenn wir private Einnahmen weglassen, sind wir ziemlich genau im Mittelfeld. Dafür sind die Parkplätze zwar noch immer viel zu gut bestückt aber es geht schon in die richtige Richtung.  :lol:

BTW was sagt mir das? Nebeneinnahmen bringen erstaunlich viel da der Mittelstand so eng zusammenliegt, dass schon bei einigen hundert Euro man prozentual recht hoch aufsteigt, ist ja eigentlich gut, nur dass der Kern insgesamt höher sein könnte. Wenn Frauchen in der Elternzeit ist wird es bei uns schon eng. :/
« Letzte Änderung: 14. August 2019, 11:04:27 von Ash »

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 30.811
    • Show only replies by skfreak
    • Profil anzeigen
Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7628 am: 01. Oktober 2019, 07:55:04 »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.177
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7629 am: 01. Oktober 2019, 08:46:12 »
:uglylol: sehr geil
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.406
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7630 am: 01. Oktober 2019, 13:32:09 »
Sehr geil von ihm! :)

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.177
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7631 am: 02. Oktober 2019, 14:53:38 »
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_86554990/urteil-in-hannover-tochter-in-hundebox-gesperrt-haftstrafe-fuer-mutter.html

Zwei Jahre auf Bewährung - dagegen steht ein Kind was lebenslang schwerste Probleme hat... Deutschland, Deine Justiz, ein Trauerspiel ohne Ende
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 78.177
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7632 am: 23. Oktober 2019, 13:25:14 »
Ich rege mich gerade wieder tierisch über unsere Justiz auf... der aktuelle Fall der soeben vor dem Gericht in Würzburg beendet wurde samt Urteil. Persönlich bin ich zumindest dahingehend involviert, dass der Sohn meines Kollegen hier direkt beteiligt war als Mitinsasse des Wagens. Es geht darum, dass vor knapp zwei Jahren eine 20-jährige mit ihrem Freund nachts um drei auf der Landstraße heimlief - er einige Meter hinter ihr am Straßenrand. In Eisenheim war Weinfest und der Hauptangeklagte mit drei Kumpels schlief besoffen im Auto - plötzlich wacht er auf, startet den Wagen, beschädigt beim Losfahren noch einen Pofsten und ein paar Autos - schürt mit 80 auf besagter Landstraße und erwischt das Mädel mit VOLLER Fahrt ungebremst - die wird auf die Frontscheibe gedonnert und fliegt 15 m in den Acker, verstirbt eine Woche später an den schwersten Verletzungen. Es gibt keine Bremsspuren, der Freund sah keine Bremslichter... der Typ fuhr weiter, die drei anderen stiegen aus und hauten ab (nach Hause) - er selbst pflügte in den Graben und wurde von der Feuerwehr dann im Fahrersitz sitzend vorgefunden, angeschnallt. Er weiß angeblich von nichts, die anderen drei sagten aus er sei gefahren, nachdem sie vorher meinten es sei nichts passiert sie wissen von nichts.

Heute und gestern war Verhandlung: Strafe für den Haupttäter 5000 Euro Geldstrafe - die drei anderen zwischen 1000 und 2000 Euro!???????????????????????????? Er hatte 3,2 Promille sei starker Alkoholiker und Depressiv, alle hatten schon wegen Alk den Lappen weg... ein Schlag ins Gesicht für die Hinterbliebenen in meinen Augen!

Und dann noch das hier - bei dem ich mir echt wünsche die würden so einen mal mit mir in einen Raum sperren, ich würd den ohne Hilfsmittel lebendig häuten, ich kann nicht sagen wie sehr ich koche wenn ich sowas lese
https://www.infranken.de/regional/nuernberg/hersbruck-mann-misshandelt-jahrelang-seine-stiefkinder-prozess-enthuellt-grausame-qualen;art88523,4436119
Wie man zu diesem Urteil kommt... naja ich sags mal so: Sperrt den Richter gleich dazu
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.914
    • Show only replies by Thomas Covenant
    • Profil anzeigen
Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7633 am: 23. Oktober 2019, 13:52:10 »
Also wenn ich dann mal ein Verbrechen begehen will, dann wohl in Franken.
Das kommt alles vom Silvaner.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.837
  • Come on in ... hahahahahahahahahah
    • Show only replies by Elena Marcos
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7634 am: 23. Oktober 2019, 16:57:26 »
Ich rege mich gerade wieder tierisch über unsere Justiz auf... der aktuelle Fall der soeben vor dem Gericht in Würzburg beendet wurde samt Urteil. Persönlich bin ich zumindest dahingehend involviert, dass der Sohn meines Kollegen hier direkt beteiligt war als Mitinsasse des Wagens. Es geht darum, dass vor knapp zwei Jahren eine 20-jährige mit ihrem Freund nachts um drei auf der Landstraße heimlief - er einige Meter hinter ihr am Straßenrand. In Eisenheim war Weinfest und der Hauptangeklagte mit drei Kumpels schlief besoffen im Auto - plötzlich wacht er auf, startet den Wagen, beschädigt beim Losfahren noch einen Pofsten und ein paar Autos - schürt mit 80 auf besagter Landstraße und erwischt das Mädel mit VOLLER Fahrt ungebremst - die wird auf die Frontscheibe gedonnert und fliegt 15 m in den Acker, verstirbt eine Woche später an den schwersten Verletzungen. Es gibt keine Bremsspuren, der Freund sah keine Bremslichter... der Typ fuhr weiter, die drei anderen stiegen aus und hauten ab (nach Hause) - er selbst pflügte in den Graben und wurde von der Feuerwehr dann im Fahrersitz sitzend vorgefunden, angeschnallt. Er weiß angeblich von nichts, die anderen drei sagten aus er sei gefahren, nachdem sie vorher meinten es sei nichts passiert sie wissen von nichts.

Heute und gestern war Verhandlung: Strafe für den Haupttäter 5000 Euro Geldstrafe - die drei anderen zwischen 1000 und 2000 Euro!???????????????????????????? Er hatte 3,2 Promille sei starker Alkoholiker und Depressiv, alle hatten schon wegen Alk den Lappen weg... ein Schlag ins Gesicht für die Hinterbliebenen in meinen Augen!

Und dann noch das hier - bei dem ich mir echt wünsche die würden so einen mal mit mir in einen Raum sperren, ich würd den ohne Hilfsmittel lebendig häuten, ich kann nicht sagen wie sehr ich koche wenn ich sowas lese
https://www.infranken.de/regional/nuernberg/hersbruck-mann-misshandelt-jahrelang-seine-stiefkinder-prozess-enthuellt-grausame-qualen;art88523,4436119
Wie man zu diesem Urteil kommt... naja ich sags mal so: Sperrt den Richter gleich dazu

Ich denke mir nur - was ist mit dieser Welt los? Weder Respekt vor den Mitmenschen, noch vor dem Leben. Und dann kommt man quasi noch davon - nachdem man alles zugegeben hat. Das ist einfach nur noch krank.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.375
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« Antwort #7635 am: 23. Oktober 2019, 17:34:33 »
Richter sind halt größtenteils Lappen für die Jeder eine weitere Chance verdient hat und noch eine und noch eine und noch eine...

https://www.derwesten.de/region/nrw-richter-packt-aus-und-erzaehlt-schockierendes-id227357587.html

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 29 Abfragen.